MESO Reisen GmbH

Kuba Reise: Privatreise - Erlebnis Kuba

Havanna - Viñales - Las Terrazas - Cienfuegos

pro Person im DZ
ab 1.905 €

Reisebüro Berlin:
Mo - Fr: 9 - 20 Uhr & Sa: 10 bis 13 Uhr

Reisebüro Leipzig:
Mo - Fr: 9 - 18 Uhr & Sa: 10 bis 12 Uhr

Terminvereinbarung dringend empfohlen!

Kuba Reise: Privatreise - Erlebnis Kuba 

Havanna - Viñales - Las Terrazas - Cienfuegos - Trinidad - Havanna/Varadero

Eine Reise mit individueller Note führt zu den wichtigsten Highlights Westkubas: Erleben Sie das nostalgische Havanna mit seinem kolonialem Charme, dem 50er-Jahre Flair, sowie seinen Oldtimern und seinem geliebten Hemingway.

Havanna

Erkunden Sie die einzigartige Tabaklandschaft von Viñales, das Biosphärenreservat Las Terrazas mit seinem interessanten Gemeinschaftsprojekt und die Halbinsel Zapata mit ihrer einzigartiger Flora und Fauna.

Trinidad

Besuchen Sie Cienfuegos, die Perle des Südens, entdecken Sie die lebendige Revolutionsgeschichte in der Che Guevara-Stadt Santa Clara und geniessen Sie das romantisch-musikalische Kolonialambiente von Trinidad.

Reiseinformationen

  • an Havanna / ab Havanna oder Varadero
  • Privatrundreise
  • Havanna - Viñales - Las Terrazas - Cienfuegos
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Tägliche Abfahrten möglich
  • Beginn Rundreise: ca. 17:00 Uhr (bei Ankunft in Havanna)
  • Ende Rundreise: ca. 17:00 Uhr
  • Optionale Badeverlängerung in Varadero möglich
  • Reisecode CATERKULC#3313

Hinweise & Angebote

Straßenverhältnisse auf Kuba

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Straßenverhältnisse auf Kuba nicht den europäischen Standards entsprechen. Die Fahrbahnen sind teilweise in weniger gutem Zustand (holprig, mit Schlaglöchern und streckenweise nicht asphaltiert). Es muss daher oft langsam gefahren werden. Auch Tiere und Kutschen sind auf der Fahrbahn keine Seltenheit. Es kann aus diesen Gründen ggf. zu längeren Fahrtzeiten kommen.

Leistungen

Leistungen

  • Rundreise im klimatisierten Fahrzeug (Taxi/Microbus/Bus) von landesüblicher Qualität mit Chauffeur
  • - Bei 2 Personen im Taxi (Bitte beachten, dass max. ein Gepäckstück pro Person in den Kofferraum passt)
  • - Bei 3 - 7 Personen im Minivan/Microbus (6 - 10 Plätze)
  • Transfer Flughafen Havanna zur Unterkunft Havanna und Rücktransfer zum Flughafen Havanna oder Varadero, sofern dieser am ersten/letzten Tag der Rundreise erfolgt.
  • Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte gemäß Programm
  • Während der Rundreise Tag 1-8 deutsch-sprechende, lokale Reiseleitung
  • 7 Übernachtungen in den genannten Unterkünften (o.ä.)
  • 7 x Frühstück
  • 5 x Mittagessen
  • 1 x Abendessen

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internatione Flüge + Steuern/Gebühren
  • Persönliche Ausgaben und diverse Trinkgelder

Reiseverlauf

Alle öffnen / schließen

Tag 1:  Ankunft Havanna

Willkommen in Kuba! Der Empfang und die Begrüßung geschieht am Flughafen Havanna. Im Anschluss folgt der Transfer zur Unterkunft.

 Stadardhotels: Hotel NH Capri

Tag 2:  Havanna - antik und lebendig

Der Morgen beginnt mit einer Cocotaxi-Fahrt (Tuk Tuk) in das historische Zentrum von Havanna. Durch die Straßen Vedados fahrend sehen Sie Orte und Gebäude die berühmte Postkartenmotive von Havanna sind, wie zum Beispiel die Uferpromenade Malecón, das prächtige Kapitol und die Straße Paseo del Prado. Am Plaza de la Cathedral angekommen geht es zu Fuß weiter, um den historischen Stadtteil zu erkunden. Durch die gepflasterten Straßen geht es bis zum Plaza de Armas. Dort besuchen Sie den majestätischen Palast der Generalkapitäne.

Im Anschluss führt der Weg über den Plaza de San Francisco zum Rummuseum von Havanna-Club, um mehr über die Geschichte des Rums in Kuba zu erfahren und selbstverständlich einen Schluck des Nationalgetränks zu verkosten. Setzen Sie sich nach einem köstlichen Mittagessen in einem Privatrestaurant in einen Oldtimer und lassen Sie sich durch den modernen Teil Havannas fahren, vorbei am Revolutionsplatz, durch den Stadtteil Miramar bis zum Wald Havannas. Zum Abschluss geht es in das Havanna der 50er Jahre in das legendäre Hotel Nacional.

 Stadardhotels: Hotel NH Capri
  Frühstück & Mittagessen

Tag 3:  Auf Hemingways Spuren

Der Tag beginnt mit der Fahrt nach San Francisco de Paula, einem Stadtteil am Rande von Havanna. Besuchen Sie die Finca Vigia, das berühmte Haus von Ernest Hemingway, in dem er 20 Jahre lebte. Es beeindruckt durch seine umfassende Bibliothek und anderen Habseligkeiten des Nobelpreisträgers. Auf dem Gelände befindet sich auch seine berühmte Yacht, Pilar.

Anschließend fahren Sie weiter in das Dorf Cojimar in dem Hemingway viel Zeit mit seinen Angelfreunden verbrachte. Machen Sie dort einen kleinen Spaziergang entlang der Uferpromenade und dem alten Wachtturm. Atmen Sie währenddessen die frische Meeresluft ein, die damals auch Hemingway schon sehr mochte. In der Nähe befindet sich ein gemütliches Restaurant, in dem Sie in entspannter Atmosphäre ein typisch kubanisches Mittagessen genießen können.

Im Anschluss geht es weiter zur großen Christusstatue von Havanna, die auf einem Hügel am Eingang der Bucht liegt. Sie wurde von der kubanischen Bildhauerin Jilma Madera geschaffen und ist mit 20m Höhe und einem Gewicht von 320 Tonnen die größte Skulptur, die je von einer Frau errichtet worden ist. Von hier aus haben Sie einen wunderschönen Blick auf Havanna. Durch den Tunnel geht es dann in die Altstadt, um den Tag bei einem erfrischenden Cocktail in Hemingways Lieblingsbar El Floritidita ausklingen zu lassen. Hier nahm er seinen Lieblingsdaiquiris zu sich und ist mit einer Bronzestatue verewigt worden.

Wichtig:
Das Hemingway-Haus kann seit Bestehen des Museums nur von außen besichtigt werden (Einblicke durch das Fenster).

 Stadardhotels: Hotel NH Capri
  Frühstück & Mittagessen

Tag 4:  Havanna - Vueltabajo - Viñales

Fahren Sie heute in die westlichste Provinz Kubas, nach Pinar del Rio und besuchen Sie die Region Vueltabajo. Hier werden die feinen Tabakblätter angebaut, die sich später in die berühmten und besten Zigarren der Welt verwandeln. Besuchen Sie die traditionsträchtige Finca von Héctor Luis. Er ist weltweit bekannt und anerkannt als der jüngste Mann, der die Hombre Habano Auszeichnung erhielt. Auf einem Rundgang durch das Gelände erklärt er Ihnen alles über die Tabakproduktion. Speisen Sie hier köstlich auf dem Bauernhof und machen Sie sich im Anschluss in Richtung Viñales auf. Nachdem Sie den botanischen Garten La Caridad besichtigt haben steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung, um das malerische Dorf selbst zu erkunden.

 Stadardhotels: Hotel E Central
  Frühstück & Mittagessen

Tag 5:  Viñales - Soroa - Las Terrazas

Fahren Sie am frühen Morgen zum Orchideengarten von Soroa, ein wunderschöner Garten mit mehr als 350 verschiedenen Pflanzenarten, der sich im Biosphärenreservat Sierra del Rosario befindet. Im Anschluss geht es weiter in Richtung der Gemeinde Las Terrazas, die 1968 im Rahmen eines großangelegten Wiederaufforstungsprojekts entstanden ist. Atmen Sie tief ein, füllen Sie Ihre Lungen mit der frischen Luft und genießen Sie die fabelhaft grüne Landschaft. Begeben Sie sich zur Kaffeeplantage Buenavista und fühlen Sie sich in der Zeit zurück versetzt, als dieser Ort eine prosperierende Kaffeefarm war. Das Mittagessen findet in einem Restaurant in der Nähe statt. Im Anschluss fahren Sie zum Hotel Moka, dass viele Besucher durch sein einzigartiges Design verzaubert.

 Stadardhotels: Hotel Moka
  Frühstück & Mittagessen

Tag 6:  Las Terrazas - Schweinebucht - Cienfuegos

Heute geht es in Richtung Zentralkuba. Unterwegs passieren Sie die Zapata-Halbinsel. Die Halbinsel ist ein großes Feuchtgebiet, in dem viele verschiedene Arten von Vögeln, Pflanzen und Reptilien leben, so auch das kubanische Krokodil (Crocodylus rhombifer). Machen Sie Halt an der Cueva de los Peces. Dieser beeindruckende natürliche Pool aus kristallklarem Wasser mit einer Tiefe von 70 Metern ist über einen unterirdischen Tunnel mit dem Meer verbunden. Dort haben Sie die Möglichkeit zum Schwimmen, Tauchen oder Schnorcheln.

Danach geht die Reise weiter nach Cienfuegos, einer Stadt, die im frühen 19. Jahrhundert von französischen Siedlern gegründet wurde. Sie besitzt eine wunderschöne Architektur und den zweitwichtigsten Hafen der Insel. Lernen Sie ihre Schönheit bei einem Spaziergang entlang des Paseo del Prado und des Parks José Martí kennen. Bewundern Sie das Terry Theater, in dem der berühme italienische Tenor Enrico Caruso einst sang. Genießen Sie anschließend einen Cocktail im Palacio de Valle, einem markanten, maurischen Bauwerk auf der Halbinsel Punta Gorda. Abendessen in einem privaten Restaurant und Abend zur freien Verfügung.

 Stadardhotels: Casa Particular
  Frühstück & Abendessen

Tag 7:  Cienfuegos - El Nicho - Trinidad

Nach dem Frühstück begeben Sie sich in Richtung der Sierra del Escambray und machen in den Bergen eine Wanderung zu El Nicho, einem himmlischen Ort voller grüner Vegetation, kristallklaren Flüssen und Wasserfällen. Auf dem Weg dahin haben Sie die Möglichkeit das ländliche Leben beim Durchfahren kleiner Städte zu beobachten. Schon am Ausgangspunkt der Wanderung wird Ihnen die große Vielfalt an Tieren- und Pflanzenarten auffallen. Auf dem Weg zum Wasserfall haben Sie die Möglichkeit sich in den natürlichen Badebecken zu erfrischen.

Nach dem Mittagessen in einem rustikalen Restaurant fahren Sie weiter nach Trinidad. Dort angekommen machen Sie einen Spaziergang durch das historische Zentrum, vorbei an den Kolonialhäusern mit den großen Fenstern und den schönen Innenhöfen. Trinidad wird Sie einhüllen in eine Atmosphäre verganger Zeiten, als die Zuckerindustrie im 19. Jahrundert florierte und die wohlhabenden Barone ihre Villen und Zuckerrohrmühlen besassen. Zur gleichen Zeit lädt Sie die Stadt aber auch ein, die verwurzelten Traditionen wie die Töpferei, die Skulpturkunst und die Stickerei kennenzulernen. Nach einem erfrischenden Cocktail haben Sie den restlichen Nachmittag zur freien Verfügung.

 Stadardhotels: Casa Particular
  Frühstück & Mittagessen

Tag 8:  Trinidad - Valle de los Ingenios - Santa Clara - Varadero / Havanna

Am frühen Morgen geht es ins Valle de los Ingenios, ins Tal der Zuckerrohrmühlen. Die Geschichte des Tals ist so alt wie die der Stadt Trinidad und eng mit ihr verbunden. Hier blühte die Zuckerindustrie mit der Schaffung von mehr als 20 Zuckermühlen im 19. Jahrhundert auf. Während dieser Zeit erlangte die Stadt und die Region Reichtum und Ruhm. Nach dem Besuch der berühmten Hazienda Manaca-Iznaga mit der Besichtigung des imposanten Aussichtsturms fahren Sie weiter nach Santa Clara.

Santa Clara ist ein wichtiges kulturelles und wirtschaftliches Zentrum des Landes, international bekannt für die gleichnamige Schlacht, die der kubanischen Revolution zum Triumph verhalf. Die Überreste des argentisch-kubanischen Guerillakommandanten Ernesto Guevara de la Serna und seinen Kampfgefährten aus Bolivien befinden sich auch hier. Besuchen Sie das in seinem Namen errichtete Denkmal bevor zum Abschluss nach Varadero bzw. Havanna geht.

Wichtig:
Das Mausoleum (Che Guevara-Denkmal) ist an Montagen geschlossen und kann auch an anderen Tagen ohne Vorankündigung geschlossen sein. Es kann daher keine Garantie für die Öffnungszeiten übernommen werden. Das monumentale Denkmal an sich mit der imposanten Statue des Che ist jedoch allein schon einen Besuch wert.

Das Besteigen des Sklaventurms ist auf eigene Gefahr.

  Frühstück

Termine & Preise

Alle Preise in EURO pro Person bei vorgegebener Zimmerbelegung. Preise ab:

Termin 4er 3er DZ EZ Kind
Termine 2020/21
22.12.2020- 03.01.2021 1525 1749 2105 3655 1479
04.01.2021- 30.04.2021 1339 1655 2015 3525 1389
01.05.2021- 31.10.2021 1355 1565 1905 3349 1339
Preis für 1 Kind (3 - 12 Jahre) im Doppelzimmer mit 2 Erwachsenen

Buchungsanfrage

 Reisedaten

 Reisende Personen

 Kontaktdaten


Meso Reisen Reiseveranstalter / Reisebüro hat 4,79 von 5 Sternen 202 Bewertungen auf ProvenExpert.com