MESO Reisen GmbH

Chile-Reise: Osterinsel Highlights

Kurztrip Chile

pro Person im DZ
ab 386 €

Reisebüro Berlin:
Mo - Fr: 9 - 20 Uhr & Sa: 10 bis 13 Uhr

Reisebüro Leipzig:
Mo - Fr: 9 - 18 Uhr & Sa: 10 bis 12 Uhr

Terminvereinbarung dringend empfohlen!

4 Tage die Osterinsel erleben
Gruppenreise (Reisebaustein)

Hanga Roa - Moais Route - Anakena Beach - Orongo - Rano Kao Vulkan - Ahu Akivi - Hanga Roa

Ein perfekter Reisebaustein für Ihre Chile Rundreise! Mitten im Pazifischen Ozean liegt die Osterinsel: Rapa Nui, der "Nabel der Welt". Lange vom Rest der Welt isoliert, birgt die nicht einmal 25 Kilometer lange und breite Osterinsel, eine reichhaltige Geschichte, Kunst und Sprache. Entdecken Sie über 1000 Osterinsel-Statuen, Kultstätten und Höhlenbehausungen!

Reiseinformationen

  • ab/an Hanga Roa
  • Kurztrip Chile
  • 4 Tage / 3 Nächte
  • englischsprachig
  • Reisecode ADS-PCO300IPC

Leistungen

Leistungen

  • 3 Nächte im genannten o. ä. Mittelklasse-Hotel inkl. Frühstück
  • 1x Boxlunch am 2. Tag
  • Transfers und Ausflüge im Gruppenfahrzeug
  • lokale englischsprachige Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen

  • internationale Flüge + Steuern & Gebühren
  • evtl. Ausreisegebühren
  • zusätzliche Mahlzeiten & Getränke
  • Trinkgelder & Koffergelder am Flughafen und im Hotel

Reiseverlauf

Alle öffnen / schließen

Tag 1:  Ankunft auf der Osterinsel (Rapa Nui) - Hanga Roa

Individuelle Anreise auf die Osterinsel Rapa Nui (z. B. mit dem Flug von Santiago nach Mataveri Airport) und organisierter Transfer zu Ihrem Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. 

Die isoliert gelegene Südostpazifik-Insel gehört politisch zu Chile, geographisch jedoch zu Polynesien. Bekannt ist Sie vor allem für ihre monumentalen Steinskulpturen, die Moai. Außerdem ist die Osterinsel als Nationalpark Rapa Nui seit 1995 Teil des UNESCO-Welterbes.

 Mittelklassehotel: Hotel Otai***

Tag 2:  Hanga Roa - Moais Route - Anakena Beach

Bei dieser Ganztagesexkursion sind Sie den Geheimnissen der Rapa Nui Kultur auf der Spur. Zu Beginn besichtigen Sie die Moai Plattformen Ahu Vaihu und Ahu Akahanga (Ahu = Zeremonialplattform) an der Südküste der Osterinsel. Beide wurden nicht restauriert, ihre Moai liegen noch so am Boden, wie sie bei der mysteriösen Zerstörung der Kultstätten gefallen sind.

Später fahren Sie weiter zum Rano Raraku, einem erloschenen Vulkan aus Tuffgestein. Er ist die vielleicht interessanteste Sehenswürdigkeit der Osterinsel, denn hier befindet sich der Steinbruch, in dem die Moais aus dem Fels geschlagen wurden. Überall an den Berghängen des Vulkans liegen die gigantischen Figuren verstreut.

Weiter geht es zum Ahu Tongariki, dem größten und vielleicht schönsten der Ahus: 15 wieder aufgerichtete Moai thronen auf ihm und schauen auf ihre Insel, den Ozean im Rücken. Von dort aus fahren Sie Richtung Norden, zum Ahu Te Pito Kura. Hier befindet sich Te Pito Kura, („der rote Nabel“ oder auch „Nabel der Welt“), ein großer, runder, glatter Stein, angeblich mit magischen Kräften ausgestattet.

Letzte Station dieses erlebnisreichen Tages ist der Strand Anakena, an dem König Hotu Matua mit den ersten Siedlern an Land gegangen war. Hier können Sie im feinen weißen Sand entspannen und ein erfrischendes Bad in den Wellen des Pazifik nehmen, bevor Sie zum Hotel zurückgebracht werden. Boxlunch inklusive.

 Mittelklassehotel: Hotel Otai***
  Frühstück & Mittagessen

Tag 3:  Hanga Roa - Orongo - Rano Kao Vulkan - Ahu Akivi

Bei Ihrem ersten Ausflug am heutigen Tag lernen Sie Orongo, die Zeremonienstätte des Vogelmannkultes kennen, deren Steinhäuser direkt am kreisrunden Krater des Ranu Kau Vulkans liegen. Der Vogelmannkult entwickelte sich erst nach dem Untergang der Moai-Kultur und besteht aus Fruchtbarkeitsriten und dem Vogelmannwettbewerb.

Zunächst sehen Sie eine interessante Höhle mit kultischen Felsmalereien am Fuße des Vulkans. Vom Kraterrand aus bietet sich Ihnen ein spektakulärer Ausblick über den großen Kratersee, das Meer und die drei Motus. Diese Inselchen waren während des Vogelmannwettbewerbs, der von Orongo aus abgehalten wurde, das Ziel der auserwählten jungen Männer. Einer pro Stamm machte sich schwimmend und kletternd zu den Motus auf, um das erste Schwalbenei des Jahres zu stehlen. Der Siegerclan stellte für ein Jahr den König von ganz Rapa Nui.

Anschließend fahren Sie zum Ahu Vinapu, wo Sie den einzigen weiblichen Moai der Insel besichtigen können. Danach geht es zum Ahu Akivi, einer der wenigen Ahus die nicht am Meer stehen.

 Mittelklassehotel: Hotel Otai***
  Frühstück

Tag 4:  Hanga Roa

Heute endet Ihr urlaub auf der Osterinsel mit dem organisiertem Transfer zum Flughafen Hanga Roa.

Gern beraten wir Sie zu einer passenden Chile Rundreise oder zu einem anderen Anschlussprogramm.

  Frühstück

Termine & Preise

Alle Preise in EURO pro Person bei vorgegebener Zimmerbelegung.

Termin DZ EZ
Beginn täglich: 01.02. - 30.04.18 439 599
Beginn täglich: 01.05. - 31.12.18 386 534
--------
Privat geführte Reise gern auf Anfrage.

Buchungsanfrage

 Reisedaten

 Reisende Personen

 Kontaktdaten


Meso Reisen hat 4,76 von 5 Sternen | 44 Bewertungen auf ProvenExpert.com