MESO Reisen GmbH

Südafrika Reise: Mietwagenrundreise - Kapstadt bis Ostkap - Neu entdeckt

Kapstadt - Paarl - Sutherland

KapstadtWeinregionSüdküste StrandSafariGepard im Schnee
pro Person im DZ
ab 2.940 €

Südafrika Reise: Mietwagenrundreise - Kapstadt bis Ostkap - Neu entdeckt

17 Tage Mietwagenrundreise 

Kapstadt - Paarl - Sutherland - Prince Albert - Sedgefield - St. Francis - Greater Addo - Amakhala Game Reserve - Port Elizabeth

Willkommen zu einer unvergesslichen Reise durch die faszinierende Vielfalt Südafrikas, die sich vor allem für Reisende eignet, die bereits in Südafrika gewesen sind. Von den pulsierenden Straßen Kapstadts bis zu den unberührten Wildreservaten von Greater Addo und Amakhala – diese Reise verspricht eine reiche Mischung aus atemberaubenden Landschaften, fesselnder Geschichte und unvergesslichen Begegnungen mit der Tierwelt Afrikas. Tauchen Sie ein in die reiche Kultur der Weinregion Paarl, erleben Sie die Magie des Sternenhimmels in Sutherland, erkunden Sie die charmanten Straßen von Prince Albert und lassen Sie sich von der natürlichen Schönheit der Garden Route in Sedgefield und St. Francis verzaubern. Begeben Sie sich auf Safari im Addo Elephant National Park und lassen Sie sich von den luxuriösen Wildreservaten Amakhala Game Reserve und Greater Addo verwöhnen, bevor Sie Ihre Reise in der historischen Hafenstadt Port Elizabeth abschließen. Diese Reise verspricht unvergessliche Erlebnisse, die Sie ein Leben lang begleiten werden. Bereiten Sie sich darauf vor, von Südafrikas Schönheit verzaubert zu werden!

Reiseinformationen

  • an Kapstadt / ab Port Elizabeth
  • Mietwagenrundreise
  • Kapstadt - Paarl - Sutherland
  • Inklusive Mietwagen
  • 17 Tage / 16 Nächte
  • Reisecode AMACPT-Ostkap#3606

Leistungen

Leistungen

  • 16 Übernachtungen im Doppelzimmer in Lodges und Hotels, wie im Reiseverlauf beschrieben
  • 16 x Frühstück, 2 x Mittagessen (abhängig von der Ankunftszeit in der Hlosi Game Lodge) & 4 x Abendessen
  • Fully Inclusive Paket in der Hlosi Game Lodge, welches alle Mahlzeiten (Frühstück, Mittag- und Abendessen), lokale Getränkeauswahl umfasst
  • Zwei tägliche Pirschfahrten im offenen Geländewagen beinhaltet - Insgesamt 4 Pirschfahrten/Person inklusive, Conservation Levy
  • 1 x Giraffen Trekking und 1x Addo Game Drive jeweils pro Person, sowie Conservation Levies (Bellevue Forest Reserve)
  • Europcar Autovermietung: 17 Tage: CPT-PLZ: 1 x Gruppe D: Toyota Starlet Automatik, oder ähnlich
  • Eingeschlossen sind: Vertragsgebühr, Unbegrenzte Kilometer, Vollkaskoversicherung inklusive Reifen- und Windschutzscheibenschäden, Bearbeitungsgebühr, Einweggebühr
  • 1 x zusätzlicher Fahrer, Haftpflichtversicherung, Wasser-, Unterboden- und Sandstrahlschäden & Standard-Pannenhilfe (nur bei technischen Pannen)
  • Ausgeschlossen sind: PAI (Personal Accident Insurance) & Schäden (inklusive Wasser- und Unterbodenschäden), die auf Fahrlässigkeit Seitens des Fahrers zurückzuführen sind

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale Flüge + Steuern & Gebühren
  • Optionale Aktivitäten, nicht genannte Mahlzeiten & Getränke, persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Visa
  • Benzin & Mautgebühren

Reiseverlauf

Alle öffnen / schließen

Tag 1:  Kapstadt

Willkommen in Südafrika!
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen in Kapstadt begeben Sie sich zum Schalter von Europcar, um Ihren Mietwagen abzuholen.

Fahren Sie dann auf der N2 nach Kapstadt. Das Team der Cape Paradise Lodge am Fuße des Tafelbergs im Stadtteil Gardens erwartet Sie. Hier werden Sie Ihre ersten Urlaubstage verbringen. Sie haben es von hier fußläufig zur belebten Kloof Street mit ihren vielen Boutiquen, Galerien, Restaurants und Cafes. Auch sind die Attraktionen der Stadt und Umgebung leicht von hier aus zu erreichen.

 iGadi House, Cosy Room
  ca. 30 km

Tag 2:  Kapstadt

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

 iGadi House, Cosy Room
  Frühstück

Tag 3:  Paarl

Sie lassen heute das bunte Treiben der Mothercity hinter sich und fahren in die malerischen Winelands nach Paarl.
Dies ist die drittälteste Siedlung Südafrikas, ist durchdrungen von Geschichte und Kultur. Hier befindet sich das Denkmal für die Afrikaans Sprache an den Hängen des Paarl Mountain. Das Waterfall Valley liegt idyllisch und Sie können hier die Seele baumeln lassen. Statten Sie der Spice Route Destination einen Besuch ab, wo Sie verschiedene
Verkostungen, von Wein über Schokolade, Bier, Charcuterie bis hin zu Spirituosen machen können - daneben gibt es Pilates, Arts & Crafts u.v.m. Auch ein Ausflug zu Fairview, einer Wein- und Käse Farm lohnt sich.

 Waterfall Valley, Classic Room
  ca. 50 km  Frühstück

Tag 4:  Paarl

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

 Waterfall Valley, Classic Room
  Frühstück

Tag 5:  Sutherland

Ihre Reise führt Sie heute weiter in die Karoo nach Sutherland. Sutherland ist ein weltbekanntes astronomisches Zentrum in Südafrika. Das Southern African Large Telescope (SALT) befindet sich auf einem Berggipfel 14 km außerhalb der Stadt und ist als eines der besten Ziele für Sternenbeobachtungen in der südlichen Hemisphäre
bekannt. Sutherland ist auch ein großartiger Ort, um die Obere Karoo zu entdecken.... und es ist im Winter die Stadt mit den niedrigsten Temperaturen in Südafrika.
Ihre Unterkunft für die nächsten beiden Nächte ist die Rogge Cloof Guest Farm. Diese liegt im Roggeveld (Afrikaans für "Roggenfeld"), einer Hochebene. Der Name leitet sich vom wilden Roggen ab, der früher in dieser Gegend reichlich vorhanden war. Die Roggeveld-Berge, die westlich der Hochebene im Nordkap liegen, sind nach ihr benannt.
Die Ursprünge der Farm und des Naturschutzgebiets Rogge Cloof (Roggenschlucht) gehen auf das Jahr 1756 zurück, als Joachim Scholtz, der Sohn deutscher und nordischer Einwanderer in Afrika, den Besitz erwarb. Seitdem haben über 250 Jahre lang verschiedene Besitzer dieses unwirtliche Land geliebt, gepflegt und entwickelt und dabei Löwen, Dürren, Schnee und eisigen Winden getrotzt. Rogge Cloof liegt auf einer Höhe von 1400 bis 1700 Metern und bietet einen herrlich klaren Himmel und weitläufige Ebenen.

 Rogge Cloof Farm, Orion Suite
  ca. 280 km km  Frühstück & Abendessen

Tag 6:  Sutherland

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

 Rogge Cloof Farm, Orion Suite
  Frühstück & Abendessen

Tag 7:  Prince Albert

Der nächste Stopp ist im charmanten Karoo Städtchen Prince Albert im historischen Mont D’Or Hotel im Herzen der Kleinstadt. Prince Albert ist ein Hub für den Oliven- und den Feigenanbau. Daher laden die diversen Farmen der Region zu Olivenverkostungen ein, frische Feigen und leckeres Eingemachtes sowie Konfitüren stehen ebenso zum
Verkauf. Auch lohnt ein Besuch Karoo Looms, welche spezialisiert sind auf das Spinnen, Färben und Handweben von Mohair Teppichen. Hier geht alles etwas langsamere, die Menschen sind freundlich, die Atmosphäre ist entspannt und man fühlt in jeder Ecke die warme Karoo Gastlichkeit.

 Mont D’Or Swartberg Hotel, Luxury Room
  ca. 240 km  Frühstück

Tag 8:  Prince Albert

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

 Mont D’Or Swartberg Hotel, Luxury Room
  Frühstück

Tag 9:  Sedgefield

Ihre Reise führt Richtung Garden Route. Dazu können Sie den längeren Weg, jedoch mit wunderbaren Ausblicken, über den Swartberg Pass nehmen ( fahren Sie zeitig los) oder via Meeringsport und De Rust, ebenfalls eine schöne Strecke. Um von der Karoo an die Garden Route zu gelangen, überqueren Sie den Outeniqua Pass und fahren dann
via George nach Sedgefield. Als Ausgangspunkt dient Ihnen hier das Kambaku at Sea Guesthouse. Schlendern Sie entlang des langen Strandes oder wagen eine Sprung in den Indischen Ozean. Auch zum Lagunen Städtchen Knysna ist es nicht weit. Machen Sie doch einen Stopp an den berühmten Knysna Heads und bestaunen Sie die Lagune und
die umliegende Landschaft von dort aus oder begeben sich auf eine Eco-Tour in der Featherbed Nature Reserve.

 Kambaku at Sea, Classic Suite
  ca. 200/260 km  Frühstück

Tag 10:  Sedgefield

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

 Kambaku at Sea, Classic Suite
  Frühstück

Tag 11:  St. Francis

Weiter geht es entlang der Garden Route via dem Tsitsikamma National Park bis nach St Francis. Das Sandals Guest House ist hier für die nächsten zwei Nächte Ihr zu Hause. Dieses ruhige Dorf mit seinen gewundenen Wasserläufen, malerischen, reetgedeckten Häusern, einer reichen Vogelwelt und kilometerlangen goldenen Stränden ist der
perfekte Ort, um einfach mal abzuschalten. Empfohlene Aktivitäten sind Surfen, Schnorcheln und Delfin- bzw., in den Monaten Mai bis November, Walfisch-Bootstouren. Die Strände laden zu langen Strandspaziergängen und eine Runde Schwimmen im Ozean ein. Mit etwas Glück schwimmt auch eine Schaar Delfine vorbei.

 Sandals Guest House, Standard Room
  ca. 220 km  Frühstück

Tag 12:  St. Francis

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

 Sandals Guest House, Standard Room
  Frühstück

Tag 13:  Greater Addo Nationalpark

Machen Sie sich auf zu Ihrem ersten Safari Stopp, bei der Bellevue Forest Reserve. Hier haben Sie die Möglichkeit, inmitten der anmutigen Giraffen zu spazieren und die natürliche Schönheit dieser majestätischen Geschöpfe zu erleben. Das Reservat bietet auch eine hautnahe und persönliche Begegnung mit den berühmten Big 5, so dass Sie
Löwen, Elefanten, Nashörner, Büffel und Leoparden in ihrem natürlichen Lebensraum erleben können. Die Bellevue Forest Reserve und der nahe gelegene Addo bieten eine faszinierende Mischung aus natürlicher Schönheit, reichem kulturellem Erbe und aufregenden Begegnungen mit wilden Tieren. Eine Giraffen Trekking Safari und eine Pirschfahrt im Addo National Park sind im Paket inkludiert.

 Bellevue Forest Reserve, Luxury Room
  ca. 185 km  Frühstück

Tag 14:  Greater Addo Nationalpark

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

 Bellevue Forest Reserve, Luxury Room
  Frühstück

Tag 15:  Amakhala Game Reserve

Bei Ihrem letzten Stopp in der Amakhala Game Reserve warten weitere spannende Safari Erlebnisse auf Sie. Machen Sie sich mit Ihrem Ranger von der Hlosi Safari Lodge im 4x4 auf die Spuren der Big 5. Auf insgesamt vier inkludierten Pirschfahrten haben Sie Gelegenheit, viel Wissenswertes über die Fauna und Flora des Afrikanischen Busch zu erfahren. Seien Sie am Ankunftstag spätestens um 13:00 Uhr an der Lodge, damit Sie am Mittagessen und der Nachmittags-Safari teilnehmen können.

 Hlosi Game Lodge, Luxury Safari Tent
  ca. 80 km  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 16:  Amakhala Game Reserve

Pirschfahrt

 Hlosi Game Lodge, Luxury Safari Tent
  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 17:  Port Elizabeth Int. Airport

Bevor Sie “Auf Wiedersehen” sagen, geht es am Morgen noch einmal auf eine letzte Pirschfahrt. Lauschen Sie den Geräuschen des aufwachenden Afrikanischen Buschs gemeinsam mit Ihrem Ranger bei einer Tasse Kaffee oder Tee, bevor es zum Frühstück in die Lodge zurückgeht. Sie sind nun am Ende Ihrer Reise angelangt und haben Ihre Koffer
sicherlich mit vielen beeindruckenden Erlebnissen vollgepackt, an die Sie sich noch lange erinnern werden. Wir wünschen Ihnen eine gute Heimreise und freuen uns, Sie bald wieder im südlichen Afrika begrüßen zu dürfen.

  ca. 100 km  Frühstück

Termine & Preise

Alle Preise in EURO pro Person bei vorgegebener Zimmerbelegung. Preise ab:

Termin DZ EZ
September 2024 2940 4140
Oktober 2024 3120 4480

Buchungsanfrage

 Reisedaten

 Reisende Personen

 Kontaktdaten


Meso Reisen hat 4,78 von 5 Sternen 304 Bewertungen auf ProvenExpert.com
ANFRAGEN
0800 - 200 60 88  Kostenfrei anrufen

Reisebüro Berlin:
Mo - Fr: 10 - 18 Uhr
18 - 20 Uhr nach Vereinbarung
Sa: 10 bis 13 Uhr

Reisebüro Leipzig:
Mo - Fr: 10 - 18 Uhr
Sa nach Vereinbarung

Reisebüro Dresden:
Mo - Fr: 10 - 18 Uhr
Sa nach Vereinbarung

Terminvereinbarung dringend empfohlen!

Aktuelles & Informationen
Nachrichtenbild: Martin Luther King Jr. Kelly Ingram Park By: Patrick Schreiber
Neuer Reiseblog
US-Südstaaten