Skip to main content

Mietwagen-Reise durch den romantischen Nordwesten der USA

If you’re going to San Francisco, be sure to wear flowers in your hair.

So sang es Scott McKenzie vor über 50 Jahren. Nun muss man keine Blumen im Haar tragen, um nach San Francisco zu reisen. Aber hat man die Stadt einmal gesehen, zieht es einen förmlich nochmal dorthin. Genügend Ziele kann man ja von dort aus bereisen – Hawaii, den Südwesten der USA oder wie in meinem Fall den Nordwesten der USA. Da ich den Highway Nr. 1 von San Francisco aus bereits 2012 gen Süden entlang fuhr, wollte ich nun die nördliche Route befahren. Die nördliche Route ist nicht so frequentiert, wie der südliche Part und trotzdem sollte man, wenn möglich, auf die Monate Mai, Juni, September ausweichen, da es in den Monaten Juli und August auf Grund der Sommerferien auf der Nordhalbkugel automatisch voller ist.

weiterlesen

Camper – Reise durch Ost-Australien

Wer an Australien denkt, hat automatisch Koalas, Kängurus und das Great Barrier Reef vorm geistigen Auge. Dies sind aber neben dem Uluru und Sydney bspw. nur einige wenige Sehenswürdigkeiten dieses riesigen Landes. Australien ist ein Land für das man Zeit benötigt, um auch nur auszugsweise seine Landschaften und Schönheiten genießen zu können.

weiterlesen

Spitzbergen – Winterabenteuer mit Nordlicht und Schneemobil

Schon lange stand der Wunsch im Raum, Nordlichter und Eisbären zu sehen, sowie in die Arktis zu gehen, bevor der Klimawandel alles zu Nichte macht. Die Wahl des richtigen Reisezeitraumes ist dabei nicht so einfach und an sich kommt nur ein kurzer Zeitraum zwischen Ende Februar und Mitte März in Frage. Davor ist Polarnacht bzw die Tage extrem kurz und danach sind die Tage lang und die Polarlichter nicht mehr sichtbar. Eine ähnliche Reisezeit gibt es im Herbst, aber ohne Schnee.

weiterlesen

Taiwan Reise – Das erstaunlich andere China

Taiwan Reise – Mein persönlicher Reisebericht

Die Begleitung einer Gruppe führte mich im Hochsommer 2018 nach Taiwan – ein Land, von dem ich zwar gehört hatte, zu dem ich aber noch keine klaren Vorstellungen hatte. Ich dachte an den Teipeh 101 Tower und  andere bekannte Sehenswürdigkeiten. Einige geschichtliche Fakten kamen mir ebenfalls in den Sinn. Die Tatsache, in ein mir so völlig fremdes Land zu reisen, machte die Reise für mich um so spannender und interessanter.

weiterlesen

Reise nach Florida – Sunshine State

Florida – Eine Reise in den Sunshine State

Florida ist ein gutes Reiseziel, um so richtig Sonne tanken zu können.

Im September 2017 fuhr ich das zweite Mal nach Florida. Florida hat ca. 300 Sonnentage im Jahr und heißt daher auch Sunshine-State. Auf meiner ersten Reise nach Florida war ich so begeistert, dass ich meiner Partnerin dieses faszinierende Reiseziel zeigen wollte.

weiterlesen

New York – Eine unvergessliche Reise

Wer kennt sie nicht, diese Bilder von Hochhäusern, gelben Taxen, Hotdog-Händlern und dem bunten Treiben auf dem Times Square in New York? Wer träumt nicht davon, einmal nach New York zu reisen und all dies hautnah mitzuerleben? Udo Jürgens hat es schon vor Jahren besungen ‘Ich war noch niemals in New York…‘. Nun, so ganz trifft es auf mich nicht zu, denn schließlich ist es schon mein zweiter Besuch in New York City. Allerdings ist es der erste Besuch New Yorks, der sich ausschließlich dieser Metropole widmete und nicht nur ein Teil einer Rundreise war. Diesmal war es eine Städtereise nach New York.

weiterlesen

Auf zum Indian Summer an die Ostküste des amerikanischen Kontinents!

Sie lieben den Herbst, seine Farbvielfalt und unberührte Natur? Dann ist der Osten Nordamerikas mit seinem unvergleichlichen Indian Summer genau das richtige Reiseziel für Sie. Im Ohio-Tal, in der Region der großen Seen, das sich vom kanadischen Ontario bis nach Amerika erstreckt, in den Neuenglandstaaten, in den östlichen Regionen Kanadas sowie in den Great Plains finden Sie unzählige Laub- und Mischwälder, die im späten Herbst mit einem beeindruckenden Farbspiel begeistern.

weiterlesen

Spannender Kontrast aus Kultur und Erholung: Inselparadies Indonesien – Teil 2

Indonesien hat für Kulturinteressierte eine Menge zu bieten. Die indonesischen Inseln bestechen durch einen bunten Mix aus verschiedenen Kulturen und unterschiedlichen Religionen. Daraus resultieren unter anderem zahlreiche eindrucksvolle Bauwerke, die Sie bei Ihrem Indonesien-Aufenthalt unbedingt besichtigen sollten. Um einen guten Eindruck von Land und Leuten zu erhalten, empfehlen sich die größeren Städte auf der Java-Insel oder auf Bali.

weiterlesen

Ein Land, tausend Möglichkeiten: Inselparadies Indonesien – Teil 1

Das Inselparadies Indonesien umfasst insgesamt 17.508 Inseln, die zum Verweilen und Entdecken einladen. Mit etwa 240 Millionen Einwohnern ist es das viertgrößte Land der Welt. Aufgrund seiner Ausdehnung besticht das südostasiatische Land durch Vielseitigkeit. Jede Insel hat ihre Besonderheiten, kulturellen Eigenheiten und manchmal sogar eine eigene Sprache. Ob Inselhopping, Badeurlaub, Flitterwochen oder lang geplante Traumreise: Die vielfältige Natur und die spannende Kultur werden Sie schnell in ihren Bann ziehen. Durch das tropische Klima genießen Sie das ganze Jahr über angenehm warme Temperaturen, die allerdings von einer hohen Luftfeuchtigkeit begleitet sind. Dennoch sollten Sie Ihren Indonesien-Aufenthalt in den Sommermonaten planen, da im Oktober die Regenzeit beginnt, die bis etwa April andauert.

weiterlesen