MESO Reisen GmbH

Australien Reise - Großartiges Westaustralien

Darwin-Katherine - Kununurra - Purnululu NP u.v.m.

pro Person im DZ
ab 3.805 €

Reisebüro Berlin:
Mo - Fr: 9 - 20 Uhr & Sa: 10 bis 13 Uhr

Reisebüro Leipzig:
Mo - Fr: 9 - 18 Uhr & Sa: 10 bis 12 Uhr

Terminvereinbarung dringend empfohlen!

Australien Reise - Großartiges Westaustralien

24 Tage Mietwagenreise Westaustralien von Darwin nach Perth (ohne Flug)

Darwin - Katherine - Kununurra - Purnululu National Park - El Questro - Kimberley - Imintji - Broome - Port Hedland - Karijini National Park - Exmouth - Carnavon - Monkey Mia - Kalbarri National Park - Geraldton - Cervantes - Perth

Australien Reise - Mietwagen Reise

Entdecken Sie das weniger bekannte Westaustralien in einem 4WD Mietwagen! Sie starten in der Hauptstadt des Northern Territory, in Darwin. Von hier aus führt Sie Ihr Australien Urlaub zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Westaustraliens.

australien reise pkw wohnmobil

Australien Reise - Reiseverlauf

Sie erleben steile Felswände und wundervolle Wasserfälle bei einer Bootsfahrt durch die Katherine Gorge, im Nitmiluk National Park. Staunen über die orange-schwarz gestreiften Felsdome der Bungle Bungle Range, im Purnululu National Park und tauchen ein in das alltägliche, harte Leben auf den Rinderfarmen des El Questro Wilderness Parks und der Mount Elizabeth Station. Sie bewundern wild lebende Süßwasserkrokodile im Windjana Gorge National Park und genießen das beeindruckende Naturschauspiel der "Treppe zum Mond", in der Roebuck Bay bei Broome. 

Nach einer Erfrischung unter den herabstürzenden Wasserfällen des Karijini National Parks, fehlt nur noch eine hautnahe Begegnung mit den Delfinen von Monkey Mia und Ihr Australien Urlaub ist perfekt!

Reiseinformationen

  • von Darwin nach Perth (oder umgekehrt)
  • Mietwagenrundreise Australien, Westküste
  • Darwin-Katherine - Kununurra - Purnululu NP u.v.m.
  • 24 Tage / 23 Nächte
  • inkl. Mietwagen von Avis
  • Reisecode ATS-PKW-D09-DARW-PER#1842

Hinweise & Angebote

Die Reise ist auch analog mit einem Wohnmobil buchbar. Aktuelle Preise unterbreiten wir Ihnen gern auf Anfrage.

Leistungen

Leistungen

  • 23 Nächte in genannten o. ä. Mittelklasse-Hotels / Motels
  • 23 Tage Full Size 4WD Mietwagen von Avis
  • Mietwagen: All Inclusive-Paket mit unbegrenzten Freikilometern, lokalen Steuern, Haftpflicht-/Vollkasko mit Erstattung der Selbstbeteiligung, Flughafengebühren & Navigationssystem
  • Informationsmaterial und Straßenkarten
  • Touristenvisum (Beantragung bei Vorlage des Reisepasses auf Anfrage)
  • alle Steuern auf genannte Leistungen

Nicht enthaltene Leistungen

  • internationale Flüge + Steuern & Gebühren (zubuchbar)
  • Eintritte in die Nationalparks
  • zusätzliche Mahlzeiten & Getränke
  • Trinkgelder

Reiseverlauf

Alle öffnen / schließen

Tag 1:  Ankunft in Darwin

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Darwin übernehmen Sie den Mietwagen und fahren zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Darwin befindet sich auf einer felsigen Halbinsel mit einem natürlichen Hafen. Auf Grund des angenehmen Klimas tummeln sich Einheimische sowie Touristen in den Straßen, in Kunstgalerien oder in kleinen Cafés.

 Mittelklassehotel, Motel: Travelodge Resort Darwin****

Tag 2:  Darwin - Katherine

Sie verlassen Darwin gen Süden und überqueren den Adelaide River. Unterwegs empfehlen wir Ihnen den Besuch des historischen Goldgräberstädtchens Pine Creek und der bekannten Edith Falls.

In Katherine angekommen können Sie einen Ausflug, zum grandiosen Schluchtensystem der Katherine Gorge, unternehmen. Vielleicht gehen Sie auf eine optionale ca. 2-stündige Bootsfahrt auf dem Katherine River, vorbei an Wasserfällen und steilen Felswänden. Gelegentlich sind auf den Uferbänken Süßwasserkrokodile zu erspähen.

 Mittelklassehotel, Motel: Ibis Styles Katherine***
  ca. 316 km

Tag 3:  Katherine - Kununurra

Sie verlassen Katherine auf dem Victoria Highway und fahren über die Stadt Timber Creek und den Gregory National Park, nach Kununurra. Die Stadt im äußersten Nordosten des australischen Bundesstaates Western Australia, ist ein Naturerholungsgebiet, das zum Schwimmen, Bootfahren und Wasserskifahren einlädt.

 Mittelklassehotel, Motel: Ibis Styles Kununurra****
  ca. 514 km

Tag 4:  Kununurra - Purnululu National Park

Heute führt Sie Ihre Australien Reise in den 250 Kilometer entfernten Purnululu National Park. Hier befindet sich das atemberaubende Massiv der Bungle Bungle Range. Die Felsformationen entstanden bereits vor 350 Millionen Jahren, blieben jedoch als gut gehütetes Geheimnis bis 1983 verborgen. Heute gelten die orange-schwarz gestreiften Felsdome aus Sandstein, die häufig mit gewaltigen Bienenstöcken verglichen werden, als eine der beliebtesten Attraktionen der Kimberley-Region.

Erleben Sie die Bungle Bungle Range von oben bei einem optionalen Rundflug, oder entdecken Sie zu Fuß die geologischen Wunder des Purnululu National Parks sowie die uralte Felskunst, seltene Tiere, tropische Wasserlöcher und die zerklüfteten Schluchten.

 Mittelklassehotel, Motel: Bungle Bungle Safari Camp**
  ca. 329 km  Abendessen

Tag 5:  Purnululu National Park

Genießen Sie einen ganzen Tag im Purnululu National Park! 

Im südlichen Teil des Parks können Sie durch die gewaltige Cathedral Gorge wandern, die für ihre unglaubliche, natürliche Akustik bekannt ist. Testen Sie hier Ihre Stimmbänder oder nehmen Sie den malerischen Weg nach Piccaninny Creek in Angriff.

Die viel engeren Schluchten im nördlichen Purnululu laden zu einem Abenteuer der ganz anderen Art ein. Ein 2 Kilometer langer, einfach zu bewältigender Weg führt Sie in die Echidna Chasm. Hier können Sie die steilen ehrfurchtsvollen Felswände hinaufblicken, die neben Ihnen auf beiden Seiten rund hundert Meter in die Höhe ragen.

Außerdem findet man im Park noch zahlreiche Relikte der Aborigines, die vermutlich über 40.000 Jahre in dieser Region gelebt haben. Der Name Purnululu bedeutet Sandstein und wurde von den traditionellen Hütern des Landes, den Kija-Aborigines, gewählt.

 Mittelklassehotel, Motel: Bungle Bungle Safari Camp**
  Frühstück & Abendessen

Tag 6:  Purnululu National Park - El Questro

Weiter geht Ihre Reise durch Westaustralien, zur legendären El Questro Station.

In einem über 400 Hektar großen Rinderfarmgelände erwartet Sie der El Questro Wilderness Park, eines der schönsten Urlaubsziele der Welt mit einem sehr ursprünglich gebliebenen australischen Flair. Es sind drei Arten von Unterkünften verfügbar: die El Questro Homestead, das Emma Gorge Resort und The Station.

Das spektakuläre Emma Gorge Resort liegt versteckt im feurigen Rot der Cockburn Ranges. Sie wohnen mitten in der Natur, ohne jedoch auf Komfort zu verzichten. Das mit frischen Naturprodukten aus örtlichem Anbau zubereitete Essen wird im Freien auf den großen Veranden des Restaurants serviert.

  ca. 330 km  Frühstück

Tag 7:  El Questro Wilderness Park

Entdecken Sie an Ihrem freien Tag die schier endlose Weite der atemberaubenden Wildnis.

Unternehmen Sie eine Wanderung zur Emma Gorge, vorbei an Bäumen und Rankengewächsen voller Schmetterlinge bis zu einem großen türkisblauen Wasserloch, das zum Schwimmen und zu wohltuenden Rückenmassagen am Wasserfall einlädt. Versuchen Sie sich im Barramundi-Fischen, unternehmen Sie einen Reitausflug oder erkunden Sie entlegene Gebiete im Hubschrauber, die nur wenige vor Ihnen je zu Gesicht bekommen haben. Die El Questro Station ist der perfekte Ort, um die einmalige Schönheit der Kimberley-Region zu genießen.

Tag 8:  El Questro Station - Mount Elizabeth Station

Sie verlassen den El Questro Wilderness Park und überqueren den Gibb River und den Hann River. Ihr Tagesziel ist die Mount Elizabeth Station, eine echte Rinderfarm. Seit 1945 wird sie von der gleichen Familie geführt, die erst vor kurzem begonnen hat hin und wieder Touristen zu beherbergen.

 Mittelklassehotel, Motel: Mount Elizabeth Station***
  ca. 315 km  Abendessen

Tag 9:  Mount Elizabeth Station - Bell Gorge Wilderness Lodge (Imintji)

Ihr Kimberley-Abenteuer auf der Gibb River Road führt Sie weiter in die Aborigine-Gemeinde Imintji. Unterwegs passieren Sie die Schluchten Barrnett River Gorge und Galvans Gorge.

Die Galvans Gorge, ist die am besten zugängliche Schlucht an der Gibb River Road. Vom Parkplatz aus ist es nur ein kurzer Spaziergang bis zu dem malerischen Wasserloch, in dem Sie schwimmen oder über das Sie sich mit einem Seil durch die Lüfte schwingen können. Setzen Sie sich unter den Wasserfall und bewundern Sie die exotischen Boab-Bäume, die sich an die Klippen klammern.

Nach diesem erfrischenden Abenteuer geht es zu Ihrer heutigen Unterkunft, zur Bell Gorge Wilderness Lodge.

 Mittelklassehotel, Motel: Bell Gorge Wilderness Lodge***
  ca. 150 km  Frühstück & Abendessen

Tag 10:  Bell Gorge Wilderness Lodge (Imintji) - Broome

Heute startet Ihre letzte Etappe entlang der Gibb River Road. Sie sollten frühzeitig losfahren, um unterwegs den Windjana Gorge National Park und Tunnel Creek sehen zu können. Über den Great Northern Highway geht es anschließend weiter nach Broome.

Der Windjana Gorge National Park ist der beste Ort in ganz Australien, um Süßwasserkrokodile in freier Wildbahn zu sehen. Unternehmen Sie eine Wanderung um die Windjana Gorge und genießen Sie die unglaubliche Vogelvielfalt sowie hunderte von Krokodilen an ihren Wasserlöchern. 

 Mittelklassehotel, Motel: Mercure Hotel Broome***(*)
  ca. 577 km  Frühstück

Tag 11 + 12:  Broome

Broome ist die Perlenhauptstadt Australiens und berühmt für Ihre weltberühmten Sonnenuntergänge am Cable Beach und das Naturphänomen der "Treppe zum Mond". Sie ist Heimat der Südseeperle, die weltweit zu den größten und beliebtesten nur für kommerzielle Zwecke gezüchteten Perlen gehört. 

Während Ihres Aufenthalts können Sie an einer Bootsfahrt zu einer Perlenfarm teilnehmen oder am 22 Kilometer langen weißen Sandstrand "Cable Beach" spazieren gehen. Genießen Sie die rostroten Klippen und entdecken Sie die uralten Fußabdrücke eines Dinosauriers am Gantheaume Point. An bestimmten Tagen zwischen März und Oktober, immer dann wenn bei Vollmond in der Roebuck Bay Ebbe ist, kan man ein äußerst beeindruckendes Naturschauspiel erleben, eine optische Täuschung, die als "Treppe zum Mond" bekannt ist. 

 Mittelklassehotel, Motel: Mercure Hotel Broome***(*)

Tag 13:  Broome - Port Hedland

Sie fahren auf den Broome Highway bis zum Great Northern Highway und folgen diesem bis nach Port Hedland. Die Stadt ist als Zentrum für die Eisenerzindustrie von ganz Western Australia bekannt. Außerdem gilt es als eines der größten Mineralhäfen der Welt. Touren über das Hafengelände werden regelmäßig angeboten (optional).

 Mittelklassehotel, Motel: Ibis Styles Port Hedland***
  ca. 612 km

Tag 14:  Port Hedland - Karijini National Park

Ihre Australien Reise führt Sie zum Karijini National Park, ein von der Natur erschaffenes Abenteuerland. Hier können Sie klettern, baden oder in 100 Meter tiefe Felsspalten hinabsehen. Außerdem steht hier Westaustraliens zweithöchster Gipfel, der Mount Bruce.

 Mittelklassehotel, Motel: Karijini Eco Retreat***
  ca. 338 km

Tag 15:  Karijini National Park

Heute haben Sie einen ganzen Tag Zeit, um den vielfältigen Karijini National Park zu erforschen. Folgen Sie den ausgeschilderten Pfaden, steigen Sie in höhlenartige Schluchten hinab und erfrischen Sie sich in einladenden Felsenpools unter herabstürzenden Wasserfällen.

 Mittelklassehotel, Motel: Karijini Eco Retreat***
  Frühstück

Tag 16:  Karijini National Park - Exmouth

Für diese lange Etappe empfehlen wir eine frühzeitige Abfahrt. Über die Kleinstadt Tom Price und den North West Coastal Highway erreichen Sie am Abend das kleine Seebad Exmouth.

 Mittelklassehotel, Motel: Potshot Hotel Resort**(*)
  ca. 698 km  Frühstück

Tag 17:  Exmouth

Exmouth ist das Tor zum Ningaloo Reef und zum Cape Range National Park. Genießen Sie einen freien Tag und gehen Sie auf Entdeckungstour! Der Stadtstrand, das Vlamingh Head Lighthouse und der Bundegi Beach sind sehr gute Aussichtspunkte, um zwischen Juni und November Buckelwale zu beobachten.

Das 500 Quadratkilometer große Naturschutzgebiet des Cape Range National Parks bietet raue Landschaften voller Schluchten, zerklüftete Höhenrücken und arides Buschland. Emus, Kängurus, Skorpione, verschiedene Vögel und die traumhafte Unterwasserwelt des Ningaloo Marine Park kann man hier erleben.

 Mittelklassehotel, Motel: Potshot Hotel Resort**(*)

Tag 18:  Exmouth - Carnavon

Ihr Australien Urlaub führt Sie heute nach Carnavon. Der Ort befindet sich an der Mündung des Gascoyne River, an dem sich Plantagen mit Mangos, Papayas, Bananen, Orangen und Grapefruits entlangschlängeln. Das Fremdenverkehrsamt organisiert zwischen Mai und Oktober Touren zur Muschel- und Garnelenfabrik auf Babbage Island (optional).

 Mittelklassehotel, Motel: Best Western Hospitality Inn Carnavon***
  ca. 366 km

Tag 19:  Carnavon - Monkey Mia

Auf Ihrer Fahrt nach Monkey Mia sollten Sie einen Stopp am 110 Kilometer langen Shell Beach einlegen, der bis zu einer Tiefe von 10 Metern aus kleinen Muscheln besteht. Anschließend fahren Sie weiter zum Hamelin Pool Marine Nature Reserve, um den Stromatolithen, eine der ältesten Lebensformen auf der Erde, zu sehen. Ihr Tagesziel ist der Ort Monkey Mia.

 Mittelklassehotel, Motel: Monkey Mia Dolphin Resort***(*)
  ca. 350 km

Tag 20:  Monkey Mia

Heute Morgen besuchen Sie den Strand von Monkey Mia. Der Ort ist berühmt für die nahezu täglich bis zum Ufer kommenden Delfine, die sich im knietiefen Wasser zwischen Ihren Beinen tummeln.* 

Der Nachmittag steht frei für fakultative Aktivitäten. Vielleicht unternehmen Sie einen Rundflug über den Shark-Bay-Marine-Nationalpark oder einen Bootsausflug zur Beobachtung von Delfinen und Dugongs.

*Hinweis: Da es sich um freilebende Tiere handelt, kann das Erscheinen nicht garantiert werden.

 Mittelklassehotel, Motel: Monkey Mia Dolphin Resort***(*)

Tag 21:  Monkey Mia - Kalbarri National Park

Von Monkey Mia aus führt sie ihr Australien Urlaub in den Kalbarri National Park, der bekannt ist für seine spektakulären Schluchten-Landschaften. Genießen Sie den Panoramablick über die Murchison River Gorge, vom Aussichtspunkt am Hawkes Head und sehen Sie mit etwas Glück Peregrine-Falken beim Jagen am Red Bluff.

 Mittelklassehotel, Motel: Kalbarri Beach Resort****
  ca. 400 km

Tag 22:  Kalbarri National Park - Geraldton

Nach einer kurzen Fahrt gen Süden erreichen Sie die Sonnenstadt Geraldton, wo sich Surfer aller Welt treffen. Anziehungspunkte sind der Wishing Well Lookout, das Geraldton Museum sowie der Point Moor Leuchtturm.

 Mittelklassehotel, Motel: Best Western Hospitality Inn Geraldton****
  ca. 156 km

Tag 23:  Geraldton - Cervantes

Von Geraldton fahren Sie nach Cervantes. Der Ort ist ein Zentrum für Krebsfischerei und ein Paradies für Angler. Der Nambung National Park umschließt die Ortschaft beinahe komplett. Nördlich finden Sie Jurien Bay, ein anderes sehenswertes Fischerdorf.

 Mittelklassehotel, Motel: Cervantes Pinnacles Motel***
  ca. 223 km

Tag 24:  Cervantes - Perth - Ende des Australien Urlaubs

Mit der Ankunft in Perth und des Rückgabe des Mietwagens am Flughafen endet Ihre Australien Reise.

Gern beraten wir Sie zu einer Verlängerung in Perth oder einem passenden Anschlussprogramm.

  ca. 200 km

Termine & Preise

Alle Preise in EURO pro Person bei vorgegebener Zimmerbelegung. Preise ab:

Termin DZ EZ
Paket inkl. Mietwagen
Preis ab: 3805 7309

Buchungsanfrage

 Reisedaten

 Reisende Personen

 Kontaktdaten


Meso Reisen hat 4,70 von 5 Sternen | 88 Bewertungen auf ProvenExpert.com