MESO Reisen GmbH

Kuba Reise: Kleingruppenreise - Die etwas andere Insel

Varadero - Matanzas - Jovellanos - Sagua la Grande

pro Person im DZ
ab 1.015 €

Reisebüro Berlin:
Mo - Fr: 9 - 20 Uhr & Sa: 10 bis 13 Uhr

Reisebüro Leipzig:
Mo - Fr: 9 - 18 Uhr & Sa: 10 bis 12 Uhr

Terminvereinbarung dringend empfohlen!

Kuba Reise: Kleingruppenreise - Die etwas andere Insel

Varadero - Matanzas - Jovellanos - Sagua la Grande - Isabela de Sagua - Santa Clara - Cienfuegos - Trinidad - Cienfuegos - Schweinebucht - Havanna - Varadero

Eine ideale Reise, um wenig besuchte Städte und das ländliche Kuba aktiv und erholsam von einer anderen Seite kennenzulernen und das echte Kuba zu spüren. Dabei werden bewusst Orte angesteuert, die bisher wenig frequentiert sind und nur kurze Fahrtstrecken voneinander entfernt liegen.

Havanna

Ausgehend von Matanzas geht es über die Nordküstenstraße durch eine grüne Region, die als die Kornkammer Kubas gilt, denn hier wird der Großteil der Lebensmittel angebaut. Dabei werden Sie selber die Produkte nachhaltiger Landwirtschaft kennenlernen und sich schmecken lassen. Entdecken Sie die Stadt Sagua La Grande, die in der Vergangenheit eine wichtige Rolle in Kuba spielte und den rudimentären Küstenort Isabela de Sagua mit fangfrischem Fisch.

Street Art Kuba

Erklimmen Sie die Mogotes von Sagua mit ihrer endemischen Pflanzenwelt und lassen Sie sich von der spektakulären Aussicht über die Palmenhaine begeistern. Lernen Sie die Geschichte der Revolution und von Che Guevara in Santa Clara kennen und beobachten Sie Zigarrendreher bei der Arbeit. Cienfuegos werden Sie vom Wasser aus erleben und mit dem Kajak durch die größte Bucht der Insel paddeln.

Varadero Beach

Weitere maritime Erlebnisse warten bei einer Katamaran Fahrt im kolonialen Trinidad und beim Sprung in die Cueva de los Peces an der legendären Schweinebucht auf Sie. Am letzten Tag darf die Kulturmetropole Havanna natürlich nicht fehlen. Diese wird aktiv mit dem E-Bike sowie bequem mit dem Coco Taxi und einem Oldtimer Cabriolet kennen und lieben gelernt.

Reiseinformationen

  • ab/an Varadero
  • Kleingruppenreise
  • Varadero - Matanzas - Jovellanos - Sagua la Grande
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Minimale Teilnehmerzahl: 2 Personen
  • Maximale Teilnehmerzahl: 16 Personen
  • Abfahrtszeit/Beginn Rundreise: ca. 18.00 Uhr (bei Ankunft in Havanna)
  • Ankunftszeit/Ende Rundreise: ca. 15.00 Uhr (je nach Abflugzeit)
  • Reisecode CATDIAKULC#3315

Hinweise & Angebote

Straßenverhältnisse auf Kuba

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Straßenverhältnisse auf Kuba nicht den europäischen Standards entsprechen. Die Fahrbahnen sind teilweise in weniger gutem Zustand (holprig, mit Schlaglöchern und streckenweise nicht asphaltiert). Es muss daher oft langsam gefahren werden. Auch Tiere und Kutschen sind auf der Fahrbahn keine Seltenheit. Es kann aus diesen Gründen ggf. zu längeren Fahrtzeiten kommen.

Leistungen

Leistungen

  • Rundreise im klimatisierten Fahrzeug (Taxi/Microbus/Bus) von landesüblicher Qualität mit Chauffeur
  • - Bei 2 Personen im Taxi (Bitte beachten, dass max. ein Gepäckstück pro Person in den Kofferraum passt)
  • - Bei 3 - 7 Personen im Minivan/Microbus (6-10 Plätze)
  • - Bei 8 - 10 Personen im Minibus (15-16 Plätze)
  • - Bei 11 - 16 Personen im Bus (24 Plätze)
  • Transfer Flughafen Varadero zum Hotel Matanzas und Rücktransfer nach Varadero sofern dieser am letzten Tag der Rundreise erfolgt (andernfalls Privattransfer in Eigenregie).
  • Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte gemäß Programm
  • Während der Rundreise Tag 1 - 7 deutschsprechende lokale Reiseleitung
  • 7 Übernachtungen in den genannten Unterkünften (o.ä.)
  • 7 x Frühstück
  • 3 x Mittagessen
  • 2 x Abendessen

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internatione Flüge + Steuern/Gebühren
  • Sämtliche nicht erwähnte Mahlzeiten & Getränke
  • Persönliche Ausgaben & diverse Trinkgelder

Reiseverlauf

Alle öffnen / schließen

Tag 1:  Varadero - Matanzas

Willkommen in Kuba! Der Empfang und die Begrüßung erfolgt am Flughafen Varadero. Anschließend geht es per Transfer zum Hotel in Matanzas. Das Abendessen erfolgt in eigener Regie.

 Hotel Louvre

Tag 2:  Matanzas - Jovellanos - Sagua la Grande

Die älteste Stadt Kubas ist für ihre Vielzahl an altertümlichen Brücken und ehemaligen Reichtum bekannt. Damals galt Matanzas als Kultur- und Exportzentrum Kubas. Am Morgen geht es durch das historische Zentrum, wobei eine traditionelle Apotheke besucht wird, die das pharmazeutische Museum beherbergt. Von einer auf dem Hügel gelegenen Kirche hat man danach einen wunderbaren Ausblick über die Bucht Matanzas. Es heißt, dass in der Bucht viele Schätze liegen, da während einer bedeutenden Seeschlacht ein Großteil der spanischen Flotte hier versank.

Von Matanzas aus geht es Richtung Jovellanos auf die Finca Coincidencia. Die Finca ist ein liebevoller, grüner, natürlicher Ort, an dem Kunst und Töpferei mit ökologischer Landwirtschaft verschmilzt. Die Besitzer führen durch ihr Projekt, erklären ihre Philosophie und bieten im Anschluss ein leckeres Mittagessen, das nur aus Lebensmitteln besteht, die auf der Finca produziert worden sind. Nach der kulinarischen Stärkung geht es Richtung Sagua la Grande. Auf dieser schönen Route sieht man das Leben der kubanischen Landbevölkerung und durchfährt unberührte Bauerndörfer, die bisher noch kaum Touristen kennen. Nach Ankunft in Sagua la Grande besteht die Möglichkeit einen Abendspaziergang durch die Stadt zu unternehmen.

 Hotel Sagua
  Frühstück & Mittagessen

Tag 3:  Sagua - Isabela de Sagua - Santa Clara

Sagua la Grande kennt noch wenig Tourismus und liefert ein authentisches Bild einer klassischen kubanischen Kleinstadt deren große Vergangenheit immer noch zu spüren ist. Sagua war als Handelszentrum und als Hauptstadt der Eisenbahn bekannt. Nach einem Spaziergang durch das Zentrum geht es in das kaum erforschte Naturschutzgebiet Mogotes de Jumagua. Die Kalksteinfelsen, sogenannte Mogoten, mit einer maximalen Höhe von 87 Metern, sind der Lebensraum für endemische Arten wie die Jumagua-Palme, eine der seltensten Palmen der Welt.

Die Tour führt auf einen der Mogoten, um einen spektakulären Blick auf den riesigen Palmenhain zu genießen. Anschließend geht in die Jungfrauen-Höhle, wo uralte Stalagmiten und Stalaktiten bewundert werden können. Zur Erfrischung gibt es im Anschluss einen Fruchtsaft bevor es entlang einer der ältesten Eisenbahnstrecken nach Isabela la Sagua geht, eine ca. 20 km entfernte Landzunge, die sich in das karibische Meer erstreckt. Isabela de Sagua beherbergte damals einen bedeutenden Hafen und trug wesentlich zum Aufstieg von Sagua bei.

Heute ist es für seine schlichte aber hervorragend frische Küche für Fisch und Meeresfrüchte beliebt. Im Ort leben die Menschen hauptsächlich vom Fischfang, daher eignet sich Isabela perfekt für leckeres Mittagessen (nicht inkludiert), um fangfrische Austern, Krabben oder Fisch zu genießen, die direkt in ihren "Wohnzimmerrestaurants" auf Stelzen über dem Wasser serviert werden. Am Nachmittag Fahrt in die Provinzhauptstadt nach Santa Clara.

Wichtig:
Zweistündige Wanderung mit einigen zum Teil steilen Passagen. Festes Schuhwerk und eine normale körperliche Fitness sind notwendig.

 Hotel E Central
  Frühstück

Tag 4:  Santa Clara - Cienfuegos

Nach dem Frühstück Rundgang durch die Che Guevarra Stadt, dabei wird das Denkmal des bekannten Revolutionärs von außen besucht sowie das Denkmal des Tren Blindado, wo der entscheidende Sieg zur Revolution gelang. Vor der Weiterfahrt nach Cienfuegos erfolgt ein Besuch der Zigarrenfabrik Santa Claras, wo den Zigarrendrehern ein Blick über die Schulter geworfen wird während sie die weltberühmten Habanos per Hand fertigen.

Angekommen in Cienfuegos, der französisch geprägten Perle des Südens wird ein Spaziergang in der Innenstadt unternommen. Der ehemalige Piratenhafen, an der größten Bucht Kubas entwickelte sich aufgrund der Zuckerproduktion zu einer prachtvollen Stadt mit beeindruckenden Kolonialbauten. Am Nachmittag steigen wir ins Kajak, um die Halbinsel Punta Gorda in Cienfuegos zu umrunden. Dabei bietet sich die Möglichkeit, eine Perspektive vom Wasser auf die Stadt zu erhalten. Zum Sonnenuntergang wird gemeinsamen die Terrasse des maurischen Palacio del Valle besucht, bevor das Abendessen in der Casa Particular serviert wird.

Wichtig:
Tabakfabriken sind an Feiertagen, am Sonntag, während der Betriebsferien und des Tabakfestivals für reguläre Besucher geschlossen. Zum Teil auch an anderen Tagen, ohne dass es vorher angekündigt wird. Es wird daher keine Garantie übernommen, dass die Fabriken geöffnet sind. Bei Schließung wird versucht ein Ersatzprogramm anzubieten

 Casa Particular
  Frühstück & Abendessen

Tag 5:  Cienfuegos - Trinidad - Cienfuegos

Nach dem Frühstück Aufbruch zum Tagesausflug nach Trinidad. Entlang am Fuße der Bergkette des Topes de Collantes wird die kurze Strecke genossen und sich inhaltlich auf Trinidad mit einzigartiger Geschichte und Kolonialarchitektur vorbereitet. Beim Stadtrundgang durch das UNESCO Weltkulturerbe fühlt man sich in eine andere Zeit versetzt. Der Hauptplatz, umsäumt von prächtigen Herrenhäusern und die kleinen kolonialen Gassen, haben den Ruf eines Freilichtmuseums.

Nach dem Besuch des Stadtmuseums im Palacio Cantero gibt es Zeit zur freien Verfügung, um Trinidad zu entdecken. Nach einem kurzen Mittagssnack (nicht inbegriffen) geht es an den schönen Strand der Playa Ancón. Für Kleingruppenreisende wartet an dieser Stelle ein Katamaran, Privatreisenden haben einen Badeaufenthalt und können 2-3 Stunden den feinen Sandstrand und das Karibische Meer genießen. Auf der ca. 2-stündigen Katamaran Tour wird das Bordpersonal unbegrenzt lokale Getränke und Cocktails servieren, zudem besteht die Möglichkeit an einem kleinen Korallenriff zu baden und zu schnorcheln. Am späten Nachmittag geht es zurück nach Cienfuegos, wo gemeinsam in einem privaten Restaurant zu Abend gegessen wird.

Wichtig:
Bereits beim Besteigen des Katamarans sollte man Badekleidung tragen, da man nass werden könnte.

 Casa Particular
  Frühstück & Abendessen

Tag 6:  Cienfuegos - Schweinebucht - Havanna

Fahrt von Cienfuegos aus zur berühmten Schweinebucht, wo 1959 die geplante Invasion von Exilkubanern scheiterte und sich der Siegeszug der Revolutionäre um Fidel Castro und Che Guevara fortsetzte. An der wunderschönen Bucht lädt ein Korallenriff zum Baden und Schnorcheln ein (nicht inbegriffen). Gleich nebenan liegt die Cueva de los Peces, eine kleine Lagune mit einer Süßwasser Höhle, hier wird ein rustikales kubanisches Mittagessen eingenommen. Im Anschluss Weiterfahrt nach Havanna. Hier steht der Abend zur freien Verfügung.

 Casa Particular
  Frühstück & Mittagessen

Tag 7:  Havanna

Nach dem Frühstück wird mit dem Coco-Taxi in Richtung Revolutionsplatz in den Tag gestartet, um sich danach auf die E-Bikes zu schwingen und eine City Tour der anderen Art zu erleben. Genießen der gemeinsamen E-Bike Fahrt über den Malecon nach Havana Vieja um die wichtigen Plätze der kolonialen Altstadt kennenzulernen. Aufgrund der schmalen Gassen wird manchmal vom Rad abgestiegen, um besser in das rege Treiben einzutauchen zu können.

Weiter geht es durch Centro Havana, wo im bekannten Paladar La Guarida das Mittagessen eingenommen wird. Dieser Ort zählt zu den besten Restaurants in Kuba und stellte für den kubanischen, oscarnominierten Film Fresa y chocolate die Kulisse. Nicht nur das Essen überzeugt, sondern auch die grandiose Aussicht auf der Dachterrasse. Gesättigt geht es weiter zum berühmten Hotel Nacional de Cuba in Stadtteil Vedado direkt am Meer. Dieser geschichtsträchtige Ort gewährt während einer Führung Einblick in eine andere Epoche, als hier in der 1950iger Jahren die Größen der Mafia ein- und ausgingen.

Nach einem erfrischenden Mojito gehts zurück zum Highlight des Tages, um den Nachmittag mit einer Oldtimer Fahrt ausklingen zu lassen. Im Cabrio geht es durch den Stadtteil Vedado nach Miramar, bekannt durch seine prunkvollen kolonialen Villen, bevor die Fahrt bei der Casa Particular endet. Am Abend optional Besuch einer Tanzshow möglich oder eine exklusive Rum- oder Tabakverköstigung.

 Casa Particular

Tag 8:  Havanna - Varadero

Nach dem Frühstück geht es zurück nach Varadero zum Flughafen oder für Verlängerer zum Strandhotel.

  Frühstück

Termine & Preise

Alle Preise in EURO pro Person bei vorgegebener Zimmerbelegung. Preise ab:

Termin DZ EZ
Termine 2020/21
18.12.20 / 08.01.21 / 19.02.21 / 12.03.21 / 09.04.21 / 23.07.21 / 13.08.21 1045 1215
07.05.21 / 11.06.21 / 10.09.21 / 22.10.21 1015 1179

Buchungsanfrage

 Reisedaten

 Reisende Personen

 Kontaktdaten


Meso Reisen Reiseveranstalter / Reisebüro hat 4,79 von 5 Sternen 202 Bewertungen auf ProvenExpert.com