MESO Reisen GmbH

Südamerika-Kreuzfahrt: Fjorde des Feuerlandes

Punta Arenas - Ainsworth Bucht - Tucker Island

pro Person im DZ
ab 1.913 €

Reisebüro Berlin:
Mo - Fr: 9 - 20 Uhr & Sa: 10 bis 13 Uhr

Reisebüro Leipzig:
Mo - Fr: 9 - 18 Uhr & Sa: 10 bis 12 Uhr

Terminvereinbarung dringend empfohlen!

Chile & Argentinien - das Feuerland mit dem Kreuzfahrtschiff entdecken

Punta Arenas - Ainsworth Bucht - Tucker Island - Pia Gletscher - Kap Hoorn - Wulaia Bucht - Ushuaia

Kommen Sie mit auf eine Expeditions-Kreuzfahrt entlang der südlichen Fjorde Chiles und Argentiniens! In dieser so unberührten und magischen Gegend sind die Gletscher, Meeressäugetiere, Magellan-Pinguine und die üppige Vegetation die einzigen Zeugen auf der Reiseroute Ihres Expeditionsschiffes.

Südamerika-Kreuzfahrt: Feuerlandes und Ushuaia

Erkunden Sie die Ushuaia-Reiseroute, auf der Sie die überwältigend schönen Naturlandschaften von Patagonien und Feuerland kennenlernen. Erleben Sie ein großartiges Abenteuer am Ende der Welt, an Bord eines komfortablen Schiffes, in Begleitung einer erfahrenen Besatzung und von Reiseleitern, deren Mission es ist, Ihnen eine sichere und zusätzlich bemerkenswerte und unvergessliche Südamerika-Reise zu garantieren.

Diese außergewöhnliche Expeditions-Kreuzfahrt lässt sich ideal in eine Rundreise durch Patagonien integrieren. Die weltweit einmalige Region Patagonien fasziniert an Land, genauso wie vom Wasser aus.

Südamerika-Kreuzfahrt: Fjorde des Feuerlandes

Reiseinformationen

  • an Punta Arenas / ab Ushuaia
  • Südamerika-Kreuzfahrt
  • Punta Arenas - Ainsworth Bucht - Tucker Island
  • 5 Tage / 4 Nächte
  • Vollpension an Bord des Schiffes
  • englisch- bzw. spanischsprachiges Bordpersonal
  • Reisecode Cruc-STELLA#2179

Hinweise & Angebote

Hinweis

Die im Reiseverlauf beschriebenen Exkursionen können normalerweise durchgeführt werden. Jedoch behält sich unser Partner das Recht vor, Ausflüge und Aktivitäten ohne vorherige Ankündigung teilweise oder ganz zu ändern, zu verkürzen oder gar abzusagen, um die Sicherheit der Reisenden und einen angemessenen Umweltschutz zu gewährleisten.

Derartige Änderungen der Reiseroute sowie der Abfahrts- und Ankunftszeiten der Schiffe können auch aufgrund außergewöhnlicher Umstände, Zufälle oder höherer Gewalt erforderlich werden. Die Sichtung von Vögeln und Tieren kann nicht garantiert werden, da sich diese Tiere aufgrund ihrer natürlichen Gewohnheiten ständig fortbewegen.

Leistungen

Leistungen

  • 4 Nächte in Doppelkabinen an Bord der MV Stella Australis
  • Vollpension an Bord inkl. Getränke an der Bar (Erfrischungsgetränke, Spirituosen und Weine)
  • tägliche Landausflüge & Aktivitäten an Bord
  • audiovisuelle Vorträge über Pflanzen- & Tierwelt, Geografie, Gletscherkunde, Völkerkunde & Regionalgeschichte
  • englisch- bzw. spanischsprachiges Bordpersonal

Nicht enthaltene Leistungen

  • internationale Flüge + Steuern & Gebühren
  • zusätzliche Ausflüge
  • Hafentransfers (ca. 30 USD pro Pers.)
  • Trinkgelder

Reiseverlauf

Alle öffnen / schließen

Tag 1:  Punta Arenas - Einschiffung

Von 13 bis 17 Uhr können Sie in O´higgins 1385 (Hafen "Puerto Prat"), Punta Arenas für Ihre Expeditions-Kreuzfahrt einchecken. Um 18 Uhr erfolgt dann die Einschiffung auf der MV Stella Australis. Die Besatzung und der Kapitän heißen Sie an Bord Willkommen und servieren Ihnen den Begrüßungscocktail.

Unmittelbar im Anschluss heißt es “Leinen los!” zur Fahrt an den südlichsten Punkt der Erde. Durch die legendäre Magellanstraße und den Beagle-Kanal geht es durch Patagonien und Feuerland: Ihr großes Abenteuer beginnt.

  Abendessen

Tag 2:  Ainsworth Bucht - Tucker Island

Im Morgengrauen durchfährt die Stella Australis den Almirantazgo-Sund bis zur Ainsworth-Bucht mit ihrem Marinelli Gletscher. Hier lernen Sie, wie das Leben erneut sprießt, wenn die Eisdecke verschwunden ist.

Sie unternehmen eine Wanderung, um einen Biberdamm zu entdecken und den patagonischen Wald zu bewundern. Am Strand halten Sie nach einer Kolonie von südamerikanischen Seeelefanten Ausschau. Das kann allerdings nicht garantiert werden, da die genaue Lage der Kolonie nicht vorhersehbar ist.

Zurück auf dem Schiff, gelangen Sie nach dem Mittagessen zu den Tucker Eilanden. Hier beobachten Sie, von Schlauchbooten aus, Kolonien von Magellanpinguinen (Pinguine kommen nur auf der Südhalbkugel vor) und Kormoranen*.

*Im September und April wird dieser Ausflug durch den Besuch der Brookes Bucht ersetzt, wo Sie an Land gehen und in der Nähe des gleichnamigen Gletschers eine Wanderung unternehmen.

  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 3:  Pia Gletscher - Gletscher-Allee

Das Schiff kreuzt auf dem Hauptarm des Beagle-Kanals und fährt in die Pia Bucht hinein, wo Sie am gleichnamigen Gletscher an Land gehen. Hier beginnt die Wanderung zum Aussichtspunkt, der Ihnen einen atemberaubenden Blick auf die Bergkette bietet. Die eindrucksvolle Gletscherzunge schiebt sich von der Gebirgskette bis ins Meer hinunter.

Nach dieser unvergesslichen Erfahrung setzen Sie Ihre Reise durch den Nordwestarm des Beagle-Kanals fort, um die majestätische “Allee der Gletscher” zu bewundern.

  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 4:  Kap Hoorn - Wulaia Bucht

Auf Ihrer Südamerika-Reise fahren Sie heute durch den Murray Kanal und gehen anschließend in der Wulaia-Bucht an Land. Hier befand sich eine der größten Siedlungen der Yamana-Indianer, die mit Kanus die Küsten befuhren. Charles Darwin ging hier auf seiner Weltreise an Bord der MS Beagle am 23. Januar 1833 an Land. Der Ort bietet mit seiner außergewöhnlich schönen Pflanzenwelt und Landschaft ein Naturschauspiel der besonderen Art.

Sie wandern zu einem Aussichtspunkt, mitten durch den magellanischen Urwald mit seinen Lenga-, Coihue- und Canelo-Bäumen sowie zahlreichen Farnen und anderen Arten.

Am Nachmittag fahren Sie durch die Nassau-Bucht Richtung Süden bis zum Cabo de Hornos Nationalpark. Hier gehen Sie an Land, wenn es die klimatischen Bedingungen erlauben. Das mystische, 1616 entdeckte Kap Hoorn ist ein 425 Meter hoher, fast senkrechter Felsabbruch, der als Ende der Welt bekannt ist und 2005 zum UNESCO-Biosphärenreservat erklärt wurde.

  Frühstück & Mittagessen & Abendessen

Tag 5:  Ushuaia - Ende der Südamerika Reise

Heute endet Ihre Südamerika-Kreuzfahrt in Ushuaia, der wichtigsten argentinischen Stadt auf Feuerland und zugleich südlichste Stadt der Welt. Zwischen 8:30  und 9:30 Uhr (je nach Reisedatum) gehen Sie wieder von Bord. 

Gern beraten wir Sie zu einem passenden Anschlussprogramm.

  Frühstück

Termine & Preise

Alle Preise in EURO pro Person bei vorgegebener Zimmerbelegung. Preise ab:

Termin 4er 3er DZ EZ
31.03. + 16.10. / 24.10.18
Kabine*: B / A / AA / AAA 1913 2565 2687 2809
--------
Abfahrt: 01.11. / 09.11. / 17.11. / 25.11. / 03.12. / 11.12. / 19.12. / 27.12.18
Kabine*: B / A / AA / AAA 2442 3144 3292 3452
--------
Abfahrt: 04.01. / 12.01. / 20.01. / 28.01. / 05.02. / 13.02. / 21.02. / 01.03. / 09.03.19
Kabine*: B / A / AA / AAA 2442 3144 3292 3452
--------
*Die Lage der Kabinen: B / A / AA / AAA, finden Sie in der Bildzeile am Anfang der Seite.
Preise für Einzelkabinen erhalten Sie bei uns auf Anfrage.

Buchungsanfrage

 Reisedaten

 Reisende Personen

 Kontaktdaten


Meso Reisen hat 4,66 von 5 Sternen | 70 Bewertungen auf ProvenExpert.com