MESO Reisen GmbH

Kanada Reise - Yukon Quest Hundeschlittenabenteuer

Whitehorse - Dawson City - Carmacks

pro Person im DZ
ab 1.860 €

Reisebüro Berlin:
Mo - Fr: 9 - 20 Uhr & Sa: 10 bis 13 Uhr

Reisebüro Leipzig:
Mo - Fr: 9 - 18 Uhr & Sa: 10 bis 12 Uhr

Terminvereinbarung dringend empfohlen!

Kanada Reise - Yukon Hundeschlittenabenteuer

8 Tage / Gruppenreise 

Whitehorse - Braeburn - Carmacks - Stewart River - Dawson City - Circle City - Fairbanks 

Reisen Sie nach Yukon, um ein unvergessliches Abenteuer im Norden zu erleben! Erleben Sie die aufregendste Zeit des Jahres im Norden und seine coolsten Aktivitäten für sich selbst, einschließlich Hundeschlitten und Nordlichter. Entworfen um den Lauf des berühmten Yukon Quest International Schlittenhundrennens, das als das härteste Schlittenhunderennen der Welt gilt - die Teilnehmer reisen in nur 10 Tagen 1600 km von Whitehorse nach Fairbanks

Während des Yukon Quest Tour-Pakets erleben Sie die Rennaction hinter den Kulissen, während Sie sich den Teams bei ihrem obligatorischen 36-stündigen Zwischenstopp in Dawson City - der Heimat des 1898 Klondike Gold Rush, anschließen. Während das Rennen noch läuft, werden Sie Tage mit Hundeschlittenfahren genießen. 

Reiseinformationen

  • an/ab Whitehorse
  • Gruppenreise
  • Whitehorse - Dawson City - Carmacks
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • 4-16 Teilnehmer
  • Reisecode ARCRA-YQDS#3158

Hinweise & Angebote

Winterkleidung mieten

Zu dieser Reise können Sie passende Winterkleidung für den Zeitraum ihrer Reise mieten. Sie können zwischen zwei Paketen unterscheiden:

  • Arctic Winter Paket: 
    - Farwest doppelt isolierter Parka
    - isolierte Schneehosen 
    - Winterstiefel ( bis -100 Grad Celsius) 
    - Handschuhe 
    - Mütze
    ca. 125 EUR für 5 Tage / 4 Nächte
  • Northern Lights Paket: 
    - Farwest isolierter Parka
    - isolierte Schneehosen
    - Winterstiefel (bis -40 Grad Celsius)
    - Handschuhe
    - Mütze 
    ca. 80 EUR für 5 tage / 4 Nächte 

Hinweise

Aufgrund von unvorhersehbarer Umstände ( z.B. dem Wetter) kann sich der Reiseverlauf kurzfristig ändern. Wir bitten um Verständnis.

Leistungen

Leistungen

  • 7 Übernachtungen in angegebenen Hotels
  • Individuelle Reiseleitung und Transport
  • Überlandsfahrt im Maxi Van
  • Eintritt Yukon Wildlife Preserve
  • 2 tägige geführte Hundeschlittenfahrt
  • Notfall-Kit mit Satelliten Telefon
  • Stadtbesichtigung in Whitehorse und Dawson City
  • Whitehorse Flughafen Transfers

Nicht enthaltene Leistungen

  • internationale Flüge + Steuern und Gebühren
  • optionale Aktivitäten
  • zusätzliche Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder

Reiseverlauf

Alle öffnen / schließen

Tag 1:  Ankunft in Whitehorse

Ihr Reiseleiter wird Sie am Flughafen antreffen und ein Transfer bringt Sie in die Innenstadt. Auf dem Weg zum Hotel wird der Guide auf einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt hinweisen, darunter die SS Klondike National Historic Site, das Yukon Visitor Centre, die Old Log Church und das Log Cabin Skyscraper. Mit seinen zahlreichen Cafés und Galerien und der gut ausgebildeten Bevölkerung hat Whitehorse eine überraschend kosmopolitische Atmosphäre. Aber die wahre Schönheit von Whitehorse ist seine Nähe zu einigen der schönsten Naturlandschaften des Landes, buchstäblich nur wenige Minuten von der Innenstadt entfernt! Wenn es die Bedingungen zulassen, haben Sie eine Chance auf die ersten Ausblicke auf die atemberaubenden Nordlichter!

Tag 2:  Whitehorse - Start Yukon Quest Hundeschlittenrennen

Nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel wandern Sie zur Yukon Quest Startlinie. Die ersten Teams beginnen am frühen Morgen, um sich auf den Abflug vorzubereiten, und die Teams werden entsprechend ihrer Startpositionen abgesteckt. Die Zuschauer haben die Möglichkeit, die Musher zu treffen, wenn sie die Schlitten beladen und sich auf die Abfahrt vorbereiten. Und natürlich werden Sie hautnah dabei sein, mit den echten Starts der Show, den 14 bezaubernden Alaska-Huskies, die jedes Team umfasst. Obwohl die Teams während des Rennens mehrere Kontrollpunkte durchlaufen, ist der Yukon Quest viel mehr ein Test für Überleben in der Wildnis als Alaskas Schlittenhunderennen. Die Teams müssen mehrere Tage zwischen Kontrollpunkten ohne Hilfe oder Nachschub verbringen, und der Yukon Quest gilt als viel schwieriger als das Rennen in Alaska. Sie werden zusehen, wie die Teams abfahren, und dann nördlich der Stadt zur Takhini River Bridge fahren, wo Sie die Teams beobachten können, wie sie vom gefrorenen Yukon River zum Takhini River fahren und auf dem Weg zum ersten Kontrollpunkt in Braeburn fahren, etwa 200 km von Whitehorse entfernt. Danach besuchen Sie das Yukon Wildlife Preserve, um die vielen großen Säugetierarten zu sehen, die Yukon bewohnen. Dazu gehören Elche, Karibus, Moschusochsen, Elche, Maultierhirsche, Dall-Schafe und Bergziegen! 

Tag 3:  Whitehorse

Sie erleben heute die Welt von White Fang und Buck! Wir werden in ein malerisches Alpental fahren, das nur eine kurze Strecke außerhalb der Stadt liegt, um eine Einführung in das aufregende Abenteuer des Hundeschlittens zu bekommen. Dieses Gebiet ist ein beliebter Rückzugsort für Anwohner; Seine atemberaubende Landschaft bietet leichten Zugang zu einigen der schönsten Wildnis im Yukon. 

Tag 4:  Whitehorse

Sie verbringen die Tage damit, eine Winterwunderroute mit ihrem eigenen Team an Alaskan Huskys zu befahren. Wir werden für ein Mittagessen am Wegesrand vor dem offenen Feuer anhalten, bevor wir zum Ausgangspunkt zurückkehren. 

Tag 5:  Whitehorse - Dawson City - Klondike

Sie fahren auf den North Klondike Highway in Richtung Norden. Sie werden einen Eindruck von der Größe des Yukon bekommen . Bei der halben Größe von Ontario oder etwa der gleichen Größe wie Kalifornien ist die Gesamtbevölkerung von Yukon im Vergleich nur 36.000 Einwohner. Die Route folgt grob dem Yukon River Valley und führt uns durch einige kleine Siedlungen und Dörfer wie Braeburn, Carmacks, Pelly Crossing und Stewart Crossing, bevor die Ogilvie Mountains in Sicht kommen. Die Straße führt dann hinunter zum berühmten Klondike River Valley, das den Klondike Gold Rush von 1898 hervorbrachte. Der Goldfund, der 1896 in der Nähe von Dawson City stattfand, zog 1898 mehr als 50.000 Menschen nach Yukon Dawson City. Sie werden eine kurze Stadtrundfahrt bei der Ankunft machen und werden auf einige der berühmtesten Orte von Dawson City hingewiesen, einschließlich des Palace Grand Theatre, der ehemaligen Territorial Legislature (beherbergt das Dawson City Museum), der Commissioners Residence, des SS Keno und der Häuser berühmter Klondike-Autoren, Robert Service, Pierre Berton und Jack London. Sie werden auch am offiziellen Yukon Quest Kontrollpunkt vorbeischauen, um nach den Ankunftszeiten der ersten Teams zu sehen, die heute Abend ankommen. 

Tag 6:  Dawson - Yukon Quest

Heute werden Sie das entspannte Tempo von Dawson City erleben, während Sie auf die Ankunft des ersten Teams warten. Dazwischen besuchen Sie einige der interessantesten Attraktionen von Dawson, um mehr über die Klondike Gold Rush Geschichte und die Menschen, Geschichte und Kultur der lokalen Trondek-Hwechen (Han) First Nation zu erfahren. Die Teams werden den ganzen Tag über und bis in den Abend hinein, gelegentlich unter den hoch aufragenden Nordlichtern, ankommen.

Tag 7:  Dawson City - Whitehorse

Nach dem Frühstück kehren Sie zurück nach Whitehorse, wieder entlang des malerischen North Klondike Highway. Während dieser Fahrt in Richtung Süden halten Sie an den Five Finger Rapids mit Blick auf die 4 beeindruckenden Felsbrocken in der Mitte des Flusses.

Tag 8:  Whitehorse

Am Morgen bleibt genügend Zeit, um die Stadt ein letztes Mal zu erkunden, bevor Sie ihre Rückreise antreten.

Termine & Preise

Alle Preise in EURO pro Person bei vorgegebener Zimmerbelegung. Preise ab:

Termin 4er 3er DZ EZ
Preis ab: 01.02-08.02.19 1779 1805 1860 2080
Mindestalter 7 Jahre. 7-17 Jährige erhalten einen Rabatt von 25%

Buchungsanfrage

 Reisedaten

 Reisende Personen

 Kontaktdaten


Meso Reisen hat 4,70 von 5 Sternen | 89 Bewertungen auf ProvenExpert.com