MESO Reisen GmbH

Westkanada - Call of the Wild

Vancouver - Jasper NP - Icefields Parkway

pro Person im DZ
ab 4.809 €

Reisebüro Berlin:
Mo - Fr: 9 - 20 Uhr & Sa: 10 bis 13 Uhr

Reisebüro Leipzig:
Mo - Fr: 9 - 18 Uhr & Sa: 10 bis 12 Uhr

Terminvereinbarung dringend empfohlen!

Westkanada - Call of the Wild

19 bzw. 20 Tage Kleingruppenreise mit deutschsprachiger Reiseleitung 

Diese Reise durch Westkanada ist etwas ganz Besonderes: Durch die einmalige Route besuchen Sie auch Orte abseits des Massentourismus. Beginnen wird ihre Reise in Vancouver oder in Calgary, wo Sie mithilfe einer Stadtbesichtigung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu Gesicht bekommen.

Call of the Wild Karte

Westkanada Reise - Tierbeobachtung

Auf Vancouver Island nehmen Sie an Walbeobachtungstouren teil. Lassen Sie sich von den imposanten Tieren beeindrucken. 

Kanada Reise Vancouver Island Wale

Bei einer waschechten Kanada Reise darf eine umfassende Grizzlybärbeoachtungstour natürlich nicht fehlen: im Khutzeymateen Valley betrachten Sie diese majestätischen Tiere. Neben den unzähligen Tierbeobachtungstouren, sind auf dieser Reise auch Stadtbesichtigungen sowie Besuche auf kleinen Dörfern oder Märkten geplant. Hier sind Sie hautnah am Geschehen und lernen sowohl viel über die Geschichte als auch über die Kultur Kanadas kennen.  Die wunderschönen und unverwechselbaren Landschaften erkunden Sie als nächstes - wunderschöne mit Gletschereis überzogene Berge, türkisblaue glitzernde Seen und atemberaubende Naturkulissen warten auf Sie! Diese Reise ist ein perfektes Zusammenspiel aus Natur, Kultur und Tierbeobachtungen. 

Reiseroute quer durch Westkanada 

Reiseinformationen

  • an/ab Vancouver/Calgary
  • Kleingruppenreise
  • Vancouver - Jasper NP - Icefields Parkway
  • 20 Tage / 19 Nächte
  • deutschsprachig
  • maximal 16 Teilnehmer (Aufpreis bei weniger als 10)
  • Reisecode CRT-KG180011#3126

Hinweise & Angebote

 


 

Leistungen

Leistungen

  • Transfers im Minibus
  • deutschsprachige Reiseleitung und Fahrer
  • 18 bzw. 19 Übernachtungen in Lodges, Ranches und Hotels
  • 14 x Frühstück , 5 x Vollpension (Tour A)
  • 12 x Frühstück , 6 x Vollpension (Tour B und D)
  • 13 x Frühstück , 5 x Vollpension (Tour C)
  • Fährüberfahrten Vancouver Island und Quadra Island
  • Fährüberfahrt »Discovery Coast Passage«
  • 2x Wasserflugzeugtransfer zur Tetachuck Wilderness Lodge (hin und zurück)
  • alle Nationalparkeintritte
  • 2 Tierbeobachtungstouren per Motorboot
  • geführte Wanderungen und Tierbeobachtungen
  • Stadtbesichtigung in Vancouver
  • alle örtlichen Steuern und Trinkgelder für inkludierte Serviceleistungen
  • Reiseführer

Nicht enthaltene Leistungen

  • Mahlzeiten und Getränke (außer die aufgeführten)
  • persönliche Reise- und Krankenversicherung
  • zusätzliche Trinkgelder & optionale Aktivitäten
  • internationale Flüge + Steuern und Gebühren

Reiseverlauf

Alle öffnen / schließen

Tag 1:  Anreise in Vancouver

Nachdem Sie in Vancouver angekommen sind, begrüßt Sie Ihr Tour Guide am Flughafen und bringt Sie zum Innenstadthotel. Ihre Reiseleitung wird Ihnen hilfreiche Tipps für ihre Reise geben. Den Rest des Tages können Sie individuell gestalten. 

Tag 2:  Vancouver

Bei einer Stadtbesichtigung durch Vancouver zeigt Ihnen ihre Reiseleitung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Vancouver, wie z.B die historische Altstadt Gastown, Chinatown, Granville Island und den Stanley Park. Während der Tour erfahren Sie alles Wissenswerte und Historisches über die Stadt Vancouver.  Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Gestaltung zur Verfügung. Ihre Reiseleitung steht Ihnen mit hilfreichen Tipps zur Seite.

  Frühstück

Tag 3:  Vancouver Island

Schon Morgens fahren Sie von Vancouver nach Horseshoe Bay, um dann mit der Fähre nach Vancouver Island zu fahren. Nach ca 1,5 Std. sind Sie angekommen. Mit etwas Glück haben Sie schon bei der Fährüberfahrt Wale sehen können. Auf Vancouver Island angekommen unternehmen Sie eine Wanderung durch den McMillan Park. Per Fähre fahren Sie danach nach Quadra Island und wohnen in der indianischen Lodge. Eine Strandwanderung und Adlerbeobachtung kann noch am Abend unternommen werden.

  Frühstück

Tag 4:  Johnston Strait

Der Tag heute beginnt für Sie sehr früh. Morgens machen Sie sich auf den Weg auf eine Walbeobachtungstour in die Johnston Strait. Hier ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass Sie einige Orcas zu Gesicht bekommen. Sie halten sich den ganzen Sommer über in diesen Gewässern auf. Mit etwas Glück sehen Sie sogar Robben Weißkopfseeadler und Schwarzbären. Später können Sie noch zu einer Erkundungstour auf Quadra Island starten und z.B. im Rebecca Spit Marine Park wandern.

  Frühstück

Tag 5:  Quadra Island - Northern Vancouver Island

Per Fähre geht es zurück nach Campbell River. Sie fahren durch den Norden der Insel bis zur idylischen Gemeinde Telegraph Cove, wo Sie noch eine Wanderung auf dem Boardwalk unternehmen können.

  km  Frühstück

Tag 6:  Tierbeobachtung im Knight Inlet, Fahrt bis Port Hardy

Per Motorboot starten Sie von Telegraph Cove durch die Johnston Strait bis zum Knight Inlet. Dort haben Sie gute Chancen Grizzies beim Lachsfang zu beobachten. Weißkopfseeadler, Robben und Wale sind bei dieser Tierbeobachtungstour ebenfalls oft zu beobachten. Die Küstengewässer und Wälder der Coast Mountains sind sehr tierreich. Am Abend erreichen Sie Port Hardy.

  Frühstück

Tag 7:  Discovery Coast Passage – Fähre bis Bella Coola

Per Fähre geht es am frühen Morgen von Port Hardy bis Bella Coola durch den North
Bentinck Arm und Burke Channel. Sie sehen herrliche Fjordlandschaften, schneebedeckte
Berge und jede Menge Seevögel und Fischadler. Ebenso haben Sie gute Chancen Wale zu
sehen und an den nahen Uferabschnitten Bären.

  Frühstück

Tag 8:  Bella Coola, Hagman Pass bis Nimpo Lake, Flug zur Lodge

Über den Hagman Pass geht es zum Tweedsmuir Park. Weit entfernt von Toristenstrecken
fahren Sie durch den Naturpark bis Nimpo Lake. Dort steigen Sie um in Wasserflugzeuge und
fliegen zur Lodge am Tetachuck Lake. Die Blockhäuser stehen direkt am See, im Haupthaus
servieren Ihre Gastgeber alle Mahlzeiten und Aktivitäten und Tierbeobachtungen sind
garantiert.

  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 9 - 10:  Tweedsmuir Park

Während ihres Aufenthalts in der Tetachuck Wilderness Lodge erwartet Sie zwei länger geführte Wanderungen. Kanus und Schwimmwesten stehen ihnen jederzeit und kostenlos zur Verfügung, wenn Sie die Umgebung auf eigene Faust erkunden wollen. 

  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 11:  Rückflug nach Nimpo Lake & Fahrt zur Terra Nostra Guest Ranch

Am späten Vormittage geht es per Wasserflugzeugen zurück nach Nimpo Lake und weiter bis
nach Kleena Kleene. Auf der direkt am Clearwater Lake gelegenen Ranch verbringen Sie die
nächsten Tage auf einer urigen Western Ranch. Sie werden herzlich begrüßt und können die
Ranch erkunden, bevor es zum gemeinsamen Dinner geht.

  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 12 - 13:  Terra Nostra Guest Ranch

Wild-West-Romantik steht an diesen Tagen auf dem Programm sowie verschiedene
Aktivitäten. Sie unternehmen Wanderungen, Kanutouren, können Reiten (optional) und
angeln und im See baden. Die Lage am See ist bildhaft schön und lädt z.B. auch mal zum
relaxen ein, wenn Sie nicht aktiv sein möchten.

  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 14:  Kleena Kleene via Williams Lake bis Clearwater

Nun verlassen Sie die Ranch und fahren auf dem Chilcotin-Bella Colla Highway in Richtung
Williams Lake. Weiter via 150 Mile House, mit Stopp auf der historischen „108 Mile Ranch“,
der Cariboo Wagen Road und Little Fort geht es heute bis zum Wells Gray Park.

  Frühstück

Tag 15:  Wells Gray Park, Clearwater bis Jasper

Vormittags unternehmen Sie einen Abstecher in den Wells Gray Park und besuchen die
Helmcken Falls. Sie fahren zum Mount Robson und später über den Yellowhead Pass bis zum
Jasper Nationalpark in Alberta, wo Sie ein schönes Domizil direkt am Athabasca River
beziehen.

  Frühstück

Tag 16:  Jasper Nationalpark

Sie besuchen den Maligne Lake, unternehmen eine Wanderung am Maligne Canyon und
erkunden die alpine Kleinstadt Jasper. Den Whistlers Mountain können Sie am Nachmittag
per Jasper Sky Tram (optional) besuchen. Ein herrlicher Fernblick ist bei gutem Wetter der
Lohn. Abends besteht die Möglichkeit zu einem Grillabend, den Ihr Tour Guide organisieren
kann.

  Frühstück

Tag 17:  Icefield Parkway bis Canmore

Heute fahren Sie auf der schönsten Panoramastraße in Kanada. Der Icefields Parkway verläuft durch die schönsten Regionen des Jasper- und Banff Nationalparks. Ihren ersten Stopp legen Sie den Athabasca Falls ein. Desweiteren besichtigen Sie den Peyto- und Bow Lake. Der gesamte Tag ist einzig und alleine der Natur gewidmet. Kurze Wanderungen sind geplant. Der Tag endet für Sie am Banff Nationalpark.  

  Frühstück

Tag 18:  Banff- und Yoho Nationalpark

Ein Tag in der Natur. Sie besuchen die Nationalparks Banff und Yoho. Auf dem
Besichtigungsprogramm stehen der Lake Louise, der Moraine Lake im „Valley of the Ten
Peaks“, die Spiral Tunnel und der Emerald Lake. Abends geht es zurück nach Canmore.

  Frühstück

Tag 19:  Touerende in Calgary

Am späten Vormittag erfolgt der Transfer zum Airport nach Calgary, wo sich Ihr Tour Guide
von Ihnen verabschiedet. Sollten Sie ein individuelles Verlängerungsprogramm gebucht
haben, können Sie entweder bereits in Canmore verabschiedet werden oder am Airport
Calgary.

  Frühstück

Termine & Preise

Alle Preise in EURO pro Person bei vorgegebener Zimmerbelegung. Preise ab:

Termin DZ EZ
Preise und Termine für 2020:
Tour A: 16.06.20 Calgary bis 05.07.20 Vancouver (20 Tage, 1 Tag mehr in den Rocky Mountains) 4809 6745
Tour B: 06.07.20 Vancouver bis 24.07.20 Calgary (19 Tage) 4809 6745
Tour C: 29.07.20 Calgary bis 16.08.20 Vancouver (19 Tage) 4849 6789
Tour D: 17.08.20 Vancouver bis 04.09.20 Calgary (19 Tage) 4849 6789

Buchungsanfrage

 Reisedaten

 Reisende Personen

 Kontaktdaten


Meso Reisen Reiseveranstalter / Reisebüro hat 4,79 von 5 Sternen 202 Bewertungen auf ProvenExpert.com