Sie sind hier:  Startseite > Asien Reisen > Japan Reisen > Japan Rundreise - Bonsai

Japan Rundreise - Bonsai

10 Tage Japan Rundreise (Gruppenreise)
inkl. Flug mit Lufthansa


Tokio - Nikko - Fuji-Hakone - Matsumoto - Nagano - Takayama - Hikone - Kyoto - Nara - Iga Ninja (oder umgekehrt)

Erleben Sie Tradition und Moderne, wunderschöne Landschaften, bunte Kirschblüten, tausendjährige Tempel und Schreine. Beginnen Sie Ihre Reise in der Weltstadt Tokio, mit seinen hochmodernen architektonischen Meisterwerken oder in Kyoto, der alten Kaiserstadt. Entdecken Sie auf Ihrer Reise Nikko, mit seinen großartigen Tempeln und Schreinen sowie den Fuji-Hakone National Park. Schauen Sie den Schneeaffen (Makaken) beim Baden zu und genießen Sie eine traditionelle Ninja-Show in Iga-Ninja.

Bild 1 zur Reise Japan Rundreise - Bonsai
Bild 2 zur Reise Japan Rundreise - Bonsai
Bild 3 zur Reise Japan Rundreise - Bonsai
  • ab/an Frankfurt M. (Zubringer auf Anfrage)
  • Japan Rundreise inkl. Flug
  • gute Mittelklasse-Hotels
  • 10 Tage / 9 Nächte
  • • deutschsprachig
  • • max. Teilnehmerzahl: 38 Personen
  • • inkl. Flug mit Lufthansa
  • Reisecode: JFT-BONSAI

Reiseleistungen: Japan Rundreise - Bonsai

Leistungen

  • Linienflüge mit Lufthansa ab/an Frankfurt M. inklusive Steuern & Gebühren
  • Flughafentransfers bei An- und Abreise (entfallen, bei separater An-oder Abreise)
  • 8 Nächte in genannten o. ä. Mittelklasse-Hotels inkl. Frühstück
  • alle Besichtigungen mit dem Reisebus inkl. Eintrittsgeldern lt. Programm
  • deutschsprachige Reiseleitung vom 2. bis 10. Tag in Japan

Nicht enthaltene Leistungen

  • Rail&Fly oder Flugzubringer an/ab Frankfurt M. (geg. Aufpreis zubuchbar)
  • optionale Ausflüge „Nikko“ bzw. „Nara & Inga-Ninja“ (geg. Aufpreis zubuchbar)
  • weitere Mahlzeiten & Getränke
  • Trinkgelder

Reiseverlauf: Japan Rundreise - Bonsai

Tag 1: Flug Deutschland - Tokio

Sie fliegen mit Lufthansa nonstop von Frankfurt M., in der Economy-Class, nach Tokio. Die Flugzeit beträgt ca. 11 Stunden.

an Bord

Tag 2: Ankunft in Tokio

Gegen Mittag erreichen Sie den Flughafen Tokyo-Haneda. Sie werden begrüßt und zu Ihrem zentral gelegenen Hotel in Tokio gebracht. Nutzen Sie die verbleibenden Stunden für erste eigene Erkundungen.

Tag 3: Optionaler Tagesausflug nach Nikko

Heute entscheiden Sie selbst, ob Sie Tokio individuell auf eigene Faust erkunden oder an einem Ganztagesausflug nach Nikko teilnehmen (fakultativ). 

Ausflug nach Nikko:
Eingerahmt von der landschaftlichen Schönheit des Nikko-National Parks breitet sich der weitläufige Tempelbezirk (UNESCO-Weltkulturerbe) in der hügeligen Umgebung des Städtchens Nikko aus. Sie beginnen Ihre Besichtigungen im Taiyuin-Tempel. Beeindruckend sind hier die Schöpfungen der Holzschnitzkunst am Shinto-Schrein Toshogu, der im 17. Jahrhundert, zur Zeit der Hochblüte von Architektur und Kunst, geschaffen wurde. Er ist Nikkos wichtigster Schrein und zugleich Mausoleum des ersten Tokugawa Shoguns. Am späten Nachmittag kehren Sie zurück nach Tokio.

Tag 4: Tokio - Fuji Hakone National Park

Heute lernen Sie die unterschiedlichen Gesichter der Megastadt Tokio kennen. Morgens erreichen Sie zunächst den Meiji-Schrein. Die in einen weitläufigen Park eingebettete Gedenkstätte symbolisiert die starke Verbindung des Kaiserhauses mit dem Shinto, der alten Naturreligion Japans.

Die Aussichtsplattform des ultramodernen Roppongi Hills Mori Towers bietet einen großartigen Panoramablick über die Stadt und der berühmte Kaiserpalast lässt sich am besten von der Nijuba-shi-Brücke aus fotografieren. Bei einem Bummel durch das Stadtviertel Ginza genießen Sie das modische Flair der eleganten Boutiquen und Geschäfte und im traditionellen Stadtteil Asakusa lernen Sie den Kannon-Tempel kennen. Der Weg dorthin führt über die Ladenstraße Nakamise-dori und durch das berühmte Donnertor mit seiner 750 kg schweren Laterne. Am Ufer des Sumida-Flusses werfen Sie einen Blick auf Tokios neuen Fernsehturm „Sky Tree“, der mit 634 Metern Höhe aktuell das zweithöchstes Bauwerk der Welt ist.

Am späten Nachmittag bringt Sie der Bus in den Fuji-Hakone-National Park und zu Ihrem malerisch gelegenen Hotel. Nutzen Sie am Abend die Gelegenheit und entspannen Sie in einem typisch japanischen Onsen (Thermalbad).

Jiragonno***
Tominoko Hotel***
Frühstück

Tag 5: Fuji-Hakone National Park - Matsumoto - Nagano

Heute bieten sich bei klarer Sicht phantastische Impressionen des heiligen Berges Fuji-san. Wegen seiner Bedeutung als heiliger Ort und Quelle künstlerischer Inspiration wurde der 3776 Meter hohe Vulkan als Weltkulturerbe in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen.

Anschließend bringt Sie der Reisebus nach Matsumoto, wo Sie eine der schönsten alt erhaltenen Burgen Japans besichtigen. Die wegen ihres schwarzen Anstrichs auch „Krähenburg“ genannte Wehranlage wurde im 16. Jahrhundert errichtet.

Nachmittags führt Sie ihre Japan Rundreise weiter nach Nagano, zum Austragungsort der olympischen Winterspiele von 1998. Hier steht ein Besuch des Zenkoji-Tempels auf dem Programm.

Tag 6: Nagano - Yamanouchi - Shirakawago - Takayama

Morgens unternehmen Sie eine Busfahrt zum „Jigokudani Monkey Park“. Hier können Sie die heimischen Schneeaffen (Makaken) bei einem Bad in den heißen Quellen von Yamanouchi beobachten.

Weiter geht es nach Shirakawago, einem traditionellen Dorf mit Stroh gedeckten Bauernhäusern (UNESCO-Weltkulturerbe). Nirgendwo sonst lässt sich das alte Japan bei einem Spaziergang schöner und eindrucksvoller erleben als hier. Am Abend erreichen Sie Takayama am Fuße der japanischen Alpen.

Tag 7: Takayama - Kyoto

In Takayama hat sich viel vom architektonischen Charme der Vergangenheit erhalten. Ihr Rundgang durch das reizvolle Städtchen beginnt mit einem Besuch der alten Provinzverwaltung, die interessante Einblicke in Alltagskultur und Gesellschaft unter dem Tokugawa-Shogunat bietet. Anschließend bummeln Sie durch die Altstadt mit Sake-Brauereien, Miso-Geschäften und malerischen Straßenzügen. Nachmittags geht es dann weieter nach Kyoto.

Hinweis: Bei einigen Reiseterminen erfolgt eine der drei folgenden Übernachtungen im Großraum Kyoto - z. B. in Kusatsu oder Osaka.

Tag 8: Kyoto - Stadtrundfahrt

Die ehemalige Kaiserstadt Kyoto, mit ihrem kulturellen Erbe, zählt zu den interessantesten Städten Japans und Ostasiens. Sie entdecken heute die schönsten Tempel, Zen-Gärten & Shinto-Schreine. Dazu zählen der Ryoanji-Tempel mit seinen berühmten Zen Gärten, der Goldene Pavillon (Kinkakuji) und die Nijo Residenz des Tokugawa Shogunats.

Nachmittags spazieren Sie durch die zahlreichen Schreintor-Galerien des Fushimi-Inari Schreins. Zum Abschluss locken die vielen Geschäfte im pulsierenden Shijo-Kawaramachi Viertel zum Shopping-Bummel ein. Es  besteht noch die Möglichkeit zu einem Besuch der traditionellen Kyotoer Marktstraße Nishiki-dori. Nirgendwo sonst lässt sich die schier unendliche Vielfalt der berühmten japanischen Küche so nah und eindrucksvoll erkunden.

Tag 9: Kyoto - Ausflug nach Nara

Sie haben die Wahl! Entdecken Sie Kyoto auf eigene Faust oder begleiten Sie Ihre Reiseleitung auf einem Tagesausflug nach Nara (fakultativ).

Tagesausflug nach Nara:
Mit dem Bus geht es nach Nara, in die Wiege der japanischen Kultur. Sie war im 8. Jahrhundert die erste Hauptstadt Japans, von der aus dauerhaft regiert wurde. Sie erkunden die einzelnen Sehenswürdigkeiten zu Fuß und können bei einem Spaziergang durch den Nara-Park zahmes Rotwild beobachten.

Höhepunkt des Tages ist der „Daibutsu“, die größte bronzene Buddhastatue der Welt. Er wird im Todaiji-Tempel, einem der weltweit größten Holzgebäude verehrt. Lassen Sie sich gefangen nehmen von der Atmosphäre tausender Stein- und Bronzelaternen, entlang des Weges zum Kasuga-Schrein. Am späten Nachmittag geht es zurück nach Kyoto.

Tag 10: Kyoto - Ende der Japan Reise - Rückflug

Heute endet Ihre Japan Rundreise mit dem frühen Transfer zur Flughafen-Insel Osaka/Kansai. Anschließender Rückflug nach Deutschland (Österreich & Schweiz auf Anfrage).

Gern beraten wir Sie zu einem passenden Anschlussprogramm.

Termine & Preise: Japan Rundreise - Bonsai

im Zeitraum vom 01.09.17 bis 31.12.18

TerminDZEZ
Beginn: 09.03.18 (Umgekehrter Reiseverlauf)2.3492.675
--------
Kirschblüte:
Beginn: 21.03.18 (Umgekehrter Reiseverlauf, Flug nach Nagoya)2.4492.775
Beginn: 25.03/ 05.04/ 12.04.18 2.5492.875
Beginn: 24.03.18 (Umgekehrter Reiseverlauf, Flug nach Nagoya)2.6492.974
Beginn: 31.03.18 (Hinflug über München) 2.6492.974
--------
Beginn: 22.04.182.5492.874
--------
Ausflugspaket "Nikko und Nara" (Mindestteilnehmerzahl: 20)220220
Rail & Fly (Zug zum Flug):6868
Aufpreis separater Hin- oder Rückflug*7575
--------
*Mindestens ein Flug muss mit der Gruppe zusammen sein.
Zubringerflüge innerdeutsch, aus Schweiz und Österreich auf Anfrage! Business Class auf Anfrage!

Preise in EURO pro Person bei vorgegebener Zimmerbelegung.

Buchungsanfrage

Reisedaten

Reisende Personen

Unterbringung

Kontaktdaten

Bitte kontaktieren Sie mich ausschließlich per: Telefon   E-Mail
Bild 4 zur Reise Japan Rundreise - Bonsai
Bild 5 zur Reise Japan Rundreise - Bonsai
Bild 6 zur Reise Japan Rundreise - Bonsai
Kostenfreie Beratung:
0800-200 60 88
Kontakt per E-Mail:


Direkter Kontakt

 
Sie erreichen unsere Mitarbeiter sofort unter:

Druckversion  Icon Zurück

Alternativ Tours GmbH & MESO Reisen GmbH
Reisebüro Berlin: Otto-Suhr-Allee 59 | 10585 Berlin Charlottenburg | www.alternativ-tours.de
Meso Reisen hat 4,46 von 5 Sterne | 42 Bewertungen auf ProvenExpert.com

© Reiseveranstalter MESO Reisen: Berlin, Leipzig, Jelenia Góra | Tel.: 0800-200 60 88 | | www.meso-berlin.de