Sie sind hier:  Startseite > Lateinamerika Reisen > Costa Rica Reisen > Costa Rica Rundreise - Große Mietwagen-Entdeckertour

Costa Rica Rundreise - Große Mietwagen-Entdeckertour

17 Tage Costa Rica Rundreise
inkl. Mietwagen

 

San Jose - Tortuguero NP - Boca Tapada - Vulkan Arenal - Monteverde - Quepos - Manuel Antonio - Dominical - Cerro de la Muerte - Cartago - Turrialba - Limon - Puerto Viejo - San Jose

Diese Tour eignet sich bestens für Erstbesucher von Costa Rica! In angenehmen Etappen erleben Sie die schönsten Städte und Regionen des Landes. Entdecken Sie aktive und erloschene Vulkane, Nationalparks, Regen- und Nebelwälder, Dschungel, Tiere einsame Strände und eine überwältigende Vegetation. Ob Sie in einem Kajak in Boca Tapada paddeln oder an einer Vogelbeobachtungstour, auf der Suche nach dem mystischen Quetzal oder dem scharlachroten Macao, teilnehmen, Costa Rica wird Sie begeistern!

Bild 1 zur Reise Costa Rica Rundreise - Große Mietwagen-Entdeckertour
Bild 2 zur Reise Costa Rica Rundreise - Große Mietwagen-Entdeckertour
Bild 3 zur Reise Costa Rica Rundreise - Große Mietwagen-Entdeckertour
  • ab/an San Jose
  • Costa Rica Mietwagen-Rundreise
  • Mittelklassehotels
  • 17 Tage / 16 Nächte
  • • einen passenden Flug buchen wir Ihnen gerne auf Anfrage dazu
  • • inkl. Mietwagen von Adobe Car
  • Reisecode: ARAKAT32-FLYER

Reiseleistungen: Costa Rica Rundreise - Große Mietwagen-Entdeckertour

Abflughafen:
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München

Zielflughafen:
San Jose

Leistungen

  • Flughafentransfers vor Ort
  • 16 Nächte in genannten o. ä. Mittelklassehotels
  • 13 Tage Mietwagen von Adobe (Kategorie Daihatsu Bego) inkl. unbegrenzter Kilometer, Basisversicherung, Haftpflicht, Zusatzversicherung (SSP), Navigationssystem, 1 Zusatzfahrer, Einwegmiete
  • lokale deutschsprachige Reiseleitung in San Jose & Tortuguero Nationalpark
  • Verpflegung laut Reiseverlauf
  • Eintritt Tortuguero Nationalpark, Bootsfahrt zur Dschungel Lodge (Tag 2)
  • Ausflug Dorf Tortuguero mit Reiseleitung, Kajaknutzung
  • Costa Rica Reisetipps und Informationen

Nicht enthaltene Leistungen

  • internationale Flüge + Steuern & Gebühren (zubuchbar)
  • Straßengebühren & Benzin
  • Eintritte Nationalparks (jeweils ca. 10 USD p. Pers.), außer Tortuguero Nationalpark
  • optionale Touren und Ausreisesteuer (ca. 30 USD p. Pers.)
  • weitere Mahlzeiten & Getränke, Trinkgelder

Reiseverlauf: Costa Rica Rundreise - Große Mietwagen-Entdeckertour

Tag 1: Ankunft in San Jose, Costa Rica

San Jose, Costa Rica @ICTNach Ihrer Ankunft in Costa Rica und der Passkontrolle am Flughafen San Jose werden Sie begrüßt und durch die Gepäckausgabe sowie die Zollabfertigung zum Flughafenausgang begleitet. Dort wartet bereits Ihre deutschsprachige Reiseleitung. Anschließender Transfer zu Ihrem Stadthotel und Übergabe Ihrer Reiseunterlagen, Voucher und weiterer wichtige Costa Rica-Reiseinformationen.

 

 

Tag 2: San Jose - Tortuguero - Turtle Beach

Turtle Beach Lodge im Tortuguero NationalparkFrüh am Morgen werden Sie in der Lobby abgeholt und fahren, zusammen mit anderen Hotelgästen, Richtung Tortuguero Nationalpark. Auf dem Weg dorthin durchqueren Sie den malerischen Braulio Carrillo National Park. Nach einem landestypischen Frühstück geht es anschließend weiter, entlang weitläufiger Bananenplantagen, nach Caño Blanco/La Pavona. Hier steigen Sie in ein Boot und fahren, über zahlreiche Flüsse und Kanäle inmitten üppiger Natur, zu Ihrer Unterkunft für die heutige Nacht, eine Dschungel Lodge, wo bereits ein leckeres Mittagessen auf Sie wartet.

Sea Turtle Conservancy Tortuguero ©LatinconnectNachmittags haben Sie die Wahl:
Entspannen Sie am Pool oder besuchen Sie, mit einer lokalen Reiseleitung, das Dorf Tortuguero. Dort können Sie das Sea Turtle Conservancy besichtigen, das ganz dem Schutz gefährdeter Meeresschildkröten gewidmet ist (Eintritt: ca. 2 USD pro Person). Genießen Sie anschließend einen Drink, in einem der landestypischen kleinen Restaurants (sogenannte „Sodas“), bevor Sie zum Abendessen wieder in die Lodge zurückkehren.

Zwischen Juli und September können Sie am späten Abend an einem optionalen Strandspaziergang teilnehmen, um die Eiablage der Meeresschildkröten zu beobachten – ein unvergessliches Erlebnis.

Aninga Lodge***
Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 3: Tortuguero Nationalpark

Bootstour Tortuguero Nationalpark @LatinconnectGenießen Sie vor dem Frühstück eine Bootstour durch die Kanäle des Tortuguero Nationalparks – eine großartige Gelegenheit, um die zahlreichen Vogel- und Tierarten der Gegend bei ihren morgendlichen Ritualen zu beobachten. Das Mittagessen wird in der Lodge serviert. Nachmittags besteht die Möglichkeit zu einer Wanderung auf dem Gelände der Lodge.

 

Aninga Lodge***
Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 4: Tortuguero - Vulkan Poas - Boca Tapada

Vulkan Poas ©ICTNach dem Frühstück kehren Sie per Boot nach Caño Blanco/La Pavona zurück und Ihre Costa Rica Rundreise geht weiter nach Guápiles, wo Sie zu Mittag essen. Anschließend übernehmen Sie Ihren Mietwagen.
Sie benötigen eine Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express oder Diner´s) und den gültigen Führerschein Ihres Heimatlandes.

Über die zweitgrößte Stadt Costa Rica´s, Alajuela, geht es Richtung Vulkan Poas (Eintritt: ca. 15 USD pro Person). Nach einem kurzen Spaziergang erreichen Sie den Hauptkrater, der mit 1,8 Kilometern Durchmesser einer der größten der Welt ist. Nach dem Besuch des Kraters empfehlen wir eine 30-minütige Wanderung zu einem der Nebenkrater des Poas.

Anschließend beginnt das richtige Costa Rica Abenteuer, auf der ca. 4,5 Stunden Fahrt durch die landschaftlich sehr reizvolle Regionen des Landes. Besuchen Sie die weinrote Kirche in Grecia die, zum Schutz vor dem tropischen Klima, vollständig aus Metall besteht. Über die Städte Naranjo, Zarcero, Ciudad Quesada, Aguas Zarcas und Pital erreichen Sie Ihr Tagesziel Boca Tapada.

Lodge Pedacito de Cielo**(*)
Frühstück | 4 Std. | ca. 150 km

Tag 5: Boca Tapada

Regenwald von Boca Tapada ©LatinconnectUnternehmen Sie einen Spaziergang im 300 Hektar großen smaragdgrünen Wald von Boca Tapada. In diesem Schutzgebiet gibt es sehr interessante Tiere und Pflanzen wie auch einen See, der 900 Meter tief in den Dschungel führt. Mit Kayaks können Sie geräuschlos durch den Regenwald paddeln und die heimische Tierwelt beobachten. Darüber hinaus werden zahlreiche Touren zu fairen Preisen angeboten.

 

Tag 6: Boca Tapada - Vulkan Arenal

Vulkan Arenal bei La Fortuna ©ICTDer nächste Abschnitt Ihrer Costa Rica Rundreise führt Sie über Pital, Aguas Zarcas und Muelle durch ausgedehnte Obstplantagen zur Ortschaft
La Fortuna, die am Fuße des Vulkans Arenal liegt.
Wir empfehlen Ihnen einen Besuch des Ökozentrums Danaus mit seinem Schmetterlings- und Medizinpflanzengarten sowie dem Schlangenmuseum. Von Ihrem Zimmer aus können Sie bei günstigem Wetter einen herrlichen Blick auf den aktiven Vulkan genießen, oder Sie entspannen sich im Thermalwasser des Hotel-Swimmingpools.

Hotel Arenal Paraíso***(*)
Frühstück | 2,5 Std. | ca. 80 km

Tag 7: La Fortuna / Vulkan Arenal - Monteverde

Heute fahren Sie zunächst am Vulkan Arenal vorbei und immer weiter am Arenalsee entlang. Auf der Fahrt sehen Sie bald den schönen tropischen Regenwald vor sich. Vielleicht entdecken Sie einen Nasenbären, Affen oder einige der farbenprächtigen Vögel. Über das Dorf Nuevo Arenal und die kleine Stadt Tilarán geht es weiter in Richtung Monteverde/Santa Elena. Der letzte Abschnitt der Strecke befindet sich in einem ziemlich schlechten Zustand, besonders nach heftigem Regen, aber Sie müssen nur 35 km auf dieser holprigen Straße zurücklegen.

Hotel Monteverde Country Lodge***
Frühstück | 3,5 Std. | ca. 125 km

Tag 8: Monteverde - Nebelwald

Hängebrücke im Monteverde Nebelwald ©LatinconnectNutzen Sie den Tag, um auf den zahlreichen Wanderwegen oder auf eine Ausflugs-Tour zu gehen. Wir empfehlen den Besuch des Monteverde- und Santa Elena-Reservates und die Hängebrücken von Selvatura. Hier spaziert man durch die Baumkronen des Nebelwaldes.

In der kleinen Ortschaft Santa Elena, bei Monteverde, gibt es einen Schmetterlingsgarten, ein Schlangenmuseum, eine Kolibirigalerie sowie eine Käsefabrik und vieles mehr.

Tag 9: Monteverde - Carara - Quepos - Manuel Antonio

Auf dem Panamerican Highway fahren Sie 35 Kilometer über die Hafenstadt Puntarenas und die Kleinstadt Orotina in den Küstenort Jaco. Hier empfehlen wir einen Halt am Carara National Park (Eintritt: ca. 10 USD pro Person). Dieser Park ist ein lebendiges Beispiel eines Mischwaldes, der sich in der klimatischen Übergangszone der trockenen nördlichen und der feuchten südlichen Pazifikküste entwickelt hat. Dieses Mischwetter ist ideal für Orchideen, die Sie in ihrem natürlichen Umfeld bewundern werden können. Trotzdem bleiben die Hauptanziehungspunkte des Parks nach wie vor die großen hellroten Aras.

Fahren Sie anschließend an Jaco vorbei, immer der Küste entlang, nach Quepos und weiter nach Manuel Antonio.

Tabulia Tree Hotel & Villas***
Frühstück | 3,5 Std. | ca. 180 km

Tag 10: Manuel Antonio Nationalpark

Totenkopfäffchen Manuel Antonio Nationalpark ©LatinconnectBesuchen Sie heute den Manuel Antonio Nationalpark (Eintritt: 10 USD pro Person, montags geschlossen). Obwohl Manuel Antonio einer der kleinsten Parks Costa Ricas ist, ist er eines der bekanntesten Reiseziele sowohl für Touristen als auch für die Einheimischen. Der Park besteht aus 1.624 Hektar Regenwald und einigen schönen Anrainerstränden. Auf den Pfaden innerhalb des Parks können Sie Vögel und andere Tiere beobachten. Vielleicht stoßen Sie hier und da sogar auf eines der scheuen Totenkopfäffchen.

Tabulia Tree Hotel & Villas***
Frühstück | 0,5 Std. | ca. 15 km

Tag 11: Manuel Antonio - Dominical - Cerro de la Muerte

Ihre Costa Rica Rundreise führt Sie weiter entlang der Pazifikküste nach Dominical, mit seinen schönen, wilden Stränden. Anschließend fahren Sie weiter über San Isidro del Generalbis zur Gebirgskette Talamanca, wo Sie den höchsten Bergpass Costa Ricas, den Cerro de la Muerte (3400 Meter), überqueren. Vorbei am kleinen Dorf San Gerardo de Dota, wo Sie den Quetzal, einen scheuen und farbenprächtigen Vogel, der einst von den Mayas und anderen Ureinwohnerstämmen als heilig angesehen wurde, beobachten können geht es zu Ihrem Tagesziel Cerro de la Muerte.

Savegre Lodge***
Frühstück | 3 Std. | ca. 140 km

Tag 12: Cerro de la Muerte - San Gerardo de Dota - Cartago - Turrialba

Vulkan Irazu ©ICTFrühmorgendliche Spaziergänge durch den schönen Nebelwald eignen sich bestens für Vogelbeobachtungen.
Später fahren Sie über Cartago nach Turrialba.
Bei Cartago empfehlen wir einen Besuch im Lankester-Garten, um die wunder-schönen Orchideen- und Bromeliensammlungen zu bewundern. Außerdem können Sie einen Abstecher zum Vulkan Irazu
(Eintritt: ca. 15 USD pro Person), unternehmen.
Bei optimalen Wetter-bedingungen können Sie den jadegrünen Kratersee und sogar beide Ozeane, den Atlantik wie auch den Pazifik, sehen.

Hotel Casa Turire****
Frühstück | 2,5 Std. | ca. 110 km

Tag 13: Turrialba - Limon - Puerto Viejo de Talamanca

Auf der ersten Strecke Ihrer Reise an die Karibikküste empfehlen wir den Besuch auf einer der Kaffee- oder Zuckerrohrplantagen. Anschließend fahren Sie weiter auf einer kurvigen Straße Richtung Siquirres. Von dort aus geht es nach Limón, an die Karibikküste Costa Ricas. Von hier sind es nur noch ein paar Kilometer bis Sie, das am Strand gelegene Örtchen, Puerto Viejo de Talamanca erreichen, das Sie mit viel karibischem Flair willkommen heißen wird. Hier vebringen Sie die nächsten drei Nächte.

Cariblue Beach and Jungle Resort***
Frühstück | 3,5 Std. | ca. 165 km

Tag 14: Puerto Viejo de Talamanca

Cariblue Beach Jungle Resort, Puerto Viejo de Talamanca- ©LatinconnectDie nächsten Tage laden zum Entspannen und Baden ein, denn ca. hundert Meter von der Straße entfernt liegt der Strand Cocles. Wir raten Ihnen jedoch, weiter nach Süden zu fahren, wo Sie ruhige und einsame Strände mit hellem Sand finden, die Ihnen sicher gefallen werden. Hier können Sie auch das Gandoca Manzanillo Naturreservat besuchen, eine der schönsten Küstengegenden der südlichen Atlantikregion.

Tag 15: Puerto Viejo de Talamanca

Ein weiterer Tag an der traumhaften Karibikküste.

Tag 16: Puerto Viejo de Talamanca - San Jose

Am Morgen können Sie noch einmal den Strand genießen, bevor Sie über Limón, Siquirres, Guápiles und durch den Braulio Carrillo National Park, zurück nach San Jose fahren. Wenn Sie von Puerto Viejo de Talamanca frühzeitig abfahren, können Sie noch mit der Dschungelseilbahn im  Braulio Carrillo National Park fahren. Bis 18 Uhr müssen Sie Ihren Mietwagen in San Jose abgeben.

Tag 17: San Jose - Heimflug und Ende der Costa Rica Rundreise

Flughafentransfer und Rückflug nach Deutschland. Gern beraten wir Sie zu einem passenden Anschlussprogramm.

Frühstück

Termine & Preise: Costa Rica Rundreise - Große Mietwagen-Entdeckertour

im Zeitraum vom 01.11.17 bis 31.12.18

Termin3erDZEZ
Beginn täglich: 01.11. - 19.12.17 / 09.01. - 24.03.18 / 02.04. - 09.05.181.1351.4302.585
Beginn täglich: 10.05. - 31.10.181.0351.2992.345

Preise in EURO pro Person bei vorgegebener Zimmerbelegung.

Buchungsanfrage

Reisedaten

Reisende Personen

Unterbringung

Kontaktdaten

Bitte kontaktieren Sie mich ausschließlich per: Telefon   E-Mail
Bild 4 zur Reise Costa Rica Rundreise - Große Mietwagen-Entdeckertour
Bild 5 zur Reise Costa Rica Rundreise - Große Mietwagen-Entdeckertour
Bild 6 zur Reise Costa Rica Rundreise - Große Mietwagen-Entdeckertour
Kostenfreie Beratung:
0800-200 60 88
Kontakt per E-Mail:


Direkter Kontakt

 
Sie erreichen unsere Mitarbeiter sofort unter:

Druckversion  Icon Zurück

Alternativ Tours GmbH & MESO Reisen GmbH
Reisebüro Berlin: Otto-Suhr-Allee 59 | 10585 Berlin Charlottenburg | www.alternativ-tours.de
Meso Reisen hat 4,47 von 5 Sterne | 34 Bewertungen auf ProvenExpert.com

© Reiseveranstalter MESO Reisen: Berlin, Leipzig, Jelenia Góra | Tel.: 0800-200 60 88 | | www.meso-berlin.de