MESO Reisen GmbH

Kambodscha Reise: Kleingruppenreise - Das Beste von Kambodscha

Siem Reap- Angkor Wat- Phnom Penh- Kep- Koh Kong

Kambodscha Reise: EinheimischeKambodscha Reise: Angkor Wat - Siem ReapKambodscha Reise: Angkor Wat - Siem Reapllons traditionFischerboote in KepMeer in Kambodscha
pro Person im DZ
ab 2.026 €

Kambodscha Reise: Kleingruppenreise- Das Beste von Kambodscha

10-tägige Kleingruppenrundreise

 Siem Reap - Angkor Wat- Phnom Penh- Kep- Ko Chong

Kambodscha Reise: Angkor Wat

Auf dieser Rundreise haben Sie die Möglichkeit in kurzer Zeit die Höhepunkte Kambodschas zu erleben. Hier haben Sie eine ideale Verbindung zwischen Großstadt, Kultur und Natur.

Kambodscha Reise - Phnom Penh & Siem Reap 

Ihre Reise beginnt in Siem Reap. Die Stadt wird auch als Tor zu den Ruinen von Angkor bezeichnet. Angkor war einst der Hauptsitz des Khmer-Königreichs. Die Anlage umfasst den Haupttempel Angkor Wat und viele weitere Tempel und historische Steingebäude. Die ersten Reisetage stehen ganz Im Zeichen Angkors.  Anschließend besuchen Sie Phnom Penh. Mit dem Cyclo erkunden Sie die Stadt und sehen den Königspalast, die Silberpagode, das Toul Sleng Museum, das Unabhängigkeits-Denkmal, das Sieges-Denkmal und vieles mehr. 

Sie fahren weiter an die Küste und entdecken tropische Inseln, Mangrovenwälder und den Botum-Sakor-Nationalpark. In Phnom Penh endet Ihre Reise wieder, sofern Sie keine individuelle Verlängerung gebucht haben. 

Kambodscha Reise: Independence Monument Phnom Penh
Kambodscha Reise: Angkor Wat - Siem Reap

Reiseinformationen

  • an Siem Reap / ab Phnom Penh
  • Rundreise
  • Siem Reap- Angkor Wat- Phnom Penh- Kep- Koh Kong
  • 10 Tage / 9 Nächte
  • deutschsprachig
  • Reisecode EXOSIC#1900

Leistungen

Leistungen

  • 9 Nächte in genannten oder gleichwertigen Mittelklassehotels
  • deutschsprachige Reiseleitung örtlich wechselnd, außer an den freien Tagen
  • Ko Kong: örtlicher Englisch sprechender Reiseleiter
  • Transfer und Transport in klimatisierten Fahrzeugen
  • Mahlzeiten wie im Reiseverlauf angegeben
  • Besichtigungen laut Programm inkl. Eintrittsgeldern
  • Trinkwasser und Erfrischungstücher während den Ausflügen
  • Steuern und Gebühren

Nicht enthaltene Leistungen

  • Visum, Trinkgelder, persönliche Ausgaben
  • nationale und internationale Flüge und Flughafensteuern
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten
  • optionales Ausflugspaket: 170 Euro pro Person

Reiseverlauf

Alle öffnen / schließen

Tag 1:  Siem Reap

Ankunft in Siem Reap, der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und Transfer zum Hotel. Die kleine Stadt Siem Reap ist in den nächsten Tagen Ihr Ausgangspunkt um den weltberühmten Angkor Park mit circa 40 km2 und mehr als 100 Tempeln aus dem 9.bis 13.Jahrhundert zu erkunden.
Nachmittags fahren Sie auf die besondere Art - per Tuk Tuk - zur einzigartigen Tempelanlage von Angkor Wat. Sie erleben dort einen herrlichen Sonnenuntergang und bewundern im stimmungsvollen Dämmerlicht die mehr als 2.000 Apsara Tänzerinnen.
Am Abend genießen Sie ein köstliches Khmer-Begrüßungsessen in einem lokalen Restaurant.
Übernachtung im Siem Reap.

 Mittelklassehotel: Saem Siem Reap
  Abendessen

Tag 2:  Siem Reap- Ankgor Wat

Vormittags besuchen Sie den Tempel Ta Prohm, der unberührt mitten im Dschungel liegt. Von hier aus geht es weiter zur antiken Stadt Angkor Thom, der letzten Hauptstadt des großen Khmer-Reiches. Durch ein beeindruckendes Steintor mit Elefanten und vier riesigen Gesichtern gelangen Sie ins Zentrum zum Bayon Tempel mit seinen 54 Gesichtertürmen. Am Nachmittag erkunden Sie die Tempel des Großen Rundkurses
Preah Khan, Neak Poan und den östlichen Mebon.

Übernachtung im Siem Reap.

 Mittelklassehotel: Saem Siem Reap
  Frühstück

Tag 3:  Siem Reap- ohne Reiseleitung

Optionaler ganztägiger Besuch der Tempel der Roluos Gruppe mit den ältesten Tempeln der Khmer. Die Stadt wurde im 8. und 9. Jh. erbaut und besteht aus drei Haupt-Tempeln: Bakong, Lolei und Preah Ko. Anschließend geht es per Ochsenkarren vorbei an Reisfeldern und Zuckerrohrpalmen zur Roluos Pagode, wo buddhistische Mönche eine private Segnungszeremonie für Sie feiern. Während einer Bootsfahrt (Sept.-Jan.) auf dem Tonle Sap See sehen Sie schwimmende Häuser und überflutete Wälder. Am Abend erwartet Sie eine entspannende Bodia Spa Massage.

Übernachtung im Siem Reap.

 Mittelklassehotel: Saem Siem Reap
  Frühstück

Tag 4:  Siem Reap- - Phnom Penh ohne Reiseleitung

Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem privaten Fahrer abgeholt, der Sie nach Phnom Penh bringt. Nach der Ankunft werden Sie zum Hotel gefahren und haben dann Zeit zur freien Verfügung.

Optionale Tour (Phnom Penh Evening Street Food Explorer):

Abholung vom Hotel mit dem Remork (einem kambodschanischen Tuk Tuk) zum Ausgangspunkt der Tour. Beginnen Sie in der Nähe der südwestlichen Ecke des Königspalastes, einer Gegend, die für sonnengetrocknetes Büffel-Rindfleisch bekannt ist. Von hier aus gehen Sie in Richtung Süden, vorbei am Wat Botom, und halten unterwegs an, um weitere Leckereien zum Mitnehmen zu kaufen.

An der Ecke zum Independence Park können Sie gebratenen Mais zubereiten und das Gericht nach Ihrem Geschmack anpassen: Wenn Sie möchten, können Sie es sogar selbst zubereiten! Spazieren Sie durch den  Park, wo Sie Einheimische beim Spielen und Trainieren beobachten können, bis Sie zu einem Bereich mit verschiedenen Streetfood-Ständen gelangen. Setzen Sie sich an einen Tisch und genießen Sie die verschiedenen Gerichte, die Sie auf dem Weg dorthin aufgeschnappt haben.

Als Nächstes schlendern Sie ein paar Blocks weiter zu einem beliebten Grillrestaurant, in dem es gegrillten Fisch, Frösche und andere lokale Köstlichkeiten gibt. Ihr lokaler Reiseleiter hilft Ihnen bei der Bestellung einer ausgewogenen Mahlzeit. Zum Abschluss gehen Sie zu einer nahe gelegenen “Straßenbar” , in der kreative Cocktails mit lokalen Zutaten serviert werden und oft kambodschanische Live-Musik erklingt!

Zeit: 17:00 - 20:30 Uhr

Abreise: Täglich

Hinweis: Die Entfernung zu Fuß beträgt ca. 1,5 km (ohne den Weg zum/vom Hotel, falls zutreffend). Die tatsächliche Programmdauer hängt von der Start-/Stoppzeit, der Gehgeschwindigkeit und der an den einzelnen Stationen verbrachten Zeit ab

Übernachtung im Phnom Penh. 

 Mittelklassehotel: Anik Boutique Hotel
  Frühstück

Tag 5:  Phnom Penh

Sie unternehmen eine Besichtigungstour mit dem Cyclo, einem typischen Dreirad, zunächst zum Wat Phnom, einem alten Kloster und Gründungsort der Stadt. Weiter geht es zum königlichen Palast und der Silber-Pagode mit über 5.000 Silberfliesen, die den Boden bedecken. Das Nationalmuseum mit der weltweit größten Sammlung alter Khmer-Kunst ist gleich nebenan. Ihr Mittagessen wird Ihnen in einem lokalen Restaurant serviert. Während einer stimmungsvollen Bootsfahrt erleben Sie den Sonnenuntergang und beobachten wie Phnom Penhs beliebte Uferpromenade abends zum Leben erwacht.

Am Nachmittag fahren Sie mit Ihrem Reiseleiter zur Champey Association. Das Ziel dieses Zentrums ist das Studium, die Erforschung und die Verbreitung der Künste und der Kultur Kambodschas. (NOTE: geöffnet Montag – Samstag).
Dann tauchen Sie in ein dunkles Kapitel der kambodschanischen Geschichte ein. Besichtigen Sie Tuol Sleng S21, das berüchtigte Gefängnis, in dem tausende Regimegegner der Khmer Rouge gefoltert wurden.
Anschließend haben Sie die Gelegenheit über den bunten Russischen Markt zu schlendern, bevor Sie noch eine kleine Pause im Hotel einlegen.


Optional: Bootsfahrt zum Sonnenuntergang
Min. 2 Personen
Während einer stimmungsvollen Bootsfahrt erleben Sie den Sonnenuntergang und beobachten wie Phnom Penhs beliebte Uferpromenade abends zum Leben erwacht.

Übernachtung im Phnom Penh.

 Mittelklassehotel: Anik Boutique Hotel
  Frühstück & Mittagessen

Tag 6:  Phnom Penh- Kep

Heute Morgen verlassen Sie Phnom Penh in Richtung Süden und fahren in die Provinz Takeo.
Unterwegs besuchen Sie Phnom Chisor, wo Sie auf den Gipfel des Berges steigen können, um die gut erhaltenen Ruinen eines angkorianischen Tempels aus dem 10. Jahrhundert zu besichtigen. Genießen Sie einen herrlichen Blick über die typische kambodschanische Landschaft.
Weiterfahrt nach Kep. Kambodschas prestigeträchtiger Badeort aus den 1960er Jahren erwacht nun zu altem Ruhm. Die kleine Stadt bietet Erinnerungen an die Vergangenheit und eine wachsende Auswahl an Aktivitäten wie Inselausflüge, einen Nationalpark und den berühmten Krabbenmarkt.

Übernachtung im KEP.

 Mittelklassehotel: Veranda Natural Resort
  Frühstück

Tag 7:  Kep- Kampot- Kep

Kampot-Pfeffer ist in der ganzen kulinarischen Welt bekannt. Genießen Sie einen gemütlichen Tag in der Landschaft von Kampot mit einem Besuch der Pfefferfarm La Plantation. Reisen Sie mit einem klimatisierten Fahrzeug zur Farm. Genießen Sie bei Ihrer Ankunft in La Plantation eine informative Präsentation, um mehr über die verschiedenen Arten von Kampot-Pfeffer zu erfahren, und probieren Sie die verschiedenen Formen,
die auf der Farm angebaut werden. Machen Sie dann einen Spaziergang mit einem Führer durch die Pfefferplantage und besuchen Sie die Felder, während Sie lernen, wie man Pfeffer und verschiedene einheimische Früchte, Gemüse und Gewürze pflanzt, anbaut und erntet.
Als nächstes lernen Sie, traditionelle Khmer-Gerichte zuzubereiten, die ausschließlich mit La Plantation- Gewürzen zubereitet werden, und essen dann die zubereiteten Gerichte zusammen mit einer Auswahl an saisonalen frischen Säften, hausgemachten Eistees oder anderen Erfrischungen. (schließt jeden Montag)
Heute Nachmittag geht es weiter in die Gemeinde Trapeang Sangkae Eco-Tourism. Dieser Ort wurde von seinen Dorfbewohnern geschaffen, um die Wiederaufforstung von Mangroven und die Schaffung von Einkommen zu fördern. Hier können Besucher zum Schutz der Umwelt beitragen, indem sie die Bedeutung des Mangrovenwaldes kennenlernen und selbst Hand anlegen, während sie einige ihrer eigenen Mangrovenbäume pflanzen, die für die Gesundheit und Artenvielfalt der Küstenprovinz unerlässlich sind.
Neben dem Fischfang können die Dorfbewohner in dieser Gemeinde ihren Lebensunterhalt bestreiten, indem sie einige Aktivitäten wie Bootsfahrten, Angeltouren, Kajakfahren und Kochen mit den Dorfbewohnern anbieten.
Übernachtung im KEP.

 Mittelklassehotel: Veranda Natural Resort
  Frühstück

Tag 8:  Kep- Koh Kong

Fahrt in die abgelegene Küstenprovinz Koh Kong, die größtenteils mit Mangrovenwäldern und Urwald bedeckt ist. Sie übernachten direkt im am Fluss gelegenen Cardamon Tented Camp im Herzen des Botum- Sakor-Nationalpark. Auf einer Lichtung begrüßen Sie komfortable Zelte im Safari-Stil. Eine herzliche als auch wissenswerte Einführung in die Arbeit der Wildlife Alliance lässt die Spannung auf die vor Ihnen liegende Zeit
steigen. Am Nachmittag unternehmen Sie mit einer lokalen Englisch sprechenden Reiseleitung eine Wanderung rund um das Camp. Die Vielfalt der Flora und Fauna wird Sie begeistern. Genießen Sie die friedliche und entspannende Atmosphäre abseits des Alltags.
Abendessen und Übernachtung im Cardamom Tented Camp.

 Mittelklassehotel: Cardamom Tented Camp
  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 9:  Koh Kong

Zusammen mit einem Ranger erkunden Sie fast unbewohnte Gegenden und erkunden die Wildnis auf einer spannenden Wanderung. Bei einem gemütlichen Picknick haben Sie Zeit, Ihre Gedanken schweifen zu lassen. Nach der Rückkehr ist ein Bad im klaren und erfrischenden Fluss eine Wohltat. Im Camp selbst sind die Kajaktouren durch die Flusslandschaft das Highlight. Am Abend wartet eine zauberhafte, mit Schilf überdachte Terrasse zum Sundowner auf Sie.

Abendessen und Übernachtung im Cardamom Tented Camp.

 Mittelklassehotel: Cardamom Tented Camp
  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 10:  Koh Kong- Phnom Penh- Abreise

Transfer zum Flughafen nach Phnom Penh oder Weiterfahrt nach Bangkok. Individuelle Heim- oder Weiterreise.

  Frühstück

Termine & Preise

Alle Preise in EURO pro Person bei vorgegebener Zimmerbelegung. Preise ab:

Termin DZ EZ
Abreisen und Preise 2024:
12.10.24 2026 2601
02.11.24 2026 2601
16.11.24 2026 2601
07.12.24 2026 2601
Preis ab 2 gemeinsam Reisenden - -

Buchungsanfrage

 Reisedaten

 Reisende Personen

 Kontaktdaten


Meso Reisen hat 4,78 von 5 Sternen 304 Bewertungen auf ProvenExpert.com
ANFRAGEN
0800 - 200 60 88  Kostenfrei anrufen

Reisebüro Berlin:
Mo - Fr: 10 - 18 Uhr
18 - 20 Uhr nach Vereinbarung
Sa: 10 bis 13 Uhr

Reisebüro Leipzig:
Mo - Fr: 10 - 18 Uhr
Sa nach Vereinbarung

Reisebüro Dresden:
Mo - Fr: 10 - 18 Uhr
Sa nach Vereinbarung

Terminvereinbarung dringend empfohlen!

Aktuelles & Informationen
Nachrichtenbild: Martin Luther King Jr. Kelly Ingram Park By: Patrick Schreiber
Neuer Reiseblog
US-Südstaaten