MESO Reisen GmbH

Neuseeland Rundreise - Natur hautnah erleben

Tongariro - Mount Cook - Nelson

pro Person im DZ
ab 4.775 €

Reisebüro Berlin:
Mo - Fr: 9 - 20 Uhr & Sa: 10 bis 13 Uhr

Reisebüro Leipzig:
Mo - Fr: 9 - 18 Uhr & Sa: 10 bis 12 Uhr

Terminvereinbarung dringend empfohlen!

20 Tage Busrundreise Neuseeland
Nordinsel & Südinsel (ohne Flug)

Auckland - Christchurch oder umgekehrt

Im Kleinbus fahren Sie zu den schönsten Nationalparks Neuseelands. Sie entdecken auf der Rundreise gemäßigten Regenwald, zischende Geysire, einsame Bergstraßen und Flusstäler, Gletscher in der Regenwaldregion, wilde Küstenabschnitte sowie ein Inselreservat und erfahren dabei viel Wissenswertes vom Leben der Landbevölkerung.

Reiseinformationen

  • an Auckland / ab Christchurch
  • Busrundreise Neuseeland (Kleinbus)
  • Tongariro - Mount Cook - Nelson
  • 20 Tage / 19 Nächte
  • Gruppengröße: 4 bis 9 Teilnehmer
  • deutschsprachig
  • Reisecode ANZBUS1#1853

Hinweise & Angebote

Hinweis

Für die Teilnahme an dieser Reise ist eine durchschnittliche Fitness und ein Interesse an moderaten und regelmäßigen Wanderungen erforderlich. Diese Tour verbindet die klassische Rundreise mit dem Element "Naturbeobachtung". Da der Verlauf der Tour sehr wetterabhängig ist, kann sich die Route kurzfristig ändern, ohne den Charakter der Reise zu verlieren.

Leistungen

Leistungen

  • 18 Nächte in Mittelklassehotels und Motels
  • 1 Nacht an Bord eines Schiffes im Milford Sound
  • Verpflegung wie angegeben
  • Transport im Kleinbus von Auckland nach Christchurch oder umgekehrt
  • naturkundliche, lokale deutschsprachige Reiseleitung
  • alle Wanderungen, Ausflüge und Besichtigungen laut Reiseverlauf
  • Fährüberfahrt von der Nordinsel zur Südinsel oder umgekehrt

Nicht enthaltene Leistungen

  • internationale Flüge + Steuern
  • Flughafentransfers
  • genannte fakultative Aktivitäten
  • Trinkgelder
  • Je nach Ankunftszeit in Neuseeland bzw. Abflugzeit aus Neuseeland ist eine Vor- bzw. Nachübernachtung zu buchen.

Reiseverlauf

Alle öffnen / schließen

Tag 1:  Ankunft in Auckland

Herzlich willkommen in Neuseeland! Nach Ankunft in Auckland organisieren Sie Ihren Transport zum Hotel bitte selbstständig (auch direkt gegen Aufpreis bei uns buchbar).

Tag 2:  Auckland - Rotorua

Am Morgen werden Sie von Ihrem separat gebuchten Hotel in Auckland abgeholt und fahren anschließend durch das "King´s Country" nach Rotorua. Auf dem Weg besuchen Sie ein Naturschutzprojekt der Maori, werden begrüßt, pflanzen ein Bäumchen Ihrer Wahl, flechten ein Souvenir aus Flachs und kosten traditionelle Maori Gerichte. Am Abend haben Sie fakultativ die Möglichkeit in einem Maoridorf an einer Gesangs- und Tanzvorführung teilzunehmen sowie "Hangi", das traditionelle Maori-Essen aus dem Erdofen, kennenzulernen.

  ca. 350 km  5 Std.  Frühstück

Tag 3:  Rotorua - Tongariro National Park

Rotorua ist bekannt für seine vielen heißen Quellen, Geysire und Schlammvulkane. Sie besuchen das „Waiotapu Wonderland“, um einen Eindruck von diesem geothermisch aktiven Gebiet zu erhalten. Dann fahren Sie über den Tauposee zum Tongariro National Park, Neuseelands ältestem Nationalpark. Je nach Witterungslage beginnen Sie hier mit der ersten naturkundlichen Wanderung und umrunden den wunderschönen See Rotopounamu am Fuße des Tongariro Vulkans.

  ca. 200 km  3 Std.  Frühstück

Tag 4:  Tongariro National Park (Vulkan-Expedition)

Am frühen Morgen starten Sie zu Neuseelands berühmtester Wanderung, dem „Tongariro Alpine Crossing“. Es handelt sich um eine anspruchsvolle Wanderung in stetig wechselnder, zum Teil mondartiger Landschaft. Dabei blicken Sie vom Mount Tongariro (1968 Meter) auf die Schwester-Vulkane Mount Ngauruhoe (2291 Meter) und Mount Ruapehu (2797 Meter). Sie durchqueren mehrere Krater, passieren Fumarolen, heiße Quellen und bewundern die leuchtend türkisen Emerald Lakes. Fakultativ können Sie auch einen Flug über die genannten Berge mit vielen spektakulären Aussichten buchen.

  Frühstück & Abendessen

Tag 5:  Tongariro National Park - Kapiti Küste

Heute verlassen Sie die Berge und fahren in Richtung Wellington durch landwirtschaftlich genutzte Gebiete. An der Kapiti Küste beziehen Sie Ihre Unterkunft, die sich nicht weit vom Meer entfernt befindet. Vielleicht unternehmen Sie anschließend eine kleine Strandwanderung?

  ca. 280 km  4 Std.  Frühstück

Tag 6:  Kapiti Küste - Kapiti Insel - Wellington

Am Morgen fahren Sie mit einem Boot zur streng geschützten Kapiti Insel (Vogelschutz-Reservat), um an einer naturkundlichen Wanderung teilzunehmen. Besonderheiten dieser Insel sind u.a. die zahlreich vorkommenden Wald-Papageien (Kaka) und die auf dem Festland fast ausgestorbenen Takahe. Am späten Nachmittag kehren Sie zurück zum Festland und fahren weiter nach Wellington, in die Hauptstadt Neuseelands.

  ca. 50 km  45 Min.  Frühstück & Mittagessen

Tag 7:  Wellington

Heute haben Sie die Möglichkeit das „Te Papa“ Nationalmuseum zu sehen sowie mit dem Cable Car zum Botanischen Garten hinaufzufahren. Am Abend unternehmen Sie mit dem örtlichen Reiseleiter eine leichte, abendliche Wanderung durch das Vogelschutz Reservat Zealandia. Hier sehen Sie verschiedene Tiere, die erst zu den Abendstunden aktiv werden. Vielleicht sehen Sie den Kiwi-Vogel?

  Frühstück

Tag 8:  Wellington - Picton - Nelson

Am frühen Morgen verlassen Sie Wellington mit der Fähre und durchqueren die Cook Strait zur Südinsel. Die dreistündige Fahrt durch die Flusstäler der Marlborough Sounds bringt Sie zur kleinen Hafenstadt Picton. Über eine landschaftlich besonders reizvolle Straße entlang der Küste gelangen Sie zur Pelorus Brücke. Nach einer Wanderung in diesem Gebiet fahren Sie weiter nach Nelson. Am Abend sind Sie Gast im Haus einer neuseeländischen Familie.

  ca. 110 km  1 Std. 35 Min.  Frühstück & Abendessen

Tag 9:  Nelson - Abel Tasman National Park - Nelson

Sie starten früh am Morgen zu einem Tagesausflug in den Abel Tasman National Park mit seinen goldgelben Stränden. Zunächst unternehmen Sie eine Bootsfahrt entlang der zahlreichen Buchten und Halbinseln des Parks. Anschließend wandern Sie entlang der Buchten wieder zurück durch den Regenwald und haben auch Gelegenheit zu einem erfrischenden Bad im Meer. Diese mehrstündige, leichte Wanderung zählt zu den beliebtesten in Neuseeland. Rückkehr nach Nelson.

  ca. 50 km  45 Min.  Frühstück & Mittagessen

Tag 10:  Nelson - Hokitika

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter durch die spektakuläre Buller-Schlucht in Richtung Westküste nach Westport. Am Cape Faulwind laufen Sie zu einer Kolonie neuseeländischer Pelzrobben und, falls gewünscht, auch zum Leuchtturm. Sie verlassen Westport und fahren am malerischen Paparoa Nationalpark entlang. Ein kurzer Spaziergang führt Sie zu den Pancake Rocks. Bei Hochwasser bietet die aufgewühlte See hier ein spektakuläres Schauspiel. Übernachtung in Hokitika.

  ca. 330 km  4 Std. 20 Min.  Frühstück

Tag 11:  Hokitika - Fox Gletscher

Heute fahren Sie weiter entlang der Westküste und erreichen die Südalpen in Franz Josef. Der  Fox und Franz Josef Gletscher gehören zu den wenigen auf der Erde, deren Gletscherzungen bis hinunter zum Regenwald reichen. Fakultativ können Sie einen Helikopterrundflug unternehmen, um die faszinierende Gletscherwelt und den Mt. Cook aus der Vogelperspektive zu genießen.

  ca. 160 km  2 Std.  Frühstück & Abendessen

Tag 12:  Fox Gletscher - Lake Moeraki - Wanaka

Weiter geht die Fahrt in den Westland Nationalpark, wo Sie eine zweistündige Wanderung im Regenwald unternehmen, bis Sie am Ende des Pfades die tosende Tasman See erreichen. Je nach Saison können Sie "Fjordland Crested Pinguins" beobachten. Dann geht es weiter nach Haast. Sie überqueren den Haast Pass und fahren entlang der Seen Haewa und Wanaka.

  ca. 265 km  3 Std. 45 Min.  Frühstück

Tag 13:  Wanaka

In Wanaka und im Mount Aspiring National Park gibt es zahlreiche Wanderwege jeden Schwierigkeitsgrades, die es auf eigene Faust zu erkunden lohnt. Ihr Reiseleiter steht Ihnen bei der Auswahl Ihrer Aktivitäten gern zur Seite.

  Frühstück

Tag 14:  Wanaka - Queenstown - Te Anau

Am Morgen fahren Sie nach Queenstown, auch als das St. Moritz der Südsee bekannt. Am Nachmittag geht es weiter nach Te Anau, wo Sie sich fakultativ die Glühwürmchen am Lake Te Anau ansehen können.

  ca. 240 km  3 Std. 30 Min.  Frühstück

Tag 15:  Te Anau - Milford Sound (Schifffahrt)

Sie fahren in den Fjordland Nationalpark, Neuseelands größten und zugleich unerschlossensten Nationalpark. Anschließend geht es entlang der spektakulären Milford Road zum Homer Tunnel, wo man oft die frechen Keas, die einzigen Bergpapageien der Welt, antrifft. Am Nachmittag legen Sie zur Overnight Cruise im Milford Sound ab und gleiten bis fast hinaus zur Tasman See. Genießen Sie die wildromantische Kulisse. Abendessen und Übernachtung auf dem Schiff.

  ca. 120 km  2 Std.  Frühstück & Abendessen

Tag 16:  Milford Sound - Otago Peninsula - Dunedin

Nach dem Frühstück verlassen Sie das Schiff und fahren nach Dunedin. Sie durchqueren das Hochland von Zentral Otago und wechseln zur Ostküste der Südinsel. Die Otago Halbinsel ist für ihr reiches Tierleben sehr bekannt. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Schifffahrt zur Beobachtung von Königsalbatrossen. Anschließende Übernachtung in Dunedin, der "schottischen Hauptstadt" Neuseelands.

  ca. 420 km  5 Std. 20 Min.  Frühstück & Abendessen

Tag 17:  Dunedin - Mount Cook

Heute unternehmen Sie zunächst einen Spaziergang durch Dunedin und fahren anschließend zu den Moeraki Boulders, kugelförmige Felsen am Strand. Auf dem Weg zum Mount Cook, mit 3764 Meter Neuseelands höchstem Bergmassiv, haben Sie noch einmal Gelegenheit zu einer Kurzwanderung. Dabei erhalten Sie einen ersten Einblick von diesem imposanten Gebiet. Sie übernachten im Dorf Mount Cook unweit des Pukaki Sees.

  ca. 330 km  4 Std. 45 Min.  Frühstück

Tag 18:  Mount Cook

Heute steht eine halbtägige Wanderung im alpinen Hooker Valley auf dem Programm. Es stehen mehrere Wanderungen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden zur Auswahl. Im Frühsommer blüht hier überall die berühmte Mount Cook Lily, der größte Hahnenfuß der Welt.

  Frühstück & Mittagessen

Tag 19:  Mount Cook - Christchurch

Bevor Sie die Südalpen verlassen, fahren Sie noch zum Gletschersee Tekapo. Sie befinden sich im McKenzie Country, einer Landschaftsform mit Steppencharakter. Sie fahren durch die Canterbury Ebene, vorbei an zahlreichen Ländereien und erreichen Christchurch am Nachmittag.

  ca. 330 km  4 Std. 45 Min.  Frühstück

Tag 20:  Christchurch - Ende

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine kurze Stadtrundfahrt und besuchen das Arts Centre sowie den Botanischen Garten. Die Rundreise in Neuseeland endet gegen Mittag. Individuelle Weiterreise, Anschlussprogramm oder Rückflug. Wir beraten Sie gern.

  Frühstück

Termine & Preise

Alle Preise in EURO pro Person bei vorgegebener Zimmerbelegung. Preise ab:

Termin DZ EZ
Rundreise ab Auckland:
Beginn: mehrmals monatlich / Preis ab: 4775 6215
--------
Rundreise ab Christchurch:
Beginn: mehrmals monatlich / Preis ab: 4775 6215
--------
Zusatznacht in Auckland (z.B. Grand Chancellor), Preis ab: 57 115
Zusatznacht in Christchurch (z.B. Ashley Hotel), Preis ab: 60 120

Buchungsanfrage

 Reisedaten

 Reisende Personen

 Kontaktdaten


Meso Reisen hat 4,76 von 5 Sternen | 45 Bewertungen auf ProvenExpert.com