MESO Reisen GmbH

Argentinien - Große PKW-Rundreise

Buenos Aires - Patagonien - Feuerland - El Chaltén

pro Person im DZ
ab 3.299 €

Reisebüro Berlin:
Mo - Fr: 9 - 20 Uhr & Sa: 10 bis 13 Uhr

Reisebüro Leipzig:
Mo - Fr: 9 - 18 Uhr & Sa: 10 bis 12 Uhr

Terminvereinbarung dringend empfohlen!

Argentinien-Reise: Patagonien & Feuerland 

17 Tage Mietwagen-Reise Argentinien inkl. Flüge nach Buenos Aires

Buenos Aires - El Calafate - Torres del Paine Nationalpark - Punta Arenas - Rio Grande Stadt - Ushuaia - Cerro Sombrero -  El Chaltén - El Calafate - Buenos Aires

Fahren Sie ans Ende der Welt! Eine Reise nach Feuerland und Patagonien! Lernen Sie die wunderschöne und unberührte Natur Patagoniens kennen. Erleben Sie Feuerland und Ushuaia, die südlichste Stadt Argentiniens, und besuchen Sie Pinguin- und Seelöwenkolonien. Entdecken Sie Patagonien mit seinen gigantischen Gletschern und dem Nationalpark Torres del Paine sowieEl Chaltén mit der atemberaubenden Granitberg Fritz Roy.

Argentinien Rundreise - Buenos Aires

Entdecken Sie Buenos Aires bequem zu Fuß, denn die schönsten Sehenswürdigkeiten liegen sehr konzentriert beieinander. Cafés findet man an jeder Ecke, die „Parillas” (Grillrestaurants) und „Milongas” (Tanzlokale) sind über die ganze Stadt verteilt.

 

Argentinien Rundreise - Perito Moreno Gletscher

Sie fliegen auf Ihrer Reise nach El Calafate, am Lago Argentino, dem Ausgangspunkt um den Los Glaciares Nationalpark zu entdecken. Sie besuchen den spektakulären Perito Moreno Gletscher. Pro Tag schiebt sich die 60 km lange Eismasse ca. einen Meter vorwärts, wobei regelmäßig große Stücke abbrechen. Ein großes Highlight Ihrer Reise.

Argentinien Reise Perito Moreno Gletscher

Argentinien Rundreise - Torres del Paine

Auf Ihrer großen Rundreise durch Argentinien überqueren Sie den Grenzübergang Cerro Castillo nach Chile und besuchen den Torres del Paine NationalparkDie drei steil in den Himmel ragenden Granitspitzen „Torres del Paine“ sind das wohl bekannteste Bild Chiles. Nutzen Sie den Tag für Erkundungsfahrten und Wanderungen. Die nördliche Grenze des Parks ist durch gewaltige Gletscher, wie z. B. den Grey Gletscher, gekennzeichnet.

Argentinien Rundreise - Feuerland

Die Reise führt Sie weiter nach Punta Arenas. Sie fahren mit der Fähre von Punta Arenas nach Porvenir & nach Rio Grande Stadt. Entlang der Ostküste Feuerlands können Sie wilde Strände und Buchten entdecken, bevor es anschließend durch eine wald- und moorreiche Berglandschaft in die südlichste Stadt Argentiniens, nach Ushuaia, geht. Auf Ihrer Reise besuchen Sie den Nationalparks Tierra del Fuego. Hier befindet sich, an der Bahia Ensenada, das Postamt vom Ende der Welt, wo man Briefe und Postkarten abstempeln lassen kann. Außerdem sehen Sie Gletscher, tiefe Täler und Schluchten, Flüsse, Seen und Torfmoore.

Ein weiteres Highlight Ihrer Reise wird der Besuch der Bucht Bahia Inútil sein. Hier hat sich vor kurzer Zeit eine Kolonie Königspinguine angesiedelt, die außerhalb der Antarktis ansonsten nur noch auf den Falklandinseln anzutreffen sind. 

Argentinien Rundreise - El Chaltén & Fritz Roy

Durch die einsame patagonische Steppenlandschaft, vorbei an den riesigen Seen Lago Argentino und Lago Viedma reisen Sie nach El Chaltén, am Fuße des Fitz Roy MassivsMöglichkeit zu verschiedenen Wanderungen aller Schwierigkeitsgrade, z.B. zur „Laguna de los Tres", wo sich unglaubliche Ausblicke auf den Fitz Roy, den Torre und auf weitere Gletscher bieten.

Argentinien Rundreise - Feuerland

Argentinien Rundreise - Feuerland

Reiseinformationen

  • an/ab Buenos Aires
  • PKW Rundreise
  • Buenos Aires - Patagonien - Feuerland - El Chaltén
  • Inklusive Flug
  • 17 Tage / 16 Nächte
  • inkl. Flüge nach Buenos Aires mit Iberia und LAN
  • inkl. Mietwagen
  • Reisecode EUROKAT74#2895

Leistungen

Leistungen

  • Linienflug mit Iberia ab/an vielen dt. Flughäfen inkl. Steuern
  • alle Inlandsflüge mit LAN inkl. Steuern
  • 16 Nächte in genannten o. ä. Mittelklassehotels inkl. Frühstück
  • 12 Tage Mietwagen (Kategorie Compact) inkl. unbegrenzter Freikilometer, Haftpflichtversicherung bis 1,7 Mio. €, Vollkasko- & Diebstahlversicherung und Zusatzfahrer
  • Flughafentransfers in Buenos Aires

Nicht enthaltene Leistungen

  • Fährüberfahrt an Tag 9 und 13 (vor Ort zu zahlen)
  • Benzin, Autobahn- & Parkgebühren
  • Eintritte & Nationalparkgebühren
  • Zusatzversicherung für Grenzübertritt nach Argentinien (ca. 80 USD pro Übertritt + Steuern)
  • weitere Mahlzeiten & Getränke
  • Trinkgelder

Reiseverlauf

Alle öffnen / schließen

Tag 1:  Ankunft in Buenos Aires

Flüge nach Buenos Aires und Ankunft am Abend in Buenos Aires. Organisierter Transfer zu Ihrem Hotel.

 Mittelklassehotel: Promenade Hotel

Tag 2 - 3:  Buenos Aires entdecken

Entdecken Sie Buenos Aires in den nächsten zwei Tagen bequem zu Fuß, denn die schönsten Sehenswürdigkeiten liegen sehr konzentriert beieinander. Cafés findet man an jeder Ecke, die „Parillas” (Grillrestaurants) und „Milongas” (Tanzlokale) sind über die ganze Stadt verteilt.

 Mittelklassehotel: Promenade Hotel
  Frühstück

Tag 4:  Buenos Aires – El Calafate (Flug)

Flug nach El Calafate, am Lago Argentino, dem Ausgangspunkt um den Los Glaciares Nationalpark zu entdecken. Nehmen Sie ein Taxi zu Ihrem Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

 Mittelklassehotel: Hotel Michelangelo
  Frühstück

Tag 5:  El Calafate

Am Morgen übernehmen Sie Ihren Mietwagen im Stadtbüro und fahren Sie zum spektakulären Perito Moreno Gletscher. Pro Tag schiebt sich die 60 km lange Eismasse ca. einen Meter vorwärts, wobei regelmäßig große Stücke abbrechen. Rückfahrt nach El Calafate und Übernachtung.

 Mittelklassehotel: Hotel Michelangelo
  Frühstück

Tag 6:  El Calafate – Torres del Paine Nationalpark (Chile)

Die Fahrt geht über den Grenzübergang Cerro Castillo nach Chile in den Torres del Paine Nationalpark.

 Mittelklassehotel: Hotel Rio Serrano
  Frühstück

Tag 7:  Torres del Paine Nationalpark

Die drei steil in den Himmel ragenden Granitspitzen „Torres del Paine“ sind das wohl bekannteste Bild Chiles. Nutzen Sie den Tag für Erkundungsfahrten und Wanderungen. Die nördliche Grenze des Parks ist durch gewaltige Gletscher, wie z. B. den Grey Gletscher, gekennzeichnet.

 Mittelklassehotel: Hotel Rio Serrano
  Frühstück

Tag 8:  Torres del Paine Nationalpark – Punta Arenas

Auf dem Weg Richtung Süden sollten Sie die prähistorischen Milodon Höhle (ca. 25km von Puerto Natales entfernt) und die Pinguinkolonie Otway (ca. 40km von Punta Arenas entfernt), besuchen. Gut gekennzeichnete Wege und unauffällige Beobachtungsplätze machen es möglich die geselligen Tierchen, in ihrem natürlichen Lebensraum, zu beobachten. Am späten Nachmittag erreichen Sie Punta Arenas.

 Mittelklassehotel: Hotel Rey Don Felipe
  Frühstück

Tag 9:  Punta Arenas – Rio Grande (Argentinien)

Zunächst fahren Sie mit der Fähre (ca. 2 Std.) von Punta Arenas nach Porvenir. Danach geht es weiter nach Rio Grande Stadt.

 Mittelklassehotel: Grande Hotel
  Frühstück

Tag 10:  Rio Grande – Ushuaia

Entlang der Ostküste Feuerlands können Sie wilde Strände und Buchten entdecken, bevor es anschließend durch eine wald- und moorreiche Berglandschaft in die südlichste Stadt Argentiniens, nach Ushuaia, geht.

 Mittelklassehotel: Hosteria Patagonia Jarke o.ä.
  215 km  Frühstück

Tag 11:  Ushuaia

Heute empfehlen wir einen Besuch des bekannten Nationalparks Tierra del Fuego. Hier befindet sich, an der Bahia Ensenada,  das Postamt vom Ende der Welt, wo man Briefe und Postkarten abstempeln lassen kann. Außerdem sehen Sie Gletscher, tiefe Täler und Schluchten, Flüsse, Seen und Torfmoore.

 Mittelklassehotel: Hosteria Patagonia Jarke o.ä.
  Frühstück

Tag 12:  Ushuaia – Cerro Sombrero

Fahrt Richtung Norden, Grenzübertritt nach Chile und Weiterfahrt nach Onaisin an der Bucht Bahia Inútil. Hier hat sich vor kurzer Zeit eine Kolonie Königspinguine angesiedelt, die außerhalb der Antarktis ansonsten nur noch auf den Falklandinseln anzutreffen sind. Übernachtung in Cerro Sombrero oder Umgebung.

 Mittelklassehotel: Hosteria nahe Cerro Sombrero
  410 km  Frühstück

Tag 13:  Cerro Sombrero – Rio Gallegos

Heute verlassen Sie Feuerland per Fähre und fahren wieder zurück auf das südamerikanische Festland. Übernachtung in Rio Gallegos am Atlantik.

 Mittelklassehotel: Hotel Comercio
  Frühstück

Tag 14:  Rio Gallegos – El Chaltén

Durch die einsame patagonische Steppenlandschaft, vorbei an den riesigen Seen Lago Argentino und Lago Viedma geht es nach El Chaltén, am Fuße des Fitz Roy Massivs.

 Mittelklassehotel: Hotel La Aldea del Chaltén
  Frühstück

Tag 15:  El Chaltén

Möglichkeit zu verschiedenen Wanderungen aller Schwierigkeitsgrade, z.B. zur „Laguna de los Tres", wo sich unglaubliche Ausblicke auf den Fitz Roy, den Torre und auf weitere Gletscher bieten.

 Mittelklassehotel: Hotel La Aldea del Chaltén
  Frühstück

Tag 16:  El Chaltén – El Calafate – Buenos Aires (Flug)

Heute führt sie Ihr Weg zurück nach El Calafate. Abgabe des Mietwagens am Flughafen und Flug nach Buenos Aires, wo Sie Ihre letzte Nacht vor dem Heimflug verbringen.

 Mittelklassehotel: Hotel Promenade
  Frühstück

Tag 17:  Buenos Aires – Heimflug

Der Vormittag steht Ihnen für einen letzten Spaziergang zur Verfügung. Am frühen Abend werden Sie für Ihren Heimflug zum Flughafen gebracht. Ankunft am nächsten Tag.

  Frühstück

Termine & Preise

Alle Preise in EURO pro Person bei vorgegebener Zimmerbelegung. Preise ab:

Termin DZ
Preis pro Person, ab: 3299
Weitere Mietwagenkategorien auf Anfrage

Buchungsanfrage

 Reisedaten

 Reisende Personen

 Kontaktdaten


Meso Reisen hat 4,70 von 5 Sternen | 88 Bewertungen auf ProvenExpert.com