MESO Reisen GmbH

Verzaubertes Bhutan - Trip

Thimphu - Phobjikha/Gangtey - und mehr

Reisebüro Berlin:
Mo - Fr: 9 - 20 Uhr & Sa: 10 bis 13 Uhr

Reisebüro Leipzig:
Mo - Fr: 9 - 18 Uhr & Sa: 10 bis 12 Uhr

Terminvereinbarung dringend empfohlen!

Verzaubertes Bhutan - Trip

Erleben Sie auf dieser 10-tägigen Reise das zauberhafte Bhutan, ein buddhistisches Königreich am östlichen Rand des Himalayas. Entdecken Sie beeindruckende Klöster und Dzongs. Die Landschaft ist  geprägt von Bergen, Tälern und tropischen Regionen. Erleben Sie viele Wanderziele, insbesondere zum Paro-Taktsang-Kloster.

Bhutan - erlebnisreiches Reiseland

Bhutan, ein buddhistisches Königreich am östlichen Rand des Himalayas, ist für seine Klöster, Festungen und die einzigartig schöne Landschaften bekannt, die von weitläufigen Ebenen bis zu steilen Bergen und Tälern reichen. Im Hochhimalaya sind Gipfel wie der 7.326 m hohe Chomolhari beliebte Trekking-Ziele. Das  Tigernest (Kloster) schmiegt sich an den Felsen über dem bewaldeten Paro-Tal.

Reiseinformationen

  • Thimphu - Phobjikha/Gangtey - und mehr
  • 10 Tage / 9 Nächte
  • Reisecode Raven Tours & TreksEnchanted Bhutan#3269

Leistungen

Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Standard Hotels im Doppelzimmer mit Frühstück
  • Mittag- und Abendessen in lokalen Restaurants und Hotels
  • Erfahrener englischsprachiger Reiseleiter, lizenziert vom Tourism Council of Bhutan.
  • Privater Transport innerhalb Bhutans
  • Eintritt in das Museum & Monumente.
  • Wasser in Flaschen während der Tour.
  • Nachhaltigkeitsgebühr von USD 65 pro Person und Nacht
  • Kostenloses Bogenschießen Match Training und Hot Stone Bad

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale Flüge
  • Visagebühr von USD 40 pro Person
  • Bankgebühr von nur 30 US-Dollar
  • Reiseversicherung.
  • Trinkgelder, persönliche Ausgaben

Reiseverlauf

Alle öffnen / schließen

Tag 1:  Ankunft Paro Airport - Thimphu

Ankunft am Flughafen Paro und Fahrt nach Thimphu über eine landschaftlich reizvolle Route, die Sie zu Fuß erreichen können. Durchquerung wunderschöner Täler und grüner Hügel. Halt in Tamchog
Lhakhang, ein Tempel, der einem tibetischen Heiligen aus dem 14. Jahrhundert gewidmet ist.
Thangtong Gyalpo ist bekannt für seine Ingenieur- und Schmiedekunst. Auch bekannt als Chakzampa (The Iron Chain Maker), baute er mehrere Hängebrücken über Tibet und Bhutan.

Bei der Ankunft in Thimphu, besuchen Sie das Memorial Chorten, ein wichtiges Wahrzeichen der Stadt. Eingebaut im Gedenken an den dritten König Jigme Dorji Wangchuck - den Vater der Moderne. Besuchen Sie das Simply Bhutan Museum, ein 150 Jahre altes Museum.
Ein renoviertes Bauernhaus, um das traditionelle bhutanische Leben wiederherzustellen.
Beenden Sie Ihren Tag mit einem Ausflug zum herrlichen Tashichhoedzong, dem
Herzstück von Thimphu und Sitz der bhutanischen Regierung.
Übernachtung in Thimphu.

Tag 2:  Thimphu

Am Morgen machen Sie eine kurze Wanderung rund um den Kuensel Phodrang Nature Park.
Der Weg bietet einen herrlichen Blick auf das Thimphu-Tal.

Besuchen Sie Buddha Dordenma, eine riesige Bronzestatue von Buddha auf einer Anhöhe, die einen atemberaubenden Blick auf das Tal bietet. Später, besuchen Sie alle wichtigen
Museen von Thimphu. Museen wie das Nationale Textilmuseum und das National Institute of Zorig Chusum beherbergt nicht nur wertvolle Artefakte und ist auch ein Lernzentrum für traditionelles
Handwerk. Die Hauptpost und das Postmuseum geben Ihnen einen Einblick in die Welt der
Entwicklung der bhutanischen Postdienste. Besuchen Sie die Jungshi Handarbeit
Papierfabrik und beobachten Sie den alten Prozess der Papierherstellung.
Danach besuchen Sie das Motithang Takin Preserve.

Beenden Sie Ihren Tag mit einem gemütlichen Spaziergang durch Thimphu und genießen Sie den Sonnenuntergang auf dem Thimphu Clock Tower Square, einem
beliebter Treffpunkt der Stadt. 

Tag 3:  Thimphu - Phobjikha/Gangtey

Fahrt nach Dochu La, einem Bergpass zwischen Thimphu und Punakha mit einen Panoramablick auf den Bhutanischen Himalaya. Die Highlights von dem Gebiet sind 108 Chortens und Druk Wangyal Lhakhang gebaut als Tribut an die gemarterten Soldaten.

Wanderung zum Lungchutse Gompa von Dochu La. Lungchutse Gompa ist ein
Tempel aus dem 18. Jahrhundert, der der lokalen Gottheit Tashi Barwa gewidmet ist. Ein Pfad schlängelt sich durch einen wunderschönen Rhododendronwald hinauf zu einem Kloster. Dieser Weg ist besonders bei Naturliebhabern im Frühjahr beliebt, weil der Wald rot und rosa bedeckt ist. Eine große Vielfalt der Himalaya-Flora ist ebenfalls zu sehen. Während der gesamten Wanderung haben Sie einen herrlichen Blick auf den Bhutanischen Himalaya.

Nach der Wanderung geht es weiter in Richtung Phobjikha/Gangtey. Übernachtung in
Phobjikha/Gangtey.

Tag 4:  Phobjikha/Gangtey - Bumthang

Besuchen Sie am Morgen das Informationszentrum für Schwarzhalskrane in der Nähe von
Phobjikha-Tal. Betrieben wird es von der Royal Society for Protection of Nature (RSPN), es beherbergt Ausstellungen über Schwarzhalskrane und andere Himalaya-Krane
Später wandern Sie auf dem Gangtey Nature Trail und genießen Sie die Schönheit dieser Landschaft.Der Weg schlängelt sich durch Wälder, Klöster und Dörfer.

Bevor Sie nach Trongsa fahren, besuchen Sie die Gangtey-Schule und interagieren mit den Kindern und Lehrern. Danach fahren Sie zu Trongsa.

Tag 5:  Bumthang

Morgens Besuch von Kurje Lhakhang, wo man glaubt, dass Guru Rinpoche einen Körperabdruck hinterließ an der Stelle, an der er meditierte. Danach besuchen Sie Jambay Lhakhang, einer der ältesten Tempel in Bhutan, gebaut von König Songten Gampo im 7. Jahrhundert. Besuchen
Sie das Kloster Tamzhing Lhündrup und Jakar Dzong. Jakar Dzong (Yuelay Namgyal)
Dzong) befindet sich an einem erstklassigen Ort auf einem Hügel, von dem aus man die beste Aussicht auf Bumthang hat.

Später Fahrt ins Tang-Tal, um das Ogyen Choling Heritage zu besuchen.
In einer abgelegenen ländlichen Gegend gelegen, ist dieses angestammte Herrenhaus von der Dorji Familie heutzutage ein Museum, um die traditionelle bhutanesische Lebensweise darzustellen.
Sie haben die Möglichkeit, im Ugyen Farm House zu übernachten.

Tag 6:  Bumthang - Punakha/Wangdue

Besuchen Sie die prächtige Trongsa Dzong, die größte Festung Bhutans. Die Dzong ist auf einem Ausläufer direkt über Mangde Chhu erbaut und bietet Ihnen eine atemberaubende Aussicht auf das Tal und die umliegenden Hügel. Dieses labyrinthartige Dzong ist über den gesamten Grat verteilt und hat mehrere miteinander verbundene Gebäude, Gänge und Höfe. Chorten Lhakhang innerhalb des
Dzong wurde 1543 erbaut.

Trongsa Dzong und Ta-Dzong (Trongsa Museum) sind die großen
Beispiele bhutanischer Architektur. Das Trongsa Museum beherbergt einige der folgenden Museen
die wertvollsten Artefakte, die mit der Geschichte Bhutans verbunden sind.
Danach fahren Sie nach Punakha/Wangdue.

Tag 7:  Punakha/Wangdue - Paro

Wanderung nach Khamsum Yulley Namgyal Chorten. Der Weg führt durch
malerische Terrassenfelder des Yabesa Village und bietet einen atemberaubenden Blick auf das Tal. Der Tempel selbst ist atemberaubend und die Mühe wert.

Danach besuchen Sie den majestätischen Punakha Dzong. Dieser prächtige Dzong hat einen
historischen Wert in Bhutan. Es ist eine hervorragendes Beispiel der bhutanischen Architektur und eines der größten kulturellen Highlights. Gehen Sie auch zur längsten Aufhängung hinunter.

Später Fahrt zum Talo Village. Das Talo-Kloster ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich, aber
das Dorf - zwischen den Wäldern der Himalaya-Zeder und -Kiefer gelegen - ist
den Besuch wert. Mehrere schneebedeckte Gipfel im nördlichen Bhutan sind
sichtbar von Talo aus. Auf dem Rückweg besuchen Sie Sangchhen Dorji Lhuendrup.

Das Nonnenkloster ist bekannt für seine markante Stupa im nepalesischen Stil und reichhaltig.
dekoriert Lhakhang. Später fahren Sie zurück nach Paro.

Tag 8:  Paro

Heute entspannen Sie sich einfach, schlendern durch die Stadt Paro.

Tag 9:  Paro

Am Nachmittag besuchen Sie ein Bauernhaus im Tal, um das tägliche Leben in der Region zu beobachten. Besuchen Sie einen ländlichen bhutanischen Haushalt. 

Setzen Sie sich um den Herd und probieren Sie eine bhutanische Delikatesse mit einer Tasse Kaffee. Danach versuchen Sie sich im Bogenschießen. Später, verkleiden Sie sich in bhutanischer Kleidung und posieren Sie für Fotos.

Beenden Sie den Tag mit einem entspannenden Heißsteinbad im Bauernhaus.

Tag 10:  Abreise

Fahrt zum Flughafen Paro, um nach Hause zu fliegen.

Termine & Preise

Alle Preise in EURO pro Person bei vorgegebener Zimmerbelegung. Preise ab:

Termin DZ
Preis pro Person bei 2 Reisenden - 2019-2020
Hauptsaison ( März, April, Mai, September, Oktober, November) 2494
Nebensaison ( Juni, Juli, August, Dezember, Januar & Februar) 2054

Buchungsanfrage

 Reisedaten

 Reisende Personen

 Kontaktdaten


Meso Reisen Reiseveranstalter / Reisebüro hat 4,79 von 5 Sternen 202 Bewertungen auf ProvenExpert.com