MESO Reisen GmbH

Ecuador - Galapagos Inseln

Santa Cruz Island - Isabela Island

pro Person im DZ
ab 1.356 €

Reisebüro Berlin:
Mo - Fr: 9 - 20 Uhr & Sa: 10 bis 13 Uhr

Reisebüro Leipzig:
Mo - Fr: 9 - 18 Uhr & Sa: 10 bis 12 Uhr

Terminvereinbarung dringend empfohlen!

Ecuador Reise - Galápagos Inseln

5-tägige Rundreise inklusive deutschsprachiger Reiseleitung

Ecuador Reise - Galápagos Inseln

Die Galápagos Inseln sind eine Inselgruppe vor der Ostküste Ecuadors. Mit ihren wunderschönen Vulkanlandschaften, ihrer einzigartigen und vielfältigen Tierwelt, atemberaubende Sandstränden und kristallklarem Wasser ziehen die Galapagos Inseln jeden einzelnen Besucher in den Bann. Bei dieser 5-tägigen Kurzreise werden Sie die Inseln Santa Cruz Island und Isabela Island erkunden. Neben den schönen Landschaften und faszinierenden Tierarten, werden Sie auch einiges über den Ursprung der Inseln erfahren. 

Dieser Reisebaustein lässt sich ideal in eine Reise durch Ecuador oder Südamerika-Rundreise integrieren.

Reiseinformationen

  • an/ab Quito
  • Kurzreise
  • Santa Cruz Island - Isabela Island
  • 5 Tage / 4 Nächte
  • Reisecode SAT -GPS001-18D#3108

Leistungen

Leistungen

  • 4 Übernachtungen in angegebenen Hotels o.ä.
  • Transfers/Transporte wie im Reiseverlauf beschrieben
  • Reiseleitung
  • Exkursionen wie im Reiseverlauf beschrieben
  • ACE Insurance (Haftplichtversicherung)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale Flüge + Steuern & Gebühren
  • Inlandsflüge (Siehe Reiseverlauf)
  • Nicht angegebene Mahlzeiten
  • Nicht angegebene Exkursionen
  • Getränke und Trinkgelder
  • Migrationskarte ($20)
  • Eintritt Galapagos Nationalpark (Erwachsene $100, Kinder unter 12 Jahre $50)
  • Taxi-Boot Gebühren

Reiseverlauf

Alle öffnen / schließen

Tag 1:  Quito (Flug) - Baltra (Santa Cruz Island)

Ihre Reiseleitung bringt Sie vom Hotel zum Quito Flughafen, wo Sie ihren Flug von Quito nach Baltra antreten werden. Am Flughafen in Baltra werden Sie eine Gebühr von $20 zahlen müssen für die Migrationskarte, welche auf den Galapagos Inseln Pflicht ist. 

Ihre Reiseleitung erwartet Sie bereits. Vom Flughafen aus werden Sie jetzt die weltbekannten Zwillinge "Gemelos" erkunden. 

Darüber hinaus werden Sie durch einen Lava Tunnel spazieren und den "Giant Tortoises" erkunden.

Bei der Charles Darwin Research Station werden Sie eine Menge über die Entwicklung und der Entstehung der Inseln erfahren sowie über die Tierwelt. 

 Angermeyer Waterfront Inn
  Mittagessen

Tag 2:  Santa Cruz Island

Heute können Sie sich entscheiden, welche der Inseln Sie erkunden wollen.

  • Bartolome
    Santa Fe
    South Plazas
    North Seymour
 Angermeyer Waterfront Inn
  Frühstück & Mittagessen

Tag 3:  Santa Cruz Island - Isabela Island

Nach dem Frühstück erwartet Sie eine außergewöhnliche Exkursion.  Sie gehen an Bord einer Yacht, die Sie zur größten Insel der Galapagos bringt: Isabela Island. Bei einer intensiven Exkursion besichtigen Sie die Wetlands, The Wall of Tears, Tortoise Breeding Station und den Las Tintoreras. 

 Hotel La Casa Marita
  Frühstück & Mittagessen

Tag 4:  Isabela Island

Heute werden Sie den Sierra Negra Vulkan besteigen.  

 Hotel La Casa Marita

Tag 5:  Isabela Islamd - Santa Cruz Island - Baltra - Quito Flughafen

Ihr letzter Tag beginnt schon sehr früh mit dem Transfer von Isabela zu Puerto Ayora. Mit einem Speedboot fahren Sie knapp 2,5h.  Sie treten den Flug von Baltra zurück nach Quito an. 

Termine & Preise

Alle Preise in EURO pro Person bei vorgegebener Zimmerbelegung. Preise ab:

Termin DZ EZ
31.08-04.09.18
bei zwei reisenden Personen: 1696 -
bei drei reisenden Personen: 1424 -
bei vier reisenden Personen: 1369 -
bei fünf reisenden Personen: 1369 -
bei sechs reisenden Personen: 1356 -
Beginn 12.11.18 / 26.11.18 / 4.2.19 / 18.2. / 18.3. / 8.4. / 13.5. / 10.6. / 24.6. / 8.7. / 15.7. / 28.10.19
Mittelklasse Hotels ( ab 4 Personen) 1580 1795
Komfortklasse Hotels (ab 4 Personen) 2090 2820

Buchungsanfrage

 Reisedaten

 Reisende Personen

 Kontaktdaten


Meso Reisen hat 4,78 von 5 Sternen | 64 Bewertungen auf ProvenExpert.com