MESO Reisen GmbH

Südliches Afrika - Große 4-Länder Reise

Südafrika - Namibia - Botswana - Simbabwe

pro Person im DZ
ab 4.819 €

Reisebüro Berlin:
Mo - Fr: 9 - 20 Uhr & Sa: 10 bis 13 Uhr

Reisebüro Leipzig:
Mo - Fr: 9 - 18 Uhr & Sa: 10 bis 12 Uhr

Terminvereinbarung dringend empfohlen!

Südliches Afrika - Große 4-Länder Reise

20-tägige Rundreise durch Südafrika, Namibia, Botswana & Simbabwe

Kapstadt - Cederberg - Namaqualand - Swakopmund - Walvis Bay Lagoon - Spitzkoppe - Etosha National Park - Windhoek - Kalahari Wüste - Maun - Okavango Delta - Nata - Chope National Park - Victoria Fälle 

Sie beginnen Ihre Tour am spektakulären Tafelberg in Kapstadt und enden an den unglaublichen Victoriafällen in Simbabwe. Auf dem Weg werden Sie die Gelegenheit haben auf dem Orange River in Namibia Kanu zu fahren, die Düne 45 im Sossusvlei zu erklimmen und die belebte Stadt Swakopmund zu besuchen. Vom Etosha National Park reisen Sie nach Botswana, wo Sie in einem Mokoro durch das Okavango Delta fahren und den Sonnenuntergang während einer Bootsfahrt auf dem Chobe Fluss beobachten können. Der Abschluss Ihrer Tour ist bei den Victoriafällen. Der beste Weg das südliche Afrika zu erleben!

Südliches Afrika - Große Reise

Neben den vielen Gebirgen, Wüstenlandschaften und National Parks, hat Südwestafrika noch viel mehr zu bieten. Sie werden auf Ihrer Reise die Kultur kennenlernen, in dem Sie das Himba Volk besuchen und viel über deren Geschichte lernen. Sie werden auf dieser spektakulären Reise die unglaublichen Wüstenlandschaften in Namibia erkunden können.

Ihre atemberaubende Reise beginnt in Kapstadt. Hier werden Sie den berühmten Tafelberg besichtigen. Sie machen einen Rundgang auf der Winelands Region, in der Sie an einer Weinverkostung teilnehmen können. Sie werden Zeit haben, um die vielen Nebenstraßen Kapstadts zu erkunden. Die vielen Stände bieten hausgemachte Süßigkeiten und Backwaren. Sie besuchen die Cederberg Regionen, welche neben spektakulären Gebirgen auch interessante Orangen Farmen zu bieten hat. Sie besuchen den Orange River, der längste Fluß Südafrikas. Erkunden Sie die spektakuläre Umgebung und genießen Sie den Fluß bei einer Kanufahrt.

Namibia - der zweite Teil Ihrer Reise

Sie werden durch die berühmte Namib-Wüste wandern: Ziel ist das Dünen-Feld, welches die westlichen Ausläufer der Wüste bedeckt. Sie werden von den Weiten, die die Namib-Wüste zu bieten hat, beeindruckt sein. Die Vielfältigkeit dieser Wüstenlandschaft ist atemberaubend: von den Graslandschaften im Osten bis hin zu zu den roten Dünen im Westen. Sie erleben die Dune 45, die höchsten Düne Namibias

Südliches Afrika Wüste Reise

Sie werden die  bekannte Küstenstadt Swakopmund kennenlernen und beim Walvis Bay Lagoon Flamingos beobachten. Sie erleben die Spitzkoppe. Die einzigartigen Granitformationen sind eine unglaubliche Naturgewalt, welche Sie zusammen mit einem Local Guide erkunden können. Sie werden das Himba Volks kennenlernen. Es gilt als das letzte (halb-)nomadische Volk. Sie leben heute noch so wie vor 500 Jahren: Sie haben weder Strom, noch Wasser oder technische Geräte.  

Ein Highlight Ihrer Reise wird der Etosha National Park sein. Hier gibt es wahnsinnig viel zu entdecken: Neben der bekannten Etosha Pfanne und den vielen Wildtieren, von denen Sie hoffentlich so viele wie möglich zu sehen bekommen, schauen Sie sich zu dem noch die faszinierenden Wasserlöcher an. 

Botswana - der dritte Teil Ihrer Reise

In Botswana besuchen Sie die Kalahari-Wüste. Die 900 000 km² große Wüste stellt einen Gegesatz zur Namib-Wüste dar. Großes Highlight Ihrer Reise wird das Okavango Delta sein. Mithilfe eines Fliegers werden Sie das einzigartige Gebiet des Okavango Deltas erkunden. Durch die jährliche Überschwemmung des Okavango Rivers ist eine einzigartige Seelandschaft entstanden. Je abhängig von der Saison wechselt sich das Bild des Okavango Delta stetig. Die beruhigende Stille und Friedlichkeit dieses Ortes bleibt allerdings stehts erhalten. 

In Botswana werden Sie eine Safari im Chobe National Park machen. Mit Hilfe der 4x4 Safari-Jeeps gelingt es Ihnen so nah wie möglich an die Elefanten und andere Wildtiere in einer Pirschfahrt ranzukommen. 

Simbabwe - der krönende Abschluss Ihrer Rundreise

Sie besuchen in Simbabwe die berühmten Victoriafälle. An der Grenze zwischen Sambia und Simbabwe stürzt sich der Sambesi über eine Breite von 1700 Metern mit gewaltigem Getöse in eine gigantische Schlucht. Ein atemberaubender Anblick!

Reisen Sie in den exklusiven Adventure Tour Trucks

Sie werden auf dieser Reise in einem der 12-er Sitzer Allrad Trucks fahren, die speziell für die Luxus Touren der Nomad Adventure Tours vorbehalten sind. Genießen sie personalisierte Klimaanlagen für jeden Sitz, zusätzliche Beinfreiheit, Steckdosen, frischen Trinkwasser, persönliche Safes, eine On-Board-Toilette, sowie rotierbare Sitze. Mit den speziell für Afrika konzipierten Trucks lassen sich alle Ziele in Afrika gut erreichen. Mit diesen Trucks lässt es sich komfortabel und sicher durch steinige, sandige und geröllartige Landschaften fahren. Soviel Luxus bei einem Road Trip  wird Ihnen hier exklusiv geboten. Mit den Trucks erleben Sie die Natur Afrikas hautnah und kommen komfortabel zu allen Highlights Namibias, Südafrikas und Botswanas. Auf diese Art und Weise zu reisen ermöglicht es die Länder, die einzigartige und spektakuläre Landschaft sowie die vielfältige Tierwelt intensiv zu erleben.

Unterkünfte - Wählen Sie ziwschen Hotel oder Zelt

Je nach eigenem Wohlfühlempfinden haben Sie bei den Unterkünften die Möglichkeit zwischen luxuriösen Hotels und hochwertigen Zelten zu entscheiden. Wer mehr Komfort mag wählt das Hotel , so manch anderer Abenteurer wollen etwas Neues erleben und wählen das Zelt. Das ist Ihnen überlassen. Wichtig ist, dass dies vor der Anreise gebucht werden sollte. Die Gruppe reist zusammen - die Unterkünfte jedoch variieren zwischen Zelt und Hotel. Alle Hotels in Afrika haben hohe Standards und eine exklusive Ausstattung. Die Zelte sind auch hochwertigen und robusten Material - sodass auch das Zelten komfortabel sein kann. Darüber hinaus bietet die Übernachtung im Zelt die Möglichkeit die spektakuläre Natur Afrikas hautnah zu erleben.

Reiseinformationen

  • Ankunft in Kapstadt - Abreise in Victoria Falls
  • Rundreise
  • Südafrika - Namibia - Botswana - Simbabwe
  • 20 Tage / 19 Nächte
  • Teilnehmeranzahl: 4-12
  • Reisecode NONACVSG#3010

Hinweise & Angebote

Vor- und Nachprogramm

Meso Reisen stellt Ihnen gerne ein Vor-oder Nachprogramm zusammen und bucht die passenden internationalen Flüge. Sie können Ihren Urlaub ganz individuell gestalten lassen, sei es mit einer Badeverlängerung, weiteren Ausflügen oder einem Zwischenstopp auf Ihren internationalen Flügen.

Leistungen

Leistungen

  • Halbpension (19x Frühstück, 15x Abendessen und 2x Mittagessen)
  • qualifizierte Crew, deutschsprachige Reiseleitung
  • Transport in einem 12-Sitzer Allradfahrzeug mit Klimaanlage
  • Weinprobe
  • Besuch beim Himba Stamm
  • Okavango Delta Exkursion
  • Chobe National Park Bootsfahrt
  • Chipe National Park Safari
  • Victoria Falls National Park Eintritt

Nicht enthaltene Leistungen

  • Getränke & Snacks
  • Trinkgelder
  • optionale Aktivitäten
  • internationale Flüge + Steuern & Gebühren
  • Flughafentransfer

Reiseverlauf

Alle öffnen / schließen

Tag 1:  Kapstadt - Cederberg Region

Zu Beginn ihrer Reise besichtigen Sie den Tafelberg und machen einen Rundgang auf der Winelands Region, in der Sie später noch an einer Weinverkostung teilnehmen können. Bevor Sie Kapstadt schon am ersten Tag wieder verlassen, besuchen Sie das bekannte Anwesen Spice Route. Sie werden auch noch einige Zeit haben, um die  vielen Nebenstraßen Kapstadts zu erkunden. Die vielen Stände bieten viele hausgemachte Süßigkeiten und Backwaren. Gegen Nachmittag werden Sie in die Cederberg Regionen geführt, welche neben spektakulären Gebirgen auch interessante Orangen Farmen zu bieten hat. 

  Abendessen

Tag 2:  Gariep (Orange) River

Nach einem kurzen Halt in Springbok machen Sie sich auf den Weg in ihre Unterkünfte direkt am Orange River. In den Sommermonaten (Juli-September), wachsen um den Orange River herum einzigartige Wildblumen, die einen spektakulären Anblick liefern. 

 Bundi
  Frühstück & Abendessen

Tag 3:  Gariep (Orange) River - Fish River Canyon

Der Orange River, oder auch Gariep River genannt, bedeutet in der heimischen Sprache KhoeKhoe  "Fluss". Vormittags haben Sie genug Zeit, um die Umgebung des längsten Flusses in Südafrika selbstständig zu bestaunen. Seinen Ursprung hat der Orange River in den Gebirgen von Lesotho.  
Nachmittags machen Sie sich auf den Weg, um den Fisch River Canyon zu besichtigen.

Die Unterkünfte befinden sich in den heißen Quellen der Ais-Ais, in denen Sie die Gelegenheit bekommen, ein Bad in dem heißen Quellenwasser zu nehmen.


Optionale Aktivität: Halbtages Kanu Fahrt über den Orange River

  Frühstück & Abendessen

Tag 4:  Fish River Canyon - Quiver Tree Forest - Giants Playground

Der Morgen startet für Sie heute sehr früh. Sie reisen an den Rand des Fish River Canyon. Hier können Sie den faszinierenden Sonnenaufgang genießen.  Nach einem Spaziergang um den Canyon, fahren Sie in Richtung Westen nach Keetmanshoop. Den Abend verbringen Sie im Quiver Tree Forest und am The Giants Playground. 

Tag 5:  Namib - Naukluft National Park

Heute erwartet Sie eine äußerst lange und intensive Wanderungen durch die Namib-Wüste: Ziel ist das Dünen-Feld, welches die westlichen Ausläufer der Wüste bedeckt. Sie werden von den Weiten, die die Namib-Wüste zu bieten hat, beeindruckt sein. Die Vielfältigkeit dieser Wüstenlandschaft ist atemberaubend: von den Graslandschaften im Osten bis hin zu zu den roten Dünen im Westen.

Die Unterkünfte befinden sich direkt an der Grenze zu dieser einzigartigen Wüstenlandschaft.  

  Frühstück & Abendessen

Tag 6:  Sossusvlei Dünen - Namib - Naukluft National Park

Heute werden Sie sich noch tiefer als gestern in die Namib-Wüste hinein wagen. Mit Hilfe eines Transfer zur Sossuvlei und Deadvlei gelangen wir nach einer ausgiebigen Bekundung zur Dune 45, der höchsten Düne Namibias. Abenteuerlustige haben hier die Möglichkeit bis zum höchsten Punkt der Düne hinaufzuklettern - Der Ausblick wird Sie für die Mühe belohnen. Nach einem kurzem Stopp beim Sesriem Canyon, geht es für Sie zurück in ihre Unterkünfte. 

  Frühstück & Abendessen

Tag 7:  Swakopmund

Die bekannte Küstenstadt Swakopmund hat neben den wunderschönen Sandstränden noch viel mehr zu bieten: Nachdem Sie ein letztes Mal die Wüste erkundet haben, machen Sie sich auf den Weg nach Swakopmund. Beim Walvis Bay Lagoon legen Sie einen kurzen Stopp ein, um die Flamingos beobachten zu können. Den Rest des Tages können Sie dazu nutzen, um eine der vielen optionalen Aktivitäten zu buchen. Den Abend lassen Sie mit einem leckeren Abendessen in einem lokalen Restaurant ausklingen. 

  Frühstück

Tag 8:  Swakopmund

Den Tag heute können Sie nutzen, um die wunderschöne Stadt näher zu erkunden. Besuchen Sie beispielsweise die bekannten Coffee Shops und Bäckereien oder statten Sie dem Leuchtturm in Swakopmund einen Besuch ab. 

  Frühstück

Tag 9:  Brandberg

Der "Brandberg", der wohl höchste Berg Namibias, ist ihr heutiges Tagesziel. Am Morgen erwartet Sie eine einstündige Wanderung entlang. Nach diesem aufregendem Erlebnis reisen Sie nach Kamanjab.

  Frühstück & Abendessen

Tag 10:  Twyfelfontein - Kamanjab

Ihre Reise bringt Sie heute nach Kamanjab. Auf dem Weg entdecken Sie die Twyfelfontein Rock Engravings in der Kunene Region. Diese Region wird seit über 6000 Jahren von den Khoi San bewohnt. Während des shamanist Ritual, entstehen bis 2500 Felsmalereien, die Sie bestaunen können. 

  Frühstück & Abendessen

Tag 11:  Etosha National Park

Heute werden Sie den ganzen Tag im Etosha National Park verbringen. Hier gibt es wahnsinnig viel zu entdecken: Neben der bekannten Etosha Pfanne und den vielen Wildtieren, von denen Sie hoffentlich so viele wie möglich zu sehen bekommen, schauen Sie sich zu dem noch die faszinierenden Wasserlöcher an.

Ihre Unterkunft befindet sich direkt an der Grenze des National Parks.

  Frühstück & Abendessen

Tag 12:  Etosha National Park

An diesem Tag bekommen Sie ein letztes Mal die Gelegenheit, den Etosha National Park erkunden zu können. Bei einer Ganztages-Safari in unserem Nomad-Fahrzeug haben Sie nicht nur die Chance, die legendären Big 5 zu Gesicht zu bekommen, sondern abgesehen davon auch noch viele andere Wildtiere. 

  Frühstück & Abendessen

Tag 13:  Windhoek

Nach einer kurzen Safari zum Gate machen Sie sich auf den Weg in die Hauptstadt Namibias. Auf dem Weg dorthin machen Sie einen kurzen Stopp bei den Handwerks-Märkten in Okahandja. Bei einem Spaziergang durch die Stadt bekommen Sie die Möglichkeit, einige Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden. Abschließen werden Sie den Abend bei einem Essen im bekanntesten Restaurant der Stadt: Joe's Beer House.

  Frühstück

Tag 14:  Botswana - Ghanzi

Heute steht ein Ausflug nach Botswana und in die Kalahari-Wüste auf dem Plan. Die 900 000 qkm große Wüste stellt einen Gegesatz zur Namib-Wüste dar. 

Den Abend werden Sie bei einem Tanzabend verbringen, der einen tollen Einblick über die Kultur des Tanzes bietet. 

  Frühstück & Abendessen

Tag 15:  Maun - Okavango Delta

Vormittags bekommen Sie die Gelegenheit, an einem optionalen Spaziergang teilzunehmen, der Ihnen die San-Bevölkerung näher bringen soll. Nachmittags machen Sie sich auf den Weg nach Maun,  dem Tor zum Okavango Delta. Den Rest des Tages werden Sie damit verbringen, sich auf die morgige Exkursion vorzubereiten. Ihr Guide wird Ihnen als Beratung zur Seite stehen. 

Optionale Aktivität: Buschwanderung mit San Guides

  Frühstück & Abendessen

Tag 16:  Okavango Delta

Mithilfe eines Fliegers werden Sie heute das einzigartige Gebiet des Okavango Deltas erkunden. Durch die jährliche Überschwemmung des Okavango Rivers ist eine einzigartige Seelandschaft entstanden. Je abhängig von der Saison wechselt sich das Bild des Okavango Delta stetig, die beruhigende Stille und Friedlichkeit dieses Ortes bleibt allerdings stehts erhalten. 

  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 17:  Nata

Nach dem aufregenden Flug in das Okavango Delta, finden Sie sich in Maun wieder. Hier werden Sie die Gelegenheit haben, die nördlichen Ausläufer der Makgadigadi Pans zu besichtigen. Mit etwas Glück entdecken Sie noch einige Wildtiere, die in dieser stark beschützten Gegend wohnen. 

  Frühstück & Abendessen

Tag 18:  Chobe National Park

Der Tag heute beginnt schon sehr früh. Sie fahren gleich morgens an die Ufer des Chobe River. Nachmittags machen Sie sich auf den Weg durch den Chobe National Park. Mit Hilfe von den 4x4 Safari-Jeeps, gelingt es Ihnen so nah wie möglich an die Elefanten ranzukommen. 

Mit einer beruhigenden Bootsfahrt und einem gemütlichen Abendessen am Lagerfeuer lassen Sie ihren Abend ausklingen. 

  Frühstück & Abendessen

Tag 19:  Simbabwe - Victoriafälle

Nachdem Sie die Grenze zu Simbabwe überquert haben, machen Sie sich auf den Weg nach Victoria Falls. Nach einer sehr ausgiebigen Besichtigung des  Zambezi River der in den Batoka Gorge hinabfließt, bleibt noch genug Zeit um eine der vielen optionalen Aktivitäten zu buchen. Ihr Guide steht Ihnen dabei beratend zur Seite.

Optionale Aktivitäten: Handwerksmärkte, köstlicher Nachmittagstee am Victoria Falls Hotel. 

  Frühstück

Tag 20 :  Victoriafälle

Am letzten Tag ihrer Rundreise steht es Ihnen völlig offen, welcher der vielen Aktivitäten Sie nachgehen. 

Optionale Aktivitäten: Zambezi Sonnenuntergang Bootsfahrt, Bungee Sprung – Solo, Helicopter Rundflug, White Water Rafting 

  Frühstück

Termine & Preise

Alle Preise in EURO pro Person bei vorgegebener Zimmerbelegung. Preise ab:

Termin DZ EZ
Preise für 2018:
Deutschsprachige Tour Preise ab:
Beginn : 11.11. / 23.12.18 4819 5170
Englischsprachige Tour Preise ab:
Beginn: 25.11. / 09.12.18 4389 4745
Die Reise ist auch als private Reise buchbar. Bitte fragen Sie hierzu den Preis an.
-------------
Preise für 2019: - -
Deutschsprachige Tour - -
Beginn jeweils: 31.01. / 14.03. / 09.05. / 04.07. / 29.08. / 10.10. / 05.12.19 4095 4970
Englischsprachige Tour:
Beginn jeweils: 03.01. / 14.02. / 28.02. / 11.04. / 25.04. / 23.05. / 20.06. / 18.07. / 01.08. / 12.09. / 26.09. / 07.11. / 21.11. / 19.12.19 4095 4970

Buchungsanfrage

 Reisedaten

 Reisende Personen

 Kontaktdaten


Meso Reisen hat 4,78 von 5 Sternen | 64 Bewertungen auf ProvenExpert.com