MESO Reisen GmbH

Myanmar Reisen

Erlebnisreiche Myanmar Rundreisen

Landschaft: Myanmar / Burma

Reisebüro Berlin:
Mo - Fr: 9 - 20 Uhr & Sa: 10 bis 13 Uhr

Reisebüro Leipzig:
Mo - Fr: 9 - 18 Uhr & Sa: 10 bis 12 Uhr

Terminvereinbarung dringend empfohlen!

Buchen Sie maßgeschneiderte Myanmar Reisen 2018 / 2019 bei Ihrem Berliner / Leipziger Myanmar Spezialisten. Nachfolgend finden Sie einige beliebte Bausteine, wesentlich mehr ist möglich. Ihre Myanmar Reisen können individuell nach Ihren speziellen Wünschen erstellt werden. Basis unserer Pakete sind Flüge mit renommierten Airlines zu Preisen, die mitunter weit unter den Internetpreisen der Gesellschaften liegen.

Airline Logos Myanmar

Unser kompetentes Myanmar-Team hilft Ihnen gern weiter. Fordern Sie Ihr persönliches Angebot bequem per Formular oder Direkttelefon 030 – 212 34 1917 an.

Ergebnis filtern

Inkl. Flug
Reisebild: Myanmar Reise

Geheimnisvolles Myanmar

Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise zu den großen Sehenswürdigkeiten des Landes und erleben Sie Myanmar von seiner schönsten Seite.

  • 16 Tage
  • ab/an Frankfurt M. (weitere Flughäfen auf Anfrage)
ab
3.619 €
pro Person im DZ
Inkl. Flug
Reisebild: Indein am Inle See

Klassische Myanmar Rundreise

Kommen Sie mit auf eine klassische und beeindruckende Myanmar Rundreise! Faszinierende Tempel, einsame Strände, unzählige Inseln und unberührte Natur

  • 13 Tage
  • ab/an Frankfurt M. (weitere Flughäfen auf Anfrage)
  • Myanmar Rundreise inkl. Flug
ab
3.039 €
pro Person im DZ
Reisebild:

Höhepunkte Myanmars (ohne Flug)

Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise zu den großen Sehenswürdigkeiten des Landes und erleben Sie Myanmar von seiner schönsten Seite

  • 14 Tage
  • ab/an Yangon
  • Privatrundreise
ab
3.029 €
pro Person im DZ
Inkl. Flug
Reisebild: ©ICS Travel Group

Myanmar Rundreise - Geheimnisvolles Myanmar und Baden

Mit dieser Tour begeben Sie sich auf Entdeckungsreise durch Myanmar.

  • 16 Tage
  • ab/an Frankfurt M. (weitere Flughäfen auf Anfrage)
  • geführte Rundreise
ab
3.619 €
pro Person im DZ

Myanmar Reiseinformation

Länderinformationen Myanmar

Das ehemalige Burma gilt als das ursprüngliche Reiseland Südostasiens. Über Jahrzehnte hinweg war das Land weitesgehend von der Außenwelt isoliert. Erst seit wenigen Jahren hat Myanmar seine Pforten für Touristen aus anderen Nationen geöffnet. Das Land liegt weit ab von westlichem Alltagsstress, pulsierendem Massentourismus und modernen Metropolen. Stattdessen finden Sie hier eine fabelhafte buddhistische Kultur, traditionelle Lebensweisen, alte Zivilisationen und eine einzigartige Gastfreundschaft. Myanmar verspricht dem Reisenden eine Fülle von exotischen Erlebnissen, Erkenntnissen und Eindrücken.

Einreisebestimmungen

Für die Einreise wird ein gültiger Reisepass benötigt, der bei Ausreise noch mindestens sechs Monate gültig sein muss. Für deutsche Staatsangehörige besteht zur Einreise nach Myanmar Visumzwang. Visa werden von allen Auslandsvertretungen der Union Myanmar erteilt, z. B. der Botschaft in Berlin Weitere Informationen zu Visumgebühren und Antragsverfahren können der Homepage der Botschaft www.botschaft-myanmar.de entnommen werden.

Gesundheit und Sicherheit

Das Auswärtige Amt empfiehlt Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A.

Bei Einreise aus Gelbfieberinfektionsgebieten ist eine gültige Gelbfieberimpfung Pflicht, bei der Einreise aus Deutschland ist keine Gelbfieberimpfung notwendig.

Da Malaria ganzjährig mit saisonalen Schwankungen auftritt, empfehlen wir eine tropenmedizinische Beratungsstelle aufzusuchen und die individuelle Auswahl eines Notfallmedikaments mit Ihrem Reiseverlauf abstimmen zu lassen.

Reisemedizinischer Infoservice Myanmar

Klima und Kleidung

Der Indische Monsun bestimmt mit Ausnahme des äussersten nördlichen Gebiets das Klima in ganz Myanmar. Durch unterschiedliche Oberflächenformen sind seine Auswirkungen jedoch regional unterschiedlich.

Es gibt in Myanmar drei verschiedene Jahreszeiten, die durch wechselnde Monsunwinde bestimmt werden:

  • Der kühle, trockene Winter von November bis Februar.
  • Der unangenehm heiße Sommer von März bis Mai.
  • Der feuchte Monsun von Mai bis Oktober. In dieser Zeit bringt der Südwestmonsun feuchte Luftmassen vom Golf von Bengalen feuchte Luftmassen, die sich über Myanmar abregnen. Der Südwest-Monsun beginnt zwischen Mitte Mai und Mitte Juni und bringt häufigen Regen bis Oktober, die Spitzenwerte werden zwischen Juli und September erreicht.

Im Allgemeinen erreichen die Temperaturen in den tiefliegenden und mittleren Lagen Myanmars etwa 25 im Dezember und Januar bis 30 °C im April, nachts kühlt es etwas ab. Im Norden und den höhergelegenen Regionen Myanmars ist es zwischen 6 und 8 ° kälter. Hier kann es im Winter ab 1.000 m schneien. Die Küstengebiete weisen eine höhere Luftfeuchtigkeit auf als die übrigen Regionen des Landes.

Reisezeiten

Die beste Jahreszeit für einen Besuch in Myanmar ist von November bis Februar, wenn es am wenigsten regnet und es nicht zu heiß ist.

Ortszeit

Mitteleuropäische Zeit (MEZ) +5 Stunden und 30 Minuten.
Während der europäischen Sommerzeit beträgt der Zeitunterschied +4 Stunden und 30 Minuten.

Flugpreise

Da diese sich mitunter kurzfristig ändern, lohnt es sich immer, nach aktuellen Sonderangeboten zu fragen. Beachten Sie bitte, dass neben dem Flugpreis auch die Flughafengebühren und Sicherheitszuschläge zu zahlen sind. Letztere entpuppen sich in den letzten Jahren als "Wundertüten" und Wege der Fluggesellschaften, die Preise "unbemerkt" anzuheben - auch sehr kurzfristig. Erst nach Ticketausstellung sind die Preise fix.

Devisenbestimmungen, Reiseschecks, Kreditkarten

Währungseinheit: Kyat (K)

Fremdwährungen dürfen uneingeschränkt eingeführt werden. Die Landeswährung darf weder ein- noch ausgeführt werden.  Eingeführte Fremdwährungen, die einen Wert von über 10.000 US-Dollar übersteigen;( auch Reiseschecks und Kreditkarten) sind aufzuführen. Der Deklarationsbeleg muss aufbewahrt und bei Ausreise vorgelegt werden.
Reisende dürfen bei einem Aufenthalt bis zu 6 Monaten die mitgeführten und bei der Einreise deklarierten Zahlungsmittel wieder ausführen; bei einem Aufenthalt von mehr als 6 Monaten gelten andere Bestimmungen. Jeder Geldumtausch ist auf dem Deklarationsblatt einzutragen. Der Umtausch von neuen US-$-Noten ist am unproblematischsten; zu empfehlen sind 100-er US-Dollar-Scheine (Ausnahmen: US-Dollar-Noten älter als 1996 sowie 100-US-Dollar-Noten mit CB-Seriennummern werden nicht angenommen, ebenso beschädigte oder schon sehr abgenutzte Noten). Der Euro lässt sich vor allem in größeren Städten umtauschen. Es wird empfohlen, nur für den unmittelbaren Bedarf Geld in Landeswährung umzutauschen. Da am Flughafen von Yangon regelmäßig Kontrollen stattfinden, sollten alle Quittungen zum Nachweis der im Land ausgegebenen Beträge aufbewahrt werden. Internationale Kreditkarten und Reisechecks werden in der Regel nicht akzeptiert. Leistungen wie Eintrittsgebühren, Hotelrechnungen, Inlandsflüge, Zug- und Schiffsfahrscheine müssen von Besuchern bar in US-Dollar entrichtet werden.

Fotografieren

Bevor Sie Personen fotografieren oder filmen, fragen Sie diese bitte vorher um Erlaubnis.

Trinkgelder

In Myanmar wird ein Trinkgeld von 5-10% in guten Restaurants und Hotels erwartet. Taxifahrer erwarten kein Trinkgeld. Unsere Reiseleiter und Fahrer freuen sich sicher auch über eine kleine Anerkennung (wir empfehlen pro Person und Tag etwa 1 US$).

Strom

220-240 V; das Stromnetz ist nicht zuverlässig. Es gibt viele Stromausfälle und Überspannung, vor allem während der Trockenzeit. Meist bewegt sich die Spannung um die 180 V.

Falls Sie vorhaben, eines Ihrer Geräte an das birmanische Stromnetz anzuschliessen (Transformator, Videokamera, Laptop, Digitalkamera), ist es mehr als ratsam, einen Schutzstecker dazwischen zu schalten, um Ihr Gerät gegen Überspannung zu schützen.

Stromausfälle passieren häufig und viele Hotels verwenden Generatoren zur eigenen Stromerzeugung. Dies ist natürlich sehr gefährlich für den kleinen Transformator Ihrer Digitalkamera oder Ihrer Videokamera.

Ihr Reiseveranstalter


  • persönliche, qualifizierte Beratung
    & Umsetzung

  • langjährige Zusammenarbeit mit
    unseren Partneragenturen vor Ort

  • Zusammenstellung individueller und
    auf Sie abgestimmter Traumreisen
MESO Reisen GmbH

MESO Reisen - Ihr Spezialist für Fernreisen - ist ein Unternehmen der Alternativ Tours Gruppe. Wir stellen Ihnen Ihre ganz individuelle Reise zusammen. Seit 1986 planen wir weltweite Reisen und sind zuverlässiger Ansprechpartner für unsere Reisekunden.

Erfahren Sie mehr über uns

Unsere Experten für Myanmar Reisen - Ihre Ansprechpartner

Meso Reisen hat 4,46 von 5 Sterne | 42 Bewertungen auf ProvenExpert.com