MESO Reisen GmbH

Indien Reisen

Landschaft: Indien Taj Mahal

Reisebüro Berlin:
Mo - Fr: 9 - 20 Uhr & Sa: 10 bis 13 Uhr

Reisebüro Leipzig:
Mo - Fr: 9 - 18 Uhr & Sa: 10 bis 12 Uhr

Terminvereinbarung dringend empfohlen!

Buchen Sie maßgeschneiderte Indien Reisen 2017 / 2018 bei Ihrem Berliner / Leipziger Indien Spezialisten. Nachfolgend finden Sie einige beliebte Bausteine, wesentlich mehr ist möglich. Ihre Indien Reisen können individuell nach Ihren speziellen Wünschen erstellt werden. Basis unserer Pakete sind Flüge mit renommierten Airlines zu Preisen, die mitunter weit unter den Internetpreisen der Gesellschaften liegen.

Unser kompetentes Indien-Team hilft Ihnen gern weiter. Fordern Sie Ihr persönliches Angebot bequem per E-Mail oder Direkttelefon 030 – 212 34 1917 an.

Ergebnis filtern

Inkl. Flug
Reisebild:

Zauberhaftes Südindien mit Badeaufenthalt

Diese Reise beinhaltet neben der Stadtrundfahrt in Chennai und einer Exkursion zu den 7 Heiligen Tempel Indiens auch eine Wanderung auf den Rock Fort

  • 16 Tage
  • ab/an Frankfurt M. (weitere Flughäfen auf Anfrage)
ab
1.739 €
pro Person im DZ
Reisebild:

Indien Rundreise - Auf den Spuren der Nawabs

Entdecken Sie das faszinierende Indien und tauchen Sie in seine Mythen und Legenden ein. Sehen Sie die vielfältige Kultur und lassen Sie sich von eine

  • 13 Tage
  • von Delhi nach Mumbai
  • Rundreise
ab
1.425 €
pro Person im DZ
Reisebild:

Indien Rundreise - Zauberhaftes Südindien

Diese Reise beinhaltet neben der Stadtrundfahrt in Chennai und einer Exkursion zu den 7 Heiligen Tempel Indiens auch eine Wanderung auf den Rock Fort

  • 16 Tage
  • von Chennai nach Trivandrum
  • Indien Rundreise
ab
1.565 €
pro Person im DZ
Inkl. Flug
Reisebild: Taj Mahal

Nordindien - Goldenes Dreieck + Baden

Lassen Sie sich in eine andere Zeit zurück versetzen, in die Zeit von Maharajas und anderen Herrschern. Entdecken Sie die noch heute imposanten Bauten

  • 10 Tage
  • ab/an Frankfurt M. (weitere Flughäfen auf Anfrage)
  • Rundreise inkl. Flug + Baden
ab
1.499 €
pro Person im DZ
Reisebild:

Natur pur in Südindien - Baumhaus Erlebnis

Erkunden Sie dieses paradiesische Gebiet und übernachten Sie in einem einzigartigem Baumhaus. Erwachen Sie mit den Gesängen der Vögel.

  • 4 Tage
  • ab/an Cochin
  • Reisebaustein zum Kombinieren
ab
499 €
pro Person im DZ
Reisebild:

Die Höhepunkte Südindiens (ohne Flug)

Diese Tour ist die perfekte Ergänzung zur Reise "Zauberhaftes Südindien". Der Reiseverlauf lässt sich auch in umgekehrter Reihenfolge buchen und mit e

  • 7 Tage
  • von Cochin nach Chennai
  • Rundreise
ab
605 €
pro Person im DZ
Inkl. Flug
Reisebild: Casa de Goa, Badehotel

Faszinierendes Nordindien + Baden (inkl. Flug)

Tauchen Sie ein in die traditionell hinduistische Kultur. Erleben Sie eine traditionelle Zeremonie am Ganges, eine Zugfahrt durch herrliche

  • 13 Tage Nordindien Rundreise
  • inkl. Flug & Baden
  • Rundreise inkl. Flug + Baden
ab
1.979 €
pro Person im DZ
Reisebild: Glanzvolles Rajasthan

Indien Rundreise - Glanzvolles Rajasthan

Lassen Sie sich in eine andere Zeit zurück versetzen, in die Zeit von Maharajas und anderen Herrschern. Entdecken Sie die noch heute imposanten

  • 6 Tage Indien Rundreise
  • Privatreise (ohne Flug)
  • Indien Rundreise
ab
551 €
pro Person im DZ

Indien Reiseinformation

Länderinformationen Indien

Indien befindet sich im Süden Asiens am Indischen Ozean gelegen. Im Norden bildet das Gebirge des Himalayas eine natürliche Grenze. Die Kultur des Landes ist eine der ältesten und spiegelt sich in vielen imposanten Bauten wie Tempeln und Moscheen wieder. Die abwechslungsreiche Landschaft, die vielfältige Vegetation und die vielschichtigen Traditionen des alltäglichen Lebens laden dazu ein, Indien zu entdecken.

Einreisebestimmungen

Für die Einreise wird ein gültiger Reisepass benötigt und es ist notwendig dass dieser noch 6 Monate über den Tag Ihrer Abreise aus Indien gültig ist.

Einreisende aus Europa benötigen ein Visum. Visa sind bei der zuständigen indischen Auslandsvertretung zu beantragen, Antragstellungen an der Grenze oder am Flughafen sind nicht möglich.

Touristenvisa werden grundsätzlich mit einer Gültigkeitsdauer von 6 Monaten ab dem Tag des Ausstellungsdatums ausgestellt, wobei mehrmalige Einreisen möglich sind (multiple entry visa). Jedoch kann nach erfolgter Ausreise aus Indien eine erneute Einreise grundsätzlich erst nach zwei Monaten erfolgen.

Gesundheit und Sicherheit

Das Auswärtige Amt empfiehlt, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes für Kinder und Erwachsene (www.rki.de) anlässlich einer  Reise zu überprüfen und gegebenenfalls zu vervollständigen.
Dazu gehören auch die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten) und Polio (Kinderlähmung), ggf. auch Masern, Mumps, Röteln und gegen Influenza (Grippe) und Pneumokokken.
Eine gültige Impfung gegen Gelbfieber wird nur für die Einreise aus einem Gelbfieber-Endemie Gebiet gefordert .Bei direkter Einreise aus Deutschland bestehen keine Impfvorschriften. 
Als Reiseimpfungen werden zusätzlich zum Standardschutz Impfungen gegen Hepatitis A und Typhus empfohlen.

Da Malaria ganzjährig mit saisonalen Schwankungen auftritt, empfehlen wir eine tropenmedizinische Beratungsstelle aufzusuchen und die individuelle Auswahl eines Notfallmedikaments mit Ihrem Reiseverlauf abstimmen zu lassen.

Aufgrund der unzureichenden medizinischen Versorgung in den meisten Landesteilen ist ein ausreichender und gültiger Krankenversicherungsschutz einschließlich einer Reiserückholversicherung dringend notwendig.

» Reisemedizinischer Infoservice Indien

Klima

Es gibt monsunbeeinflusst starke regionale Unterschiede innerhalb des Landes. Allgemein ist es von November bis März kühler und zwischen April und Juni heiß. Während des Monsuns ist es feuchtwarm. Im Norden, vor allem im Himalaya, sind die Winter extrem kalt, die Sommer in den Höhenlagen angenehm, in den Ebenen heiß mit Monsun von Juni bis September.
In der Mitte Indiens sind die Sommer warm und die Winter kühl, der Monsunregen fällt zwischen Juli und September. Im Süden sind die Sommer heiß und die Winter mild. Während der Regenzeit von April bis Juli ist es schwül-warm.

Reisezeiten

Im Norden von Oktober bis März, in den Himalayaregionen von April bis Juni, im Süden von November bis Mitte Februar. In den übrigen Gebieten von November bis März.

Ortszeit

MEZ +4 Std. 30 Min. (während der europäischen Sommerzeit +3 Std. 30 Min.)

Flugpreise

Da diese sich mitunter kurzfristig ändern, lohnt es sich immer, nach aktuellen Sonderangeboten zu fragen. Beachten Sie bitte, dass neben dem Flugpreis auch die Flughafengebühren und Sicherheitszuschläge zu zahlen sind. Letztere entpuppen sich in den letzten Jahren als "Wundertüten" und Wege der Fluggesellschaften, die Preise "unbemerkt" anzuheben - auch sehr kurzfristig. Erst nach Ticketausstellung sind die Preise fix.

Devisenbestimmungen, Reiseschecks, Kreditkarten

Währungseinheit ist die Indische Rupie (iR)

Es darf keine indische Währung ein- oder ausgeführt werden. Reisende, die mehr als $ 2.500 Bargeld sowie über $ 10.000 Reiseschecks und Bargeld (Gesamtwert) einführen wollen, müssen dieses auf der Currency Declaration Form, die Sie bei Ihrer Einreise erhalten, angeben.

Touristen sind angewiesen, ihr Bargeld oder ihre Reiseschecks nur bei Banken oder authorisierten Geldwechslern umzutauschen und sich dies auf dem Currency Declaration Form bestätigen zu lassen. Das ermöglicht auch den Rücktausch der indischen Währung bei Abreise.  
€- oder US$-Noten werden als Zahlungsmittel akzeptiert. Internationale Kreditkarten und Reisechecks werden von großen Hotels und größeren Geschäften akzeptiert.

Fotografieren

In Indien ist das Fotografieren von militärischen und einigen öffentlichen Anlagen verboten. Es bestehen auch in einigen Nationalparks und anderen Anlagen oftmals Genehmigungszwänge.

Trinkgelder

Trinkgeld ist in Indien nie preisinklusive. Im Restaurant werden in der Regel 10% der Rechnungssumme erwartet, bei größeren Rechnungen etwas weniger.Für alltägliche Dienste, wie sie vom Fahrer, der Toilettenfrau, dem Gepäckträger, dem Zimmermädchen etc. verrichtet werden, gibt man einmal am Tag etwa 10 - 20 Rupien. Gleich beim ersten Geldtausch sollte man deswegen darum bitten, mehrere Noten zu 10 - 20 Rupien zu bekommen. Es ist zu empfehlen, ein paar davon immer griffbereit in der Tasche zu haben.

Strom

220 Volt Wechselstrom, 50 Hertz. In einigen Stadtteilen und Gegenden Indiens gibt es auch noch Gleichstrom. Außerhalb von Mumbai muss mit starken Spannungsschwankungen (180-280 Volt), insbesondere in der heißen Jahreszeit gerechnet werden. Es werden hauptsächlich englische Rundstecker benutzt, jedoch gibt es auch andere Steckdosen. Die Mitnahme von Adaptern ist auf jeden Fall ratsam.

Ihr Reiseveranstalter


  • persönliche, qualifizierte Beratung
    & Umsetzung

  • langjährige Zusammenarbeit mit
    unseren Partneragenturen vor Ort

  • Zusammenstellung individueller und
    auf Sie abgestimmter Traumreisen
MESO Reisen GmbH

MESO Reisen - Ihr Spezialist für Fernreisen - ist ein Unternehmen der Alternativ Tours Gruppe. Wir stellen Ihnen Ihre ganz individuelle Reise zusammen. Seit 1986 planen wir weltweite Reisen und sind zuverlässiger Ansprechpartner für unsere Reisekunden.

Erfahren Sie mehr über uns