MESO Reisen GmbH

Südafrika Reise: Privatreise - Land, Kultur & Menschen

Johannesburg- Krüger NP- Gartenroute- Kapstadt

pro Person im DZ
ab 4.975 €

Reisebüro Berlin:
Mo - Fr: 9 - 20 Uhr & Sa: 10 bis 13 Uhr

Reisebüro Leipzig:
Mo - Fr: 9 - 18 Uhr & Sa: 10 bis 12 Uhr

Terminvereinbarung dringend empfohlen!

Südafrika Reise: Privatreise Land, Kultur & Menschen

20 Tage Privatreise mit deutschsprachiger Reiseleitung

Diese Reise durch Südafrika ist eine ganz Besondere. Neben den wichtigen Höhepunkten des Landes lernen Sie die Vielfalt des Landes auch abseits der gängigen Touristenpfade kennen. Kleinere erlesene Unterkünfte und Lodges mit Charme sowie viel Berührung mit Natur und Locals werden diese Tour unvergesslich für Sie machen. Ihre Reise beginnt in Johannesburg und mit einer Tour durch das lebendige Soweto.Die anschließenden Tage verbringen Sie in wunderschönen Lodges im und am Rand des Krüger Nationalparks und genießen die afrikanische Weite und ihre faszinierende Tierwelt. Nach einem Abstecher in Swasiland geht es in das Land der Zulu. Interessierte haben hier die Möglichkeit zu einem Besuch einer lokalen Dorfgemeinschaft. Sie verlassen das Landesinnere und fahren weiter nach Port Elizabeth, Startpunkt der Gartenroute. Storms River mit dem Tsitsikamma Nationalpark werden Naturliebhaber ebenso begeistern wie das nächste Ziel Knysna. Durch spektakuläre Natur und über den Outeniqua Pass geht es weiter in die Kleine Karoo. Neben dem obligatorischen Besuch einer Straußenfarm steht eine Weinverkostung des Karoo Weines auf dem Programm. Auf dem Weg nach Kapstadt machen Sie einen Abstecher in die Cape Winelands. Neben einer ausgiebigen Stadtbesichtigung mit Ihrem lokalen Guide unternehmen Sie eine Tour zur Kaphalbinsel mit dem Kap der guten Hoffnung und der Pinguinkolonie am Boulders Beach.  

Reiseinformationen

  • an Johannesburg/ab Kapstadt
  • Privatreise
  • Johannesburg- Krüger NP- Gartenroute- Kapstadt
  • 20 Tage / 19 Nächte
  • deutschsprachig
  • ab 2 Personen buchbar
  • Reisecode Amazing Africa ToursAMA20T#3317

Leistungen

Leistungen

  • 17 Übernachtungen in angegeben Unterkünften inklusive Frühstück
  • 2 Übernachtungen in der Umkumbe Safari Lodge in einem Superior Chalet mit Vollpension + Aktivitäten
  • 3 Abendessen
  • Aalwyn Aloe Farm Tour, Jam und Vetkoek Verkostung
  • Inklusive Eintrittsgebühren für die Panoramaroute: Gods Window, Bourke Luck Potholes und Blide River Canyon
  • Sabi Sands Naturschutz und- und Tourismusabgabe
  • Eintritt in den Krüger Nationalpark
  • Morgen- Bush- Walk bei der Kruger Lifestyle Lodge
  • Besuch der Ngwenya Glasfabrik
  • Ezulwini- Tour mit Besuch eines Swazimarktes und Besuch eines Kulturdorfes
  • Ghost Mountain Cultural Experience, Jozini- Bootsfahrt, Hluhluwe Game Drive und Spa Gutschein
  • Eintritt in den Tsitsikamma & Storms River Nationalpark
  • Knysna Heads Cruise inklusive Mittagessen
  • Oudtshoorn Straußenfarm Tour
  • Montagu Ghost Walk
  • Eingang zum Kap der Guten Hoffnung, Felsbrocken und Standseilbahn
  • Gold Café Restaurant- Afrikanische Dinnershow
  • Service eines deutschsprachigen Fahrers / Guides
  • Transport in einem 5- Sitzer (bei 2 Personen) oder 8- Sitzer (ab 3 Personen)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Flüge, Flughafengebühren
  • nicht angegebene Mahlzeiten und Getränke
  • optionale Aktivitäten
  • Trinkgelder, persönliche Ausgaben

Reiseverlauf

Alle öffnen / schließen

Tag 1:  Johannesburg

Herzlich willkommen in Johannesburg! Nach Ihrer persönlichen Begrüßung durch Ihren Reiseleiter, der Sie auf Ihrer Tour durch Südafrika begleiten wird, fahren Sie in Richtung Metropole und Soweto! Besuchen Sie verschiedensteHöhepunkte und Sehenswürdigkeiten der Stadt, bekommen Sie einen lebendigen Eindruck der farbenfrohen, riesigen Gemeinde am südlichen Stadtrand Jozi's und halten Sie erste Südafrika-Inspirationen für Ihr Fotoalbum auf der Urlaubskamera fest. Auf Ihrem Weg zur Unterkunft kehren Sie in ein Restaurant zum Abendessen ein, wo Sie Ihren
ersten Abend in Südafrika ausklingen lassen.

optionale Aktivität: 

Travel SA - Half Day Soweto Tour
Auf dieser halbtägigen Tour in Soweto führt Sie Ihr in Soweto geborener und aufgewachsener Reiseleiter an allen
Hotspots von Soweto vorbei. Die Soweto Tour führt Sie tief in die Stadtkultur, so dass Sie eine persönliche Erfahrung
erleben können, wie lebendig und lebendig dieser Teil Johannesburgs wirklich ist.

Tag 2:  Johannesburg- Hazyview

Gemeinsam machen sie sich heute auf den Weg in Richtung Mpumalanga! Nach der ersten, eintönigen Strecke, verwandelt sich die Szenerie in die herrliche Bergregion rund um die Panorama Route. Die dichten Wälder, das üppige Grün und die spektakulären Aussichten sind die typischen Merkmale dieser dünn besiedelten Gegend. Freuen Sie sich  auf die warme, hiesige Gastfreundschaft, kleine Souvenir-Lädchen und traditionelle "Pad-Stalls", die Sie in dieser
Region erwarten werden. Unterwegs stoppen Sie in der Nähe von Ohrigstad - auch bekannt als das Tor zur Panorama Route. Sie werden von der Besitzerin der Aalwyn Aloe Farm erwartet, die Ihnen mehr über die Region erzählt und Sie in die lokalen Anbaubedingungen einweiht! Mit viel Herz serviert Amanda Ihre selbstgemachten Spezialitäten als Mittagssnack, bevor Sie weiter zu Ihrem heutigen Tagesziel fahren.

  Frühstück

Tag 3:  Hazyview

Heute unternehmen Sie einen Tagesausflug zur Panorama Route, die von Süd nach Nord verschiedene, szenenreiche Wasserfälle, den spektakulären Aussichtslift Graskop Gorge, die Bourke's Potholes und den beeindruckenden Blyde River Canyon bietet. Unternehmen Sie am Nachmittag eine Cruise auf dem Blyde River, um den Canyon in seiner atemberaubenden Schönheit zu erleben und lassen Sie den Tag mit wunderschönem Blick auf das unglaubliche Bergpanorama zum Sonnenuntergang ausklingen.

  Frühstück

Tag 4:  Hazyview- Sabi Sand Private Game Reserve

Neben dem Krüger-Nationalpark gelegen, und als Teil des Greater Kruger Gebietes bekannt, ist das Sabi Sand Private Game Reserve ein privates Wildreservat, welches zu einem der besten Wildbeobachtungsgebiete Südafrikas gehört.
Es war das erste private Naturschutzgebiet, das in Südafrika gegründet wurde. Die Landschaft erstreckt sich über 65.000 Hektar von Savannen-bewachsenem Land, das mit Wasserlöchern, trockenen Flussbetten, Lowveld-Wäldern und den mehrjährigen Flüssen Sabi und Sand durchsetzt ist. Dieses spektakuläre Reservat bietet außergewöhnliche Wildbeobachtungsmöglichkeiten mit häufigen Sichtungen der berühmten Big Five sowie Geparden, Zebra, Giraffen und einer Vielzahl von Antilopen. Einige der luxuriösen Safari Lodges Südafrikas liegen im Sabi Sands.

Freuen Sie sich heute auf einen, unvergesslichen Höhepunkt Ihrer Reise und lassen Sie sich vom Buschfieber packen!
Sie fahren in eines der landschaftlich schönsten Wildreservate des Landes, welches insbesondere für die Sichtung von Raubkatzen bekannt ist! Nach der Ankunft in Ihrer Lodge und einem leichten, köstlichen Mittagessen entspannen Sie sich am Swimming Pool oder der Lounge bevor Sie mit dem Ranger in die Wildnis aufbrechen! Im offenen Safarifahrzeug erkunden Sie den Busch und machen die "Big Five" - Elefant, Büffel, Leopard, Löwe und Nashorn - ausfindig! Unterwegs stoppen Sie inmitten der Natur und genießen gemeinsam den Sonnenuntergang -
meist mit einem landesüblichen "Gin-Tonic" auf Safari oder einem anderen Getränk Ihrer Wahl! Zurück in der Lodge wird das Abendessen serviert, bevor Sie sich in Ihr Zimmer zurückziehen und den nachtaktiven Wildbewohnern des Reservats lauschen!

  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 5 :  Sabi Sand Private Game Reserve

Genießen Sie heute Safari pur. Vor Sonnenuntergang brechen Sie erneut auf und bahnen sich gemeinsam mit Ihrem Ranger den Weg durch die Wildnis. Lassen Sie dieses Erlebnis auf sich wirken - die unberührte Natur in Sabi Sands erwachen zu sehen, ist eine der faszinierendsten Erlebnisse Ihrer Urlaubsreise. Sollten Sie eine Buschwanderung gewählt haben, bietet sich Ihnen dabei die Möglichkeit große und kleine Buschbewohner hautnah zu erleben - ein aufregendes und spannendes Erlebnis für Erwachsene. Nach dem Frühstück lassen Sie die Seele baumeln entweder
ungestört auf Ihrem eigenen Aussichtsdeck oder auf der Sonnenliege am Pool. Lesen Sie ein Buch und erholen Sie sich weitab vom modernen Trubel.
Nach einer weiteren Safari zum Sonnenuntergang kehren Sie zurück ins Camp und erleben echte Busch-Romantik bei einem Abendessen serviert unter freiem Sternenhimmel. Rund um die Boma werden landestypische Spezialitäten von den passionierten Mitarbeitern der Lodge serviert.

  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 6:  Sabi Sand Private Game Reserve- Marloth Park

Marloth Park liegt an der südöstlichen Grenze des weltbekannten Krüger-Nationalparks am Ufer des Crocodile River und ist ein ruhiger Ferienort und Naturschutzgebiet in der schönen Provinz Mpumalanga. Der 3.000 Hektar große Park ist reich an Wildtieren - Kudu, Zebra, Giraffe, Gnus, Strauß, Impala und Warzenschwein migrieren frei zwischen Häusern, Hütten und Hotels. Besucher können oft von ihrer Terrasse zusehen, wie Elefanten im Fluss spielen und von verschiedenen Aussichtspunkten einen Blick auf die herrliche Tierwelt erhaschen und den spektakulären Sonnenuntergang über dem afrikanischen Buschland beobachten. 

Heute werden Sie selbst zum Ranger! Gemeinsam finden Sie Ihren Weg durch den Krüger Nationalpark bis nach Berg-
en Dal, dem südlichsten Camp, wo Sie zum Mittagessen einkehren. Kein Erlebnis ist aufregender als während der

Pirschfahrt selbst hinter dem Steuer zu sitzen. Halten Sie Ihre Augen offen und spähen Sie in die vorbeiziehende Landschaft - kleine und große afrikanische Buschbewohner können gespottet werden und kreuzen mitunter unverhofft den Weg.
Nach Ihrer Ankunft in der Unterkunft geht es mit dem Safarifahrzeug in den südöstlichen Teil des Krügers. Rund um die "Southern Circle" werden oft vorbeiziehende Herden von Büffel und Löwenrudel gesichtet. Entspannen Sie nach dem Abendessen auf Ihrer Veranda und lassen Sie den Abend am Rande des Krügers entspannt ausklingen.

  Frühstück & Abendessen

Tag 7:  Marloth Park- Lobamba

Vor Sonnenaufgang treffen Sie Ihren Buschranger, der mit Ihnen zum Ausgangspunkt Ihrer Safariwanderung durch den Krüger fährt. Zu Fuß machen Sie sich auf den Weg durch die Wildnis und spotten Wildtiere aus nächster Nähe (inklusive) Ein spektakuläres Erlebnis, welches Sie nicht vergessen werden.

Anschließend fahren Sie über den nördlichen Grenzposten weiter nach Swasiland - das kleine, traditionelle -landschaftlich diverse Königreich inmitten Südafrikas. Die Rundhütten der Swasi säumen die Fahrt rechts und links von Nord nach Süd, Wälder, Berge und weite, grüne Grasweiden sind die typischen landschaftlichen Merkmale Swasilands.
Unterwegs genießen Sie den Ausblick, verkosten handgemachte Schokolade & begeben sich auf eine Ngwenya GlasTour - bei der Sie mehr über die traditionelle Glasblaskunst erfahren werden. Auf Ihrer Weiterfahrt zur Mantenga Lodge, passieren Sie Mbabane, eine laute Stadt voller Trubel - das geschäftliche Zentrum des Landes, unweit Ihres heutigen Tagesziels, Lobamba im Ezulwini Valley.

  Frühstück & Abendessen

Tag 8:  Lobamba

Nach dem Frühstück erkunden Sie gemeinsam das Ezulwini Valley. Es gibt eine Menge zu entdecken - Kunstshops, Gallerien und Swazi Candles laden zum Souvenir-Shopping ein! Sie erfahren mehr über das herkömmliche Leben der Swazi im Ezulwini und werden in das eine oder andere Geheimnis der Handarbeitskunst eingeweiht. Lernen Sie am Nachmittag bei der interaktiven Tour durch ein Swasi-Dorf "Leute & Kultur" des Königreichs kennen. Sie besuchen den Chief des Dorfes, erfahren während der Tour alles über das Zusammenleben des Stammes, dem Überleben durch
Viehzucht, Landwirtschaft und Kunstherstellung, die Zubereitung typischer Speisen und einfacher Familienregeln im Dorf. Besichtigen Sie die Wohnlichkeiten und erleben Sie eine traditionelle Tanzvorstellung eines stolzen Swazi-Stammes!

Aktivitäten
Das Mantenga Cultural Village liegt im Naturschutzgebiet Mantenga. Dieses kulturelle Dorf ist ein lebendiges Museum dessen, wie die Swazi-Kultur in den 1850er Jahren ausmachte, und betont, auf positive Art und Weise, die alten Traditionen, Sprache, Rituale, Tänze, Musik und Kunst der Einheimischen. Gäste werden von einem lokalen Führer, in traditioneller Kleidung, bergrüßt und durch die Dorfhütten, Kraals, und Tierschuppen, geführt. Eine farbenfrohe, traditionelle Tanzgruppe tritt zweimal täglich auf, eine am Morgen und eine am Nachmittag. Besucher werden ermutigt, sich zu integrieren und Mais zu kosten, oder zu versuchen, mit Berggras zu flechten. Wer mutig ist, kann Sich außerdem darin versuchen einen traditionellen Tanz mitzumachen!

  Frühstück & Abendessen

Tag 9:  Lobamba- Zululand

Nach einem ausgiebigen Frühstück begeben Sie sich auf die Weiterreise. Via dem Lavumisa Grenzübergang im Süden Swazilands fahren Sie zurück nach Südafrika und ins nördliche Zululand in Kwazulu-Natal. Nach dem Eintreffen in Ihrer Unterkunft in Mkuze haben Sie die Möglichkeit sich im Wellnesscenter des Ghost Mountain verwöhnen und am Pool die Seele baumeln zu lassen. Ein Massage-Gutschein kann während des Aufenthaltes eingelöst werden!

Aktivitäten: Entdecken Sie die Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt dieser reichen und vielfältigen Region bei Pirschfahrten, geführten Wanderungen und Bootsfahrten in Begleitung erfahrener Ranger. Ein besonderer Tipp ist der Besuch einer lokalen Dorfgemeinschaft, wo Sie gemeinsam mit einem Guide mehr über das Familienleben und die Traditionen der Zulu erfahren.

  Frühstück & Abendessen

Tag 10:  Zululand

Auf dem heutigen Tagesprogramm stehen der Besuch einer lokalen Dorfgemeinde, bei der Sie in das Familienleben der Zulu eintauchen. Es vielerlei aus dem Leben einer hier ansässigen Kommune zu erzählen - ein Mix aus Moderne und noch immer fest verankerter Traditionen. Gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter besuchen Sie eine Familie, die Ihnen Ihr zu Hause zeigt und das Alltagsleben mit Ihnen teilt. Nach einem Mittagessen im Hotel und kurzer Erfrischung unternehmen Sie am Nachmittag eine Bootsfahrt auf dem Lake Jozini mit herrlichen Ausblicken auf die umliegende Naturlandschaft und herrlichen Vogelbeobachtungsmöglichkeiten. Mit etwas Glück beobachten Sie schwimmende
Flusspferde.

  Frühstück & Abendessen

Tag 11:  Zululand

Der heutige Tag steht ausgiebigen Wildbeobachtungen zur Verfügung. Noch vor Anbruch des Tages brechen Sie miteinem Picknick im Gepäck nach Hluhluwe iMfolozi auf. Spotten Sie die Big Five in traumhaft schöner Kulisse, während der Nebel über den grünen Savannen des Reservates langsam aufsteigen und freie Sicht auf die weiten Täler Hluhluwes bietet. Gemeinsam unterbrechen Sie die Fahrt für Ihr Frühstück in der Wildnis bevor Sie weiteren Safariabenteuern
nachgehen.

  Frühstück & Abendessen

Tag 12:  Zululand- Durban- Port Elizabeth

Nach einem zeitigen Frühstück fahren Sie zum King Shaka Flughafen in Durban, von wo aus Sie Ihren Weiterflug ins Ostkap antreten. Unterwegs machen Sie einen Abstecher nach Hluhluwe, wo Sie die Korbflechterei Ilala Weavers besuchen.

  Frühstück

Tag 13:  Port Elizabeth- Storms River

Freuen Sie sich heute auf den Start des zweiten Abschnitts Ihrer Reise in Richtung Garden Route, Auf Ihrem Weg besuchen Sie das maritime St. Francis Bay, welches mit seinen weiß getünchten Fischerhäuschen und den Kanälen eine beliebte Urlaubsdestination in Südafrika ist. Auf Wunsch kosten Sie Austern und kehren zum gemeinsamen Mittagessen ein. Im Anschluss geht es weiter in Richtung Westen an die schöne Garden Route, unterwegs besuchen Sie den Big Tree, einer der ältesten und höchsten Bäume im Tsitsikamma Nationalpark. Ihr heutiger Stop ist Storms River, wo Sie das hiesige handgebraute Bier verkosten und ländlichen Charme in einem der schönsten Tsitiskamma
Regionen genießen.

  Frühstück

Tag 14:  Storms River- Knysna

Gemeinsam fahren Sie heute in Richtung Knysna. Unterwegs unternehmen Sie eine Wanderung zur spektakulären Hängebrücke über die Schlucht des Storms River. Der Tsitsikamma Wald ist einer schönsten und artenreichsten Wälder des Landes. Im Anschluss fahren Sie entlang der The Crags Route mit seinen vielen Souvenirshops, beliebten Ausflugszielen und kleinen Restaurants. Am frühen Abend erreichen Sie schließlich Knysna und Ihre Unterkunft.

  Frühstück

Tag 15:  Knysna

Freuen Sie sich heute auf eine Cruise zum Featherbed, wo die kleinste Antilopenart des Landes zu Hause ist. Bei einem kombinierten Spaziergang und Fahrt über die Insel spotten Sie mit etwas Glück den Duiker. Zum Mittagessen stärken Sie sich an einem reichhaltigen Freiluft-Buffet. Genießen Sie auf Ihrer Rückfahrt das wunderschöne Panorama auf Knysna und die Garden Route.

  Frühstück

Tag 16:  Knysna- Montagu

Heute brechen Sie zeitig auf. Via dem steilen und kargen Outeniqua Pass geht die Fahrt an die Route 62, die Sie nach Montagu bringen wird. Auf einer Straußenfarm erfahren Sie interessante Informationen über die Federviehzucht und die Herstellung verschiedener Kunstartikel, die aus den Federn, Eiern und wertvollen Leder des Straußes hergestellt wird. Nach dem Mittagessen fahren Sie via Calitzdorp, wo Sie echten Karoo Wein verkosten, weiter durch die faszinierende Bergwelt und Einöde dieser Region Südafrikas.

  Frühstück

Tag 17:  Montagu- Kapstadt

Via der Breede River Weinroute geht es heute zu Ihrer letzten Reisestation Kapstadt. Sie besuchen das Van Loveren Weingut und nach Passieren des spektakulären Passes, welches die Kapregion vom Hinterland trennt, machen Sie einen Abstecher nach Babylonstoren. Babylonstoren ist eines der schönsten Estates in den Cape Winelands und bietet wunderschöne Spazierpfade durch angelegte Pflanzenbeete, Blumenrabatten und Obstbäume die saisonal von Besuchern geerntet werden können. Sie verkosten international bekannte Weine und haben Gelegenheit, diese direkt nach Hause zu bestellen. Am Abend erreichen Sie Kapstadt, wo Sie in der V&A Waterfront in ein Feinschmecker-
Restaurant einkehren und nach Wunsch frischen Fisch bestellen.

  Frühstück

Tag 18:  Kapstadt

Gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter erkunden Sie heute die Innenstadt Kapstadts. Sie besuchen den Company's Garden, den Green Market Square und fahren nach Woodstock - ein Stadtteil der bekannt ist, für trendige, junge Designer -die etwas anderes wagen wollen. Bunte Straßenkunst, Gallerien und die Old Buiscuitmall sind einen Besuch wert. Bei schönem, klaren Wetter erleben Sie einen traumhaften Sonnenuntergang vom Tafelberg mit spektakulären Ausblick auf Kapstadt (optional). Am Abend besuchen Sie das Gold Restaurant wo Ihnen afrikanische Spezialitäten während einer interaktiven Tanzaufführung serviert werden.
Cape Town City Walk
Machen Sie einen geführten Spaziergang durch die Stadt oder führen Sie sich einfach durch die Museen, Plätze, Märkte, Cafés und Restaurants. Schauen Sie unter dem Insider's Guide for Walk the City, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu sehen.

Table Mountain
Ohne Zweifel ist es der Tafelberg, welcher Kapstadt zur einer der einzigartigsten Städte der Welt macht macht. Der sich über 1000 Meter über dem Meeresspiegel erhebende Berg, inmitten der Tourismusmetropole ist eine Ikone, die Kapstadt sofort erkennbar macht. Der Tafelberg ist zugleich das Symbolische Wahrzeichen der Stadt, aber auch ein spiritueller Rückzugsort und ein Touristenmagnet keinesgleichen. Ein Besuch Kapstadts ist lediglich unvollständig, ohne den Berg auf einem der Wanderpfade zu erklimmen, oder mit der Seilbahn auf dessen Flache
Spitze hinaufzufahren und die Stadt von Hoch oben zu beobachten.

  Frühstück

Tag 19:  Kapstadt

Ihr Aufenthalt in Südafrika endet mit einer geführten Tour zur Kaphalbinsel. Höhepunkte sind der szenenreiche Chapman's Peak, ein Spaziergang zum südlichsten Aussichtspunkt des Cape of Good Hope und der Besuch dergeschützten Pinguinkolonie am Boulders Beach (Barzahlung) in Simon's Town. Unterwegs besuchen Sie das südlichste Weingut für eine Verkostung der hier reifenden Weine, die Sie bei traumhafter Aussicht auf das Meer am Horizont genießen werden.

  Frühstück

Tag 20:  Kapstadt

Heute heißt es Abschied nehmen von Südafrika - Wir hoffen, die Tour von Johannesburg nach Kapstadt hat Ihnen Land, Kultur und Menschen näher gebracht und lässt Sie mit einzigartigen Erinnerungen im Gepäck sicher nach Hause fliegen!

  Frühstück

Termine & Preise

Alle Preise in EURO pro Person bei vorgegebener Zimmerbelegung. Preise ab:

Termin DZ
01.01.- 31.03.2021 5185
01.04.- 30.04.2021 4989
01.05.- 31.07.2021 4975
01.08.- 31.08.2021 5085
01.09.- 31.10.2021 5250
01.11.- 31.12.2021 5335
Preis bei 4 gemeinsam Reisenden. Preise für 2 und 3 Personen auf Anfrage -

Buchungsanfrage

 Reisedaten

 Reisende Personen

 Kontaktdaten


Meso Reisen Reiseveranstalter / Reisebüro hat 4,79 von 5 Sternen 202 Bewertungen auf ProvenExpert.com