MESO Reisen GmbH

Usbekistan mit Fergana Tal (ohne Flug)

Kokand - Margilan - Chiwa

pro Person im DZ
ab 1.305 €

Reisebüro Berlin:
Mo - Fr: 9 - 20 Uhr & Sa: 10 bis 13 Uhr

Reisebüro Leipzig:
Mo - Fr: 9 - 18 Uhr & Sa: 10 bis 12 Uhr

Terminvereinbarung dringend empfohlen!

11 Tage durch den "Garten Usbekistans"

Tashkent - Kokand - Rischtan - Fergana - Margilan - Taschkent - Nukus - Ayaz Kala - Chiwa - Buchara - Samarkand - Taschkent 

Kommen Sie mit auf eine Reise in den "Garten Usbekistans" nach Ferghana. Bekannt als das fruchtbarste Gebiet des Landes und kulturelles Zentrum Zentralasiens. Sehen Sie Jahrtausend alte Kulturstätten und erleben Sie ein Märchen aus 1001 Nacht.

usbekistan reise ausblick

usbekistan panorama ausblick

Reiseinformationen

  • an/ab Tashkent
  • Zubucherreise
  • Kokand - Margilan - Chiwa
  • 11 Tage / 10 Nächte
  • deutschsprachig
  • Mindestteilnehmerzahl 2 Personen
  • Reisecode MARCIZUB2#2985

Leistungen

Leistungen

  • 10 Übernachtungen in Mittelklassehotels (Doppelzimmer)
  • 10 x Frühstück und Abendessen (Halbpension)
  • Transport in Kleinfahrzeugen (je nach Gruppengröße) nach westlichem Standard mit Klimaanlage
  • durchgehend deutschsprachige Reiseleitung
  • Eintrittskosten für genannten Sehenswürdigkeiten
  • Economy Class Tickets für die Zugfahrten Taschkent - Kokand und Samarkand - Taschkent
  • Inlandflug von Taschkent nach Nukus

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale Flüge
  • weitere Mahlzeiten + Getränke
  • Hotelzuschläge für Einzelzimmer und andere zusätzliche Hotelleistungen
  • Visagebühren
  • Reiseversicherung

Reiseverlauf

Alle öffnen / schließen

Tag 1:  Anreise in Taschkent

Herzlich Willkommen in Usbekistan! Sie landen in der Hauptstadt Taschkent. Von hier beginnt Ihre Usbekistan Rundreise. Sie werden am Flughafen von Ihrem Reiseleiter empfangen und zum Hotel begleitet. 

Tag 2 :  Taschkent

Nach dem Frühstück im Hotel erleben Sie die Millionenstadt Taschkent. Hier geht Modernes in Altehrwürdiges über. Große Parkanlagen, Museen und Theater, breite Straßen, schicke Geschäfte und orientalische Basare. Heute besichtigen Sie den beeindruckenden Khast-Imam-Komplex, zu dem eine Islamschule, eine Moschee und ein bedeutende religiöse Bibliothek aus dem 16. Jahrhundert gehört. Zudem steht das Museum für Angewandte Künste, das Monument Medrese Kukeldasch und dem Tschorsu Basar, einem der größten orientalischen Basare, auf ihrem Reiseplan. Lassen Sie sich von der Pracht der islamischen Kultur Usbekistans überwältigen und testen Sie ihre Fähigkeit zum Feilschen auf den heimischen Märkten Taschkents. Abendessen wird in einem lokalen Restaurant serviert. 

  Frühstück & Abendessen

Tag 3:  Taschkent - Kokand - Rischtan - Fergana

Ihre Reise durch Usbekistan führt Sie heute per Zug nach Kokand im Osten den Landes. Hier warten prächtige islamische Bauten auf Sie - wie der Palast von Chudoyar-Khan, die Nurbutabey Medrese, in der bis heute muslimische Studenten leben, oder die imposante Dschuma-Moschee. Danach fahren Sie weiter nach Rischtan und besuchen dort eine Kermaik-Werkstatt. Der Töpfermeister wird Ihnen den Prozess der Herstellung usbekischen Keramiks erklären und demonstrieren. Die Nacht verbringen Sie nach dem Abendessen in der Stadt Fergana.

  Frühstück & Abendessen

Tag 4:  Fergana - Margilan - Taschkent

Um die Stadt besser kennen zu lernen bekommen Sie eine Stadtrundfahrt durch Fergana und ihre alleenartigen Straßen. Zudem besuchen sie das deutsche Kulturzentrum in Fergana. Weiter geht Ihre Usbekistan Reise durch abwechslungsreiche Landschaften nach Margilan, in der die größte Seidenfabrik "Yodgorlik" steht. Bei einer Führung lernen sie die einzelnen Schritte der Herstellung von Seide kennen. Am Nachmittag fahren Sie mit den Autos über den beeindruckenden Kamchik-Pass auf 2.300 Meter Höhe zurück nach Taschkent. 

  Frühstück & Abendessen

Tag 5:  Taschkent - Nukus - Ayaz Kala - Chiwa

Früh morgens fliegen Sie von Taschkent nach Nukus im Westen Usbekistans. In der autonomen Republik Karakalpakstan, die Teil von Usbekistan ist, besuchen das Sawitski-Kunstmuseum. Zu Ihm gehört eine weltweit einzigartige Sammlung klassischer russischer Avantgarde-Kunst.

Der zweite Teil des Tages führt sie nach Ayaz Kala. Hier befindet sich die Toprak Qala, eine 2000 Jahre alte Stadtruine und bedeutenste archäologische Ausgrabung der Region. Zudem sehen Sie die beeindruckende Festung Ayaz Qala aus dem 6. Jahrhundert. Die Nacht verbringen Sie nach kurzer Weiterfahrt in Chiwa. 

  Frühstück & Abendessen

Tag 6:  Chiwa

Chiwa ist definitiv ein Höhepunkt Ihrer Usbekistan Rundreise! Die Lehmstraßen und noch heute zum Straßenbild gehörenden zweirädrigen Eselskarren vermitteln Ihnen einen Eindruck der seit dem Mittelalter unveränderten Lebensweise. Bewundern Sie auf Ihrem Rundgang durch das historische Zentrum die orientalischen Ornamente und türkisblauen Fliesen der reiche verzierten Bauwerke, und überzeugen Sie sich davon, dasss die Altstadt von Chiwa, "Itschan Kala" ncht umsonst als Freilichtmuseum bezeichnet wird. Chiwa zeigt Ihnen die beeindruckende Baukunst des historischem Usbekistans. Kuhna Ark, einst Residenz der Khane von Chiwa, die Dschuma Moschee mit ihren kunstvoll verzierten 212 Holzsäulen und das Pachlavon-Machmud-Mausoleum sind nur ein paar Beispiele. Sie sehen zudem noch den Tasch-Hovli-Palast sowie die Medrese und das Minarett von Islam Khodscha, dem klugen Wesir Khans Muhamma Rachim Khan. Passend zur Pracht erhalten Sie ein fürstliches Abendessen im Sommerpalast mit einer lokalen Folklore-Schau

  Frühstück & Abendessen

Tag 7:  Chiwa - Buchara

Nach dem Frühstück fahren Sie durch die Kysylkum-Wüste nach Buchara, zurück im östlichen Teil von Usbekistan. Genießen Sie bei Zwischenstopps den Ausblick über den Amudarja-Fluss und die Wüste. Am späten Nachmittag erreichen Sie die nächste Station Ihrer Rundreise: die einstige Metropole Buchara

  Frühstück & Abendessen

Tag 8:  Buchara

Eine Statführung bringt Ihnen heute die 2500 Jahre alte Stadt Buchara etwas näher. Durch verwinkelte Handelsgassen und Basare gelangen Sie zu imposanten Bauten wie der Zitadelle Ark, der Moschee Bolo Havuz, sowie das Mausoleum Chashma-Ayub und Das Mausoleum der Samaniden. Lassen Sie sich beeindrucken vom riesigen architektonischen Komplex Poikalon oder den Medresen Ulugbek und Abdulasis-Khan und faszinieren von der Goldschmiede Toqi-Sargaron und vom Mützenmacher Toki Telpak-Furuschon. Eindrücke wahrlich wie aus den Geschichten von 1001 Nacht. Die Erlebnisse lassen sich am besten bei einer Tasse Tee am kühlenden Wasserbecken des Labi-Hauz-Komplexes verarbeiten. Vor dem Denkmal von Nasreddin lauschen Sie einigen Geschichten um Legenden um den Mann auf dem Esel. Zum Abendessen werden sie von einer Familie in einem historischen jüdischen Haus eingeladen. 

  Frühstück & Abendessen

Tag 9:  Buchara - Samarkand

Den Vormittag haben Sie noch in Buchara. Sie sehen am Rand der Altstadt die Tschor-Minor, deren Turm-Tor einst als Haupteingang einer Karawanserei diente. Bevor Sie Buchara verlassen, besuchen sie noch die traumhafte Sommerresidenz des letzten regierenden Emirs. Gegen Mittag sieht der Plan Ihrer Usbekistan Rundreise die Weiterfahrt nach Samarkand vor. Unter der mongolischen Herrschaft von Timur im 14. Jahrhundert galt Samarkand weltweit als eine der schönsten Städte. Das palastartige Gur-Emir-Mausoleum in Ehren von Timur und der Registan-Platz mit den drei riesigen Medresen werden Ihnen den Atem rauben und sind definitiv ein Höhepunkt auf der Reise durch Usbekistan. 

  Frühstück & Abendessen

Tag 10:  Samarkand - Taschkent

Samarkand ist eine der ältsten Städte der Welt und gleichzeitig Mittelpunkt der berühmten Seidenstraße. Ihre heutige Besichtigung startet im Observatorium von Ulugbek. Der berühmte Astronom des Mittelalters stellt sich Ihnen vor mit dem erst 1908 freigelegten Sextanten des gleichnamigen Observatoriums. Dass jahrhunderte alte Traditionen auch heute noch in Samarkand gelebt werden, stellen Sie beim Besuch der Papiermanufaktur fest. Dann besuchen Sie den Komplex Schahi Sinda, einen herrlichen Ensemble verschiedener, im timuridischen Stil mit Majolika- und Mozaikkacheln verkleideten Mausoleen, die einst größte Moschee Zentralasiens - Bibi-Khanum-Moschee. Darauf führt Sie der Weg zu einem farbenfrohen Basar. Hier weicht das Museale der orientalischen Wirklichkeit. Pyramiden von Nüssen, Mandeln, Pistazien, getrockneten Aprikosen, Rosinen sowie von aller Art der frischen Obst und Gemüse türmen sich an den Marktständen. Ein Markt, so bunt und faszinierend wie das Leben. Am Abend fahren Sie bequem mit dem Schnellzug "Afrosiyob" urück nach Taschkent. Sie werden am Bahnhof abgeholt und zurück ins Hotel gebracht, wo Sie Ihre letzte Nacht ihrer Usbekistan Rundreise verbringen. 

  Frühstück & Abendessen

Tag 11:  Taschkent - Abreise

Heute endet Ihre Reise durch das aufregende Usbekistan. Sie checken aus und bekommen einen Transfer zum Flughafen. 

  Frühstück

Termine & Preise

Alle Preise in EURO pro Person bei vorgegebener Zimmerbelegung. Preise ab:

Termin 4er 3er DZ EZ
Preis ab: 01.01. - 31.12.18: 1235 1299 1305 1505
Gern helfen wir Ihnen bei der Berechnung des genauen Reisepreises zu Ihrem gewünschten Zeitraum.

Buchungsanfrage

 Reisedaten

 Reisende Personen

 Kontaktdaten


Meso Reisen hat 4,66 von 5 Sternen | 70 Bewertungen auf ProvenExpert.com