MESO Reisen GmbH

Namibia Urlaub - Wüstenreise

Windhoek - Kalahari Namibia - Namib - Swakopmund

pro Person im DZ
ab 2.590 €

Reisebüro Berlin:
Mo - Fr: 9 - 20 Uhr & Sa: 10 bis 13 Uhr

Reisebüro Leipzig:
Mo - Fr: 9 - 18 Uhr & Sa: 10 bis 12 Uhr

Terminvereinbarung dringend empfohlen!

Namibia Urlaub - Wüstenreise

14 Tage Namibia Rundreise Kleingruppenreise 

Windhoek - Kalahari Namibia - Namib - Swakopmund - Damaraland - Etosha National Park - Central Namibia - Windhoek

Erleben Sie eine 14-tägige deutschsprachig geführte Kleingruppen-Rundreise durch das atemberaubende Namibia! Wenn gewünscht können Sie diese Reise auch als Privatreise erleben.

Ihre Reise beginnt in der Hauptstadt Windhoek, wo Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt besuchen, und führt Sie anschließend zu den roten Dünen der Kalahari, eine der größten Sandwüsten der Welt.

Afrika Urlaub - Klassische Namibia Rundreise

Weiter geht es in die Namib-Wüste, in die Region Sossusvlei, wo Sie die Düne 45 und den Sesriem Canyon durchwandern. In Swakopmund gehen Sie auf Wüstentour und besuchen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser kleinen Küstenstadt. Anschließend erwartet Sie das Damaraland im Nordwesten Namibias mit seinen grandiosen Landschaften, bizzaren Bergen und weiten steinigen Ebenen. Sie gehen auf Entdeckungstour, sichten Nashörner sowie Wüsten-Elefanten und besuchen die prähistorischen Felsgravuren von Twyfelfontein.

Nach drei Nächten Aufenthalt im Etosha Nationalpark, mit unvergesslichen Tiererlebnissen und Abenden am Lagerfeuer geht es schließlich zum Mount Etjo in Zentralnamibia, wo Sie die letzten Tage Ihrer Namibia Rundreise verbringen. Egal ob als Gruppen- oder Privatrundreise, die geschulte deutschsprachige Reiseleitung wird diesen Namibia Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen!

Reiseinformationen

  • ab/an Windhoek
  • geführte Namibia Rundreise
  • Windhoek - Kalahari Namibia - Namib - Swakopmund
  • 14 Tage / 13 Nächte
  • deutschsprachig
  • min. 4, max. 8 Teilnehmer
  • auch als Privatreise buchbar
  • Reisecode AFDR-KLGPG011#2966

Hinweise & Angebote

Hinweis

Diese Reise kann auf Anfrage auch als Privatreise ab 2 Personen durchgeführt werden.

Leistungen

  • Rundreise im klimatisierten Reisebus (Größe je nach Teilnehmerzahl)
  • 13 Nächte in genannten o. ä. Lodges der Mittelklasse
  • Wasser während der Reise
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf
  • umfangreiches Reisepaket & Reiseführer für Namibia
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Aktivitäten wie angegeben
  • Eintrittsgebühren für die Nationalparks
  • Reisesicherungsschein

Nicht enthaltene Leistungen

  • internationale Flüge von Deutschland nach Namibia
  • optionale Ausflüge vor Ort
  • zusätzliche Mahlzeiten & Getränke
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben & Reiseversicherung

Reiseverlauf

Alle öffnen / schließen

Tag 1:  Ankunft in Windhoek

Flug von Deutschland nach Windhoek. Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Windhoek werden Sie begrüßt und lernen Ihre Reisegruppe kennen. Wenn die Gruppe es wünscht unternehmen Sie eine kurze Stadtrundfahrt in Windhoek. Anschließend werden Sie zu Ihrer ersten Unterkunft gebracht.

Die Hauptstadt von Namibia, gelegen inmitten des hügeligen Khomas Hochland, bietet viele Sehenswürdigkeiten. Die Independence Avenue mitten im Zentrum der Stadt ist die Hauptverkehrsader. Hier befinden sich zahlreiche Cafes, Einkaufscenter und Fußgängerzonen, die zu einem Bummel einladen. Der Zentral gelegenene Zoopark hat viele Grünflächen, alte Bäume und wunderschöne Gartenanlagen.

Windhoek besteht aus einer Mischung von alten historischen Gebäuden im deutschen Baustil, die in der Jahrhundertwende erbaut worden sind. Außerdem findet man viele Gebäude der Neuzeit. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Windhoek gehören: Die Christuskirche, Wahrzeichen der Stadt, der Tintenpalast, die Alte Feste (Festungsanlage) mit dem Nationalmuseum von Namibia und das Reiterdenkmal, das größte und bekannteste deutsche Denkmal aus der Kolonialzeit in Namibia.

Tag 2:  Windhoek - Kalahari

Sie starten morgens in Windhoek und fahren über Rehoboth am Wendekreis des Steinbocks
vorbei. Ab und zu sehen Sie bereits jetzt die roten Dünen der Kalahari. Nachdem Sie an Ihrer Unterkunft angekommen sind können Sie einen fakultativen Sundowner Drive buchen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Die Kalahari, die heutige Heimat der San, ist eine der größten Sandwüsten der Welt. Sie erstreckt sich vom nördlichen Kapp Südafrikas über Nambia und Botswana nach Angola und Sambia. Charakteristisch ist der feine, rote Sand. Heute sind weite Teile zu Naturschutzgebieten erklärt.

  Frühstück & Abendessen

Tag 3 - 4:  Kalahari - Namib Wüste - Sossusvlei

Heute starten Sie sehr früh zu Ihrer Tour in die Region der Sossusvlei. Gegen Mittag erreichen Sie Ihre Lodge. Sie liegt in der Namib Wüste, umgeben von hellgrünen Sträuchern und Bäumen und vor dem Hintergrund der rötlichen Berge aus Sand. Entdecken Sie die versteinerten Dünen auf einem Spaziergang oder entspannen Sie am Pool, zwischen großen alten Bäumen und Palmen. Nach dem Abendessen können Sie Oryxe und Springböcke beobachten, die die beleuchtete Wasserstelle nach Sonnenuntergang häufig besuchen.

Am morgen des zweiten Tages starten Sie zu einem Ausflug zur Sossusvlei. Erleben Sie die Düne 45, die Elim Düne oder das Death Vlei. Auf dem Rückweg zur Lodge besuchen Sie den Sesriem Canyon der durch Erosionen des Tsauchab Flusses entstanden ist. Der Abstieg zum Canyon führt Sie in eine Schlucht die durchwandert werden kann.

  Frühstück & Abendessen

Tag 5 - 6:  Sossusvlei - Swakopmund

Ihre Namibia Rudreise führt Sie weiter nach Swakopmund über den Ghaub Pass, den Kuiseb Canyon und Walvis Bay. Am Nachmittag werden Sie bei einer Wüstentour in der Namib die Pflanze Welwitschia Mirabilis entdecken. Durch ein Mondlandschaft geht es anschließend zurück nach Swakopmund.

Am nächsten Morgen können Sie die kleine Küstenstadt mit ihren vielen Kolonialbauten im deutschen Flair erkunden.

Swakopmund liegt am Südatlantik und ist das größte Seebad in Namibia, das an ein deutsches Nordseebad erinnert. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten gehören das Wörmannhaus mit staatlicher Bibliothek und Fremdenverkehrsbüro, der 25 Meter hohe Damaraturm, der über 300 Meter langer Landungssteg "Jetty", der alte Bahnhof sowie das hiesige Aquarium.

  Frühstück

Tag 7 :  Swakopmund - Damaraland

Nach dem Frühstück reisen Sie weiter, an der Küste entlang, ins Damaraland und erreichen am Nachmittag Ihre nächste Unterkunft. Von hier aus werden Sie Ausflüge zu den Felsgravuren von Twyfelfontein, zu den Orgelpfeifen und dem versteinerten Wald unternehmen.

Das Damaraland erstreckt sich im Nordwesten Namibias südlich des Kaokovelds zwischen Erongo und der Etosha Pfanne. Es wird – nach wie vor – überwiegend von den Damara bewohnt, die zusammen mit den San (Bushmen), zu den ältesten Einwohnern Namibias gehören. Sie leben von der Ziegenhaltung und weite Teile des Damaralands sind stark überweidet. Es ist insgesamt sehr spärlich besiedelt, karg, ausgedörrt und wild.

Auf der Fahrt durch das Gebiet trifft man immer wieder auf grandiose Landschaften mit bizarren Bergen und weiten steinigen Ebenen. Nur selten sieht man Menschen und Siedlungen. Dafür gibt es noch wild lebende Nashörner und Wüsten-Elefanten. Die Hauptattraktion im Damaraland sind die mehr als 2500 prähistorischen Felsgravuren von Twyfelfontein (UNESCO-Weltkulturerbe), die Ugab Terrassen sowie die Vingerklip Felskuppe zwischen Khorixas und Outjo.

  Frühstück & Abendessen

Tag 8-10:  Damaraland - Etosha Nationalpark

Während der nächsten 3 Tage durchqueren Sie den bedeutensten Park Namibias, den Etosha Nationalpark und beobachten die beheimateten Tiere an den zahlreichen Wasserlöchern - ein unvergessliches Erlebnis! Zahlreiche Elefanten, Nashörner, Antilopen oder Zebras gibt es hier zu sehen. Wenn Sie Glück haben bekommen Sie außerdem Geparden, Löwen oder Leoparden zu Gesicht. Den Abend können Sie am Lagerfeuer bei einem Glas Wein im Camp ausklingen lassen.

  Frühstück & Abendessen

Tag 11:  Waterberg

Heute fahren wir aus dem Etosha Nationalpark heraus und unser nächstes Ziel heißt Waterberg. Das Felsplateau bietet vielen Tieren eine Zuflucht. Hier erleben Sie nochmal den Tierreichtum Namibias. Unternehmen Sie Wanderungen im Park oder besichtigen die Africat Foundation in der Nähe von Otjiwarongo.

 Lodge: Waterberg Valley Lodge o.ä.
  Frühstück & Abendessen

Tag 12 - 13:  Na´ankuse

Heute fahren wir zurück Richtung Windhoek. Hinter Windhoek liegt die Naankusse Lodge. Die Lodge gehört zur Na´an Ku Se Foundation, die sich dem Zusammenleben von Mensch und Wild sowie dem Schutz des Landes und bedrohter Tierarten verpflichtet. Die Na´ankuse Lodge ist eine nicht gewinnorientierte Lodge. Alle Gewinne die erwirtschaftet werden, gehen in gemeinnützige Projekte. Sie wohnen in einem der sechs individuellen Chalets oder in den fünf voll ausgestatteten Häusern.

  Frühstück & Abendessen

Tag 14:  Heimreise

Heute endet Ihre Kleingruppenreise durch Namibia. Sie verbringen den Tag an der Lodge und werden gemäß Ihren Abflugzeiten zum Flughafen gebracht.

  Frühstück

Termine & Preise

Alle Preise in EURO pro Person bei vorgegebener Zimmerbelegung. Preise ab:

Termin DZ
Beginn täglich: Privatreise ab 2 Personen, Preis pro Person 4230
Beginn: 01.07. / 15.07 / 29.07. / 12.08. / 26.08. / 09.09. / 23.09 / 30.09.18 2650
Beginn: 04.11 - 17.11.2018 2650
Beginn: 18.11 - 01.12.2018 2590
Einzelzimmerzuschlag 390,-€ -
Die Reise ist auch als private Reise buchbar. Bitte fragen Sie hierzu den Preis an.
Bei einer Teilnehmerzahl von 4 bis 5 Personen wird ein Aufschlag von 295,- pro Person berechnet.

Buchungsanfrage

 Reisedaten

 Reisende Personen

 Kontaktdaten


Meso Reisen hat 4,66 von 5 Sternen | 70 Bewertungen auf ProvenExpert.com