MESO Reisen GmbH

Urlaub auf den Seychellen

Landschaft: Seychellen Strand

Reisebüro Berlin:
Mo - Fr: 9 - 20 Uhr & Sa: 10 bis 13 Uhr

Reisebüro Leipzig:
Mo - Fr: 9 - 18 Uhr & Sa: 10 bis 12 Uhr

Terminvereinbarung dringend empfohlen!

Buchen Sie maßgeschneiderte Seychellen 2021 / 2022 bei Ihrem Berliner / Leipziger Seychellen Spezialisten. Nachfolgend finden Sie einige beliebte Bausteine, wesentlich mehr ist möglich. Ihre Seychellen können individuell nach Ihren speziellen Wünschen erstellt werden. Basis unserer Pakete sind Flüge mit renommierten Airlines zu Preisen, die mitunter weit unter den Internetpreisen der Gesellschaften liegen.

Airline Logos Seychellen

Unser kompetentes Seychellen-Team hilft Ihnen gern weiter. Fordern Sie Ihr persönliches Angebot bequem per Formular oder Direkttelefon 030 – 212 34 1918 an.

Ergebnis filtern

Reisebild: Strand zur Abendstimmung

Seychellen Reise: Privatreise- Naturerlebnisse auf Denis Private Island

Denis Private Island bietet alle Vorzüge einer exklusiven Trauminsel, kombiniert mit einem einzigartigen nachhaltigen Konzept im Einklang mit der Natur.

  • 8 Tage Inselaufenthalt
  • an/ab Mahé
  • Mahé- Denis Private Island- Mahé
ab
3.665 €
pro Person im DZ
Reisebild: Strand mit Wegweiser

Seychellen Reise: Rundreise- Exklusives Inselhüpfen auf drei Trauminseln

Erleben Sie eines der letzten Naturparadiese mit einigen der schönsten Strände der Welt, einer faszinierenden Unterwasserwelt und kreolischer Lebensfreude.

  • 15 Tage Inselhüpfen
  • an/ab Mahé
  • Mahé- La Digue- Praslin- Mahé
ab
2.935 €
pro Person im DZ

Seychellen Reiseinformation

GEOGRAPHISCHE LAGE

Die 115 Granit- und Koralleninseln der Seychellen erstrecken sich zwischen dem 4. und 10. Breitengrad südlich des Äquators und liegen zwischen 480 und 1,600 km vor der Ostküste Afrikas; im westlichen Indischen Ozean.

Die Republik im Indischen Ozean erstreckt sich über eine Landfläche von 455 km² und einer exklusiven Wirtschaftszone von 1.4 Millionen km². Sie repräsentiert ein Archipel von zeitloser Schönheit, Stille und Harmonie. Einmalige Strände und eine ökologische Vielfalt die von üppigen Tropenwäldern bis hin zu einem azurblauen Ozean reichen, machen dieses Archipel weltberühmt.

Von den insgesamt 115 Inseln gehören 41 zu den ältesten mittelozeanischen Granitinseln der Erde, wohingegen die restlichen 74 Inseln 5 Gruppen von tiefliegenden Korallenatollen und Riffinseln, nämlich die “Outer Islands”, bilden.

Die Seychellen beheimaten 2 UNESCO Weltnaturerbe: zum einen das legendäre Vallée de Mai auf Praslin, wo die ungewöhnlich geformten Coco-de-Mer Nüsse wachsen. Zum anderen das sagenumwobene Aldabra, das weltweit größte erhobene Korallenatoll, welches erstmals im 9. Jahrhundert n. Chr. von arabischen Seefahrern entdeckt wurde.

Die Seychellen, einer der letzten unberührten Flecken unserer Erde versprechen Abenteuer und atemberaubende Natur in ursprünglicher Umgebung.

Klima

Das Klima der Seychellen ist eines, das immer warm ist, und wo es nie extrem heiß oder kalt wird. Die Temperaturen fallen selten unter 24º C oder steigen über 32º C. Alle, außer den entfertest liegenden südlichen Inseln, liegen außerhalb des Zyklonengürtels und machen die Seychellen damit zu einem Alljahres-Reiseziel für Sonnenanbeter und Strandliebhaber.

Es ist im allgemeinen wärmer während der Nordwest Passatwinde in den Monaten November bis März. Das Meer ist im allgemeinen ruhig und das Wetter warm und schwül, mit durchschnittlichen Windgeschwindigkeiten von 15-22 Stundenkilometern.

Ein größerer Anteil des jährlichen Niederschlags fällt während der Monate Dezember, Januar und Februar. Die durchschnittliche Zahl der Regentage (Tage mit mehr als 1 Millimeter Regen) sind jeweils 18, 17 und 11 Tage. Während dieser Monate ist es auch ziemlich wolkig und dementsprechend weniger sonnig. Am heißesten ist es in den Monaten von Dezember bis April, und die Luftfeuchtigkeit ist ebenfalls hoch– oft 80 % oder mehr.

Die Monate Mai bis Oktober bringen trockeneres, kühleres Wetter und ein bewegteres Meer –besonders an der südöstlichen Küste-, und Winde mit einer Geschwindigkeit von 19 bis 37 Stundenkilometern sind normal. Trockenperioden von zwei oder mehr Wochen sind ziemlich üblich. Die durchschnittlichen Regentage während dieser Periode sind 11, mit langen sonnigen Perioden. Trockene Zeitspannen von zwei Wochen oder mehr sind durchaus üblich.

GESCHICHTE

Die Seychellen sind eine vergleichsweise junge Nation.  Die erste Besiedlung der Inseln kann auf 1770 datiert werden, als die Franzosen, gefolgt von einer kleinen Gruppe von Weißen, Indern und Afrikanern auf die Inseln kamen.  Die Inseln blieben in den Händen der Franzosen bis zur Niederlage Napoleons bei Waterloo.  In den Jahren der ersten Besiedlung, bis hin zur Abtretung an die Briten unter dem Pariser Vertrag von 1814, stieg die Bevölkerungszahl auf 3,500 Einwohner.

In dieser Zeit machten die Bewohner der Seychellen Bekanntschaft mit der aufgeklärten Politik von Verwaltern wie Pierre Poivre, den Ränkespielen eines Queau de Quinssy, aber natürlich auch mit den fürchterlichen Auswirkungen der französischen Revolution.

Unter britischer Herrschaft erreichten die Seychellen bis zum Jahre 1825 eine Population von ca. 7,000 Einwohnern.  Wichtige Plantagen wurden in dieser Zeit errichtet, die Kokosnuß, Lebensmittel, Baumwolle und Zuckerrohr produzierten.  Während dieser Zeit wurde auch Victoria als Hauptstadt gegründet und eine Vielzahl von Unruhestiftern aus dem Empire ins Exil geschickt.  Diese Zeit wurde ebenso geprägt von der Verwüstung durch den tragischen Lawinenrutsch 1862 sowie die wirtschaftlichen Auswirkungen durch die Abschaffung der Sklaverei.

1976 erreichten die Seychellen ihre Unabhängigkeit von Großbritannien und wurden eine Republik innerhalb des Commonwealth.  Nach einer Periode des Einparteiensystems durch den Präsidenten France Albert René verkündete dieser am 04. Dezember 1991 die Rückkehr zu einem politischen Mehrparteiensystem. 1993 fanden die ersten Präsidentschaftswahlen unter der neuen Verfassung statt, aus denen Präsident René siegreich hervorging. Ebenso gewann er die Wahlen 1998 und 2003 bevor er im Juni 2004 die Präsidentschaft an James Alix Michel übertrug.

Die 115 Inseln der Seychellen unterteilen sich in zwei Hauptgruppen. Die aus Granit bestehenden “Inner Islands”, scharen sich hauptsächlich innerhalb des relativ flachen Seychellen Plateaus, 4° südlich des Äquators, ungefähr 1800 km von der Ostküste Afrikas entfernt. Wohingegen die tiefer gelegenen Korallenatolle und –inseln der “Outer Islands”, außerhalb des Plateaus, 10° südlich des Äquators liegen.

Zu den “Outer Islands” gehören die Amiranten Gruppe, 230 km von Mahé entfernt, die Southern Coral Gruppe, die Alphonse Gruppe, die Farquhar Gruppe und letztlich die mit 1150 km von Mahé am weitesten entfernte Aldabra Gruppe.

Insgesamt gibt es 43 “Inner Islands”, von denen 41 Granit- und 2 Koralleninseln sind. Die restlichen 72 Koralleninseln gehören zu den “Outer Islands”.

GESELLSCHAFT

In der Entstehungsgeschichte ihrer Gesellschaft sind die Seychellen ihren multi-ethnischen Wurzeln treu geblieben.  Seit über zwei Jahrhunderten sind die Inseln ein Schmelztiegel verschiedener Rassen, Traditionen und Religionen aus allen Teilen der Erde.

Auch heute noch ist friedliches Zusammenleben multikulturell geprägter Menschen, daß wesentliche Charakteristikum dieser lebhaften und harmonischen Nation.

KULTUR

  Die kosmopolitischen Seychellois sind eine interessante Mischung von Völkern verschiedener Rassen, Kulturen und Religionen.  Die Geschichte der Seychellen ist geprägt durch die Traditionen und Bräuche von Menschen afrikanischer, europäischer und asiatischer Herkunft.  Sie alle trugen so zum heutigen quirligen Lebensstil und der Kultur der Seychellois bei.

Man kann diese Einflüsse deutlich in den Bereichen der hiesigen Kunst, Küche, Musik, Tanz und Architektur erkennen.

Die Architektur der alten Häuser mit ihren steilen Dächern spiegelt einen für die Tropen typischen Baustil für angenehmes Wohnen wieder.  Hier finden sich Elemente der französischen und britischen Kolonialzeit. Die Moderne Architektur verbindet den traditionellen Stil mit praktischen Elementen, um so die frische Meeresbrise der Inseln einzufangen.

Einheimische Künstler entfalten diverse Stile, welche den multiethnischen Hintergrund der Inseln widerspiegeln und Zeugnis ablegen über die vielen Einflüsse die hier ihre Spuren hinterlassen haben.  Kreolische Musik und Tänze haben ihre Wurzeln in afrikanischen, madagassischen und europäischen Kulturen.  Die traditionellen Rhythmen werden durch einfache Trommeln und Streichinstrumente, wozu auch die neueren Importe wie Violine und Gitarre zählen, begleitet.

Der traditionelle Moutya ist ein erotischer Tanz, dessen Ursprung aus Zeiten der Sklaverei stammt, ebenso wie der Sega mit seinen anschaulichen Texten, der Kanmtole, der an einen Country-Reel erinnert, und der Kontredanse vom französischen Hof.

FLORA UND FAUNA

 Die Seychellen sind wahrlich ein lebendiges Naturkundemuseum und beheimaten einige der seltensten Spezies an Flora und Fauna auf der Erde. Fast 50% der Landmasse stehen unter Naturschutz. Die Seychellen rühmen sich durch ihre weitsichtige Naturschutzpolitik, die zu einem beneidenswert hohen Grad an Schutz für die Umwelt und die verschiedene Ökosysteme geführt hat.Nirgendwo auf der Welt werden Sie so einmalige Beispiele endemischer Flora und Fauna entdecken wie hier. Die sagenumwobene Coco-de-Mer hat den größten Samen der Welt und fällt durch ihre ungewöhnliche Doppelnußform auf. Dann gibt es noch den Quallenbaum, von dem nur noch 8 Exemplare überlebt haben, den Paradiesfliegenschnäpper, eine kleine Vogelart oder den Seychelles Warbler.

Die Seychellen beheimaten 2 UNESCO Weltnaturerbe: Aldabra, das größte erhobene Korallenatoll der Welt und das Vallée de Mai auf Praslin, von dem man einst glaubte, es wäre der Garten Eden.

Vom kleinsten Frosch zur schwersten Schildkröte und dem einzigen flugunfähigen Vogel im Indischen Ozean, die Seychellen bieten Lebensraum für eine Reihe fantastischer und endemischer Spezies inmitten einer atemberaubender Natur.
Weitere Informationen über endemische Spezies auf den Seychellen finden Sie auf der Webseite des Ministry of Environment and Natural Resources.

Die Seychellen sind mit einem ganzjährig warmen, tropischen Klima gesegnet und daher immer bereisbar. Zu jeder Jahreszeit bieten sich bestimmte Aktivitäten besonders gut an, von denen sicherlich eine Ihrer Urlaubsplanung entsprechen wird.

Die beiden gegensätzlichen Monsunwinde bestimmen das Klima: der nordwestliche Monsunwind von Oktober bis März mit Windstärken von 8 bis 12 Knoten und der frischere südöstliche Monsunwind von Mai bis September mit Windstärken von 10 bis 20 Knoten, ist kühler und bietet ideales Wetter zum Segeln.

Die Zeit des Monsunwechsels sorgt für relativ warmes, windstilles Wetter im April und Oktober. Die Beste Zeit zum Schwimmen, Schnorcheln und vor allem zum Tauchen ist während April/Mai und Oktober/November, wenn die Wassertemperatur bis zu 29ºC die Sicht unter Wasser mehr als dreißig Meter beträgt.

Tauchern und Tauchinteressierten wird mit dem „SUBIOS Underwater Festival“, die unglaubliche Unterwasserwelt der Seychellen vorgestellt. Es bietet ein Forum für Erfahrungsaustausch, Wettbewerbe und Präsentationen von Fotos und Filmen.  

Das "Festival Kreol" zelebriert die kreolischen Traditionen und Wurzlen. Die Kulturveranstaltungen dauern eine Woche und finden jedes Jahr im März beziehungsweise Oktober statt.  

Der „Seychelles Sailing Cup“ ist ein Segelwettbewerb von internationalem Format und findet alljährlich im Januar statt. Der internationale Angelwettbewerb findet im november statt, das ganze Jahr über gibt es aber auch eine Vielzahl an heimischen Angelwettbewerben.  

Ihr Reiseveranstalter


  • persönliche, qualifizierte Beratung
    & Umsetzung

  • langjährige Zusammenarbeit mit
    unseren Partneragenturen vor Ort

  • Zusammenstellung individueller und
    auf Sie abgestimmter Traumreisen
MESO Reisen GmbH

MESO Reisen - Ihr Spezialist für Fernreisen - ist ein Unternehmen der Alternativ Tours Gruppe. Wir stellen Ihnen Ihre ganz individuelle Reise zusammen. Seit 1986 planen wir weltweite Reisen und sind zuverlässiger Ansprechpartner für unsere Reisekunden.

Erfahren Sie mehr über uns

Unsere Experten für Urlaub auf den Seychellen - Ihre Ansprechpartner

Meso Reisen Reiseveranstalter / Reisebüro hat 4,79 von 5 Sternen 202 Bewertungen auf ProvenExpert.com