MESO Reisen GmbH

USA Reise: Mietwagenrundreise - Geysire, Gletscher & Wilder Westen

Minneapolis - Sioux Falls - Mount Rushmore

USA Reise: MontanaUSA Reise: South DakotaUSA Reise: Yellowstone, WyomingUSA Reise: North Dakota
pro Person im DZ
ab 1.196 €

USA Reise: Mietwagenrundreise - Geysire, Gletscher & Wilder Westen

Minneapolis - Sioux Falls - Mount Rushmore - Rapid City - Big Horn Mountains - Cody - Yellowstone - Big Sky - Flathead Valley - Whitefish - Glacier National Park - Great Falls - Little Bighorn - Billings - Theodore Roosevelt National Park - Bismarck - Fargo - Minneapolis

USA Reise: Montana

Reiseinformationen

  • an/ab Minneapolis
  • Mietwagenrundreise
  • Minneapolis - Sioux Falls - Mount Rushmore
  • 13 Tage / 12 Nächte
  • Reisecode ATIMYTR#3440

Leistungen

Leistungen

  • 12 Nächte in genannten Unterkünften (o.ä.)
  • Detaillierte Tourenbeschreibung mit Straßenkarten
  • Alle lokalen Steuern auf eingeschlossene Leistungen

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale Flüge + Steuern & Flughafentransfers
  • Mietwagen
  • Mahlzeiten, Getränke, Eintritte & Trinkgelder

Reiseverlauf

Alle öffnen / schließen

Tag 1:  Anreise Minneapolis

Willkommen in Minneapolis. Eingebettet im oberen Mittleren Westen ist Minneapolis die perfekte Mischung aus natürlicher Schönheit und urbaner Raffinesse. Keine andere amerikanische Stadt hat eine Seenkette, den mächtigen Mississippi und 200 Meilen Wander-, Rad- und Langlaufwege innerhalb ihrer Stadtgrenzen. Minneapolis beherbergt außerdem eine der lebendigsten Kunst- und Musikszenen außerhalb von New York City, einige der besten Museen des Landes und das längste durchgehende Skyway-System der Welt. Nach Ihrer Ankunft nehmen Sie Ihren Mietwagen in Empfang und fahren selbstständig zu Ihrem Hotel. 

 Holiday Inn Blmgtn Arpt South - Mall Area

Tag 2:  Minneapolis - Sioux Falls

Durch eine Reihe von Kleinstädten führt Sie Ihre Reise heute in die größte Stadt Süddakotas und das "Herz Amerikas", Sioux Falls. Sioux Falls liegt direkt am Ufer des Big Sioux River und bietet eine Fülle von Attraktionen, kulinarischen Genüssen und Kultur. Die Fälle des Big Sioux River sind die natürliche Schönheit, die der Stadt ihren Namen gab, und wie viele Orte in South Dakota hat sie eine lange Geschichte. Im Falls Park können Besucher den Namensgeber der Stadt und einige der ersten in Sioux Falls errichteten Gebäude besichtigen und sich an den Wasserfällen erfreuen, die jede Sekunde 7.400 Gallonen Wasser über die 100 Fuß lange Strecke schütten. 

 Best Western Plus Ramkota Hotel

Tag 3:  Sioux Falls - Mount Rushmore - Rapid City

Die heutige Fahrt von Osten nach Westen nach Rapid City bringt Sie zu einer Reihe klassischer Attraktionen am Straßenrand. Halten Sie am weltweit einzigen Maispalast, an Al's Oasis, wo eine überdimensionale Bison-Statue Ihre Ankunft im Westen Süddakotas ankündigt, oder am Wall Drug Store, der beliebtesten Straßenattraktion Süddakotas, bevor Sie zu einer der berühmtesten Attraktionen Amerikas gelangen, dem Mount Rushmore National Monument. Der Mount Rushmore ist ein Schrein der Demokratie und zeigt die 60 Fuß großen Gesichter von vier großen amerikanischen Präsidenten, die für Hoffnung, Entschlossenheit und den Geist einer Nation stehen. Wenn Sie einmal in Rapid City sind, sollten Sie unbedingt nach allen US-Präsidenten Ausschau halten, die in Form von Bronzestatuen an den Straßenecken der Innenstadt stehen.

 Best Western Ramkota Hotel

Tag 4:  Rapid City - Big Horn Mountains - Cody

Die heutige Fahrt führt Sie durch die nördliche Black-Hills-Stadt Sturgis, die für die größte Motorradrallye der Welt bekannt ist, bevor Sie Wyoming erreichen. Sie fahren durch den Bighorn National Forest, wo sanfte Hügel, alpine Seen, zerklüftete Felsen, dichte Kiefernwälder und die schneebedeckten Gipfel der Bighorn Mountains die Landschaft prägen, bevor Sie Cody erreichen. Cody wurde 1896 von der lebenden Legende "Buffalo Bill" gegründet und bietet Besuchern einen Vorgeschmack auf den echten amerikanischen Westen. Nach der Ankunft empfehlen wir einen Besuch des Buffalo Bill Center of the West. Genießen Sie am Abend die Attraktionen wie Rodeos, nachgestellte Schießereien und Western-Dinner-Shows. 

 Buffalo Bill Village - Cabins

Tag 5:  Cody - Yellowstone

Heute unternehmen Sie eine unvergessliche Reise in den ersten Nationalpark Amerikas und in das Wunderland der Natur - Yellowstone. Hier ist die Erde in Aktion mit Geysiren, Bergketten und Flüssen, Wasserfällen und alten Vulkanen. Die ikonischen Orte - Old Faithful, Mammoth Hot Springs und Yellowstone Canyon - sind zwar von Fotos bekannt, aber sie in natura zu sehen, ist ein beeindruckendes Erlebnis. Sie sind nicht nur so gut, wie Sie gehört haben - sie sind noch besser. Der Park ist nicht nur landschaftlich wunderschön, sondern auch eines der wichtigsten Wildschutzgebiete der Welt. Hier leben Adler, Grizzly- und Schwarzbären, Büffel, Elche und viele andere Tiere, denen Sie überall begegnen werden. 

 Brandin Iron Inn

Tag 6:  Yellowstone

Verbringen Sie den Tag damit, weitere Naturwunder des Yellowstones zu erleben. Bestaunen Sie die verborgene Kraft eines Vulkans, die sich in bunten heißen Quellen, Schlammtöpfen und Geysiren entlädt. Erkunden Sie Berge, Wälder und Seen, um Wildtiere zu beobachten und die Dramatik der Natur zu erleben, und werden Sie aktiv, indem Sie auf den Parkpfaden oder auf den Promenaden wandern. Ganz gleich, ob Sie sich der Herausforderung einer anstrengenden Wanderung stellen oder lieber in aller Ruhe den Sonnenuntergang beobachten möchten, Yellowstone bietet Ihnen eine große Vielfalt an Aktivitäten, die Sie genießen können.

 Brandin Iron Inn

Tag 7:  Yellowstone - Big Sky - Flathead Valley - Whitefish

Lassen Sie das Wunder des Yellowstone hinter sich und machen Sie sich auf den Weg in Richtung Norden nach Big Sky mit seinen endlosen Aussichten und dem weiten Himmel, der dieser Stadt in Montana ihren Namen gab. Weiter geht es durch Butte und Missoula, bevor Sie entlang der beeindruckenden Mission Mountain Range, den schönen Ufern des Flathead Lake und Kalispell nach Whitefish fahren. Whitefish liegt in der nordwestlichen Ecke von Montana, im Herzen der spektakulären nördlichen Rocky Mountains. Es ist das Tor zum Glacier National Park und die Heimat der freundlichsten Menschen, die Sie je in Montana getroffen haben. 

 Best Western Rocky Mountain Lodge

Tag 8:  Whitefish - Glacier National Park - Whitefish

Stehen Sie heute früh auf, damit Sie genügend Zeit haben, die "Krone des Kontinents", den Glacier National Park, zu entdecken. Innerhalb des Parks gibt es unzählige Möglichkeiten, etwas zu unternehmen. Wählen Sie zwischen kurzen Wanderungen, bei denen Sie langsam die Natur genießen können. Machen Sie eine gemütliche Bootsfahrt auf einem der unberührten Seen. Angeln Sie in einem klaren Gebirgsbach. Begeben Sie sich auf eine historische Fahrt auf der berühmten Going-to-the-Sun Road oder wandern Sie auf kilometerlangen, gut ausgeschilderten Wanderwegen, die perfekt geeignet sind, um Bergseen, Gletscher und die Pflanzenwelt zu erkunden und einige der ganzjährig hier lebenden Tiere wie Grizzly- und Schwarzbären, Bergziegen, Dickhornschafe, Elche, Hirsche und vieles mehr zu sehen. 

 Best Western Rocky Mountain Lodge

Tag 9:  Whitefish - Great Falls

Heute Morgen fahren Sie auf dem Highway 2 von West- nach Ostgletscher, bevor Sie nach Great Falls fahren. Der Highway 2 schlängelt sich an der Südgrenze des Parks entlang und bietet die Möglichkeit, am Goat Lick Overlook anzuhalten, wo Bergziegen die mineralhaltigen Felsen ablecken. Great Falls liegt auf den Hochebenen entlang der Rocky Mountain Front Range in Montana und befindet sich am Zusammenfluss von Missouri und Sun River. Diese echte Stadt in Montana markiert eine der schwierigsten Etappen von Lewis und Clarks Reise nach Westen und beherbergt das Lewis and Clark National Historic Trail Interpretive Center. Dieses Zentrum weckt Ehrfurcht, lässt die täglichen Erfahrungen der Expedition lebendig werden und zelebriert den unbeugsamen Entdeckergeist der Menschen. 

 Comfort Inn

Tag 10:  Great Falls - Little Bighorn - Billings

Auf der heutigen Reise durch Zentral-Montana erleben Sie Ebenen und Berge, das Leben der Pioniere und Indianer und den kugelförmigen, weiten Himmel. Südlich von Billings befindet sich das Little Bighorn Battlefield National Monument, das an die Schlacht am Little Bighorn erinnert, die 1876 zwischen den Vereinigten Staaten und den Sioux und Cheyenne stattfand. Begeben Sie sich auf die Spuren der Schlacht, erleben Sie das Drama noch einmal, wenn Sie an den Gräbern der Kriegsveteranen vorbeikommen, und versuchen Sie sich vorzustellen, was vor Jahren auf dem Last Stand Hill geschah. Kehren Sie am Abend nach Billings zurück. 

 Best Western Plus Clock Tower Inn

Tag 11:  Billings - Theodore Roosevelt National Park - Bismarck

Die heutige Fahrt in Richtung Osten führt Sie durch die weiten Ebenen North Dakotas zur kleinen Stadt Medora, dem Tor zur South Unit des Theodore Roosevelt National Park. Ein wichtiges Merkmal der South Unit, das Sie nicht verpassen sollten, ist der Scenic Loop Drive, an dem Anlegestellen und Hinweisschilder die Besonderheiten des Parks erklären und Besuchern die Möglichkeit geben, die Aussicht und die Tierwelt zu genießen. Östlich von Medora können Sie vom Aussichtspunkt am Painted Canyon Visitor Center einen ersten Blick auf die zerklüfteten Badlands von North Dakota werfen. Von hier aus hat man einen unvergleichlichen Panoramablick auf den Canyon, so weit das Auge reicht. Weiter geht es in die Hauptstadt von North Dakota, Bismarck, wo die Landschaft unverwechselbar und die Gastfreundschaft herzlich ist und Sie ein authentisches Erlebnis genießen können, das die meisten Städte, die doppelt so groß sind, nicht bieten können. 

 Radisson Hotel Bismarck

Tag 12:  Bismarck - Fargo - Minneapolis

Fahren Sie weiter in Richtung Osten nach Fargo, der größten Stadt North Dakotas mit Kleinstadtcharakter, die durch den gleichnamigen Film aus dem Jahr 1996 ein gewisses Maß an moderner Berühmtheit erlangte. Von Fargo aus überqueren Sie den Red River nach Minnesota und erreichen schließlich wieder Minneapolis. 

 Holiday Inn Blmgtn Arpt South - Mall Area

Tag 13:  Abreise Minneapolis

Heute geben Sie Ihren Mietwagen vor Ihrer Abreise am Flughafen zurück.

Termine & Preise

Alle Preise in EURO pro Person bei vorgegebener Zimmerbelegung. Preise ab:

Termin 4er 3er DZ EZ
Termine 2022
01.04.22 - 31.05.22 651 848 1196 2387
01.06.22 - 31.10.22 848 1107 1590 3163

Buchungsanfrage

 Reisedaten

 Reisende Personen

 Kontaktdaten


Meso Reisen Reiseveranstalter / Reisebüro Anonym hat 4,79 von 5 Sternen 233 Bewertungen auf ProvenExpert.com
ANFRAGEN
0800 - 200 60 88  Kostenfrei anrufen

Reisebüro Berlin:
Mo - Fr: 9 - 18 Uhr
18 - 20 Uhr nach Vereinbarung
Sa: 10 bis 13 Uhr

Reisebüro Leipzig:
Mo & Fr: 10 - 18 Uhr
Di - Do: 10 - 18 Uhr (nur telefonisch)
Sa nach Vereinbarung

Reisebüro Erfurt:
Mo - Fr: 10 - 18 Uhr
Sa nach Vereinbarung

Reisebüro Dresden:
Mo - Fr: 10 - 18 Uhr
Sa nach Vereinbarung

Terminvereinbarung dringend empfohlen!

Aktuelles & Informationen
Nachrichtenbild: Martin Luther King Jr. Kelly Ingram Park By: Patrick Schreiber
Neuer Reiseblog
US-Südstaaten