MESO Reisen GmbH

Myanamar Reise - Entdecken & Baden

Yangon - Bagan - Pindaya

Reisebüro Berlin:
Mo - Fr: 9 - 20 Uhr & Sa: 10 bis 13 Uhr

Reisebüro Leipzig:
Mo - Fr: 9 - 18 Uhr & Sa: 10 bis 12 Uhr

Terminvereinbarung dringend empfohlen!

Myanamar Reise - Entdecken & Baden

14 Tage geführte Rundreise / inkl. Inlandsflügen

Yangon - Kyaikhtiyo - Yangon - Bagan - Mandalay - Pindaya - Inle See - Ngapali Beach - Yangon

Myanmar Rundreise: Tempel in Bagan

Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise zu den großen Sehenswürdigkeiten des Landes und erleben Sie Myanmar von seiner schönsten Seite. Sie besuchen unter anderem die sehr eindrucksvollen Buddha Höhlen Shwe U Min von Pindaya im Shan Land. Den Abschluss bildet ein entspannender Aufenthalt am Ngapali Beach.

Myanmar Reise – Bagan

Auf einer Myanmar Rundreise darf der Besuch von Bagan nicht fehlen. Bagan ist eine der größten Tempelanlagen der Welt. Den Besucher erwarten in Bagan ein Areal mit tausenden Tempeln und Pagoden inmitten exotischer Landschaft. Der Anblick auf dieses fast 40 km² Gebiet archäologischer Stätten zieht viele Myanmar Touristen in den Bann. Bagan war einst eine Königsstadt und liegt direkt am Ufer des Flusses Ayeyarwady. 

Tempelanlage Bagan in Malaysia

Besonders empfehlenswert ist ein Besuch Bagans am Morgen, wenn die Sonnenstrahlen das Tempelareal in warme und mystische Farben tauchen. Über der Tempelanlage gibt es viele Heißluftballons, die den Besuchern einen unvergesslichen Blick von oben auf die einstige Königsstadt ermöglichen. Eine Ballonfahrt ist nicht günstig, bietet aber unglaubliche Ausblicke, die lange in Erinnerung bleiben.

Der Inle See ist neben Bagan ein beliebtes Reiseziel in Myanmar. Der Inle See ist landschaftlich und kulturell eine reizvolle Region in Myanmar. Hier finden sich auf Stelzen gebaute Dörfer und die bekannten Ein-Bein-Fischer mit einer einzigartigen Technik des Fischfangs. Im Süden des Sees befindet sich die sehenswerte Pagode Phaung Daw Oo Paya.

Fischer am Inle See in Myanmar

Myanmar Reise – Baden am Ngapali Beach

Ein Inlandsflug bringt Sie im Anschluss an Ihre Myanmar Rundreise an den Golf von Bengalen, nach Thandwe. Innerhalb von 20 Minuten erreichen Sie die traumhaft schöne Bucht vom Ngapali Beach. Erleben Sie Ihren Badeurlaub hier am Ngapali BeachMyanmars Strände sind wenig touristisch. Hier können Sie an goldenen, kilometerlangen Stränden baden, schnorcheln oder lesen und die vielen Eindrücke Ihrer Myanmar Rundreise wirken lassen. 

Reiseinformationen

  • an/ab Yangon
  • Privatrundreise
  • Yangon - Bagan - Pindaya
  • 14 Tage / 13 Nächte
  • deutschsprachig
  • Reisecode SBTRR#1946

Leistungen

Leistungen

  • 13 Nächte in genannten o. ä. Mittelklassehotels
  • Halbpension (Frühstück, Abendessen)
  • Transfers und Transport in klimatisierten Fahrzeugen
  • lokale deutschsprachige Reiseleitung (außer bei der Badeverlängerung)
  • Eintritte laut Tourenverlauf
  • Schifffahrt Mandalay-Mingun, Bootsfahrten Inle See
  • alle Inlandsflüge (Yangon-Bagan, Bagan-Mandalay, Heho-Thandwe)
  • Flug zum Plateau der Shan

Nicht enthaltene Leistungen

  • Visum + Gebühren
  • internationale Flüge + Steuern & Flughafensicherheitsgebühren
  • weitere Mahlzeiten & Getränke
  • Trinkgelder und Foto- bzw. Videogebühren

Reiseverlauf

Alle öffnen / schließen

Tag 1:  Ankunft in Yangon

Ankunft am Flughafen Yangon und Transfer zu Ihrem Hotel. Mit Yangon machen wir Sie am Nachmittag bei einer Stadtrundfahrt vertraut: Richtig schön ist Yangon entlang des Königlichen Sees, dessen Ufer Sie bis zur Karaweik Halle folgen. Anschließend besuchen Sie den riesigen Liegenden Buddha und die achteckige Bo-ta-Taung-Pagode im Hafengebiet am Yangon Fluss. Ein kurzer Spaziergang und der Besuch des Tao Tempels in Chinatown gibt Einblicke in die Lebensweise dieser quirligen Stadt. Das „White Rice Restaurant“ am See bietet schmackhafte, asiatische Spezialitäten.

 Mittelklassehotel: Inya Lake Hotel****, Deluxe Room
  Abendessen

Tag 2:  Yangon - Kyaikhtiyo

Heute fahren Sie durch das Deltagebiet und über den Sittang Fluss nach Kyaikhtiyo. Vom Ort Kinpun aus beginnt der Pilgerpfad zur rund 10 Kilometer entfernten und auf 1200 Meter Höhe liegenden Pagode auf dem berühmten Goldenen Felsen. Auf der Ladefläche eines LKW’s geht es zu einem Lager, von dem man nur noch etwa 1 Stunde zu Fuß zum Goldenen Felsen braucht. Auf dem Gipfel erwartet Sie ein einfaches, jedoch romantisches und schön liegendes Hotel - das Mountain Top. Der erste Besuch des Goldenen Felsen erfolgt im weichen Licht des Nachmittags. Genießen Sie die feierliche Stimmung auf der Terrasse rund um den Fels. Das Abendessen wird im Hotel serviert.

 Mittelklassehotel: Mountain Top Hotel, Deluxe Room
  Frühstück & Abendessen

Tag 3:  Kyaikhtiyo - Yangon

Heute geht es nach Bago, dem einstigen Zentrum des Mon Volkes. Besuchen Sie die Shwemawdaw Pagode, deren goldene Zedi 116 Meter in den blauen Tropenhimmel ragt. Nahe der schneeweißen Mahazedi Pagde, welche nach schweren Erdbebenzerstörungen 1982 neu rekonstruiert wurde, liegt ein idyllisches Mon Dorf. Im Kloster Khat Kathwain befindet sich eine der wichtigsten Mönchsschulen des Landes und der Bago Markt ermöglicht Einblicke in das Leben dieser quirligen Stadt. Auf der Rückfahrt nach Yangon kann auf Wunsch der Soldatenfriedhof Htauk-kyant besucht. Zurück in Yangon wird Ihr Ziel dann die berühmte, sensationelle Goldpagode Shwedagon sein. Majestätisch ragt die 100 Meter hohe goldene Stupa in den blauen Tropenhimmel. Das Abendessen wird im Thai Restaurant Bangkok Kitchen am See serviert.

 Mittelklassehotel: Inya Lake Hotel****, Deluxe Room
  Frühstück & Abendessen

Tag 4:  Yangon - Bagan (Flug)

Eineinhalb Stunden dauert der Morgenflug nach Bagan, erste und schönste Hauptstadt der Birmanen. Zuerst besuchen Sie die Shwezigon Pagode, die einzige alte und echte Goldpagode in Bagan. Dann wandern Sie im Licht der Taschenlampe durch Kyanzittha Umin, ein Höhlenkloster mit den ältesten Wandmalereien des Landes. Im Gubyaukgyi, einem Tempel in perfektem indischen Baustil, werden Sie hunderte von Fresken sehen, die Vorleben des historischen Buddha Shakyamuni, illustrieren. Der Besuch des Htinlominlo Tempels, einer der größten Sakralbauten im Gebiet von Bagan, beschließt den Vormittag. Nach dem Mittagessen wird die Tagesbesichtigung fortgeführt mit Tempeln und Pagoden in der Südregion von Bagan: Sie besuchen den Manuha Tempel sowie den Napaya Tempel, dessen feine Steinreliefs mit dem Antlitz von Gott Brahma Sie begeistern werden. Bei Ihrer Fahrt in den Südbereich von Bagan kommen Sie anschließend zum sehr schönen Abeyadama Tempel, wo Sie Ihre Nachmittagstour an der Lawkananda Pagode beenden. Den Sonnenuntergang erleben Sie auf der Plattform einer Pagode. Abendessen im Riverview Restaurant am Fluss.

  Frühstück & Abendessen

Tag 5:  Bagan

Am Morgen streifen Sie über den großen Markt von Nyaung U, der Einblick in die Lebensweise der Birmanen gibt. Dann bewundern Sie den großartigen Ananda-Tempels, den viele für den schönsten und kunsthistorisch bedeutendsten Tempel von Bagan halten. Im nahen Meditationskloster sehen Sie uralte Wandmalereien aus einer längst vergangenen Epoche. Anschließend fahren Sie durch die sonnenverbrannte Ebene mit Palmyra Palmen zum Berg der Geister, Popa. Dort steigen Sie überdachte Treppen hinauf zum riesigen Vulkankegel mit seinen Geisterschreinen und Buddhatempeln. Viele Affen werden Sie auf Ihrem Weg begleiten. Der Popa Berg gilt als Sitz der „nat“, himmlische Geister der birmanischen Mythologie. Rechtzeitig zum Sonnenuntergang geht es zurück nach Bagan. Während des Abendessen wird ein Marionettenspiel im Nadar Restaurant vorgeführt. Übernachtung wie am Vortag.

  Frühstück & Abendessen

Tag 6:  Bagan - Mandalay (Flug)

Am frühen Vormittag fliegen wir in nur 30 Minuten nach Mandalay. Vom Flughafen bringen wir Sie direkt nach Amarapura mit seinen Tempeln und Pagoden. Besuch des Mahagandayon Klosters, in dem etwa 1.000 Mönchen leben. Anschließend spazieren Sie über die längste Teakholzbrücke der Welt. Nach 20 Minuten erreichen Sie die Kyauk-taw-gyi Pagode, deren architektonisches Vorbild der Ananda Tempel war. Der Rückeg erfolgt in kleinen Booten. Anschließend bewundern Sie die wertvolle Buddha Sammlung im Bagaya Kloster. Nach dem Transfer in Ihr Hotel beginnen wir mit einer ausführlichen Besichtigung Mandalays: Wir bringen Sie erst zum Teakholz-Goldkloster Shwe Nandaw und danach zur Kuthodaw Pagode. Bestaunen Sie dort die riesigen Ausmaße des Marmorbuddhas. Weiter geht es zum Mahamuni Tempel mit seinem berühmten Arakan Buddha. Wenn Sie sich noch fit fühlen, können Sie im Anschluss den Mandalay Hill über Stufen bezwingen. Von oben haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die Stadt. Sie können natürlich auch den Aufzug nehmen.

  Frühstück & Abendessen

Tag 7:  Mandalay

Am heutigen Tag sind Sie auf der Lebensader des Landes, dem Ayeyarwady Fluss, unterwegs. In zwei Stunden bringt Sie das Schiff nach Mingun, wo einst ein großer König den Bau der größten Pagode der buddhistischen Welt befahl. Er scheiterte, aber auch das durch ein Erdbeben gespaltete Fundament, ist sicherlich sehenswert. Die größte noch funktionierende Glocke der Welt kann dort zum Klingen gebracht werden. Auf dem Schiff geht es zurück nach Mandalay und von dort weiter nach Sagaing, zum religiösen Zentrum des Landes wo tausende Mönche in Meditationszentren und unzähligen Hügel Pagoden leben. Von einer Hügelpagode erleben Sie den Sonnenuntergang. Rückfahrt nach Mandalay und Abendessen im Hotel..

  Frühstück & Abendessen

Tag 8:  Mandalay - Pindaya

Nur 30 Minuten dauert der Flug von der Ebene des Ayeyarwaddy hinauf auf das Plateau der Shan, einer Thai Volksgruppe in Myanmar. Sie sehen den unterschiedlichen Stil der buddhistischen Shan Pagoden Es folgt eine landschaftlich besonders schöne Überlandfahrt nach Pindaya. Unterwegs sehen Sie Angehörige des Pa O Volkes, „Drachenmenschen" mit türkisfarbenen Turbanen und schwarzen Trachten, die ihre Abstammung von einem gutwilligen Drachen herleiten, der die Menschen beschützt.  Wir führen Sie durch die eindrucksvollen Kulthöhlen von Pindaya. Weiter geht es dann zum Hotel.

  Frühstück & Abendessen

Tag 9:  Pindaya - Inle See

Szenische Rückfahrt über die Shanberge nach Nyaungshwe, dem einstigen Shanfürstentum. Von dort erfolgt ein Bootstransfer zur Unterkunft. Mit Beginn der Bootsexkursionen am See besuchen Sie die Phaung Daw Oo Pagode, wo fünf unscheinbare, aber sehr heilige Buddha Statuen verehrt werden. Übernachtung am Inle See.

  Frühstück & Abendessen

Tag 10:  Inle See

Den ganzen Tag sind Sie auf dem Inle See in kleinen Booten unterwegs und bestaunen die mit dem Bein rudernden Fischer sowie Pagoden auf künstlichen Inseln im See und ihre schwimmenden Gärten. Im Nga Phwe Chaung sind herrliche Buddha Statuen zu bewundern. Besuchen Sie außerdem traditionelle Handwerksbetriebe wie Seidenwebereien und Cherootherstellung. Weiter geht es dann zum Pa O Dorf, wo unzählige Shanstupas von religiösen Kunstschaffen dieser Menschen zeugen. Rechtzeitig zum Sonnenuntergang kehren Sie zur Hotelterrasse des Resorts zurück, wo dann auch das Abendessen serviert wird.

  Frühstück & Abendessen

Tag 11:  Inle See - Ngapali Beach (Flug)

Transfer zum Flughafen von Heho und Flug an den Golf von Bengalen, nach Thandwe. Nur 20 Minuten dauert der Transfer zur herrlichen Bucht vom Ngapali Beach. Hier können Sie am 4 Kilometer langen und nahezu weißen Sandstrand von Ngapali die Seele baumeln lassen. Ngapali gilt unter Kennern als eines der schönsten Badeziele in Südostasien. Aber auch in Ngapali gilt jene Einschränkung, die für ganz Südostasien Gültigkeit hat: Während der Monsun Zeit zwischen April und Oktober regnet es häufig und die ansonsten sanften Wellen in der Bucht von Bengalen können dann zu gefährlichen Brechern werden. Dafür aber bietet Ngapali zwischen Oktober und April alles für einen perfekten Strandurlaub.

  Frühstück

Tag 12 + 13:  Ngapali Beach

Diese Tage können ganz individuell von Ihnen gestaltet werden.

  Frühstück

Tag 14:  Ngapali Beach - Yangon

Nach dem Frühstück geht es wieder zum Flughafen. Wenn nicht anders gebucht, treten Sie Ihre Heimreise an. Ansonsten startet hier Ihr Anschlussprogramm. Gern beraten wir Sie zu Ihren Möglichkeiten.

  Frühstück

Termine & Preise

Alle Preise in EURO pro Person bei vorgegebener Zimmerbelegung. Preise ab:

Termin
Preis auf Anfrage.

Buchungsanfrage

 Reisedaten

 Reisende Personen

 Kontaktdaten


Meso Reisen hat 4,77 von 5 Sternen | 125 Bewertungen auf ProvenExpert.com