MESO Reisen GmbH

Neuseeland Rundreise - Bed & Breakfast mit TranzAlpine

Mietwagen-Rundreise inkl. Flug

pro Person im DZ
ab 3.745 €

Reisebüro Berlin:
Mo - Fr: 9 - 20 Uhr & Sa: 10 bis 13 Uhr

Reisebüro Leipzig:
Mo - Fr: 9 - 18 Uhr & Sa: 10 bis 12 Uhr

Terminvereinbarung dringend empfohlen!

24 Tage Mietwagen-Rundreise Neuseeland
inkl. Flug & Stopover Singapur

Singapur - Auckland - Bay of Islands/Paihia - Coromandel Halbinsel - Whakatane - Rotorua - Lake Taupo - Napier/Hawkes Bay - Wellington - Marlborough Sounds - Nelson - Abel Tasman NP - Punakaiki - Franz Josef & Fox Gletscher - Queenstown - Te Anau - Twizel - Christchurch - TranzAlpine - Christchurch

Willkommen im "Land der langen weißen Wolke"! Kaum ein anderer Teil unserer Welt bietet so viele verschiedene Landschaften auf relativ kleinem Raum. Endlose Strände, Fjorde, Farn-Wälder, Geysire und die großartige Bergwelt der Südalpen.

Reiseinformationen

  • ab/an Frankfurt M. oder München (weitere Flughäfen auf Anfrage)
  • Mietwagen-Rundreise inkl. Flug
  • Inklusive Flug
  • 24 Tage / 23 Nächte
  • inkl. Flug mit Singapore Airlines
  • inkl. Stopover Singapur (3 Tage/2 Nächte)
  • inkl. Mietwagen
  • inkl. Fahrt mit dem TranzAlpine
  • Reisecode ANZKAT84

Leistungen

Leistungen

  • Linienflug mit Singapore Airlines inkl. Steuern ab/an Frankfurt M. oder München (weitere Flughäfen auf Anfrage)
  • 2 Nächte Stopover Singapur-Standardhotel inkl. Frühstück, Transfers & Attraktionen
  • 19 Nächte inkl. Frühstück in B&B Unterkünften & Hotels
  • Mittelklasse-Mietwagen inkl. unbegrenzter Freikilometer, Haftpflicht- & Vollkaskoversicherung ohne Selbstbehalt, Zusatzfahrer-Gebühr, Fährüberfahrt Nord-/Südinsel
  • Fahrt im TranzAlpine Christchurch - Greymouth - Christchurch
  • Tourenbeschreibung & Broschüren

Nicht enthaltene Leistungen

  • optionale Ausflüge, Eintritte
  • weitere Mahlzeiten & Getränke
  • Trinkgelder

Reiseverlauf

Tag 1 - 4:  Flug nach Singapur (Stopover 2 Nächte) - Flug nach Auckland

Übernachtflug von Deutschland nach Singapur. In den nächsten 3 Tagen lernen Sie den multikulturellen Stadtstaat kennen, bevor es weiter nach Auckland, auf die Nordinsel Neuseelands geht.

 Bed & Breakfast, Lodge, Mittelklassehotel: Standardhotel mit Frühstück, Flughafentransfer & Attraktionen
  Frühstück & Abendessen

Tag 5:  Ankunft in Auckland

Mit Ankunft am Flughafen Auckland, Übernahme Ihres Mietwagens und Fahrt zur ersten Unterkunft. Vielleicht besichtigen Sie bereits den erloschenen Vulkan Mt. Eden, der einen schönen Blick über die Stadt bietet oder den eleganten Vorort "Parnell" bzw. den Hafen von Auckland?

 Bed & Breakfast, Lodge, Mittelklassehotel: Amora Hotel Auckland****

Tag 6:  Auckland - Bay of Islands/Paihia

Nach dem Frühstück fahren Sie über die Hafenbrücke und entlang der Hibiskus-Küste zum Waipoua Kauriwald. Die gigantischen Kauribäume zählen zu den ältesten und mächtigsten Koniferen der Erde. Nach einem Rundgang geht es weiter nach Paihia, zur Bay of Islands.

 Bed & Breakfast, Lodge, Mittelklassehotel: Bayview Suite Paihia Bed & Breakfast
  ca. 350 km km  Frühstück & Abendessen

Tag 7:  Paihia

Gestalten Sie den Tag nach Ihren Wünschen. Sie können eine Bootsfahrt durch die Inselwelt der Bay of Islands unternehmen, die Sie zum berühmten "Hole in the Rock" bringt (optional). Wir empfehlen außerdem einen Ausflug entlang des "Ninety Mile Beach" bis nach Cape Reinga an die Spitze der Nordinsel (optional). Hier vermischensich der Südpazifik und die Tasman-See in einem beeindruckenden Farbenspiel. Auf dem Rückweg können Sie den Highway 10 nehmen. Dieser führt Sie vorbei an hübschen verwinkelten Buchten und über Kerikeri mit seinen Obstplantagen und Zitrusbäumen zurück zur Bay of Islands.

 Bed & Breakfast, Lodge, Mittelklassehotel: Bayview Suite Paihia Bed & Breakfast
  Frühstück & Abendessen

Tag 8:  Paihia - Auckland - Coromandel/Thames

Sie fahren weiter in Richtung Süden zunächst zur Hafenstadt Whangarei, dem Zentrum der Provinz Nordland. Eine hügelige Landschaft begleitet Sie durch Wellsford in die nächste größere Ortschaft Warkworth. An Auckland vorbei kann man bei gutem Wetter eine langgezogene Gebirgssilhouette erkennen. Diese Bergkette bildet das schmale Rückgrat der 80 Kilometer langen Coromandel Halbinsel. Auf ihr gibt es weiße Strände, saftig grünes Kulturland, sowie milde Gebirgszüge und jahrtausendalte Urwälder.

 Bed & Breakfast, Lodge, Mittelklassehotel: Cotswold Cottage Bed & Breakfast****
  ca. 346 km km  Frühstück & Abendessen

Tag 9:  Coromandel/Thames - Whakatane

Am Morgen können Sie eine beeindruckende Wanderung zur bekannten Cathedral Cove unternehmen. Von Hahei aus geht es in einer zirka einstündigen Wanderung meist entlang der Küste mit spektakulären Ausblicken bevor Sie an einen weißen Strand gelangen auf dem Sie eine kathedralengleiche Höhle durchlaufen können. Ein Bad in den heißen Quellen von Hot Water Beach (gezeitenabhängig, bitte planen Sie den Besuch bei Ebbe) - macht Sie danach wieder quicklebendig. Sie verlassen Coromandel Halbinsel in Richtung Whakatane, über die "Avocado"-Stadt Katikati und die Hafenstadt Tauranga in der "Bay of Plenty", Hauptanbaugebiet für Kiwi-Früchte. Schließlich erreichen Sie das Tagesziel Whakatane, wo Sie die Insel "White Island", einen äußerst aktiven Vulkan aus dem Meer ragen sehen. Die von Maori-Geschichte geprägte Stadt liegt mit ihrem schönen Hafen direkt am Meer. Hier haben Sie die Möglichkeit im Pazifik schwimmen zu gehen.

 Bed & Breakfast, Lodge, Mittelklassehotel: White Island Rendevous Hotel****(*)
  ca. 202 km km  Frühstück & Abendessen

Tag 10:  Whakatane

Sie können den Tag entspannt am Strand verbringen oder eine ganz besondere Tour unternehmen (fakultativ). Abenteuerlustige und geologisch Interessierte sollten sich eine Bootsfahrt nach "White Island" (ca. 1 Std.) nicht entgehen lassen. Unter fachkundiger Leitung erkunden Sie die Insel bis an den blubbernden, stinkenden Kraterrand - ausgestattet mit Helm und Gasmaske! Wem das zu waghalsig erscheint, kann sich die Insel auch aus der Luft bei einem 20-minütigen Flug anschauen (fakultativ).

 Bed & Breakfast, Lodge, Mittelklassehotel: White Island Rendevous Hotel****(*)
  Frühstück & Abendessen

Tag 11:  Whakatane - Rotorua - Lake Taupo

Am Morgen verlassen Sie Whakatane und fahren nach Rotorua. Wir empfehlen den Besuch des Whakarewarewa Village (optional). Inmitten einer Landschaft von konstanter geothermischer Aktivität, sprudelnden heißen Pools und Thermalquellen liegt Whakarewarewa , ein lebendiges thermisches Dorf im Herzen von Rotorua. Entdecken Sie die unverwechselbaren Traditionen und Lebensweisen der Maori. Begleiten Sie eine geführte Tour, wo Sie die Wunder der Natur erleben und erfahren, wie die Dorfbewohner harmonisch innerhalb dieser außergewöhnlichen Landschaft wohnen. Anschließend geht es zum größten See Neuseelands, dem "Lake Taupo". Unterwegs empfehlen wir die Besichtigung der Huka Wasserfälle, wo sich der gewaltige Waikato Fluss durch eine Gebirgsenge zwingt. Zudem gibt es am See neuzeitliche Felszeichnungen der Maori, die nur per Boot oder Kajak zu erreichen sind (optional).

 Bed & Breakfast, Lodge, Mittelklassehotel: Suncourt Hotel, Taupo****
  ca. 170 km km  Frühstück & Abendessen

Tag 12:  Lake Taupo - Napier/Hawkes Bay

Über die Scenic Route führt Sie Ihre Reise in die Art-Deco-Hauptstadt Napier, an der Hawkes Bay. Bekannt ist die Region für seine vielfältigen Fruchtweine, besonders für den Chardonnay. Wir empfehlen eine kombinierte Wein- und Sightseeing-Tour (fakultativ).

 Bed & Breakfast, Lodge, Mittelklassehotel: Kerry Lodge, Napier****
  ca. 141 km km  Frühstück & Abendessen

Tag 13:  Napier - Wellington

Sie brechen früh auf, fahren vorbei am Weinanbaugebiet Wairarapa und entlang der Rimutake Berge, nach Wellington. Hier können Sie den Nachmittag nutzen, um die Hauptstadt mit dem Auto oder zu Fuß zu erkunden. Wir empfehlen unter anderem die Fahrt zum Mount Victoria, von wo aus Sie einen herrlichen Panoramablick auf die Stadt genießen können. Eine Besichtigung des Nationalmuseums "Te Papa" (Eintritt kostenfrei) ermöglicht es Ihnen, einen tieferen Einblick in die Pazifische Kultur und die Entstehungsgeschichte Neuseelands zu erhalten.

 Bed & Breakfast, Lodge, Mittelklassehotel: Mercure Wellington***
  ca. 315 km km  Frühstück & Abendessen

Tag 14:  Wellington - Marlborough Sounds - Nelson - Abel Tasman Nationalpark

Am Morgen gehen Sie inklusive Ihres Mietwagens an Bord der Interislander-Fähre, passieren die Cook Strait und fahren durch die Marlborough Sounds nach Picton (Südinsel). Über den Queen Charlotte Drive geht es weiter in Richtung Nelson und anschließend nach Motueka, dem Tor zum Abel Tasman Nationalpark.

 Bed & Breakfast, Lodge, Mittelklassehotel: Accent House Bed & Breakfast, Mapua
  ca. 139 km + 3 Std. Fähre km  Frühstück & Abendessen

Tag 15:  Abel Tasman Nationalpark

Wir empfehlen eine Bootsfahrt im Abel Tasman Nationalpark (fakultativ). Die herrlich zerklüftete Küstenlandschaft, ausgedehnte Wattflächen und goldgelbe Sandstrände machen diesen Park zu einem der populärsten Feriengebiete Neuseelands. Alternativ empfiehlt sich eine Kajaktour.
 

 Bed & Breakfast, Lodge, Mittelklassehotel: Accent House Bed & Breakfast, Mapua
  Frühstück & Abendessen

Tag 16:  Abel Tasman Nationalpark - Punakaiki

Sie fahren weiter in Richtung Westküste und durchqueren die spektakuläre Buller Schlucht bevor Sie Westport erreichen. Sehen Sie die Pelzrobben am Cape Faulwind und machen Sie einen Halt am Leuchtturm. Anschließend geht es weiter, entlang des malerischen Paparoa Nationalparks, zu den "Pancake Rocks" (Pfannkuchenfelsen) und nach Punakaiki.

 Bed & Breakfast, Lodge, Mittelklassehotel: Kallyhouse, Barrytown Bed & Breakfast
  ca. 264 km km  Frühstück & Abendessen

Tag 17:  Punakaiki - Franz Josef & Fox Gletscher

Durch historische Goldschürfer-Gebiete und durch die Stadt Hokitika, dem Zentrum der Jadeschnitzerei, fahren Sie zu den atemberaubenden Gletschern Franz Josef & Fox. Oberhalb der Schneegrenze der Südalpen sammeln sich große Eismassen, die sich hinunter ins Tal schieben.

 Bed & Breakfast, Lodge, Mittelklassehotel: Fox Glacier Lodge****
  ca. 240 km km  Frühstück & Abendessen

Tag 18:  Gletscher - Queenstown

Weiter führt Sie ihre Fahrt durch den Westland Nationalpark und den immergrünen Regenwald bis zum Moeraki See. Über den Haast Pass (Klima- und Wasserscheide der Südalpen) vorbei an den hohen Bergen des Aspiring Nationalparks, erreichen Sie Queenstown am Nachmittag.

 Bed & Breakfast, Lodge, Mittelklassehotel: Gardencourt Suites****
  ca. 327 km km  Frühstück & Abendessen

Tag 19:  Queenstown

Der Tag steht zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Stadt oder fahren Sie mit dem historischen Dampfschiff „TSS Earnslaw“ über den Lake Wakatipu (fakultativ).

 Bed & Breakfast, Lodge, Mittelklassehotel: Gardencourt Suites****
  Frühstück & Abendessen

Tag 20:  Queenstown - Te Anau

Kurze Fahrt nach Te Anau, dem Tor zum Fjordland Nationalpark. Kaum eine Landschaft verkörpert den Begriff "Wildnis" besser! Im Westen dringen 14 Fjorde wie überlange Meerzungen tief in die Urwälder einer zerklüfteten Alpenwelt vor. Wie wäre es mit einer Scenic Cruise auf dem Milford oder Doubtful Sound bis fast hinaus zur Tasman See (fakultativ)?

 Bed & Breakfast, Lodge, Mittelklassehotel: House of Wood Bed & Breakfast
  ca. 171 km km  Frühstück & Abendessen

Tag 21:  Te Anau - McKenzie Country/Twizel

Weiterfahrt durch McKenzie Country und entlang des Lake Pukaki, mit Blick auf die Gletscherwelt des Mt. Cook. Die Maori nennen den mit 3.754 m höchsten Berg Neuseelands "Aoraki", den Wolken-Durchbahrer". In diesem Landstrich voller Kontraste beenden Sie wieder einen ereignisreichen Tag.

 Bed & Breakfast, Lodge, Mittelklassehotel: Creel House, Lake Tekapo
  ca. 420 km km  Frühstück & Abendessen

Tag 22:  Twizel - Christchurch

Bevor Sie die Südalpen verlassen, fahren Sie noch zum türkisfarbenen Gletschersee Tekapo. Danach geht es weiter durch die ausgedehnte Canterbury Ebene nach Christchurch. Hier sollten Sie zu den Port Hills fahren, um die herrliche Panoramaaussicht zu genießen. Christchurch ist der größte Ballungsraum der Südinsel und war einst eine der schönsten Städte Neuseelands, bis das Stadtzentrum bei einem verheerenden Erdbeben im Frühjahr 2011 zerstört wurde. Wegen seiner vielen schönen Parks und privaten Gärten ist Christchurch auch als "Gartenstadt" bekannt.

 Bed & Breakfast, Lodge, Mittelklassehotel: Breakfree on Cashel***
  ca. 243 km km  Frühstück & Abendessen

Tag 23:  Christchurch - TranzAlpine Express - Christchurch

Am Morgen besteigen Sie den "TranzAlpine Express", um auf eine der schönsten Bahnfahrten der Welt zu gehen. In komfortablen Wagen mit großen Scheiben können Sie völlig entspannt die Fahrt von der Ostküste über den Arthur’s Pass zur Westküste der Südinsel genießen.  Während Sie spektakuläre Schluchten und Flusstäler durchqueren, über Viadukte und durch Tunnel fahren, können Sie die schneebedeckten Südalpen und die faszinierenden Landschaftswechsel bestaunen. Sie kommen um 12:45 Uhr in Greymouth an, haben etwa eine Stunde Aufenthalt und fahren anschließend wieder zurück nach Christchurch.

 Bed & Breakfast, Lodge, Mittelklassehotel: Breakfree on Cashel***
  Frühstück & Abendessen

Tag 24:  Christchurch - Heimflug

Mit dem Frühstück, der Rückgabe des Mietwagens und Ihrem Heimflug endet diese wundervolle Reise.

  Frühstück & Abendessen

Termine & Preise

Alle Preise in EURO pro Person bei vorgegebener Zimmerbelegung.

Termin DZ EZ
Paket inkl. Flug, Stopover & Mietwagen
01.04. - 30.04.17, Preis ab: 3745 5579
01.05.17 - 30.04.18, Preis ab: 3895 5865
01.05.18 - 30.04.19, Preis ab: 4350 6645

Buchungsanfrage

 Reisedaten

 Reisende Personen

 Kontaktdaten