MESO Reisen GmbH

Vietnam - Schätze des Nordens

Hanoi - Hoa Binh - Son La - Lai Chau - Sapa

pro Person im DZ
ab 997 €

Reisebüro Berlin:
Mo - Fr: 9 - 20 Uhr & Sa: 10 bis 13 Uhr

Reisebüro Leipzig:
Mo - Fr: 9 - 18 Uhr & Sa: 10 bis 12 Uhr

Terminvereinbarung dringend empfohlen!

Vietnam - 10-tägige Reise zu den Schätzen des Nordens

Rundreise inklusive 2-tägiger Kreuzfahrt in der Halong-Bucht

Hanoi - Hoa Binh - Mai Chau - Son La - Lai Chau - Sapa - Bac Ha - Lao Cai - Ha Long Bay

Entdecken Sie atemberaubende Landschaften, ethnische Minderheiten, eine faszinierende Kultur und eine Vielzahl von Aktivitäten auf Ihrer Reise. Entdecken Sie die Schätze der Hauptstadt Vietnams Hanoi, schlendern Sie durch die engen Gassen der Altstadt, genießen Sie die Zeit am schönen und historischen Hoan-Kiem-See, spazieren Sie durch die Straßen des French Quarters und bekommen Sie unvergessliche Eindrücke der vielen kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten und ihre Geschichten.

Vietnam - Ihre Reise durch den Norden

Wenn Sie Hanoi verlassen, werden Sie eine ganz andere Welt entdecken. In Vietnam leben 54 ethnische Gruppen. Sobald Sie im nördlichen Teil Vietnams angekommen sind, treffen Sie Menschen aus vielen dieser ethnischen Gruppen mit ihrer einzigartigen Lebensweise, ihrem Kleidungsstil und ihrer Sprache. Ihr erster Halt ist im entzückenden Dorf Mai Chau, wo Sie die warmen und gastfreundlichen Vietnamesen treffen werden. Ein Nachtzug in SaPa bringt Sie zurück nach Hanoi und dann in eine ganz andere, aber ebenso spektakuläre Gegend in den Norden Vietnams. Die Ha Long Bucht wurde als eines der Naturwunder der Welt anerkannt. Während Sie um die einzigartigen und mystischen Felsformationen, die aus dem Wasser in der Bucht entspringen, herumfahren, werden Sie die verborgenen Schätze der Höhlen, Strände und die Menschen entdecken, die in der Bucht leben.  

Wenn Sie Berge und ihre spektakulären Aussichten lieben, eine neue Kultur und ihre Einheimischen treffen wollen, Orte besuchen wollen, die als Naturwunder der Welt zählen und Schätze der aufregendsten und faszinierendsten Städte in Nordvietnam erkunden möchten, dann ist dies die perfekte Reise für Sie!

Reiseinformationen

  • an/ab Hanoi
  • private Kleingruppenreise
  • Hanoi - Hoa Binh - Son La - Lai Chau - Sapa
  • 10 Tage / 9 Nächte
  • Reisecode HGH Travel-VN03#3071

Hinweise & Angebote

Diese private Rundreise findet in kleiner Gruppe mit privatem Fahrzeug, Fahrer und Reiseleitung statt. Die Reise kann auch nach individuellen Wünschen - sei es im Verlauf, Besichtigungen oder mit einer Badeverlängerung - erstellt werden. 

Teilnehmerzahl: 6 bis maximal 9 Personen.

Für einen geringen Aufpreis kann die Reise auch für 2 Personen als Privatreise mit eigenem Fahrzeug, Fahrer und Reiseleitung gebucht werden.

Leistungen

Leistungen

  • Alle Übernachtungen in genannten Hotels
  • Transfer & Transport in privaten, klimatisierten Fahrzeugen (PKW/ Kleinbus)
  • Deutschsprachiger Tour-Guide
  • 2 Tage, 1 Nacht - Kreuzfahrt auf der Ha Long Bucht
  • Alle im Verlauf genannten Mahlzeiten, Mineralwasser
  • freier Eintritt für alle erwähnten Sehenswürdigkeiten
  • Bootstouren laut Verlauf

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale Flüge + Steuern & Flughafensicherheitsgebühren
  • Visa für Vietnam
  • Trinkgelder / Getränke

Reiseverlauf

Alle öffnen / schließen

Tag 1:  Ha Noi

Ihre Reise beginnt in Noi Bai International Airport. Ihr Reiseleiter erwartet Sie schon und bringt Sie nach Ha Noi, die Hauptstadt Vietnams.

Die heutige Stadtrundfahrt führt Sie durch Hanoi, während Sie die wichtigsten Touristenattraktionen besuchen. Nach der Ein-Säulen-Pagode fahren Sie weiter zum Literaturtempel. Der Hoan Kiem See ist das Herz von Ha Noi. Im Norden des Sees befindet sich das Old Quarter mit seinen vielen kleinen Straßen, winzigen Gebäuden mit Händlern, die alle Arten von Waren verkaufen. Später am Nachmittag können Sie eine einstündige Cyclo-Tour durch die 36 Straßen unternehmen. Bewundern Sie den Kontrast zwischen der Altstadt und dem von breiten Bäumen gesäumten eleganten Boulevards und der antiken Architektur des Französischen Viertel einschließlich der Oper, der Staatsbank, dem ehemaligen Gouverneurspalast und die Kathedrale von Hanoi. In der Mitte des Sees befindet sich der Ngoc Son Tempel, Ihr nächster Halt.

Ein Willkommensabendessen können Sie in einem der vielen lokalen Restaurants speisen. Danach können Sie alleine die Stadt erkunden oder einfach in Ihrem Hotel entspannen.

  Mittagessen & Abendessen

Tag 2:  Ha Noi - Hoa Binh - Mai Chau

Von Hanoi geht die Reise weiter durch die ruhigen und schönen Landschaften Vietnams. Auf dem Weg nach Mai Chau halten Sie bei dem Dorf der Muong-Indianer - Hoa Binh. Ihr letztes Ziel für heute ist Mai Chau Village, wo Sie die Angehörigen der thailändischen ethnischen Minderheit treffen werden. Sie werden sehen, wie die Einheimischen leben und arbeiten, während Sie die friedliche Schönheit des Tales bewundern, in dem sich Mai Chau schmiegt. Nach dem Mittagessen machen Sie einen gemütlichen Spaziergang um den Lac und Poom Coong Villages. Sie sehen die Pfahlhäuser, in denen die Thailänder leben, sehen die Bauern, die auf Feldern arbeiten, lokale Frauen, die Schals weben und treffen die Einheimischen, während Sie ihrem täglichen Leben nachgehen. Am Abend haben Sie die Möglichkeit, traditionelle Tänze zu sehen und thailändische Volkslieder zu hören. Sie werden in einer der traditionellen Pfahlbauten in Mai Chau Gäste der Einheimischen sein und ein köstliches Abendessen in einer spektakulären Umgebung genießen.

  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 3:  Mai Chau - Son La

Heute fahren Sie zu der beeindruckenden Reise nach Son La über das Moc Chau Plateau mit seinen Teehügeln, Wasserfällen und wunderschönen terrassierten Reisfeldern. Sie werden Menschen aus verschiedenen ethnischen Gruppen treffen, darunter Black Thai, White Thai, Hmong und Muong Tribes . In Vietnam gibt es 54 ethnische Gruppen, jede der Minderheitengruppen hat ihre eigene Sprache, eigene Kultur, Kleiderordnung und Lebensweisen.

Sie werden eine kurze Tour durch Son La Stadt unternehmen, um das Son La Museum und das Gefängnis zu besuchen und nehmen ein Bad in den lokalen heißen Quellen.

  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 4:  Son La - Lai Chau

Nach dem Frühstück geht es nach Lai Chau. Hier können Sie die malerische Landschaft Nordvietnams bestaunen und besuchen anschließend den Tuan Giao Markt. Sie werden in das Hotel in Lai Chau einchecken, wo Sie die Nacht verbringen werden.

  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 5:  Lai Chau - Sapa

Tag 5 führt Sie nach Sapa. Auf dem Weg werden Sie die Tam Duong und Binh Lu Märkte besuchen, wo Sie viele verschiedene ethnische Minderheitengruppen treffen werden.

Die Vorfahren sollen aus Laos stammen. Die Gruppen in diesem Bereich heißen Black Zao, Zao mit Münzen, Red H'mong und besonders Lu & Lao. Alle ethnischen Minderheiten haben ihre eigene Lebensweise und ihren eigenen Kleidungsstil. In den Gebieten wandern Sie durch die Reis-Terrassen und Dörfer der roten H'mong und Red Dzao. Es geht weiter nach Sapa, wo Sie in das Hotel einchecken werden. Genießen Sie den Nachmittag, um die bezaubernde Stadt Sapa zu erkunden und besuchen Sie die Märkte mit traditionellen Produkten der Einheimischen.

  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 6:  Sapa

Der erste Ausflug in Sapa führt nach Ham Rong (Dragon Raw), um den Panoramablick auf die Stadt zu bestaunen und einen spektakulären Überblick über die terrassierten Reisfelder zu bekommen. Weiter geht es zu einem der schönsten Wasserfälle in Sapa, dem Silver Waterfall.

Der Nachmittag führt Sie außerhalb der Stadt nach Lao Chai, um die Black H'mong Villages zu besuchen. Die H'mong Einwohner sind chinesische Nachkommen, die vor etwa 300 Jahren nach Vietnam eingewandert sind. Sie werden mehr über die vielen verschiedenen Traditionen und Glaubensvorstellungen der H'mong erfahren. Dann geht die Fahrt auch schon weiter nach Ta Va, um die Dzay Einwohner zu besuchen. Erleben Sie die malerischen Panoramen auf dem Weg und treffen Sie Menschen aus den verschiedenen ethnischen Minderheiten der Region. Sie kehren zum Abendessen nach Sapa zurück.

  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 7:  Sapa - Bac Ha - Lao Cai - Ha Noi

Sie verlassen Sapa und fahren nach Bac Ha. Bac Ha ist der größte Markt in der Region mit den verschiedensten Gruppen ethnischer Minderheiten an einem Ort. Dies ist definitiv der bunteste und exotischste Markt in Vietnam. Auf dem Markt werden Sie die einfache, aber einzigartige Art von Essen genießen, zusammen mit speziellen Weinen aus Reis, Cassavas und Mais. Ihr Reiseleiter wird Ihnen eine Interpretation anbieten, um mit Einheimischen zusammenzuarbeiten.

Anschließend verlassen Sie den Markt für das H'mong-Königshaus (König Hoang A Tuong),  das 1920 von französischen Kolonisten und Chinesen erbaut wurde. Danach fahren Sie den Berg hinunter zum Bahnhof Lao Cai, um den Nachtzug zurück nach Ha Noi zu nehmen.

  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 8:  Ha Noi - Ha Long

Nach dem Frühstück fahren Sie zu einem der schönsten Orte in Vietnam, die Ha Long Bay. Die Bucht ist ein UNESCO-Weltkulturerbe. Der Tag beginnt mit einer Bootsfahrt durch die atemberaubende Ha Long Bucht, wo Sie aus dem Wasser ragende Berggipfel sehen. Das Mittagessen wird an Bord serviert, während Sie zur Bai Tu Long Bucht, zur Teekanneninsel, zur Blockhouse Insel und zur Ziegenkopfinsel fahren. Frische Meeresfrüchte aus der Region werden im typisch köstlichen Stil der Vietnamesen serviert. 

Sie erkunden das Geheimnis der Sung Sot Höhle, eine der schönsten Höhlen in Ha Long Bay, bevor Sie die Gelegenheit haben, an einem wunderschönen Strand zu entspannen, wo Sie auch schwimmen und Kajak fahren und die Bucht erkunden können. Später werden wir zurück zum Boot fahren, um einen entspannenden Sonnenuntergang zu genießen, während Sie zum Hang-Trong-Gebiet fahren, um in Ho Dong Tien, nahe der Trong-Höhle, zu ankern . Entspannen Sie am Abend in der tollen Atmosphäre des luxuriösen Bootes, wo Sie ein elegantes kulinarisches Erlebnis genießen können. 

  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 9:  Ha Long - Ha Noi

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter durch die Karstlandschaft. Sie besuchen Luon Cave vor Ihrem Mittagessen an Bord und nehmen dann Abschied von der Crew. Auf dem Weg zurück nach Hanoi machen Sie noch einen Halt im Keramik- und Töpferdorf Bat Trang, wo viele Arten von Keramik, Stickereien und Marmorstatuen verkauft werden. Das Abendessen ist im Restaurant "Rung".

  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 10:  Ha Noi

Am Morgen erkunden Sie die farbenfrohen Merkmale der 54 ethnischen Gruppen im Vietnam Ethnology Museum, bevor Sie zurück ins Zentrum von Ha Noi gebracht werden. In Ha Noi angekommen, besuchen Sie die Tran Quoc Pagode, die ältesten Pagode in Hanoi. Die Tran Quoc Pagode liegt am schillernden Westsee in Hanoi und ist ein kulturelles Symbol des vietnamesischen Buddhismus. Nach dem Mittagessen können Sie bis zur Transferzeit zum internationalen Flughafen Noi Bai für den Abflug entspannen und alles tun, was Sie möchten.

  Frühstück & Mittagessen

Termine & Preise

Alle Preise in EURO pro Person bei vorgegebener Zimmerbelegung.

Termin DZ
01.01. - 30.09.2018 Preis ab: 997
Beginn der Kleingruppen-Reise jeden 1. & 3. Sonntag im Monat
Die Reise ist auch als private Reise ab 2 Personen für geringen Aufpreis mit privatem Fahrzeug & Reiseführer buchbar.
Unterbringung in 4-Sterne und 5-Sterne Hotels gegen geringem Aufpreis buchbar. Einzelzimmerzuschlag 327€.
---- -
Gern helfen wir Ihnen bei der Berechnung des genauen Reisepreises zu Ihrem gewünschten Zeitraum. -

Buchungsanfrage

 Reisedaten

 Reisende Personen

 Kontaktdaten


Meso Reisen hat 4,76 von 5 Sternen | 45 Bewertungen auf ProvenExpert.com