MESO Reisen GmbH

Sri Lanka Reise: Privatreise- Sri Lanka authentisch und ursprünglich

Sigiriya- Knuckles- Kandy- Ella- Tangalle- Galle

Tuk TukLeuchtturmZugfahrtDambulla Höhlentempel
pro Person im DZ
ab 1.939 €

Sri Lanka Reise:  Privatrundreise- Sri Lanka authentisch und ursprünglich

15 Tage Privatreise mit deutschsprachigem Fahrerguide 

Sri Lanka ist ein wunderschönes Land mit einer reichen Kultur und atemberaubenden Landschaften, das viele Möglichkeiten für eine nachhaltige Reise bietet.

Selbstverständlich sehen und erleben Sie auch auf dieser Reise alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Insel. Neben der Jahrtausende alten Geschichte und Natur der Insel bekommen Sie tiefe Einblicke in das Leben der Sri Lanka und haben die Gelegenheit, verschiedene Projekte wie die Meeresschildkrötenschutzstation in Tangalle oder die Foundation of Goodness mit Ihrer Tatkraft zu unterstützen.

Bleibende Eindrücke werden diese Reise sicherlich unvergesslich machen. 

Reiseinformationen

  • an /ab Colombo
  • private Rundreise
  • Sigiriya- Knuckles- Kandy- Ella- Tangalle- Galle
  • 15 Tage / 14 Nächte
  • Reisecode AITReisenmitSinn#3536

Leistungen

Leistungen

  • 14 Übernachtungen in genannten Unterkünften inklusive Frühstück und Abendessen
  • 3 Mittagessen
  • Negombo Fischmarkt und Stadtrundfahrt
  • Fahrradtour in Habana zur Töpferindustrie
  • Humanitäre Exkursion in Nekatuwawa (Schulbesuch, Interaktion mit dem Dorf und Mittagessen im Dorf usw.)
  • Besuch des Höhlentempels von Dambulla
  • Wanderung in Knuckles
  • Besuch des Wedda-Dorfes Dabana
  • Sonnenaufgangserlebnis mit Frühstück am Sorabora-See
  • Besuch des Kandy-Tempels
  • Zugfahrt bei gleichzeitiger Interaktion mit der örtlichen Gemeinschaft
  • Authentisches Dorfleben mit den Dorfbewohnern
  • Besuch des Elephant Transit Homes in Udawalawe
  • Naturtrekking im Sinharaja-Regenwald
  • Kajakfahren in der Lagune von Rakawa
  • Mitarbeit im Schildkrötenschutzprojekt
  • Besuch der Galle Festung
  • Freiwilligenprogramm bei Foundation of Goodness
  • Kosten eines deutschsprachigen Fahrerguides

Nicht enthaltene Leistungen

  • Erlaubnis für Video- und Fotokameras im Tempel der Zahnreliquie in Kandy
  • nicht genannte Mahlzeiten sowie Getränke
  • Visa, Trinkgelder und weitere persönliche Ausgaben

Reiseverlauf

Alle öffnen / schließen

Tag 1:  Ankunft Negombo

Ayubowan! Willkommen in Sri Lanka!

Nach Ihrer Ankunft in Colombo durchlaufen Sie die Einwanderungs- und Zollkontrolle. Danach begeben Sie sich in den Ankunftsbereich, wo Ihr privater Chauffeur Sie in Empfang nimmt. Anschließend werden Sie zu Ihrem Hotel in Negombo gebracht, wo Sie einen komfortablen Aufenthalt haben.

Abendessen und Übernachtung in Negombo  

 Villa Hundira
  Abendessen

Tag 2:  Negombo- Sigirya

Morgens Besuch des Fischmarktes und von Negombo (der Fischmarkt ist sonntags geschlossen)

Danach geht es weiter nach Sigiriya, wo Sie in einer Lodge übernachten, die in einem dichten Dschungel liegt und Ihnen ein einzigartiges Erlebnis bieten wird.

Abendessen und Übernachtung in Sigiriya 

 Wild Heaven- Dehigala Ela
  Frühstück & Abendessen

Tag 3:  Sigirya- Felsenfestung- Habarana- Sigiriya

Am frühen Morgen fahren Sie zum 08. Weltwunder, wie wir Sri Lanker es nennen, dem berühmten Sigiriya-Felsen.

Sigiriya, die wunderbare Felsenfestung, auch bekannt als Löwenfelsen, ist ein seltenes Juwel unter den vielen Schätzen Sri Lankas. Der Ort war die Domäne von König Kashyapa, dessen Ziel es war, eine uneinnehmbare Festung und darin eine himmlische Wohnstätte zu errichten.

Über den trockenen Ebenen des Sigiriya-Distrikts erhebt sich der mühsame Aufstieg von 1.200 Schritten auf diesen flachen Monodon, der mit einem herrlichen Blick aus der Vogelperspektive auf die smaragdfarbenen Ebenen und die grünen Dörfer unter ihm endet. Der skelettartige Grundriss der antiken Stadt innerhalb der Festung versetzt den Betrachter in Staunen über die Großartigkeit und Komplexität der Stadtplanung Sri Lankas im 5.

Auf dem Weg zum Gipfel kann man die berühmten Sigiriya-Fresken der drallen, blumentragenden Wespenmädchen inmitten der Wildnis und der alten Ruinen betrachten. Die glatt glasierte "Spiegelwand", die sich nur wenige Schritte entfernt befindet, hat die Eindrücke der Besucher von einst festgehalten, die von den lebhaften Fresken inspiriert wurden.

Die Besichtigung von Sigiriya dauert etwa 1,5 bis 3 Stunden, je nachdem, in welchem Tempo Sie aufsteigen möchten.

Tipp: Es empfiehlt sich, früh um 0700 Uhr hier anzukommen, um die Hitze des Tages zu vermeiden. Das angenehme Klima erleichtert den Aufstieg, und dies ist die beste Zeit für Fotos.

Nach der Besichtigung des Sigiriya-Felsens fahren Sie weiter zur Töpferindustrie. Nach einer kurzen Einweisung in die Tour und die Sicherheitsvorkehrungen erhalten Sie Fahrräder, um mit einem Führer zum Dorf der Töpfer zu radeln. Sie können an der Herstellung von Töpferwaren mit der Dorfgemeinschaft teilnehmen und die erstaunliche Umwandlung von Ton in Töpferwaren miterleben. Außerdem lernen Sie die traditionellen und modernen Techniken des Töpferhandwerks kennen. Während der Tour werden Sie von den Dorfbewohnern mit Tee oder Kräutergetränken bewirtet und erhalten so einen Einblick in die ländliche Lebensweise und Gastfreundschaft. Diese verantwortungsbewusste Tour bietet einen tiefen Einblick in eine traditionelle Industrie und den Lebensunterhalt. Nach der Tour radeln Sie zurück zum Ausgangspunkt und genießen ein traditionelles lokales Mittagessen in einer Lehmhütte.

Danach Rückkehr nach Sigiriya

Abendessen und Übernachtung in Sigiriya

 wie am Vortag
  Frühstück & Abendessen

Tag 4:  Sigiriya- Anuradhapura- Sigiriya

Frühstück im Hotel

Heute brechen Sie frühmorgens zum Dorf Nekutunuwewa auf, um ein authentisches Erlebnis des lokalen Dorflebens zu erhalten. Dieses malerische Dorf liegt in der Nähe von Anuradhapura, nahe der unterentwickelten Stadt Kahatagasdigiliya, und bietet Naturschönheiten und historische Stätten wie Seen, Waldstücke, baumbewachsene Ruinen und bedeutende Tempel. Die Dorfbewohner leben hauptsächlich von der Landwirtschaft und bauen in der Regenzeit Reis und in der Trockenzeit andere Feldfrüchte wie Sesam, Mais, Fingerhirse und Nüsse an. Obwohl sie mit Hindernissen wie wilden Elefanten, schlechter Wasserversorgung und begrenzten Ressourcen zu kämpfen haben, sind die Dorfbewohner für ihre Gastfreundschaft und Menschlichkeit bekannt. Die Frauen des Dorfes sind für ihre unschlagbare srilankische Küche bekannt.

Das Erlebnis beginnt mit einer 30-minütigen Fahrt auf einem Landmaster, die durch Reisfelder, Seen und dörfliche Wohngebiete führt. Bei einer Wanderung zu einem Felsbrocken entdeckt man geschnitzte Betten, die vermutlich von Soldaten in alten Kriegen benutzt wurden. Von der Spitze des Felsens aus bietet sich ein atemberaubender Panoramablick. Auf dem weiteren Weg durch das Dorf kann man Büffelherden, Hausgärten mit Gemüse, Lehmhäuser, Seen, Reisfelder und Baumhütten sehen. Bei einem Besuch in einem einheimischen Haus werden einheimische Getränke und Snacks serviert. Nach einer kurzen Pause bietet der Besuch der Dorfschule die Möglichkeit, mit den Schülern ins Gespräch zu kommen und in einem 30-minütigen Sprachkurs ihre Fremdsprachenkenntnisse zu verbessern.

Nach dem Schulbesuch genießen Sie ein köstliches Mittagessen mit 15 verschiedenen authentischen sri-lankischen Gerichten und lokal hergestellten Desserts. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Mini-Höhlentempel von Dambulla, der ähnliche Merkmale wie der berühmte Höhlentempel von Dambulla aufweist. Der Ausflug endet mit einem Besuch in einem lokalen Haus, wo Sie einen Snack mit Tee zu sich nehmen, bevor Sie zum nächsten Ziel aufbrechen.

Danach Rückkehr nach Sigiriya

Abendessen und Übernachtung in Sigiriya

 wie am Vortag
  Frühstück & Abendessen

Tag 5:  Sigiriya- Dambulla- Knuckles

Nach dem Frühstück im Resort. Anschließend besichtigen Sie den berühmten Höhlentempel von Dambulla im Rahmen Ihrer Tour. Diese UNESCO-Welterbestätte beherbergt alte buddhistische Höhlentempel, die mit atemberaubenden Wandmalereien und komplizierten Skulpturen geschmückt sind. Bestaunen Sie die religiöse und kulturelle Bedeutung dieser historischen Stätte, die auf das 1. Jahrhundert v. Chr. zurückgeht, und tauchen Sie ein in die reiche Geschichte und spirituelle Aura des Höhlentempels von Dambulla.

Begeben Sie sich auf eine atemberaubende Reise durch die üppigen und malerischen Landschaften der Knuckles-Bergkette. Fahren Sie auf kurvenreichen Straßen, die sich durch grüne Wälder und Täler schlängeln und Ihren Augen ein beeindruckendes Schauspiel an natürlicher Schönheit bieten. Bestaunen Sie die unberührten und weniger touristischen Sehenswürdigkeiten entlang des Weges, wo Sie in die unberührte Pracht der Natur eintauchen können. Machen Sie einen Halt am Aussichtspunkt des Moragahakanda-Stausees, wo Sie einen Panoramablick auf dieses von Menschenhand geschaffene Wunderwerk genießen können. Lassen Sie sich von der atemberaubenden Landschaft verzaubern und tauchen Sie ein in die ruhige Atmosphäre der Knuckles-Bergkette.

Abendessen und Übernachtung in einem Bungalow, der sich in den Bergen befindet

 Sir Johns Bungalow
  Frühstück & Abendessen

Tag 6:  Knuckles- Mahiyangane

Heute begeben Sie sich auf eine ganz besondere Wanderung in der faszinierenden Knuckles-Bergkette, wo Sie ein wahrhaft einzigartiges Erlebnis haben werden. Beginnen Sie Ihren Tag mit einem köstlichen Frühstück im Resort und brechen Sie dann zu einer Wanderung auf, die nichts weniger als bemerkenswert zu sein verspricht. Diese Wanderung ist etwas Besonderes, denn sie bietet die Möglichkeit, in natürlichen Pools zu schwimmen und durch malerische Reisfelder zu spazieren, was sie zu einem Höhepunkt Ihrer Reise macht. Die Wanderung beginnt in dem malerischen Dorf Madakumbura, wo Sie in die örtliche Kultur eintauchen und die Dorfbewohner bei ihren täglichen Routinearbeiten in ihrem eigenen gemütlichen Tempo beobachten können. Bei der Erkundung der atemberaubenden Berglandschaft und der Teeplantagen erhalten Sie einen Einblick in den Diaspora-Lebensstil der Menschen, die auf den Plantagen leben, und in ihr reiches kulturelles Erbe. Unterwegs können Sie ein erfrischendes Bad in einem natürlichen Pool nehmen, um sich nach einem erlebnisreichen Tag zu erholen. Machen Sie sich bereit für ein unvergessliches Erlebnis, das atemberaubende Landschaften, kulturelles Eintauchen und die Möglichkeit, in einer Oase der Natur zu entspannen, miteinander verbindet.

  • Startzeit - 9.30 Uhr
  • Entfernung - 10 km
  • Dauer - 5 - 7 Stunden
  • Höhenlage - 400m - 1000m
  • Höhepunkte - Terrassenförmiges Reisfeld / Wasserfall / Lebensstil in einem Bergdorf / Bad im natürlichen Pool /
  • Waldgärten mit Gewürzbäumen / Teeplantage / Waldgebiet / Panoramablick /
  • Lebensstil der Teearbeiter
  • Schwierigkeitsgrad - Mittel ( Leicht / Mittel / Schwer )
  • Erforderliche Ausrüstung - Schuhe, Badeanzüge, Regenmäntel, Umhängetaschen,
  • (bei Bedarf zu verwenden) - lange Hosen, ärmellose Hemden

Nach Abschluss der Wanderung in Knuckles fahren Sie weiter nach Mahiyanagne.

Abendessen und Übernachtung in Mahiyangane

 Kevan' s Casa
  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 7:  Mahiyangane

Am Abend verlassen Sie das Hotel um 17.30 Uhr für eine Tour durch das Weddha-Dorf. Der Begriff Wedda bedeutet übersetzt "Menschen der Wälder" und die Mitglieder dieser indigenen Gemeinschaft haben seit Jahrhunderten Zuflucht im Dambana-Wald gesucht. Erfahren Sie mehr über die faszinierende Lebensweise der Waldbewohner und wie sie sich an den Wandel der Zeit angepasst haben. Sie werden Zeuge des Bogenschießens, des Kiri Korah-Tanzes (traditioneller Tanz), des Wedda-Dorfmuseums, des Sammelns von Bienenhonig und des Entzündens des Feuers mit "Kahanda"-Steinen.

Abendessen und Übernachtung in Mahiyangane

 wie am Vortag
  Frühstück & Abendessen

Tag 8:  Mahiyangane- Kandy

Erleben Sie den Zauber der Morgendämmerung am Sorabora-See, wo die Sonne über dem Horizont aufgeht und den Himmel mit atemberaubenden Farben färbt. Lauschen Sie den süßen Melodien des Vogelgesangs, während Sie die frische Morgenluft einatmen und in die wahre Schönheit der Natur eintauchen. Dieser atemberaubende Moment findet gegen 6 Uhr morgens statt und ist wirklich unvergesslich. Im Rahmen unseres Engagements für einen verantwortungsvollen Tourismus und die Unterstützung der örtlichen Gemeinden haben wir uns mit lokalen Experten zusammengetan, um eine einstündige Bootstour über den riesigen, 1440 Hektar großen Sorabora-See anzubieten. Bestaunen Sie das atemberaubende blaue Wasser und halten Sie Ausschau nach tauchenden Vögeln, die auf der Jagd nach ihrem Morgenfang sind.

Wenn Sie der Hunger packt, gönnen Sie sich ein Frühstück mit Aussicht. Machen Sie sich auf den Weg zur Spitze des Sorabora-Felsens, wo unser erfahrener Koch darauf wartet, ein frisch gekochtes, köstliches Frühstück nur für Sie zuzubereiten. Am See haben Sie vielleicht auch die Gelegenheit, einheimischen Fischern beim traditionellen Fischfang zuzusehen. Dank jahrelanger Übung wird diese Aufgabe mit großem Geschick und Finesse ausgeführt und gleicht einer Kunstform. Eine einzigartige kulturelle Erfahrung, die den Charme des Sorabora-Sees ausmacht und Ihren Besuch zu etwas ganz Besonderem macht.

Jetzt machen wir uns auf den Weg zum Kandy-Tempel der Zahnreliquie. Der Zahntempel ist zweifellos der größte Stolz der Stadt. Wie Bella Woolf 1927 in ihrem Reiseführer How to see Ceylon beschrieb.

"Der Hof ist überfüllt mit Anbetern jeden Alters, die Opfergaben in den Händen halten, Blätter junger Kokosnüsse, Duft, Blumen und Früchte. Als sich die Tür öffnet, strömen sie die dunkle und schmale Treppe hinauf zu den silbernen und elfenbeinernen Türen, hinter denen der Zahn liegt. "

Das wichtigste Wahrzeichen der Berghauptstadt - der Tempel der Zahnreliquie - ist der Stolz der Buddhisten in Sri Lanka und in der ganzen Welt.

Der Tempel liegt im Herzen der Stadt Kandy, direkt vor den grünen Wassern des Nuwara Wewa. Die weiß getünchten Mauern des Tempels, deren Spitzen wie Wolken geformt sind, umgeben das Tempelgelände. Innerhalb der Mauer steht der alte Tempel majestätisch umgeben von einem Wassergraben. Sein goldenes Dach schimmert im Sonnenlicht, während weiß gekleidete Pilger mit Lotusblüten herbeiströmen, um die heilige Zahnreliquie des Herrn Buddha zu verehren.

Der heutige Tempel wurde hauptsächlich unter den Kandyan-Königen von 1687 bis 1707 erbaut. Die Ausschmückung des Tempels mit Schnitzereien aus Holz und Elfenbein und die kunstvollen Fresken tragen die deutlichen Spuren des kandyschen Kunststils. Die Zahnreliquie befindet sich in sieben goldenen Schatullen, und die Pilger dürfen die Schatulle nur einige Meter vom Altar entfernt betrachten.

Übernachtung in einem Home Stay

 Thotupola Residence
  Frühstück & Abendessen

Tag 9:  Kandy- Nuwara Eliya- Ella

Heute erleben Sie die zauberhafteste Zugfahrt durch das Hügelland Sri Lankas. Üppige Teeplantagen, nebelverhangene Berge und lächelnde Menschen, was will man mehr!

Es ist auch eine fabelhafte Möglichkeit, Sri Lankas Bergdörfer zu sehen und einen Einblick in das tägliche Leben der Einheimischen zu bekommen. Der Chauffeur-Guide holt Sie mit dem Gepäck am Bahnhof von Ella ab. Es ist ein unkomplizierter Vorgang. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Fahrt!

Danach besichtigen Sie die Highlights der Stadt Ella, darunter die Besteigung des Little Adams Peak und der 9 Arch Bridge.

Übernachtung in Ella

 3 Arch Resort
  Frühstück & Abendessen

Tag 10:  Ella

Verlassen Sie das Hotel um 06.00 Uhr morgens, um an einer Sonnenaufgangstour in Sri Lanka teilzunehmen! Unser Activity Manager holt Sie vom Bahnhof in Ella ab und nimmt Sie mit auf eine aufregende Jeep-Safari in das versteckte Dorf "Udawadiya". Genießen Sie ein traditionelles Dorffrühstück inmitten der atemberaubenden Reisfelder, bei dem Sie zwischen veganen, vegetarischen oder vollwertigen englischen Optionen wählen können. Im April, Mai, Oktober und November können Sie beobachten, wie die Bauern mit traditionellen Pflügen und Ochsen die Felder bestellen.

Danach erleben Sie die einheimische Kultur bei einer Verkostung von Toddy, einem traditionellen alkoholischen Getränk, das aus Kokosnuss- oder Kithul-Blütensaft hergestellt wird. Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Pfeffersorten, die in der sri-lankischen Küche verwendet werden, und über den Prozess des Trocknens und der Oxidation, der dem Pfeffer seinen unverwechselbaren Geschmack verleiht, und begeben Sie sich auf eine kulinarische Reise mit würzigen sri-lankischen Gerichten, die in der Küche im Freien mit Liebe zubereitet werden. Begrüßen Sie sie und genießen Sie eine Tasse Schwarztee in ihrer herzerwärmenden Gastfreundschaft.

Dann entdecken Sie die Kunst des Palmyra-Blatt-Korbflechtens, ein umweltfreundliches und ungiftiges Handwerk, das von erfahrenen srilankischen Webern ausgeführt wird. Unterstützen Sie einheimische Handwerker und ihre traditionellen Techniken, indem Sie diese einzigartigen und langlebigen Körbe kaufen, und erfahren Sie mehr über die historische Methode des "Thawalama", bei der im alten Sri Lanka, als die Straßen noch unterentwickelt waren, Stiere und Stoffbehälter zum Transport von Waren verwendet wurden. Gewinnen Sie auf dieser Tour einen Einblick in das reiche kulturelle Erbe und die Traditionen des Landes.

Danach Rückkehr zum Hotel bis 17.00 Uhr.

Übernachtung in Ella

 

 wie am Vortag
  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 11:  Ella- Udawalawe- Deniyaya

Nach dem Frühstück im Hotel machen Sie sich auf den Weg, um die Handweberei in Sri Lanka kennenzulernen, die historisch eng mit dem Handwebstuhl verbunden ist und von der in den lokalen Mythen und Legenden viel erzählt wird. Sri Lanka war schon vor 1000 Jahren durch den Handel mit lebhaft gestalteten Baumwolltextilien mit Indien und China als ein Hotspot der Textilherstellung bekannt. Das Erbe Sri Lankas und die traditionellen Webmuster werden von Generation zu Generation mit alten Methoden und Maschinen am Leben erhalten. Die meisten der auf srilankischen Handwebstühlen hergestellten Textilien bestehen aus Baumwoll- und Seidenfäden und werden in Form von Sarees, Tüchern, Sarongs sowie Haushaltswäsche, Polstermöbeln, Wandteppichen und Vorhangstoffen angeboten. Die traditionellen Handwebstühle Sri Lankas werden in die ganze Welt exportiert und sind unter lokalen und globalen Marken erhältlich und verleihen vielen Wohnräumen im ganzen Land Farbe.

Danach Weiterfahrt zum Elefantentransitheim in Udawalawe

Das Udawalawe Elephant Transit Home hat eine andere Geschichte. Es wurde 1995 gegründet und kümmert sich um alle verletzten Elefanten, die in der Gegend gefunden werden, bevor sie in ihren natürlichen Lebensraum entlassen werden. Beobachten Sie diese sanften Riesen also lieber, als sie anzufassen, wenn sie fressen, spielen und miteinander spielen, bevor sie wieder in die freie Wildbahn entlassen werden.

Danach weiter nach Deniyaya

Übernachtung in Deniyaya

 

 Rainforest Eco Lodge
  Frühstück & Abendessen

Tag 12:  Deniyaya- Tangalle

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine unvergessliche Wanderung durch den üppigen Sinharaja-Regenwald, der zum UNESCO-Welterbe in Sri Lanka gehört. Tauchen Sie ein in die atemberaubende Artenvielfalt dieses tropischen Regenwaldes, der zahlreiche endemische Tier- und Pflanzenarten beherbergt. Wandern Sie durch das dichte Blattwerk, lauschen Sie dem Gesang der Vögel und bestaunen Sie die hoch aufragenden Bäume und Wasserfälle. Erfahren Sie mehr über das einzigartige Ökosystem und die Schutzbemühungen in dieser unberührten Wildnis, die ein Muss für Naturliebhaber und Abenteurer gleichermaßen ist.

Danach weiter nach Tangalle

Nachts geht es weiter nach Rekawa Turtle Watch ist ein Naturschutzprojekt, das sich für den Schutz der Nistplätze einsetzt, damit die Eier sicher schlüpfen und die Schildkrötenbabys nach Hause zurückkehren können. Sie können abends zwischen 20:30 und 23:30 Uhr an einer Schildkrötenbeobachtungstour teilnehmen, um einen Blick auf die Schildkröten bei der Eiablage zu erhaschen. Die beste Zeit für Schildkrötenbeobachtungen in Rekawa sind die Monate April bis Juli, in denen jede Nacht etwa 5-15 Schildkröten den Strand besuchen. Beachten Sie, dass dies nicht immer eine Garantie ist und die Zahl der Schildkröten aufgrund verschiedener Faktoren, wie z. B. übermäßiger Lärm oder Lichtverschmutzung am Strand, zurückgehen kann. Halten Sie sich in der Schutzstation an die allgemeinen Regeln, die Ihnen mitgeteilt wurden. Dazu gehören das Verbot, die Schildkröten zu berühren, Blitzlichtaufnahmen zu machen und Taschenlampen zu benutzen. Der Eintritt ist kostenlos, aber Spenden sind immer erwünscht, da sie zur Unterstützung der Schutzbemühungen des Projekts beitragen.

Übernachtung in Tagalle

 

 Turtle Bay
  Frühstück & Abendessen

Tag 13:  Tangalle- Galle- Hikkaduwa

Erleben Sie die ruhige Schönheit einer Kajaktour auf einem See voller Vögel und erkunden Sie friedliche Mangrovenbuchten während eines atemberaubenden Sonnenaufgangs. Ihr Kajak-Guide sorgt für einen entspannten und achtsamen Ausflug mit der Möglichkeit, einen abgelegenen Strand zu besuchen und frische Schildkrötennester aus der vergangenen Nacht zu sehen. Lassen Sie sich mit frischen Früchten verwöhnen, während Sie die Spuren der Meeresschildkröten und die Eierschalen der Babyschildkröten bestaunen. Dieses frühmorgendliche Abenteuer verspricht ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis mit der Natur als Kulisse und Ruhe.

Danach geht es weiter nach Galle, wo Sie einen faszinierenden Stadtrundgang durch das historische Galle Fort unternehmen, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Erkunden Sie die Festungsmauern, die holländischen Kolonialgebäude und die charmanten Straßen und erfahren Sie mehr über die reiche Geschichte und das kulturelle Erbe dieser alten Festung. Tauchen Sie ein in die fesselnden Geschichten der Vergangenheit von Galle, von den Ursprüngen als Handelshafen bis hin zu seiner Rolle in der Kolonialzeit. Bestaunen Sie die gut erhaltene Architektur, besuchen Sie ikonische Wahrzeichen und genießen Sie die einzigartige Atmosphäre dieser faszinierenden Stadt zu Fuß.

Danach Weiterfahrt nach Hikkaduwa

Übernachtung in einer Villa in Foundation of Goodness (auf dem Gelände der Foundation of Goodness ist der Genuss von Alkohol und das Rauchen verboten)

 Villa in der Foundation of Goodness
  Frühstück & Abendessen

Tag 14:  Hikkaduwa

Sind Sie Student, Rentner, Experte in einem beliebigen Bereich oder jemand, der der Gemeinschaft durch eine Sache, die Ihnen am Herzen liegt, etwas zurückgeben möchte? Die Foundation of Goodness (FOG) kann ein auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnittenes Freiwilligenprogramm anbieten. Als Freiwilliger werden Sie in erster Linie mit unseren Begünstigten aus ländlichen Gemeinden in Sri Lanka zu tun haben. FOG bietet eine breite Palette von Aktivitäten zur Stärkung der ländlichen Gemeinden an, an denen Sie sich beteiligen können, unter anderem in den Bereichen Sport, Gesundheit, Bildung und Kinderwohlfahrt. Ihre Freiwilligenarbeit bei FOG kommt direkt Menschen in benachteiligten Gebieten zugute, die von Armut und Chancenlosigkeit betroffen sind. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten vor der Kulisse des atemberaubenden Strandes von Hikkaduwa einzubringen, was die Arbeit zu einer einzigartigen und erfüllenden Erfahrung macht.

 Übernachtung in einer Villa in Foundation of Goodness (auf dem Gelände der Foundation of Goodness ist der Genuss von Alkohol und das Rauchen verboten)

 

 wie am Vortag
  Frühstück & Abendessen

Tag 15:  Hikkaduwa- Flughafen Colombo

Leider ist es an der Zeit, sich von unserer schönen kleinen Insel zu verabschieden. Verabschieden Sie sich und machen Sie sich auf den Weg zum Flughafen, um Ihren Rückflug nach Hause anzutreten. Wir hoffen, dass Sie eine wunderbare Zeit bei uns hatten, denn beim Reisen geht es darum, Erinnerungen zu schaffen, und wir hoffen, dass Sie während Ihres Aufenthaltes viele davon geschaffen haben.

 

  Frühstück

Termine & Preise

Alle Preise in EURO pro Person bei vorgegebener Zimmerbelegung. Preise ab:

Termin 4er 3er DZ
Preis pro Person bei Reise im Zeitraum:
01.11.- 23.12.2023 1839 1839 1939
21.12.23- 10.01.2024 1989 1989 2050
11.01.- 30.04.2024 1865 1865 1975
01.05.- 15.07.2024 1839 1839 1939
16.07.- 31.08.2024 1949 1949 1999
01.09.- 31.10.2024 1839 1839 1939

Buchungsanfrage

 Reisedaten

 Reisende Personen

 Kontaktdaten


Meso Reisen hat 4,77 von 5 Sternen 290 Bewertungen auf ProvenExpert.com
ANFRAGEN
0800 - 200 60 88  Kostenfrei anrufen

Reisebüro Berlin:
Mo - Fr: 10 - 18 Uhr
18 - 20 Uhr nach Vereinbarung
Sa: 10 bis 13 Uhr

Reisebüro Leipzig:
Mo - Fr: 10 - 18 Uhr
Sa nach Vereinbarung

Reisebüro Dresden:
Mo - Fr: 10 - 18 Uhr
Sa nach Vereinbarung

Terminvereinbarung dringend empfohlen!

Aktuelles & Informationen
Nachrichtenbild: Martin Luther King Jr. Kelly Ingram Park By: Patrick Schreiber
Neuer Reiseblog
US-Südstaaten