Sie sind hier:  Startseite > Lateinamerika Reisen > Bolivien Reisen

Bolivien Reisen

Buchen Sie maßgeschneiderte Bolivien Reisen 2017/2018 beim Berliner/Leipziger Südamerika Spezialist. Nachfolgend finden Sie einige beliebte Bausteine, wesentlich mehr ist möglich. Ihre Bolivien Reisen können individuell nach Ihren speziellen Wünschen erstellt werden. Basis unserer Pakete sind Flüge mit renommierten Airlines zu Preisen, die mitunter weit unter den Internetpreisen der Gesellschaften liegen.
Bolivien Reisen - Fluggesellschaften

Unser kompetentes Lateinamerika-Team hilft Ihnen gern weiter. Fordern Sie Ihr persönliches Angebot bequem per E-Mail oder Direkttelefon 030 – 212 34 1915 an.

Nach Reisezeitraum filtern

 

 

Andenhochland Bolivien (ohne Flug)

Ein Foto mit dem Titel:
  • 12 Tage / 11 Nächte
  •  
  • ab  2.249 €  p. P. im DZ

12 Tage Gruppenreise inkl. vieler Ausflüge (ohne Flug)
Santa Cruz - Concepción - Santa Cruz - Sucre - Potosi - Uyuni - Salzsee - Huatajata - Sonneninsel - La Paz

Tauchen Sie ein in die Schönheit Boliviens. Entdecken Sie Kultur und Geschichte, erfahren Sie mehr..

Salzsee Abenteuer Uyuni (Reisebaustein)

Ein Foto mit dem Titel: Uyuni Salzsee ©Luca Galuzzi
  • 3 Tage / 2 Nächte
  •  
  • ab  669 €  p. P. im DZ

3 Tage Kurztrip mit Übernachtung im Salz-Hotel
La Paz - Oruro - Uyuni - Oruro - La Paz

Die Salzpfannen von Uyuni scheinen nicht von dieser Welt zu sein. Sie sind die größten der Erde und erschaffen Kilometer um Kilometer wunderliches weißes Nichts. So etwas mehr..

Südamerika-Rundreise: Peru, Bolivien & Chile

Ein Foto mit dem Titel: Chile, Rote Lagune
  • 14 Tage / 13 Nächte
  • inkl. Flug
  • ab  4.749 €  p. P. im DZ

14 Tage Südamerika Reise
Kleingruppenreise inkl. Flug

 

Lima - Cuzco - Aguas Calientes - Mach Picchu - La Paz - Titicacasee - Uyuni Salzsee - San Pedro de Atacama - Santiago de Chile

Kommen Sie mit auf eine Reise in die Zeit der Inkas und auf die mehr..

Höhepunkte von Bolivien und Peru (inkl. Flug)

Ein Foto mit dem Titel: Peru ©J. Mielke
  • 13 Tage / 12 Nächte
  • inkl. Flug
  • ab  3.655 €  p. P. im DZ

13 Tage Privatrundreise inkl. Flug
Lima - Cuzco - Urubamba Tal - Ollantaytambo - Machu Picchu - Puno - Titicacasee - La Paz - Uyuni Salzsee - La Paz

Tauchen Sie ein in die Schönheiten dieser beiden Andenländer! Entdecken Sie Kultur und Geschichte, erfahren mehr..

Große Südamerika-Rundreise

Ein Foto mit dem Titel: Brasilien Reise, Rio de Janeiro ©Blumar Brasil
  • 20 Tage / 19 Nächte
  • inkl. Flug
  • ab  4.179 €  p. P. im DZ

20 Tage-Südamerika-Rundreise mit Flug nach Lima

Lima - Cuzco - Machu Picchu - Puno - Titicacasee - La Paz - Buenos Aires - Iguazu-Wasserfälle - Rio de Janeiro

Peru – Bolivien – Argentinien – Brasilien mit Badeverlängerung. Erleben Sie die Vielfalt dieser mehr..

Seite 1 von 1 (ingesamt 5 Reisen)

< vornächste >

Bolivien Informationen

Bolivien das „Tibet Südamerikas“ liegt eingebettet zwischen Peru, Paraguay, Argentinien, Brasilien und Chile. Bolivien ist neben Paraguay der einzige Binnenstaat und das fünftgrößte Land Südamerikas. Seine Natur ist außergewöhnlich schön und vielseitig.
Schneebedeckte Berggipfel, tropisches Tiefland, dampfender Regenwald im Amazonasbecken und trockenes Andenhochland. Entdecken Sie den einzigartigen kulturellen und natürlichen Reichtum sowie die alten Traditionen Boliviens.

 

Klima

Bolivien ist ein Andenstaat, große Flächen des Landes liegen auf 1.500 m ü.d.M. und die höchsten Gipfel der Anden reichen bis auf 6.500 Meter hinauf. Dementsprechend hängt das jeweilige Klima von der Höhenlage ab. In den hohen Anden herrscht ganzjähriges Hochgebirgsklima mit Schnee. Auf dem stark besiedelten Altiplano ist das Klima kühl gemäßigt mit Trockenzeit (Mai-Okt.) und Regenzeit (Dez.-März). Die Tiefebene im Norden hingegen besitzt tropisches Klima mit viel Regen und ganzjährigen Temperaturen um die 30°C.

Reisezeiten:
beste Reisezeit: Mai bis Oktober, da angenehme Temperaturen und wenig Regen
Regenzeit: November bis April
Heißesten Monate: Juli und August

Einreise

Deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger zur Einreise einen noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass und ein Rück- bzw. Weiterflugticket. Kein Visum bis zu einem Aufenthalt von max. 90 Tagen nötig. (Auswärtiges Amt, 2014)

Ortszeit
MEZ: -5 Std. / MESZ: -6 Std.

Flugzeit:
ab Deutschland ca. 12 - 15 Std. (kein Direktflug)

Zahlungsmittel

Die offizielle Währung ist der Boliviano (BOB). Für 1 Euro erhält man ca. 9,25 BOB (Stand 2014). Neben dem Boliviano wird auch der US-Dollar akzeptiert. Mit einer „Maestro“ EC-Karte kann man bei vielen Automaten Bargeld abheben. In größeren Städten wird die Zahlung mit Kreditkarte weitestgehend akzeptiert.

Gesundheit

Bei Reisen in die ausgewiesenen Gelbfieber-Endemiegebiete Boliviens, u.a. für das Tiefland östlich der Anden ist prinzipiell eine rechtzeitige Impfung zu empfehlen, d.h. 10 Tage vor Einreise. Bei Weiterreise in ein Drittland kann die Impfung verlangt werden. Das Auswärtige Amt empfiehlt außerdem Standardimpfungen gegen Hepatitis A & B, Tetanus, Diphtherie und Keuchhusten auffrischen zu lassen. Da in Bolivien ganzjährig Malariarisiko besteht sollten Reisende vorab einen Tropen- bzw. Reisemediziner aufzusuchen. Aufgrund der Höhenlage kann es nach Ankunft in den ersten Tagen zu Symptomen der Höhenkrankheit kommen. Die medizinische Versorgung ist vielfach technisch, apparativ und hygienisch problematisch. Ein ausreichender, weltweit gültiger Krankenversicherungsschutz und eine zuverlässige Reiserückholversicherung werden dringend empfohlen. (Auswärtiges Amt, 2014)

Verkehrsmittel

Das Land ist verkehrsmäßig noch wenig erschlossen und es gibt nur ein paar asphaltierte Straßen. Verbindungswege wie Schotterpisten, Feldwege und Brücken sind während der Regenzeit oft tagelang nicht passierbar. Das Eisenbahnnetz, das nur einen geringen Teil des Landes abdeckt, ist für längere Strecken nur bedingt geeignet. Der Bus ist das meistgenutzte Verkehrsmittel der Einheimischen. Busse fahren zwischen allen Städten in ganz Bolivien, benötigen dafür aber auch Ihre Zeit.

Kommunikation/Internet

Nahezu in jedem kleinen Dorf gibt es ein Internetcafé oder zumindest eine Telefonzelle mit Faxgerät. Mobiltelefone funktionieren in den Großstädten mittlerweile sehr gut (Tri-Band!). Straßenhändler (gelbe Weste!) bieten außerdem Telefonate mit ihrem Mobiltelefon an. Wenn Sie viel telefonieren, kaufen Sie sich am besten eine Prepaid-SIM-Karte oder ein Prepaid-Handy vor Ort.
Strom: 220 V Wechselstrom wie in Deutschland. Auf dem Land gibt es manchmal noch 110 V Steckdosen. Lieber einen Adapter mitführen!

Trinkgelder

Normalerweise ist in Restaurants das Trinkgeld schon inklusive, bei gutem Service können Sie jedoch eine Kleinigkeit geben. Einheimische Reiseleiter und Fahrer erwarten in der Regel eine kleine Aufmerksamkeit, z.B. 1 USD pro Pers./Tag.

Was kostet wie viel?

Softdrink ca. 0.70 € / Bier ca. 1.50 € / Tee, Kaffee ca. 0.50 € / Mittag-& Abendessen im Lokal ca. 5 – 8 €. (Stand 2014)

 

Gut zu wissen

  • Protestveranstaltungen und Menschenansammlungen sollten Sie vermeiden
  • Niemals Einheimische, insbesondere Angehörige indianischer Volksgruppen, ohne ausdrückliche Erlaubnis fotografieren!
  • Die Landbevölkerung nennt sich „Campesinos“, das Wort Indio wird nicht benutzt, da es negativ geprägt ist.
  • Bolivien ist eines der ärmsten Länder Südamerikas
Kostenfreie Beratung:
0800-200 60 88
Kontakt per E-Mail:


Direkter Kontakt

 
Sie erreichen unsere Mitarbeiter sofort unter:

Druckversion  Icon Zurück

Alternativ Tours GmbH & MESO Reisen GmbH
Reisebüro Berlin: Otto-Suhr-Allee 59 | 10585 Berlin Charlottenburg | www.alternativ-tours.de
Meso Reisen hat 4,47 von 5 Sterne | 34 Bewertungen auf ProvenExpert.com

© Reiseveranstalter MESO Reisen: Berlin, Leipzig, Jelenia Góra | Tel.: 0800-200 60 88 | | www.meso-berlin.de