MESO Reisen GmbH

Nicaragua-Reise: Koloniales Nicaragua

Managua - Granada - Catarina

pro Person im DZ
ab 562 €

Reisebüro Berlin:
Mo - Fr: 9 - 20 Uhr & Sa: 10 bis 13 Uhr

Reisebüro Leipzig:
Mo - Fr: 9 - 18 Uhr & Sa: 10 bis 12 Uhr

Terminvereinbarung dringend empfohlen!

4 Tage geführte Kleingruppen-Reise
 

Managua - Granada - Masaya Volcano - Catarina - Isletas - Leon - San Jacinto

Erleben Sie auf Ihrer Nicaragua-Reise die kolonialen Städte Granada und Leon, lassen Sie sich von dem aktiven Vulkan Masaya beeindrucken und lernen Sie das traditionelle Kunsthandwerk kennen. Nicaragua - Ein Land zwischen Seen und Vulkanen - unbedingt einen Besuch wert! 

Reiseinformationen

  • ab/an Managua
  • Kurztrip im Kleinbus
  • Managua - Granada - Catarina
  • 4 Tage / 3 Nächte
  • englischsprachig (deutsch auf Anfrage)
  • mind. 2 und max. 14 Teilnehmer
  • Reisecode OROADV2#2172

Leistungen

Leistungen

  • 3 Nächte in gewünschte Hotelkategorie (Touristen- oder Mittelklasse bzw. Superior)
  • Verpflegung: 3x Frühstück, 1x Mittagessen (Tag 2)
  • englischsprachige Reiseleitung (deutschsprachig auf Anfrage)
  • Transport im klimatisierten Fahrzeug (Größe je nach Teilnehmerzahl) und Boot lt. Tourenverlauf
  • Eintritte lt. Tourenverlauf
  • Informationsmaterial

Nicht enthaltene Leistungen

  • internationale Flüge + Steuern & Flughafensicherheitsgebühren
  • Touristenkarte bei Einreise nach Nicaragua (ca. 10 USD p. Pers.)
  • Immigrationsgebühr bei Einreise von der Grenzstadt Peñas Blancas (ca. 3 USD p. Pers.)
  • weitere Mahlzeiten & Getränke
  • Trinkgelder

Reiseverlauf

Alle öffnen / schließen

Tag 1:  Peñas Blancas/Managua - Granada/Stadtbesichtigung

Ankunft am Flughafen in Managua. Ihr englischsprachiger Reiseleiter (deutsch auf Anfrage) erwartet Sie bereits und begleitet Sie auf Ihrer Reise entlang des Lago de Nicaragua (Nicaragua-See). Sie erreichen schon bald die Kolonialstadt Granada, die durch Ihre schönen, ehrwürdigen Bauwerke beeindruckt. Übernachtung in Granada.

Tag 2:  Granada - Nationalpark Vulkan Masaya - Catarina - Isletas - Granada

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Nationalpark Vulkan Masaya, wo Sie von einem günstigen Aussichtspunkt die spektakuläre Vulkanaktivität beobachten können. Anschließend erkunden Sie die Stadt Masaya, die für ihren farbenfrohen Markt bekannt ist. Vielleicht erstehen Sie eine handgefertigte Hängematte oder Ledertasche. Auf dem Weg zurück nach Granada führt die Reise durch Catarina. Dort können Sie bei herlichem Ausblick über die Laguna de Apoyo ein typisches Mittagessen genießen. Kurz vor der Rückkehr nach Granada unternehmen Sie eine romantische Bootstour um die Isletas, kleine vorgelagerte Inseln. Übernachtung in Granada.

  Frühstück & Mittagessen

Tag 3:  Granada - Managua - León Viejo - León

Fahren Sie nach dem Frühstück von Granada nach Managua, der Hauptstadt von Nicaragua. Auf dem Besuch besuchen Sie den Momotombo Vulkan, der als Symbol der Spanischen Eroberung verstanden wird. Erreichen Sie am Abend Leon, eine weitere koloniale Stadt in Nicaragua. Lassen Sie sich die Bauwerke auf sich wirken und besuchen Sie historische Museen und Monumente. Übernachtung in Leon.

  Frühstück

Tag 4:  León - Heiße Quellen San Jacinto - Managua - Ende der Reise

Nachdem Sie das Zentrum von Leon erkundet haben, machen Sie sich auf den Weg zu den Heißen Quellen bei San Jacinto. Aufgrund der vulkanischen Aktivität steigen Blasen aus dem Erdboden empor und stellen ein wahres Schauspiel dar. Am Nachmittag endet Ihr Progamm in Leon. Gern beraten wir Sie zu einem passenden Anschlussprogramm.

  Frühstück

Termine & Preise

Alle Preise in EURO pro Person bei vorgegebener Zimmerbelegung. Preise ab:

Termin 3er DZ EZ
Mittelklasse Hotels: 01.07. - 31.10.18 426 562 640
Weitere Hotelkategorien auf Anfrage.
Richtpreis! Gern helfen wir Ihnen bei der Berechnung des genauen Reisepreises zu Ihrem gewünschten Zeitraum.

Buchungsanfrage

 Reisedaten

 Reisende Personen

 Kontaktdaten


Meso Reisen hat 4,70 von 5 Sternen | 88 Bewertungen auf ProvenExpert.com