MESO Reisen GmbH

Thailand Reise: Privatreise - Goldenes Dreieck

Bangkok - Lampang - Chiang Rai

Thailand Reise - AyutthayaThailand Reise - AyutthayaThailand Reise - Goldenes DreieckThailand Reise: SukhothaiThailand Reise: Chiang Mai
pro Person im DZ
ab 840 €

Thailand Reise: Privatreise - Goldenes Dreieck

5 Tage Kleingruppenreise ab Bangkok / bis Chiang Mai

Bangkok - Ayutthaya - Phitsanuloke - Sukhothai - Lampang - Chiang Rai - Goldenes Dreieck - Mae Sai - Chiang Mai 

Thailand Reise - Goldenes Dreieck

Thailand Reise - Reiseverlauf

Entdecken Sie auf dieser Thailand Rundreise das reiche kulturelle und landschaftliche Erbe Zentral- und Nordthailands inklusive der UNESCO-Weltkultuerbestätten Ayutthaya und Sukhothai. Die Reise geht weiter ins berüchtigte Goldene Dreieck und endet schließlich in Chiang Mai, der “Rose des Nordens”. 

Thailand Reise: Sukhothai

Thailand Reise - Ayutthaya

Ayutthaya ist die frühere Hauptstadt des Königreichs Siam und ein Höhepunkt dieser Thailand Rundreise. Die Ruinen Altstadt sind heutzutage ein archäologisches Gebiet und eine historische Tempelanlage. 

Das Besondere an Ayutthaya ist, dass die archäologischen Stätte von mehreren Flüsse umgeben ist. Es lohnt sich Ayutthaya mit einem Boot zu erkunden und so einen umfassenden Einblick in das UNESCO Weltkulturerbe zu erhalten.

Thailand Reise - Ayutthaya

Thailand Reise - Ayutthaya
Thailand Reise - Ayutthaya

Thailand Reise - Goldenes Dreieck

Das Goldene Dreieck war früher für den Opium-Anbau bekannt und berüchtigt. Das Goldene Dreieck liegt in der Grenzregion der Länder Thailand, Myanmar und Laos. In der Flussregion finden sich grüne Hügel und Berge, sowie Reisfelder und Teeplantagen. Die Landschaft ist oft von Nebel überzogen und die Heimat zurückgezogener Bergstämme. Das Goldene Dreieck ist kein typisches Touristenziel und daher auch eine noch ursprüngliche und interessante Region Thailands. Das Goldene Dreieck ist ideal für Reisende, die auch gerne abseits der klassischen Touristenpfade reisen.

Thailand Reise - Goldenes Dreieck

Reiseinformationen

  • an Bangkok / ab Chiang Mai
  • Private Rundreise
  • Bangkok - Lampang - Chiang Rai
  • 5 Tage / 4 Nächte
  • Mindestteilnehmer: 2 Personen
  • Reisecode RSH-Kerzen-Fest#2446

Leistungen

Leistungen

  • 4 Nächte in genannten Mittelklassehotels o.ä.
  • Transfer & Touren wie im Reiseverlauf angegeben
  • Eintrittsgebühren zu den genannten Besichtigungen
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Eintritte und Verpflegung laut Tourenverlauf
  • Erfrischungstuch 2Stk/Tag
  • Trinkwasser 2 Flaschen/Tag

Nicht enthaltene Leistungen

  • internationale & nationale Flüge (zubuchbar)
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben
  • Flug- oder Bahnticket Chiang Mai - Bangkok
  • nicht angegebene Mahlzeiten

Reiseverlauf

Alle öffnen / schließen

Tag 1:  Bangkok - Ayutthaya - Phitsanuloke

07:00 Abholung vom Hotel und Fahrt in die Provinz Ayutthaya, die ehemalige Hauptstadt Thailands. Besichtigen Sie im Historischen Park von Ayutthaya die Überreste des Königspalastes und des königlichen Tempels Wat Phra Si Sanphet, die nach dem Fall von Ayutthaya im Jahr 1767 von der burmesischen Armee abgerissen wurden. Besuchen Sie anschließend den Wat Chaiwatthanaram. König Prasat Thong ließ ihn 1630 als Tribut an seine Mutter errichten. Beim Bau des Wat Chai Wattanaram war eine Kopie des Angkor-Tempels beabsichtigt. Ein massiver Prang, der von kleineren Prangs umgeben ist, ist das Erkennungsmerkmal des Tempels. Es handelt sich um ein königliches Kloster. Es stellt den Berg Meru dar, die Wohnstätte der himmlischen Götter.  Genießen Sie die beliebteste Süßigkeit Ayutthayas, den Roti Saimai, einen Zuckerwatte-Crepes. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Weiterfahrt in die Provinz Phitsanulok. Hier wurde König Naresuan der Große geboren, der sagenumwobene Monarch, der 1584 die Unabhängigkeit Ayutthayas von Birma verkündete. Besuchen Sie auf Ihrer Reise das Wat Prasri Rattana Mahatat, um Phra Phutthachinnarat zu sehen, Thailands schönstes Buddha-Bildnis. Die riesige Bronzefigur, die 1357 von König Maha Thamma Racha I. von Sukhothai im Sukhothai-Stil geschaffen wurde, wird heute in ganz Thailand sehr verehrt. 
Checken Sie ein und übernachten Sie im Topland Hotel in Phitsanuloke.

 Topland Hotel & Convention o.ä.
  Mittagessen

Tag 2:  Phitsanuloke - Sukhothai - Lampang- Chiang Mai

Frühstück im Hotel. 

Um 08:00 Uhr Fahrt in die Provinz Sukhothai zur Besichtigung des Historischen Parks von Sukhothai, der im 13. Jahrhundert gegründet wurde. Jahrhundert gegründet wurde. Sukhothai (in etwa "Morgenröte des Glücks") war das erste vollständig autonome thailändische Königreich, das während der Herrschaft von König Ramkhamhaeng, dem die Einführung des thailändischen Alphabets zugeschrieben wird, ein goldenes Zeitalter erlebte. Im Sukhothai Historical Park, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, wurden die prächtigen Tempel und Monumente der Stadt restauriert. Besuchen Sie die Ruinen des Königspalastes und buddhistische Tempel, darunter Wat Mahathat und Wat Si Chum, den historischen Park. Fahren Sie dann weiter in den Norden in die Provinz Lampang, die für ihre Pferdekutschen bekannt ist und deren Provinzwappen ein Hahn ist. Die Stadt blickt auf eine lange Geschichte menschlicher Siedlungen im Tal des Wang-Flusses zurück, von denen einige mehr als tausend Jahre alt sind, und ist reich an archäologischen Zeugnissen der alten Hariphunchai-, Lanna- und burmesischen Zivilisationen. Besuchen Sie das Wat Phratat Lampang Luang, das einen goldenen Chedi im Lanna-Stil beherbergt, der eine heilige Reliquie enthält. Die Eingangsgewölbe, bekannt als Pratu Khong, sind mit hervorragenden Stuckarbeiten und den ältesten Wandmalereien des Nordens verziert, die auf Holzwände gemalt sind. Weiterfahrt nach Chiang Mai.

 Chiang Mai Amora Thapae o.ä.
  Frühstück & Mittagessen

Tag 3:  Doi Suthep- Wat Phrasing

Nach dem Frühstück starten Sie Ihre Besichtigung mit dem Besuch des Wat Phra That Doi Suthep, dem berühmtesten und am meisten verehrten Tempel in Chiang Mai. Nachdem Sie die 306 Stufen zum goldenen Chedi erklommen haben (alternativ können Sie auch einen Aufzug nehmen), werden Sie mit einer atemberaubenden Aussicht auf Chiang Mai und der verzauberten Aura des Tempels und seiner Schreine belohnt. Zahlreiche Thais besuchen diesen auf einem Hügel gelegenen Tempel, um ihm ihren Respekt zu erweisen und sich Verdienste zu erwerben. Anschließend besichtigen Sie die Altstadt von Chiang Mai mit dem 1345 erbauten Tempel Wat Phra Sing. Der Tempel beherbergt die am meisten verehrte Buddha-Statue des Nordens, Phra Phuttha Sihing, die in der Vihan Lai Kham, einer Kapelle mit prächtigen Holzschnitzereien und Wandmalereien im nördlichen Stil, untergebracht ist. 

Anschließend fahren Sie in die Gegend von Sankampaeng, die für ihr Kunsthandwerk und die heimische Industrie bekannt ist, die thailändische Seide, Holzschnitzereien, traditionelle Lackwaren und Papierschirme herstellt. 

Übernachtung in Chiang Mai.

 Chiang Mai Amora Thapae o.ä.
  Frühstück & Mittagessen

Tag 4:  Chiang Mai- Chiang Rai

Sie checken um 8:00 Uhr aus und fahren weiter nach Chiang Rai. Unterwegs halten Sie an einer heißen Quelle. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie die Stadt und die Tempel von Chiang Rai. Sie beginnen mit dem Weißen Tempel oder Wat Rong Khun. Der Tempel wurde von dem bekannten thailändischen Künstler Chalermchai Kositpipat entworfen und gebaut, der die Traditionen der Lanna mit einzigartigen und exquisiten Kunstwerken kombinierte, darunter mit Spiegeln verzierte Stuckmuster und massive Wandmalereien. Weiter geht es zum Wat Rong Sua Ten, dem neuen Tempel mit exquisiten und unverwechselbaren Kunstwerken. Es handelt sich um eine einzigartige Form der angewandten Kunst, bei der Blau- und Blautöne verwendet werden. Besuchen Sie am späten Nachmittag den lebhaften Markt von Chiang Rai, um die Lebensweise der Einheimischen kennenzulernen.  Genießen Sie die Straßenküche von Chiang Rai auf dem Markt. 

 Laluna Hotel Chiang Rai o.ä.
  Frühstück & Mittagessen

Tag 5:  Chiang Rai- Goldenes Dreieck- Opium Museum

Nach dem Frühstück checken Sie aus dem Hotel aus und fahren nach Chiang Saen, einer historischen Hauptstadt am Ufer des Mekong, um das Goldene Dreieck zu erkunden, wo sich Thailand, Laos und Myanmar am Mekong treffen, der in der Vergangenheit für den Opiumanbau und -handel bekannt war. Besuchen Sie das Opiummuseum und bewundern Sie die flussaufwärts gelegene Landschaft des Goldenen Dreiecks. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. 

Rückfahrt nach Chiang Rai und Transfer zum Flughafen in Chiang Rai.

  Frühstück & Mittagessen

Termine & Preise

Alle Preise in EURO pro Person bei vorgegebener Zimmerbelegung. Preise ab:

Termin DZ
tägliche Abreise 01.11.2023- 31.10.2024
Reisepreis bei 4 gemeinsam Reisenden 840
Reisepreis bei 2 gemeinsam Reisenden 1105
Weiterflug ab Chiang Rai Airport erst ab 18 Uhr möglich. -

Buchungsanfrage

 Reisedaten

 Reisende Personen

 Kontaktdaten


Meso Reisen hat 4,78 von 5 Sternen 304 Bewertungen auf ProvenExpert.com
ANFRAGEN
0800 - 200 60 88  Kostenfrei anrufen

Reisebüro Berlin:
Mo - Fr: 10 - 18 Uhr
18 - 20 Uhr nach Vereinbarung
Sa: 10 bis 13 Uhr

Reisebüro Leipzig:
Mo - Fr: 10 - 18 Uhr
Sa nach Vereinbarung

Reisebüro Dresden:
Mo - Fr: 10 - 18 Uhr
Sa nach Vereinbarung

Terminvereinbarung dringend empfohlen!

Aktuelles & Informationen
Nachrichtenbild: Martin Luther King Jr. Kelly Ingram Park By: Patrick Schreiber
Neuer Reiseblog
US-Südstaaten