MESO Reisen GmbH

Bhutan und Nepal Reise: Privatreise - The Best of

Kathmandu- Paro-Thimpu- Chitwan - Pokhara

Lake Pokhara- NepalBhaktapur- NepalTigernest- BhutanTracht- BhutanStupa in Kathmandu- Nepal
pro Person im DZ
ab 4.315 €

Bhutan und Nepal Reise: Privatreise- The best of

15 Tage private Rundreise mit Englisch sprachigem Guide

Ihre Reise durch zwei Länder des Himalaya beginnt in Kathmandu und dem Besuch des gleichnamigen Tales. Das Kathmandutal gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist bekannt für seine alten Tempel, Paläste und Stupas. Zu den beliebtesten Attraktionen  gehören die Swayambhunath-Stupa, die Boudhanath-Stupa und der Pashupatinath-Tempel. Ein aussichtsreicher Flug bringt Sie nach Paro in Bhutan und weiter in die Hauptstadt Thimpu, die von Traditionen und Moderne gleichermaßen geprägt ist. 

Hier erhalten Sie auch eine Einführung in das Bogenschießen, den Nationalsport Bhutans. Über Punakha mit seinem faszinierenden Dzong und kleine Dörfer geht es zurück nach Paro. Hier erwartet Sie eine spektakuläre Wanderung zum sog. Tigernest. Das Tigernestkloster, auch bekannt als Paro Taktsang, ist eines der bekanntesten Wahrzeichen Bhutans. Es thront auf einer Klippe etwa 900 Meter über dem Paro-Tal und soll im 17. Jahrhundert um die Höhle herum gebaut worden sein, in der Guru Rinpoche meditierte.

Zurück in Nepal und  nach einem Kurzstopp in Kathmandu, wo Sie in die Geheimnisse der nepalesischen Teigtaschen eingeführt werden,  heißt ihr nächstes Ziel Chitwan Nationalpark. Der Park gehört zum UNESCO-Welterbe und beherbergt eine Vielzahl von Wildtieren, darunter Tiger, Nashörner und Elefanten. 

Letztes Highlight Ihrer Reise ist die  historische Stadt Bhaktapur im Kathmandutal, die für ihre traditionelle Newari-Architektur, ihre alten Tempel und ihre kulturellen Feste bekannt ist. Die Stadt beherbergt mehrere wichtige Denkmäler, wie den Nyatapola-Tempel, den Dattatreya-Tempel und den Bhaktapur Durbar Square.

 

Reiseinformationen

  • an/ab Kathmandu
  • private Rundreise
  • Kathmandu- Paro-Thimpu- Chitwan - Pokhara
  • 15 Tage / 14 Nächte
  • Reisecode TTGNepBhut#3539

Leistungen

Leistungen

  • Flughafentransfers
  • Willkommensdinner
  • alle Besichtigungen laut Programm inkl. Eintrittsgebühren
  • Unterkünfte wie angegeben inklusive Frühstück
  • Englisch sprechende lokale Guides
  • alle Transporte im privaten PKW inklusive Fahrer
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf
  • 2 Tage Safari im Chitwan Nationalpark inkl. Vollpension und aller Aktivitäten
  • Flug von Pokhara nach Kathmandu
  • Flug Kathmandu- Paro und zurück

Nicht enthaltene Leistungen

  • nicht im Reiseverlauf angegebene Mahlzeiten und Getränke
  • Visa für Nepal und Bhutan
  • Trinkgelder, persönliche Versicherungen

Reiseverlauf

Alle öffnen / schließen

Tag 1:  Ankunft Kathmandu

Nach der Ankunft am Tribhuvan International Airport in Kathmandu werden Sie von Ihrem lokalen Guide und Fahrer erwartet.

Nach dem Check-In haben Sie Zeit zum Frischmachen und für erste Erkundungen. Am Abend erwartet Sie ein traditionelles nepalesisches Willkommensdinner.   

 Standard: Mandala Boutique Hotel Deluxe: Hotel Manaslu
  Abendessen

Tag 2:  Kathmandu

Nach dem Frühstück unternehmen wir eine Besichtigungstour des Patan-Durbar-Platzes, der für sein prächtiges Kunsthandwerk berühmt ist. Hier bestaunen wir den beeindruckenden Krishna-Tempel im Shikara-Stil, erkunden Patan Durbar mit den königlichen Bädern und besuchen Hiranya Varna Mahavihar, ein verehrtes buddhistisches Kloster. Der nächste Programmpunkt ist ein Besuch von Pashupatinath, einem bedeutenden Tempel, der Lord Shiva gewidmet ist. Dieser Tempel gilt weithin als der berühmteste Hindu-Tempel des indischen Subkontinents.

Neben dem Tempel befindet sich ein Krematorium, in dem Familienangehörige Bestattungsriten durchführen können.
Unsere letzte Station an diesem Tag ist Boudhanath, der größte Stupa der Welt, der als spirituelles Zentrum des tibetischen Buddhismus gilt. Wir werden die atemberaubende Architektur und die friedliche Atmosphäre dieser heiligen Stätte genießen. 

 Standard: Mandala Boutique Hotel Deluxe: Hotel Manaslu
  Frühstück

Tag 3:  Flug nach Paro/ Fahrt nach Thimpu

Nach dem Frühstück fliegen wir nach Paro und fahren dann zu unserem Hotel in Thimphu. 
 Anschließend genießen wir ein bhutanisches Mittagessen und besuchen ein paar Sehenswürdigkeiten rund um die Hauptstadt Thimphu. Wir halten am Tachog Lhakhang, um die traditionelle Brücke zu sehen, die aus alten Eisenketten erbaut wurde. Besichtigung des National Memorial Chorten, der 1974 zu Ehren des verstorbenen Königs Jigme Dorji Wangchuck errichtet wurde und der stets von Anhängern bevölkert ist. Besuchen Sie den Tashichho Dzong, ein ein bhuddhistisches Kloster und eine Festung mit der charakteristischen bhutanesichen Architektur, die weder Nägel noch schriftliche Pläne kennt. Tashichho Dzong ist der derzeitige Sitz des Königs von Bhutan und der bhutanesischen Regierung.

 Standard: City Hotel o.ä. Deluxe: Ariya Hotel o.ä.
  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 4:  Stadtbesichtigung und Bogeschießtraining

Nach dem Frühstück fahren wir zu Buddha Dordenma, der gigantischen
Buddha-Statue, die am Buddha View Point steht und einen atemberaubenden Panoramablick auf die Stadt bietet. Wir spazieren die Norzin Lam Street entlang und beobachten die Verkehrspolizei, die an den Kreuzungen den Verkehr regelet. Thimphu ist die einzige Hauptstadt der Welt ohne Verkehrsampeln. Wir beenden unseren Spaziergang am Hauptpostamt mit einem Laden, in dem man schöne und wertvolle bhutanesische Briefmarken kaufen kann. Wir besuchen die Schule für traditionelle Künste, in der die jungen Männer und Frauen das Kunsthandwerk ihrer Vorfahren erlernen.
 Weiter geht es mit einem Besuch des National Folk Heritage Museum mit einer Ausstellung über das traditionelle Dorfleben in Bhutan. Dann fahren Sie zum Motithang Takin-Schutzgebiet, wo das Nationaltier, der geheimnisvolle Takin, gehalten wird. Wir besuchen das Changangkha Lhakhang, das älteste Kloster im Tal.
 Am Nachmittag Bogenschießtraining.

 Standard: City Hotel o.ä. Deluxe: Ariya Hotel o.ä.
  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 5:  Thimphu- Punakha

Fahrt nach Punakha über den Dochula-Pass (3.190 Meter) mit Besuch des königlichen Tempels Druk Wangyal Lhakhang. Bei klarem Wetter haben wir eine gute Chance auf einen Panoramablick auf den Gangkhar Puensum (7571 Meter), den höchsten Berg Bhutans.
Abstieg in das tropische Tal des Punatsang Chhu Flusses und Besuch des rustikalen Dorfes Rinchengang. Anschließend Rückkehr zum Hotel. Nach dem Mittagessen machen wir einen kurzen Spaziergang zum Chimi Lhakhang, im Volksmund bekannt als 
Fruchtbarkeitstempel, der einem Heiligen aus dem 15. Jahrhundert gewidmet ist, der als "göttlicher Verrückter" bekannt ist und den Buddhismus durch Singen, Trinken und fragwürdiges Verhalten lehrte.

 Standard: Zhingkham Resort o.ä. Deluxe: RKPO Green Resort o.ä.
  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 6:  Punakha

Am frühen Morgen kurze Wanderung zum Khamsum Yulley Namgyal
Chorten mit herrlichem Blick auf das Tal und seine terrassierten Reisfelder. Sehen Sie die längste Hängebrücke in Bhutan, die sich auf einer Länge von 350 m über den Pho Chhu
Fluss spannt. Besuchen Sie den Punakha Dzong, der als das aufwendigste Kloster im Königreich Bhutan gilt.
Wenn es die Zeit erlaubt, besuchen wir das Nonnenkloster Sangchhen Dorji Lhuendrup Lhakhang  mit Stupa im bhutanischen und nepalesischen Stil, die das Tal von einem hohen Hügel aus überblickt. Der Rest des Nachmittags steht zur freien Verfügung. 

 Standard: Zhingkham Resort o.ä. Deluxe: RKPO Green Resort o.ä.
  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 7:  Punakha- Paro

Nach dem Frühstück Fahrt nach Paro über die gleiche Straße, die wir 2 Tage zuvor genommen haben, mit toller Aussicht auf die Landschaft. Nach der Ankunft in Paro nehmen wir ein Mittagessen ein und besichtigen das Nationalmuseum Ta Dzong, und den Paro Dzong (Rinpung Dzong), das Kloster, in dem der Film Little Buddha von Bernardo Bertolucci Little Buddha gedreht wurde. Das Paro-Tal ist so atemberaubend schön. Sehen Sie den unberührten Kyichu Lhakhang, einen der beiden ältesten Tempel in Bhutan

 Standard: Mandala Resort o.ä. Deluxe: Himalayan Keys Forest o.ä.
  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 8:  Paro

Heute ist der Höhepunkt unserer Reise durch Bhutan:  eine Besichtigung des Klosters Taktsang (Tigernest). Obwohl die Wanderung herausfordernd ist, lohnt sich die Anstrengung auf jeden Fall. Wenn Sie nicht den ganzen Weg zum Kloster hinaufsteigen möchten, können Sie auf halber Strecke bis zur Cafeteria klettern, von wo aus Sie einen tollen Blick auf Taktsang haben. Der Nachmittag steht zur Entspannung zur freien Verfügung. 

 Standard: Mandala Resort o.ä. Deluxe: Himalayan Keys Forest o.ä.
  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 9:  Flug nach Kathmandu

Nach dem Frühstück fahren wir zum internationalen Flughafen Paro für unseren Flug zurück nach Kathmandu. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf den Mt. Everest, Kanchenjunga und andere Berge des Himalayas während unseres Fluges. Nach der Ankunft in Kathmandu haben Sie einen Tag zur freien Verfügung, den Sie nach Belieben verbringen können. Am späten Nachmittag  lernen Sie, wie man Momos, die traditionellen nepalesischen Teigtaschen herstellt und essen diese zu Abend.  Übernachtung in Kathmandu.

 Standard: Mandala Boutique Hotel  Deluxe: Hotel Manaslu
  Frühstück

Tag 10:  Fahrt zum Chitwan Nationalpark

Heute fahren wir nach dem Frühstück über Land in den Chitwan-Nationalpark, dem berühmtesten Nationalpark Nepals und UNESCO-Weltkulturerbe. Unser Hotel überblickt
das üppig bewaldete Tal und den Rapti-Fluss. Wir bleiben zwei Nächte mit Vollpension in sauberen und komfortablen Zimmern, eine echte Gelegenheit, die friedliche Umgebung  zu erleben. Wir besuchen ein lokales Tharu-Dorf, um zu erfahren, wie die Einheimischen auf nachhaltige Weise in Harmonie mit ihrer spektakulär schönen Umgebung leben. Nach dem Abendessen gibt es ein kulturelles Programm der Tharu in ihrem Gemeindezentrum.

 Standard: Jungle Crown o.ä. Deluxe: Jungle Villa o.ä
  Frühstück & Abendessen

Tag 11:  Chitwan Nationalpark

Wildtiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten, ist zweifellos ein großartiges Erlebnis. Wir werden früh mit dem Sonnenaufgang aufstehen und frühstücken. Heute Morgen haben Sie die Wahl zwischen einem Elefantenritt im Dschungel oder einer Jeep-Safari. Als verantwortungsbewusster Reiseveranstalter und mit der Philosophie, keine Tiere zu verletzen, raten wir von einem Elefantenritt ab, da wir die negativen Seiten eines Elefantenritts gesehen haben, bevor sie für den Ritt vorbereitet wurden.  Wenn jemand davon träumt, auf einem Elefanten zu reiten, können wir dies arrangieren. Während der Safari wird unser Naturführer Ihnen helfen, Nashörner, Faultiere, Wildschweine und mit viel Glück einen Königstiger zu sehen. Es besteht die Möglichkeit, die Elefanten beim Baden im Fluss zu beobachten. Nach dem Mittagessen besteht die Möglichkeit, eine Fahrt mit dem Einbaum zu unternehmen, um Krokodile, Vögel und andere Tiere zu beobachten, und zu Fuß am Flussufer entlang zurückzukehren. Das Hotel verfügt über einen schönen Swimmingpool. Bitte beachten Sie, dass die Zeit der Aktivitäten früher oder später geändert werden kann. Das Mittag- und Abendessen nehmen wir in unserem Hotel ein.

 Jungle Crown o.ä. Jungle Villa o.ä.
  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 12:  Fahrt nach Pokhara

Nach dem Frühstück fahren wir Richtung Norden in die kleine Stadt
Pokhara im Westen Nepals. Unterwegs werden wir zu Mittag essen. Die Umgebung hier ist sauber mit viel frischer Luft. Wir werden die atemberaubende Schönheit der Gegend genießen umgeben von einigen der höchsten Berge der Welt.
Auf dem Fewa-See werden Bootsfahrten angeboten (fakultativ). Es ist eine schöne Fahrt, bei der Sie die Spiegelungen der schillernden Gipfel der Weißen Berge im spiegelglatten Wasser glitzern sehen.  Dies ist wahrscheinlich eines der schönsten Bergpanoramen der
Welt. Genießen Sie den Sonnenuntergang am See und ein Abendessen in einem der berühmten Lakeside-Restaurants.

 Standard: White Pearl/Bodhi Suites o.ä. Deluxe: Hotel Barahi o.ä.
  Frühstück

Tag 13:  Pokhara

Heute Morgen werden wir eine Sonnenaufgangstour nach Sarangkot machen und dann zum Frühstück zur Lodge zurückkehren. Danach besichtigen wir ein tibetisches Flüchtlingslager und die Davis Falls. Nach dem Mittagessen steigen wir zur Weltfriedenspagode hinauf und genießen die unglaubliche Aussicht. Das Abendessen nehmen wir in einem der örtlichen Restaurants ein. 

 Standard: White Pearl/Bodhi Suites o.ä. Deluxe: Hotel Barahi o.ä.
  Frühstück

Tag 14:  Flug nach Kathmandu, Fahrt nach Bhaktapur

Nach dem Frühstück nehmen wir einen Rundflug nach Kathmandu und fahren nach Bhaktapur. Die Stadt ist bekannt für seine gut erhaltene mittelalterliche Architektur mit Tempeln, Schreinen, Palästen und öffentlichen Plätzen. Die Stadt ist desweiteren für ihre Holzschnitzereien, Töpferwaren und Webereien berühmt. Der Bhaktapur Durbar Square gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und beherbergt zahlreiche Tempel und Paläste, darunter den 55-Fenster-Palast, das Goldene Tor und den Nyatapola-Tempel.

 Standard: Vajra Guesthouse Deluxe: Hotel Heritage
  Frühstück

Tag 15:  Abreise Kathmandu

Je nach Abflugzeit bringt Sie Ihr Guide zum Flughafen für Ihren Heimflug. 

  Frühstück

Termine & Preise

Alle Preise in EURO pro Person bei vorgegebener Zimmerbelegung. Preise ab:

Termin DZ
Preise mit täglicher Abreise im Jahr 2023 und 2024:
Preis pro Person in Standard Unterkünften (3 Sterne) 4315
Preis pro Person in Deluxe-Unterkünften (4 Sterne) 4939

Buchungsanfrage

 Reisedaten

 Reisende Personen

 Kontaktdaten


Meso Reisen hat 4,78 von 5 Sternen 304 Bewertungen auf ProvenExpert.com
ANFRAGEN
0800 - 200 60 88  Kostenfrei anrufen

Reisebüro Berlin:
Mo - Fr: 10 - 18 Uhr
18 - 20 Uhr nach Vereinbarung
Sa: 10 bis 13 Uhr

Reisebüro Leipzig:
Mo - Fr: 10 - 18 Uhr
Sa nach Vereinbarung

Reisebüro Dresden:
Mo - Fr: 10 - 18 Uhr
Sa nach Vereinbarung

Terminvereinbarung dringend empfohlen!

Aktuelles & Informationen
Nachrichtenbild: Martin Luther King Jr. Kelly Ingram Park By: Patrick Schreiber
Neuer Reiseblog
US-Südstaaten